So wurde der W168 mal gebaut ...

Diskutiere So wurde der W168 mal gebaut ... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; https://www.youtube.com/watch?v=HW3cNb28bUk

  1. #1 Mr. Bean, 25.01.2015
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
     
    ultranalog, tds, Schrott-Gott und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Interessante Verlinkung zu YouTube !
    Ich bin im Internet leider mit einem Uralt-Billig-Tablett aus 2013 und Android 4.1.1 unterwegs:
    Will mit Firefox nicht starten, obwohl Plug-In aktiviert wird; Dolphin-Browser gibt nur den Ton wieder.
    Mein bevorzugter Puffin-Browser ist nur free-ware und konnte nur über letztes Weihnachten kostenfrei flash wiedergeben . . .

    Daher werfe ich jetzt meinen Monster-Windows-PC an ! ;-(
     
  4. #3 Rudi_Rennsau, 25.01.2015
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Das musste jetzt aber auch mal gesagt werden *thumbup* :D :D :D
     
    KlausF gefällt das.
  5. #4 Mr. Bean, 25.01.2015
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [_youtube]hier steht die Adresse[/youtube_]

    Den Unterstrich natürlich weglassen -.> [/youtube]
     
  6. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Danke für die Info! *thumbup*
     
  7. Falk

    Falk Elchfan

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    50
    Oh, da weiss ich nun garnicht ob ich begeistert oder entsetzt sein soll wenn ich diese Si-Fi Roboter-Fabrikation sehe.
    Ich hatte doch tatsächlich gedacht das unser Elch noch zumindest teilweise von Menschen zusammengebaut wurde.
    Jetzt aber fahre ich wohl ein ausserirdisches Alien Produkt.

    Ganz ehrlich, ich hätte so extrem viel Robotereinsatz nicht erwartet. Man sieht ja quasi nicht einmal einen Mensch.
     
  8. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    1. das ist dann Rastatt nicht Sifi.
    2. Rohbau ist heute fast zu 100% Roboterbau.
    3. Der Innenausbau ist zur geistigen Entspannung dann wieder 90% Handarbeit.
    Regards
    Rei97
     
  9. #8 Tellursilber, 25.01.2015
    Tellursilber

    Tellursilber Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Fächerstadt
    Ausstattung:
    Handschalter, 580 Klimaanlage, 880 Schließanlage mit Funkfernbedienung, 759 MB Audio 5 (Ersetzt worden), 441 Lenksäule mech. höhenverstellbar, 723 Gepäckraumabdeckung, 570 Armlehne vorn
    Marke/Modell:
    A 160 Classic, Mopf
    Si-Fi = Sience Fiction, nicht Sindelfingen ;)

    Das Werk Rastatt wurde in den 90ern als Muster im Konzern auf die Beine gestellt für eben sehr taktoptimierte Produktion. Da wurde an den letzten 124ern geprobt und der 168er war damals das Paradestück für eine moderne sehr schlanke und zügige Produktion mit hoher Taktzahl. Heute ist das System noch wesentlich ausgefeilter.

    Nicht umsonst gibts Klebetechniken, die schweißen ersetzen, Komponenten die halt Robotergesteuert ins Auto gesetzt werden. Alles mit dem Ziel so geringe Herstellungskosten zu haben, das steigert halt den Gewinn. Ich find´s ehrlich gesagt sehr spannend zu sehen was damals für Techniken angewandt wurden die heute noch sehr modern sind.

    Nachteile sieht man halt aber auch, bspw. wusste ich gar nicht das der Dachhimmel im 168er geklebt ist. Im 169er ist sogar das Armaturenbrett teilweise mit dem Fahrzeug verklebt. Erhöht einerseits die Stabilität des Fahrzeugs, andererseits machts bei Reparaturen vieles später recht teuer und kompliziert. Oder die Nahtabdichtungen beim 169er / 245 die bereits auf das unbehandelte Blech aufgetragen wurden und erst dann die übliche Korrosionsschutz behandlung bekommen hat - ergebnis war halt Rost.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 Schrott-Gott, 25.01.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.720
    Zustimmungen:
    833
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Das war ein Schreibfehler !!


    Sifi/SiFi/Si-Fi, etc. IST Sindelfingen!! (im Jargon ...)
    Science Fiction ist Sci-Fi !!

    http://de.wikipedia.org/wiki/Science-Fiction
    *klugscheiss* *wink2*
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    194
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Rastatt stand bereits und der 168 war noch in überschaubarer Ferne.
    In der Not, um die neuen Hallen nicht leer stehen zu lassen, hat man dort eine CKD (completely knocked down) Fertigung des W124 aufgezogen. Dazu wurden alle Teile aus Sifi und UT runter gekarrt und dort zusammen genagelt.
    Mangels grosser Fertigungstiefe kann man da zu Unrecht von hoher Mechanisierung sprechen.
    Der Rohbau war übrigens auch in Sifi genau so weit mechanisiert. Die Planung saß ja dort.
    Regards
    Rei97
     
  13. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Ganz grosses Kino - Danke!
     
Thema:

So wurde der W168 mal gebaut ...

Die Seite wird geladen...

So wurde der W168 mal gebaut ... - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  2. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  3. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...
  4. Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten

    Motor vom w168 A-klasse Bj.98 in w168 Bj. 2000 einsetzten: Hallo erstmal. Also ich hatte einen Unfall mit meiner a-klasse und man kann sie so nicht mehr retten. Da kam einem Bekannten von mir die Idee...
  5. andere Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168

    Carsoft i980 Diagnosegerät für Mercedes PKW und "So wirds gemacht" W168: Guten Tag Unsere A Klasse W168 MoPf ist nun verkauft und ich habe noch folgende Dinge abzugeben. -Reparaturhandbuch " So wirds gemacht" für W168....