W169 Sitzheitzung - Heizzeiten umprogrammierbar ?

Diskutiere Sitzheitzung - Heizzeiten umprogrammierbar ? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, ist ein umprogrammieren der Heizzeiten der Sitzheizung seitens DC (Stardiagnose) möglich ? Ich stelle mir vor: 5min auf Stufe 3 5min auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sven_164, 17.03.2007
    Sven_164

    Sven_164 Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ist ein umprogrammieren der Heizzeiten der Sitzheizung seitens DC (Stardiagnose) möglich ?

    Ich stelle mir vor:
    5min auf Stufe 3
    5min auf Stufe 2
    Stufe 1 soll dauernd eingeschaltet bleiben bis die Zündung ausgeschaltet wird

    Alternativ wäre auch ein manuelles herunterschalten der Stufen (ohne Zeitbegrenzung) denkbar.

    Gruß
    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkenmeister, 17.03.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Sven,


    die Heizzeiten sind nicht zu verändern da das Steuergerät OBF Oberes Bedienfeld nicht codierfähig ist und nur Fehlercodes über einen LIN BUs zum Bediengerät Klimaanlage liefert. Fehlercodes für die Sitzheizung( es gibt nur sehr wenige) werden im Klimabediengerät abgelegt.

    Da ist nichts zu wollen .
    Das Leistungsteil der der Sitzheizung ist im OBF integriert und bekommt nur einmal plus und verteilt diese auf den rechten und den linken Sitz. Die Intensität der Heizung ( Stufen) sind abhänig von der Heizzeit um Schäden zu vermeiden ( Eier Hart und Würstchen geplatzt). In Stufe drei haben wir über die Zeitstufe Dauerplus auf den Heitmatten, in Stufe II getaktet ca 60 Prozent und in der Stfe I nur noch ca. 30- 40 Prozent. Kurzschlüße oder Unterbrechungen werden erkannt und die Endstufen abgeschaltet.


    Gruß Kay
     
  4. #3 Sven_164, 17.03.2007
    Sven_164

    Sven_164 Elchfan

    Dabei seit:
    14.11.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Kay,
    danke für deine wie immer kompetente Antwort
    Schade...
    Harte Eier und geplatzte Würstchen wollte ich durch Verringern der Heizzeit der Stufe 2 ja vermeiden, Stufe 1 auf Dauer hätte wohl keine bleibenden Schäden hinterlassen... ;D

    Schönes WE
    Gruß
    Sven
     
  5. #4 umberto, 17.03.2007
    umberto

    umberto Elchfan

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Böblingen
    Marke/Modell:
    Renault Zoe, war: A200cdi Autotronic
    Wie - schade?

    Jetzt wo du weißt, wie das Steuergerät die Matten ansteuert, flugs den Lötkolben geholt, einen Mikrocontroller, einen Satz MOSFETs und ran an den Speck. Und dann allen berichten, wie es geht. :-)

    Ich muß aber auch sagen, daß mir die VW-Lösung (festeinstellbare Bobbestemperatur) besser gefällt als die Heruntertakte-Lösung von Mercedes.

    Gruss
    Umbi
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sitzheitzung - Heizzeiten umprogrammierbar ?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.