Sitze wieder schön sauber

Dieses Thema im Forum "W168 Interieur & Elektrik" wurde erstellt von Nippon, 01.04.2010.

  1. Nippon

    Nippon Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Marke/Modell:
    A 140
    10 Jahre gehen nicht spurlos an der Innenausstattung vorbei, schon gar nicht an den Sitzbezügen und schon gar nicht wenn man, wie ich, diesen höchst fleckempfindlichen Schmutzanziehenden schiefergrauen Stoff hat.
    Polsterreiniger und feuchtes Abreiben bringt gar nichts, macht die Sache oft nur noch schlimmer.
    Ich hab mir gedacht, ok, versaut sind die Sitze eh, ich kann nicht mehr viel Schaden machen und hab die Bezüge kurzerhand abgezogen, bei 30° mit handelsüblichen Waschmittel in die Maschine gesteckt und dann zum trocknen aufgehängt.
    Das Ergebnis ist super. Die Bezüge sind wieder schön sauber und haben in der Waschmaschine auch keinen Schaden genommen.
    Außerdem riecht es nun wieder schön frisch im Auto. :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Klingt ja super. Hatte mir letztens schon überlegt die Sitze profesionell reinigen zu lassen.
    Hast du die Sitze schon wieder aufgezogen?
    Hat sich wirklich nichts verzogen. Das wäre meine größte Sorge.
    Und hast du das mit allen Sitzen gemacht oder nur vorne. Bei mir sind die hinteren noch gut aber ich will später nicht eine mehrfarbige Innenausstattung haben ...
    Und zuletzt... wie lange braucht man für die aufzieh/abzieh Prozedur ?

    Danke Elchii
     
  4. Nippon

    Nippon Elchfan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sächsische Schweiz
    Marke/Modell:
    A 140
    An der Passform und Farbe (außer das sie ihre Ursprüngliche Farbe wiederhaben ;-) ) hat sich bei mir wirklich nichts verändert. Diese Sorge hatte ich auch. Ich hab aber wirklich nur bei 30° gewaschen.
    Ich hab nach und nach alle Sitzbezüge gewaschen, immer einen nach dem anderen, bei 1200 Touren geschleudert und dann auf die Leine zum trocknen gehängt, danach wieder aufgezogen.
    Wenn man das Auto braucht während der Fahrersitzbezug trocknet, baut man den Sitz eben wieder ohne Bezug ein und sitzt eben mal einen Tag auf dem nackigem Polster.
    Das erste Maleinen Bezug ab/aufziehen ist etwas fummelig, da geht eine halbe Stunde drauf weil man sich erstmal damit vertraut macht, wie´s geht. Beim letzten hat man dann Übung, dauert nur noch wenige Minuten :). Der Sitz muss natürlich ausgebaut werden, ein paar Plastikverkleidungen sind im Weg und werden ausgeklipst/weggezogen und der Haltedraht, der unterm am Bezug im Bereich der Sitzfläche in einen Stoffsaum eingefädelt ist, muss vor dem waschen herausgezogen und später wieder reingefummelt werden, aber kein Problem.
    Ich freu mich wirklich über das schöne Ergebnis.
     
  5. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    klingt gut.
    Das werd ich dann in nächster Zeit auch mal in Angriff nehmen...
     
  6. taurus

    taurus Elchfan

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Ein DIY dazu wäre toll.

    taurus
     
  7. #6 allgäu-blitz, 02.04.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    Kann ich dabei auch das Geknarze des Fahrersitzes beseitigen? Ich habe mit 90 kg wohl zu viel Gewicht auf den Rippen.......
     
  8. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Du fährst den Elch doch nicht, warum stellst du dann eine solche Frage?

    So langsam kann ich bei deinen postings nur noch [​IMG]
     
  9. elchii

    elchii Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Münchner Westen
    Marke/Modell:
    A 140 premopf
    Frühjahrsdiät tut dem Elch und dem Körper gut ;)
     
  10. #9 sehzade, 04.04.2010
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    wie kannich denn alle sitzbezüge ausbauen?
     
  11. #10 Janosch, 02.08.2010
    Janosch

    Janosch Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Tramchauffeur
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    keiner mehr, Peugeot 407 Coupe
    Gibt's da auch Fotos von oder eine genaue Beschreibung? Hab heute wieder den Krampf mit dem Polsterreiniger gehabt und alles fleckig *heul*

    *scheisse*
     
  12. #11 CarClean, 02.08.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    in wie fern hast du einen Krampf bekommen *kratz*
    Erkläre mal näher was du gemacht hast.
     
  13. #12 Janosch, 08.08.2010
    Janosch

    Janosch Elchfan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Tramchauffeur
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    keiner mehr, Peugeot 407 Coupe
    .....Polster abgesaugt - Schaum aufgetragen und in den Bezug eingearbeitet - Trocknen lassen und dann mit klaren Wasser wieder abgewischt (leicht feuchtes Tuch) - trocken abgesaugt.

    Und trotzdem immer diese fiesen Ränder *heul*
     
  14. #13 CarClean, 08.08.2010
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    mach mal bitte Bilder
     
  15. #14 TommyHH, 08.08.2010
    TommyHH

    TommyHH Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg/Toulouse
    Marke/Modell:
    A190 W168 semi
    Hier noch ein Tip von meiner Seite. So machen es auch klassiche Aufbereiter.

    "Mietet euch für einen Tag bei einem Baumarkt einen Nassstaubsauger."

    Damit wird alles gründlich rausgezogen an Dreck und man hat nachher einen frischen Sitz. Kostet ca. 20,- Euro pro Tag. Am besten dann mehrere
    Fahrzeuge dann von innen reinigen, damit es günstiger wird.

    Gruss

    Thomas
     
  16. #15 cremerha, 12.08.2010
    cremerha

    cremerha Elchfan

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Berater
    Ort:
    Tecklenburger Land
    Marke/Modell:
    A170 CDI / W168
    Das mit dem Nasssauger habe ich schon durch.
    Keine Chance. Die Ränder bleiben.
    Aber auch ich würde mich sehr dafür interessieren, wie die Sitzbezüge runter gehen.
    Habe da noch keine Stelle gefunden.
     
  17. #16 mindhunter, 12.08.2010
    mindhunter

    mindhunter Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Nippon mal sein Vorgehen beschreiben könnte wäre das wirklich super. Ein DIY in diesem Bereich fehlt noch.
     
  18. #17 Elchfan577, 12.08.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Ich habe vor längerem bereits ein DIY für den Ausbau der vorderen Sitzbezüge des W168 erstellt.

    Ausbau der vorderen Sitzbezüge beim W168 (PDF 9,22 MB)
     
  19. afh91

    afh91 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Süd-Hessen
    super beschrieben, werde es die Tage versuchen, vielen Dank!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. afh91

    afh91 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Süd-Hessen
    @Elchfan577: Wie hast du den Bezug beim Wiedereinbau zurück in die Hülsen der Kopfstützen bekommen?
     
  22. #20 Elchfan577, 15.08.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Ich hab an einer Ecke angefangen und vorsichtig drübergezogen.
    Der Stoff ist nur unter der quadratischen Abdeckung.
     
Thema: Sitze wieder schön sauber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 sitzbezüge waschen www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Sitze wieder schön sauber - Ähnliche Themen

  1. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  2. Kaste Mittlerer Sitz W168

    Kaste Mittlerer Sitz W168: Ich habe unter dem Mittleren Sitz eine Kiste. Weis nicht wozu sie da ist und wie man sie öffnet.Vieleich weis von Euch einer Was.Danke im vorraus
  3. W169 Ablage Box unter Sitz

    Ablage Box unter Sitz: hallo zusammen, ich suche die herausziehbare Ablagebox für die Vordersitze... wer eine abzugeben hat bitte melden. Danke!
  4. Handbremseil vorne mitte weckseln, schon jemand gemacht ?

    Handbremseil vorne mitte weckseln, schon jemand gemacht ?: Muss an unserem Vaneo das vordere mittig liegende Handbremseil erneuern. Grube ist vorhanden. Hat das jemand das schonmal gemacht ? Muss der Tank...
  5. Ablagefach Sitz

    Ablagefach Sitz: Hallo ich bin auf er Suche nach eine Sitzschublade für mein MB. Hat zufälliger Weise jemand eine oder weiß wo man eine bekommen kann die zum kauf...