Sitzknartzen, Freisprechanlage?

Diskutiere Sitzknartzen, Freisprechanlage? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sach mal... ich bin ja sicher nicht der einzige der knartzende Sitze hat, aber wer hat ne Lösung? Und zwar ne etwas günstigere als Sitze...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 carmesi, 21.03.2003
    carmesi

    carmesi Elchfan

    Dabei seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Technischer Zeichner
    Ort:
    Reutlingen/Ravensburg
    Marke/Modell:
    A190 Elegance Autom.
    Sach mal...

    ich bin ja sicher nicht der einzige der knartzende Sitze hat, aber wer hat ne Lösung? Und zwar ne etwas günstigere als Sitze tauschen?
    Ach ja und noch was, kennt einer ne Freisprecheinrichtung für ein Ericsson T39m die
    a) nicht so massiv ist (keine universellkacke)
    b) bezahlbar bleibt

    Oh man ich hab schon Wünsche...! Oder?!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Michael, 21.03.2003
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Hallo Carmesi , ich würde dir die Original von SE namens HCB30 empfehlen. Arbeitet mit Bluetooth, daher weniger Kabel und leichterer Einbau,vorallem für alle weiteren Handys mit Bluetooth verwendbar! Das Handy steckst du in den SE Halter HCH21. Oder nen Bluetooth Headset ggfs. HBH 20 oder 30. Das kannst du überall auch in fremden Autos nutzen.Funktioniert toll ich habe das HBH 30 an meinem P800, auch Sprachwahl und Annahme klappt excellent. Manchmal muss ich auch mit nem andren Auto fahren und da ist das schon klasse. In meinem A210 habe ich allerdings einen Nokia 6090 Festeinbau (Autotelefon) das ist die Krönung. Da man 8 Watt Sende & Empfangsleistung hat telefoniert man sogar noch dort wo Handys (2Watt) sich nichtmal mehr einbuchen. ;D

    Schönes Wochenende & Gute Fahrt,Michael. ;)
     
  4. #3 Joe Cool, 21.03.2003
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Mein Elch hatte auch einen knartzenden Fahrersitz. Bin einfach in der Niederlassung vorgefahren, Termin vereinbart, Leihfahrzeug mitgenommen und am nächsten Tag wieder zurückgetauscht. Am Sitz wurde das Untergestell getauscht. Ist lt. Werkstattmeister ein bekannter Fehler bei den Elchen und wurde alles kostenlos behoben. Bin voll zufrieden und bis jetzt ist ruh!

    Bin gespannt wie das als nächstes mit den Stabilisatoren abläuft.

    Noch ein Tip: Wenn sich die Werkstatt herausreden will, einfach auf das Produkthaftungsgesetz verweisen, da es sich hier um einen Konstruktionsfehler handelt, ist der Hersteller verpflichtet diesen Mangel abtzstellen.
     
  5. #4 Itzelberger, 21.03.2003
    Itzelberger

    Itzelberger Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Itzelberg, woher sonst? *g*
    Marke/Modell:
    A170 CDi Avantgarde
    beim Fahrersitz hilft es auch, wenn man die Höhenverstellung um 1 Rastung nach oben zieht.
     
  6. #5 Ghostdog, 22.03.2003
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Bei mir wurde auch schon das Untergestell getauscht aber das Knarren kam wieder, den Sitz ein wenig höher machen bringt bei mir auch nichts.
    *mecker* *mecker* *mecker* :-[ :-[ :-[
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    415
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich hab gestern mal wieder die Rückbank voll gehabt.
    Man war das eine schöne ruhe im Auto. Kein gepolter, geklapper und gequietsche.
    Die Rückbank ist echt die Kapperfaktor Nummer 1, aber nur wenn keiner drauf sitzt :( .
    gruß
     
  8. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Wenn du viel im Auto unterwegs bist und viel privat/geschäftlich telefonieren musst, rate ich dir zum Kauf eines Nokia 6090. Ich habe es seit rund einem halben Jahr und bin wirklich total zufrieden.
    Die Sprachqualität ist genauso gut wie im Festnetz dankt der 8 Watt Sendeleistung. *thumbup*
    Du kannst dir z.B. 2 SIM Karten ausstellen lassen, mit der selben Nummer. Die SIM Karte 1 hast du dann im Autotelefon, und die andere 2 immer bei dir im Handy.

    Was im Nokia 6090 fehlt, ist die Sprachwahl, ;(
    das ist das einzige kleine Manko.
    (Hast dafür speed dial Tasten.)
    Wenn du die Sprachwahl unbedingt brauchst, müsstest du dich für das Motorola
    Autotelefon M 8989 entscheiden. Der Preis ist etwa gleich.

    Wenn du Tipps für den Einbau brauchst einfach schreiben. ;)

    Gruß
    Elchi
     
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Michael, 23.03.2003
    Michael

    Michael Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Mechaniker
    Marke/Modell:
    Toyota Prius2 Hybrid
    Komisch,ich wundere mich das hier alle sagen das die Rückbank geräusche macht! Bei mir ist überhaupt nichts zu hören im Auto, bei 100km/h ist sogar das Abrollgeräusch der Reifen lauter als Motor. Selbst bei extrem schlechter Strasse nichts. Auch das Lamellendach ist ruhig. Schade das es denn in einigen anderen Autos so geräuschvoll ist. Mein Nachbar fährt A190 Bj 11/01 , dort ist auch ruhe. (Ich fahre dort auch öfter mal mit.) Na dann viel Erfolg beim Noisekilling.

    Viele Grüße,Michael. ;)

    P.S:@Elchi: Das was du geschrieben hast hatte ich auch oben schon gesagt.
     
  11. BiZz

    BiZz Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170cdi PM
    Hi!

    Also, ich hab meine Rücksitzbank am Donnerstag mal rausgholt, aber irgendwas quietscht immeroch. Wenn ich nur wüsste wo..
     
Thema:

Sitzknartzen, Freisprechanlage?

Die Seite wird geladen...

Sitzknartzen, Freisprechanlage? - Ähnliche Themen

  1. W169 Parrot CK3100 Telefon Freisprechanlage

    Parrot CK3100 Telefon Freisprechanlage: Zum Verkauf steht eine Parrot CK3100 Telefon Freisprechanlage inkl. Adapterkabel ISO Einspeisung für Audio 20! Zustand ist in Ordnung, hat immer...
  2. Freisprechanlage ausbauen

    Freisprechanlage ausbauen: Hallo! Sieht nicht mehr nach dem aktivsten Teil des Forums aus, aber ich versuche mal mein Glück: Fahre eine B-Klasse (W245), das APS startet...
  3. Freisprechanlage Audio 20 Mit nokia 6210

    Freisprechanlage Audio 20 Mit nokia 6210: Hallo zusammen, bei meinem 180CDI BJ 2007 hat bislang das Nokia 6210i mit dem Audio 20 porblemlos funktioniert. Seit heute erkennt er das...
  4. W169 Bluetooth Modul für orig. Freisprechanlage

    Bluetooth Modul für orig. Freisprechanlage: Hi Leute, ich bin neu hier im Forum, ich hätte ein paar Fragen zum Bluetooth Modul B67875877. 1. Läßt sich das Modul einfach in die orig....
  5. Allgemeines Mini-Freisprechanlage/MP3 Radiostation

    Mini-Freisprechanlage/MP3 Radiostation: Damit kam meine Frau gerade um die Ecke ......
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden