Sommerreifen welche gehen / was habt ihr ??????

Diskutiere Sommerreifen welche gehen / was habt ihr ?????? im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; hallo hier an die Gemeinde. Da ja nun der Sommer so langsam vor der Tür steht, kommt für mich auch endlich die Frage des möglichen...

  1. #1 atlantic, 19.03.2010
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    hallo

    hier an die Gemeinde.

    Da ja nun der Sommer so langsam vor der Tür steht, kommt für mich auch endlich die Frage des möglichen Bereifungswechsels.

    Fakt ist: ich hab derzeit nur Winterreifen auf der 15´Originalfelge, und ich suche passende Sommerreifen sowie Felgen.

    Also:

    - Was habt ihr so als Sommersocken ?
    - Hatte der Vaneo auch 16´als Originalfelge / dann welche Reifengrösse ?
    - welche Felgen passen ohne mögliche Umbauten ran ?

    Bei den üblichen Felgendealern komm ich immer wieder auf die Aussage: Reifen geht nur C-Decke und Felgen müssen trotz ABE beim TÜF vorgeführt werden.

    Ist das wirklich so ??????


    Bitte helft mir etwas in der Entscheidung :-/
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eike

    Eike Elchfan

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Lackiererer
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7
    Hallo,

    Ich habe 2 Paar ---- 1x einen Satz mit 195/55/15 Pirelli auf 15 Zoll Borbet felgen und einmal einen AMG 18 Zoll Satz mit 215/35/18 Nankank siehst Du hier

    http://www.elchfans.de/fahrerdatenbank/a-klasse_detailansicht.php?aklasse=7105


    alles ohne umbürteln oder so was..... , allerdings hab ich sie vor einer Woche Mattschwarz Lackiert .....1. Wegen der Pflege und 2. Meine liebste hat 3 von 4 Felgen am Bordstein angefahren;-)))

    Gruß Eike


    Ach noch was wegen dem eintragen..... Es hat auch was mit dem Geschwindigkeits Index zu tun.... Muss nicht Zwingend ne C Decke sein ( oder RF)
     
  4. #3 Van-Fan, 24.03.2010
    Van-Fan

    Van-Fan Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automobilmechaniker a.D.
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.9 Automatik
    Brauche auch neue Schlappen für den Sommer. Sind die Spezialreifen nicht mehr Vorschrift für den Vaneo?

    Ja, es gibt Original-16"er fürn den Vaneo. Habe die Alufelgen vom Ambiente mit 195/55/16 fürn Sommer und die 15"-Alus 185/60/15 fürn Winter. Jeweils mit Index "T" und RF bzw. C.
     
  5. #4 atlantic, 01.04.2010
    atlantic

    atlantic Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9 ambiente
    So Freunde des Familen-Elchs: *elch*

    Da mir die Reifenfrage einfach keine Ruhe gelassen hat, hab ich mir mal erlaubt bei Mercedes-Benz höchstpersönlich anzufagen :)

    Dies ist die Antwort:

    " Gern haben wir Ihre Anfrage aufgegriffen und mit unserer Technikabteilung recherchiert. Beigefügt schicken wir Ihnen Auflistungen für die vom Hersteller freigegebenen Rad-/Reifenkombinationen. Bezüglich der Reifenbezeichnung C können wir Ihnen mitteilen, dass diese bedeutet " Carrier ". Diese sind für leichte Nutzfahrzeuge entwickelt und besitzen eine steifere Karkasse. Sie sind daher verpflichtet Reifen mit dieser Bezeichnung entsprechend zu verwenden."



    So ist also die Ausage vom Hersteller *kratz* *kratz* *kratz*
     
  6. #5 Black Beauty, 01.04.2010
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    Pate, ich darf doch mal.

    Ach Jungen's,
    das gab es doch alles schon mal. Warum findet man(n) die Suche nicht?

    Siehe auch: Suche nach Reifen gibt u.a. Ergebnis

    oder auch aus einem anderem Forum, deshalb kopiert. Steht mit Sicherheit hier in diesem Forum geschrieben von "Der Pate 1":

    Anbei hier mal die ECE-Regelungen der Reifengruppen XL/RF/C ist nicht ganz uninteressant:

    REINFORCED REIFEN

    Genehmigung nach ECE-R 30
    Verstärkter PKW-Reifen (reinforced = verstärkt) für höhere
    Last und höheren Luftdruck bei meistens reduzierter
    Fahrgeschwindigkeit gegenüber Standardausführung.
    Verwendung bei Kombi-Fahrzeugen, Mini-Van, Kleinbussen
    und leichten Transportern.

    REINFORCED UND EXTRALOAD

    Reifen mit der Bezeichnung „EXTRA-LOAD“ haben den
    gleichen Load-Index wie die „Reinforced“-Ausführung
    der gleichen Reifengröße. Beide Begriffe sind gleichbedeutend
    und so auch in den ETRTO-Normen beschrieben.
    Bei V-, W, und Y-Reifen ist darauf zu achten, dass gemäß
    Richtlinie 92/23/EWG, Anhang II, in Abhängigkeit der
    Fahrgeschwindigkeit, die Tragfähigkeit dieser Reifen
    sinkt. Bei zum Beispiel 240 km/h beträgt die echte VReifen-
    Tragfähigkeit nur mehr 91% vom Wert des Load-
    Indexes.
    Eine Alternative dazu sind eben die von den Reifenherstellern
    angebotenen Reifen in der Ausführung „EXTRA
    LOAD“ bzw. „XL“. Diese Reifen haben wie Reinforced-
    Reifen einen um 3 - 4 Punkte höheren Load-Index wie
    gleichgroße Standardreifen und somit eine für die höhere
    Geschwindigkeit ausgleichende höhere Tragfähigkeit.

    C-REIFEN / LKW-REIFEN

    Genehmigung nach ECE-R 54
    Reifentyp (C = commercial = Nutzfahrzeuge) ähnlich wie
    Reinforced-Reifen, jedoch für noch höhere Tragfähigkeit
    bei reduzierter Fahrgeschwindigkeit und für Zwillingsmontage
    geeignet.Verwendung bei Kastenwagen, Pritschenwagen und Klein-
    LKW.

    Reifengrößen-Beispiele mit höchstem Fülldruck im Betrieb:

    Reinforced-Reifen:
    195/70 R 15 97 S REINFORCED 3,00 bar max.

    C-Reifen:

    185 R 14 C 99/97 P 3,75 bar max.
    195/70 R 15 C 104/102 R 4,50 bar max.
    225/70 R 15 C 112/110 R 4,50 bar max.
    6.50 R 16 C 108/107 L 5,00 bar max.
    225/75 R 16 C 121/120 N 5,75 bar max.
    8 R 17,5 C 113/112 L 5,25 bar max.
    Während bei RF- und XL-Reifen der Zusatz nach dem
    Load- und Speed-Index steht, wird das C bei C-Reifen mit
    der Größenbezeichnung angegeben.

    Gruß
     
  7. #6 Vaneo freund, 01.04.2010
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Auf der Seite unten findest du den Prospekt vom Vaneo. Dort sind die Bilder von den Felgen drinn.
     
  8. #7 Black Beauty, 02.04.2010
    Black Beauty

    Black Beauty Elchfan

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Stgt / B.-W.
    Marke/Modell:
    S211
    @Vaneo freund
    *daumen*

    Gruß
     
  9. Welli

    Welli Guest

    Hallo zusammen,

    Wie schon im vergangenen Jahr mit den Winterreifen " Zeigt her eure Socken" http://www.ringelch.de/wbb2/thread.php?threadid=33120 hier im Forum beschrieben, verhält es sich auch mit den Sommerreifen ;D.

    Besorgt euch von eurem Wunschreifenhersteller über euren Wunschreifen( sollte den zulässigen Dimensionen siehe Fahrzeugschein entsprechen, wobei „C“ und “ Rainforced „ zu vernachlässigen sind, jedoch die Traglast sollte bei mindestens 85 liegen) eine Freigabebescheinigung für den Vaneo.
    D.h. z.B. Pirxxxx 195/5515*H TL P6 Cintxxxxx 85H währe eine verwendbare "Socke" *thumbup*.

    Aber Achtung!
    Benutzt ihr euern Elch als Laster :o würde ich mich an die Herstellerangaben halten, insbesondere an die höhere Traglast!

    Gruß
    Welli
     
  10. #9 radlerhh, 14.04.2010
    radlerhh

    radlerhh Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordlicht
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,7 CDI
    Hallo allerseits,

    jawoll, nochmal zum Thema Reifen am Vaneo - nach gründlicher Suche (bevor ich gleich gebashed werde) hier und anderswo ist die Verwirrung komplett.

    MB in Hierdorf sagt RF=XL=C alles egal
    MB in Dortstadt sagt, es muss "C" sein
    Reifenhändler sagt, er verbaut nur das, was im Schein steht
    Reifenhersteller schickt problemlos Unbedenklichkeitsbescheinigungen für jegliche Reifen, die in Größe passen und 88er Lastindex haben. (Habe AHK, daher min. 88 nötig)

    Daher, kurz vor der endgültigen Verzweiflung, meine Frage, ob jemand sagen kann, wer (Fahrzeughersteller/Reifenhersteller/TÜV/DEKRA/Brüssel/DerLiebeGott) eigentlich das letzte Wort hat, auf das sich mensch verlassen dürfte?

    (meine Wunschpuschen wären übrigens 185/60 R15 88 XL, z. B. Vredestein)

    Gruß aus HH,
    Alex
     
  11. #10 Schröder, 30.04.2010
    Schröder

    Schröder Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9
    Hallo,
    ich plage mich gerade auch mit dem Sommerreifenproblem rum und weil nun mal jeder was anderes sagt, welche Reifen zugelassen sind, habe ich heute beim TÜV nachgefragt. Denn letztendlich hat der das letzte Wort. Und hier die Ansage vom TüV:
    Prinzipiell würden sogar Reifen mit einer Traglast von 84 ausreichen, wenn man rein von der zulässigen Achslast ausgeht. Allerdings müsste man sich dann den Zusatz im Fahrzeugschein von wegen Anhänger und so rausstreichen lassen, so dass die zusätzliche Achslast von 50kg dann nicht mehr erlaubt wäre. Das und die notwendige Änderung beim Landratsamt würde ca. 100€ kosten.
    Wenn man den Vaneo aber auch beladen und mit Anhänger fahren will, muss man 88er nehmen.
    Nach Aussage des TÜV-Prüfers ist es völlig egal, ob man C, XL oder RF nimmt.
    Verstärkt ist verstärkt.
    Grüße
     
  12. TomW

    TomW Elchfan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    zerlegt
    Es gibt doch genug 185/60-15 mit 88er und 195/55-15 Reifen mit 89er Loadindex. Wenns hoch kommt kosten die halt 4-5 Euro mehr als Ihre Pendante mit 84er oder 85er Loadindex.
     
  13. area51

    area51 Elchfan

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    welche Reifen sind jetzt für die 195/55/15 mit 89er Index zu empfehlen? Ich war heute beim Reifenhändler, lieferbar (bzw. keine Auslaufmodelle) wären - außer Reifen aus Fernost - nur Dunlop Fast und Conti Vancoc . So viel Auswahl gibt's bei der Größe leider nicht

    Momentan sind die Pirellis P6000 drauf - diese Reifen sind aber nicht mehr lieferbar

    Da ich eine AHK habe wird's mit den 85er Index etwas knapp...

    Der Vaneo ist bei der Reifenauswahl leider etwas "zickig" - welches Modell fährt ihr?

    Gruß

    Tom
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Schröder, 08.05.2010
    Schröder

    Schröder Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Vaneo 1,9
    Wir fahren im Moment den Yokohama C.Drive. Mit dem sind wir eigentlich ganz zufrieden. Leider ist er nun fast runter und wir wollten gerne auf Michelin wechseln, die sollen ja so sparsam und haltbar sein, aber da gibt`s für den Vaneo nix und so werden wir wohl auch weiterhin bei Yokohama bleiben.
     
  16. #14 bumluxde, 23.12.2010
    bumluxde

    bumluxde Elchfan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadministrator
    Ort:
    M-V
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI
    Auch wenn es bisweilen nervt. Die beiden Download-Links der Unbedenklichkeitserklärungen, die in den unzähligen Threads vorhanden sind, laufen ins 404 (not found). Alles andere sind mündliche, fernmündliche oder Prospektaussagen, aber nichts Belastbares. Die ECE-Normen hast Du schön recherchiert, aber es ist kein Ersatz für eine ABE oder Unbedenklichkeitsbescheinigung.

    Auf deutsch: Alles, aber auch restlos Ales, ist nichts mehr als heiße Luft.
    Hat einer nun ein amtliches Dokument, was er zur Verfügung stellt, oder wird die Diskussion ergebnislos weitergeführt?

    Alle Vaneo-Eigner hier, die C Reifen im Fahrzeugschein eingetragen haben, brauchen ein amtliches Dokument vom KBA/Dekra/Tüv oder vom Hersteller. Ohne ein solches erlischt die Betriebserlaubnis und mithin der Versicherungsschutz. Punkt. Da braucht man nicht von 2004 bis heute die Foren zu füllen. Ein einziger funktionierender Downloadlink und der Thread könnte für immer geschlossen werden.

    Was ich an dieser Stelle noch ergänzen möchte, weil es thematisch passt: Es gab mal Bootstrailer von Heku aus Bielefeld , im Allgemeinen "Anhänger für Sportzwecke" genannt, eine BE, in der Reifen 103Nund 104N eingetragen waren. Diese gab es aber einige Jahre Später nicht mehr. Ersatzweise gab es 102L von sehr vielen Herstellern. Es existierte eine entsprechende Änderungsmitteilung über geänderte Reifenbeschriftung. Trotzdem hatten die 102L "nur" eine Tragfähigkeit von 890 Kilo bei 100km/h. Macht zusammen 1790kg bei einem einachsigen Trailer. Der sollte aber ein Zul.GesGew von 1800 haben, laut Hersteller. Ob Ihr es glaubt oder nicht: Der Dekra Mann hat mir gesagt, der Trailer müsste abgelastet werden, sonst gibts keinen Stempel.

    Ein Zertifikat vom Reifenhersteller reicht nicht, es sei denn, man kennt den Prüfer und seine Vorlieben....
     
Thema: Sommerreifen welche gehen / was habt ihr ??????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zulässige reifengröße w169

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen welche gehen / was habt ihr ?????? - Ähnliche Themen

  1. W169 orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen

    orig. 17x7" H2 ET54 Mercedes Alufelgen W169 aus Sportpaket mit Sommerreifen: Zum Verkauf stehen: 4 Alufelgen aus dem originalen Sportpaket der A-Klasse in 17x7" H2 Einpresstiefe 54. MB-Teilenummer A169 401 0502 Die...
  2. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  3. Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter

    Beim Schlüssel abziehen gehen Fenster um 1-2cm runter: An meinem A190 gehen beim Schlüssel abziehen die Fenster um 1-2 cm herunter. Wenn ich Parklicht eischalte dann gehen Sie ganz herunter seit...
  4. Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!

    Welche Funkfernbedienung (FFB) habt Ihr verbaut ? Erfahrungswerte und Empfehlungen!: Hallo, in der Hoffnung, das mir hier jemand antworten kann, da ich mit meiner FFB welche ich bestellt habe nicht zufrieden bin, da ich diese nach...
  5. Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank

    Hallo,ich habe einen Vaneo wieviel Liter Benzin gehen in den Tank: Hallo, ich habe Gestern 63,5 Liter getankt. Die Anzeige stand auf dem letzten Strich. Wann geht die Tankwarnanzeige an,oder gibt es keine...