Sommerhitze

Diskutiere Sommerhitze im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Abend alle zusammen, an alle die eine Klimaanlage im Elch habe, lasst ihr diese vor dem Sommer überprüfen? Gibt es eine Faustregel, ab wann...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Guten Abend alle zusammen,

    an alle die eine Klimaanlage im Elch habe, lasst ihr diese vor dem
    Sommer überprüfen? Gibt es eine Faustregel, ab wann man Klimaanlagen überprüfen lassen soll? Aufüllung ect ist ja recht kostspielig ca. 100 Euro.

    Viele Grüße
    Elchi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da sich der Klimakompressor bei zu wenig Kältemittel automatisch abschaltet, mache ich so etwas nicht. Wenn die Kühlleistung nachlässt bzw. nicht mehr vorhanden ist, kann man das immer noch tun.

    gruß
     
  4. #3 schnudel6, 03.04.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    das erste mal sollte man das nach ca. drei jahren machen. dabei unbedingt die restmenge (kältrmittel) notieren lassen. liegt sie noch bei ca. 70% der gesamtfüllmenge kann man noch ein jahr dranhängen.
    Wichtig ist dabei das auch der trockner erneuert wird. kältemittel zieht feuchtigkeit an ähnlich wie bremsflüssigkeit. hierbei wird auch das öl was im kreislauf ist erneuert.

    wer je einmal den kältemittelkompressor erneurn musste, weis was er mit regelmäßiger wartung spart.


    klaus
     
  5. #4 Ghostdog, 03.04.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Alle 2 Jahre sollte man es machen lassen (Habe ich mal gehört)
     
  6. Nik

    Nik Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelfer
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    A 190 L Elegance
    Der ADAC empfiehlt jedes Jahr diese Reinigen zulassen da sich Bakterien im Filter sammeln können und dieses sehr ungesund ist...

    Gruss
    Nik
     
  7. w168

    w168 Guest

    :]

    die klimanlage im auto hat einen geschloßenen kühkreislauf da kommt normal nix rein und nichts raus
    einen kühlschrank (in etwa selbes system ) LASST IHR DOCH AUCH NICHT ALLE ZWEI JAHRE CHECKEN oder habt ihr zuviel geld

    ;D ;D ;D ;D ;D danke schröder *thumbdown* :-X

    der staubfilter sollte regelmäßig normalerweise alle 60tkm gewechselt werden

    früher ist jedoch besser wegen der bazillen :-/ :-/ :-/

    der kompressor geht normalerweise nur in die ewigen jagdgründe durch ölverlust bei einem leck oder durch unsachgemäße rep was heißt es wurde kein klimaöl nachgefüllt dann gibt es reibspähne die den kompressor auf dauer schädigen dann wierds teuer

    geruchsbelästigung entsteht ebenfalls durch bazillen wurde auch schon besprochen
    desinfizieren ebenfalls nicht sehr günstig brauch man auch nur wenns muffel
    aber man kann auch erstmal versuchen sein auto zu säubern ;D ;D ;D ;D ;D

    hoffe geholfen zu haben und beantworte gerne alle fragen
    mfg stefan *thumbup* *thumbup*
     
  8. #7 schnudel6, 04.04.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Besserwissermodus an ;D

    In Kühlschränken sind auch keinerlei Gummischläuche verbaut. Des Weiteren haben diese auch nicht mit Temperaturschwankungen zu kämpfen.

    Kältemittel verflüchtigt sich durch die rotierende Welle des Kompressors sowie durch das Gummi der Leitung selbst.

    Dies ist natürlich minimal und sollte bei einem neuen Wagen 10% jährlich nicht übersteigen.

    Mein alter 124er verlor nach einem Jahr ca. 16% des Kältemittels. Da war er 13 Jahre alt und hatte 258 000 km drauf.

    Mit 50 % Kältemittel erzielt eine Klimaanlage noch akzebtable Leistung, es dauert bei hohen Aussentemperaturen aber schon ein paar Minuten länger
    bis die gewünschte Temperatur erreicht wurde.

    Besserwissermodus aus ;D

    Der ADAC ist nach meiner Meinung ein selbstherrlicher Verein. Ausser das er jedes Jahr, wenn der Staat mal wieder ad der Schraube dreht, seinen Standartspruch von "Die Autofahrer sind nicht die Melkkühe der Nation" oder "Die Schmerzgrenze ist erreicht", nichts für die Autofahrer tut.

    Ein Autoclub sollte sich auf Pannenhilfe und AKTIVE Straßenpolitik kümmern. Und nicht wie Gretchen am besten aus Timbuktu ausgeflogen werden kann.

    Der ADAC empfielt auch das Fahrzeuge die älter als 5 Jahre sind jedes Jahr eine HU machen sollten.

    Und am besten sowieso das ganze Gehalt direkt zum Autohändler tragen, aber bitte dafür nichts fordern.

    Das tolle ist doch Du hast mit Elchi in Spanien einen Motorschaden, und der ADAC schleppt dich brav nach old Germany wo Du dann für 5000,- EUR den Motor instandsetzten lässt.

    In Espana wäre das 50% günstiger.

    Ich weiche jetzt ein wenig ab :)


    Greetz Klaus
     
  9. Nik

    Nik Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Arzthelfer
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    A 190 L Elegance
    Und was machst du wenn der Motor in Spanien repariert wurde, du Garantie frauf hast und auf der A1 liegen bleibst? Vom ADAC nach new Spanien schleppen lassem um deine Garantie zu beanspruchen?
    MfG

    Nik
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ schnudel6
    Du hast sicherlich recht, dass Kältemittel mit der Zeit verloren geht, nur schaltet sich der Klimakompressor der A-Klasse selbstständig ab, wenn es zu wenig ist. Und Wasser kommt garantiert nicht ins System, da dies unter Druck steht. Warum sollte ich also eine Wartung durchführen, wenn die Klimaanlage funktioniert und auch nicht stinkt, oder ähnliches? ???

    gruß
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Der Kompressor läuft immer mit, auch bei ausgeschalteter Klimaanlage! Wenn er sich ausschaltet wegen Schmierölmangel, dann vermutlich für immer!
    Das Kältemittel ist Hygroskopisch genau wie Bremsflüssigkeit, deswegen ist auch ein Flüßigkeitsbehälter mit Filter verbaut.

    Gruß Kipper
     
  12. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Der Kompressor läuft immer mit... Und warum konnte ich dann früher, als ich noch eine Klimaanlage hatte, einen Ruck verspüren, wenn ich sie einschaltete? Ich dachte immer, der wird eingekoppelt. Aber egal, ich bin sehr froh, dass ich KEINE Klimaanlage habe. Kein Leistungsverlust, kein Stinken, keine Feuchtigkeit, die ins Auto zurückkommt, normale Seilzüge zur Heizungsklappensteuerung (also spinnt auch keine Elektronik), keine zusätzliche Wartung. Und die 6 Wochen im Jahr wo es wirklich warm ist, die hält man doch ganz gut bei offenem Fenster/Dach aus.
    Keine Ahnung, warum Klimaanlagen so in Mode gekommen sind. Im Endeffekt sind das doch keine Klimaanlagen sondern sie machen nur die Luft kalt und trocken. Das ist doch nur ungesund, und wenn man austeigt hat man's im Hals *thumbdown*
     
  13. #12 HeikoA160, 05.04.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    *thumbup*Ich schließe mich der Meinung von Lutzi an, habe in 17 Jahren nur ein Auto mit Klima gehabt und diese nur sehr selten genutzt.

    Aber auch hier gilt: Ist Ansichtssache, wer sehr viel im Auto unterwegs ist
    der sollte schon eine Klima an Bord haben, ich denke im Sprit- Mehrverbrauch ist die neue Generation der Klimas auch besser geworden.

    Zum Kompressor: Ich kann da nur von den "alten" eine Info geben:
    Der Kompressor läuft immer mit; aber der Ein-Aus-Schalter der Klima
    entscheidet ob Kältemittel umgewälzt wird oder nicht- daher der Einschaltruck. ???
     
  14. #13 Joe Cool, 05.04.2004
    Joe Cool

    Joe Cool Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Königreich Bayern
    Marke/Modell:
    A 140 L
    Hallo zusammen!

    Richtig, alles raus was nicht gebraucht wird. Wer braucht schon Klimaanlage, Navi, Sitzheizung, ABS (für die paar Tage wo es regnet oder schneit), ESP, Air-Bag, Gurtstraffer, ASR, usw..

    Fahr jetzt fast 20 Jahre Auto und hab noch nie einen Air-Bag benötigt!! *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*


    Grüße

    Joe Cool
     
  15. #14 Monaengel, 05.04.2004
    Monaengel

    Monaengel Elchfan

    Dabei seit:
    19.04.2003
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Ex W168 AMG CDI
    ;D
     
  16. #15 Hüpfburg74, 05.04.2004
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    dann bau ich gleich noch meinen motor fürs wischerwasser aus :)
     
  17. #16 HeikoA160, 05.04.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    Ach neeeeee :-/

    macht das besser nicht ;(
     
  18. #17 HeikoA160, 05.04.2004
    HeikoA160

    HeikoA160 Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System-Administrator
    Ort:
    Sauerländer
    Marke/Modell:
    W201 190E 1.8 + 2.0
    Danke für die Elchgrüße auf Deiner Web-Seite... :D :D

    *thumbup*Schöne Seite, schöne Frau und schöner Elch -grins-
     
  19. #18 optikman71, 05.04.2004
    optikman71

    optikman71 Guest

    hab im letzten Jahr die Kältemittelmenge überprüfen lassen,..nach 5 Jahren.. und was war das Resultat.. Geld bezahlt für nichts und wieder nichts..

    es war alles OK. *thumbup* *thumbup* *thumbup*

    Bei meinem vorherigen Auto, einem VW Polo 6N mit Klimaanlage fehlte allerdings nach 6 Jahren schon so einiges,..ca die Hälfte.. *thumbdown* *thumbdown*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schnudel6, 05.04.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Leute wir sollten einfach sachlich bleiben.

    Denn keiner von uns zahlt dem Kameraden den Kompressor wenn er mangels Wartung einen defekt haben sollte.

    Hier kann und sollte man nur die Empfehlung von DC weitergeben.


    Klaus
     
  22. #20 schnudel6, 05.04.2004
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Und nochmal zur Spanienreparatur.
    Die DC Niederlassungen geben Europaweite Garantie. Sollte ich auf der A1 liegenbleiben so rechnet die deutsche Niederlassung mit der spanischen ab.



    Gruß Klaus
     
Thema:

Sommerhitze

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.