Sorry: Nur zum Frust ablassen - "Museumsstück" geschändet

Diskutiere Sorry: Nur zum Frust ablassen - "Museumsstück" geschändet im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo ihr Lieben, ich muss das Forum mal zum Frustabbau mißbrauchen, nochmals Entschuldigung vorab! ;-( Dies ist passiert: Frauchen und ich...

  1. McLane

    McLane Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Willich
    Marke/Modell:
    Smart ED, MB A-Klasse W169 2,0 T
    Hallo ihr Lieben,

    ich muss das Forum mal zum Frustabbau mißbrauchen, nochmals Entschuldigung vorab! ;-(

    Dies ist passiert: Frauchen und ich kommen abends aus der Grillstube, um ins Auto zu steigen, welches wir - ja, widerrechtlich! - (auf den letzten zwei Metern) des Halteverbotes geparkt hatten. Zwischenzeitlich ist uns jemand beim rückwärts ausparken ziemlich heftig in die Seite /Fahrertür gefahren - immerhin hat er gewartet und die Polizei gerufen. Polizei hat bei der Unfallaufnahme erst einmal das Geld für's Falschparken abgeknöpft (25,-) und dem Mann wg. Verkehrsgefährdung 35,-. Ich möchte erwähnen, dass es abends im Dorf auf recht breiter Straße bei guter Beleuchtung passierte und das Halteverbot höchstwahrscheinlich wegen einer davor befindlichen Bushaltestelle, die aber um diese Zeit nicht mehr bedient wird, eingerichtet wurde. Ok, trotzdem: Schild ist Schild.
    Nun beläuft sich der Schaden auf immerhin ca. 6.500,- EUR, und die gegnerische Versicherung will uns 30% (!) Mithaftung anlasten, wobei der Anwalt von MB schon 20% okay findet "wegen der sich durchsetzenden Rechtsprechung"... Die Kröte werden wir wohl schlucken müssen.
    IMG_0590.JPG IMG_0591.JPG IMG_0592.JPG IMG_0593.JPG IMG_0594 (1).JPG
    Der Wiederbeschaffungswert beträgt übrigens lt. Gutachten von MB EUR 7.500,-. Es ist echt zum Heulen: Wir haben lange nach einem solchen Schmuckstück wie unserem DINO gesucht: Zwar Bj. 2007, aber erst 25 tsd. KM gelaufen, schöne Ausstattung, seltener wie grandioser Turbo, supergepflegtes Sommer-Garagenfahrzeug...und dann rummst einer voll in die Seite, macht unseren Dino zum Unfallfahrzeug und wir bleiben noch auf einem Teil des Schadens sitzen - wegen Falschparkens ohne Behinderung bzw. Gefährdung. Ich kann das schwerlich einfach unter "dumm gelaufen" abhaken und brauch jetzt euren moralischen Beistand... Danke.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 Heisenberg, 14.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    WO?

    Es fehlen Bilder ....... !
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. McLane

    McLane Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Willich
    Marke/Modell:
    Smart ED, MB A-Klasse W169 2,0 T
    Die pics hat der Sachverständige im Gutachten eingepflegt; die kann ich natürlich auch noch einscannen - ich weiß nur nicht, ob es jemanden überhaupt interessiert. Auf jeden Fall die Tür hinüber, weil total eingedrückt, und Kotflügel sowie Schweller auch in Mitleidenschaft gezogen (wenn auch kaum sichtbar).
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Peter54, 14.01.2019
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    320i - e46 - M52/TU - 06.05.2000- 200.000 km
    Die Versicherungen versuchen alles, um so wenig wie möglich zu bezahlen.
    Ohne Rechtsanwalt wird man über den Tisch gezogen.
    30 % Mithaftung wegen Falschparken, ich lach mich tot !
    Das ist noch lange kein Grund in ein stehendes Fahrzeug zu fahren, "Mann" hat doch Augen im Kopf.
     
    Schrott-Gott und dasBesteamNorden gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 14.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    MICH!
    Und da ich selber weiß das sehr viel überteuert dargestellt wird, ist es für MICH um so mehr interessant.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 Wolfgangfox, 14.01.2019
    Wolfgangfox

    Wolfgangfox Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    73
    Beruf:
    Im Un-Ruhestand
    Ort:
    Dingelstädt
    Marke/Modell:
    W169 A200 Avantgarde mit Autogas und Sprinter 313 CDI Campingbus
    Sascha, das wäre doch was zum Renovieren für dich, oder ?:D:D:D
     
  8. #7 Heisenberg, 14.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Jep!
    Kommt auf den Preis an :whistling:
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 dasBesteamNorden, 14.01.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    242
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Genau DAS lieber Peter54, GENAU DAS !
    Alles Drecksäck bei den "Assecuranzis".

    Hier würde ich mir auf jeden Fall einen TOP-Mann, versiert auf Verkehrsrecht, ranholen.
    Besser wer ne Rechtsschutz hat, aber auch ohne RS wäre mir die zweite Ansicht eines Fachanwalts für Verkehrsrecht schon wichtig.
    Selbst ob 30- oder 20% von 6.5tsd macht hier schon einen Unterschied von 650 €.

    Das wäre mir, selbst wenn ich keinen RS hätte, die zweite Meinung bei weitem wert.
    Dann kommt ja auch noch dazu, das es anschließend ein Unfallwagen ist (Wertverlust).
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  10. #9 dasBesteamNorden, 14.01.2019
    dasBesteamNorden

    dasBesteamNorden Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    242
    Beruf:
    MB-Driver
    Ort:
    Umland von Braunschweig
    Ausstattung:
    Schalter, Sport-Paket, Komfortfahrwerk, Kosmosschwarz 191, MB-Dachspoiler, u.v.a.
    Marke/Modell:
    B 180 CDI VorMopf
    Wer hat den Restwert bestimmt ... und welcher Gutachter schätzt Schadenhöhe auf 6500 ?
    Ein von der gegnerischen Versicherung beauftragter Gutachter ... oder ein neutraler ?
    Und wo kommen überhaupt die von MB übermittelten Werte her ?
    (gemeint 7500 Wiederbeschaffg. und 20% Einschätzung des MB-Anwalts ?)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 masseur, 14.01.2019
    masseur

    masseur Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    53
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    W169, A200 T, Bj09,"Avantgarde", Schalter, Audio 20CD, Panorama-Glasdach, Sommer= 7x18 mit 215/40 R18, Winter= 7x17 mit 215/45 R17, Bi-Xenon
    Marke/Modell:
    MB A200turbo - C169, MOPF - Bj. 07/09 - Smart 451 turbo
    @McLane Kann deinen Frust nachvollziehen. Halt die Ohren steif und lass einen RA alles regeln. Mir wollte man 25% beim Autobahnunfall anrechen, habe mich mit Erfolg gewehrt. Daumendrück
     
    Heisenberg, Hochsitzer und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #11 Heisenberg, 15.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Tür Gebraucht 250€
    Kotflügel Gebraucht 100€
    Lackieren Polieren 150€ - 200€
    Sonstige Umbau arbeiten 100€

    Zusammen 650€
    Gutachten 6500€ abzgl. 30% = 4550€
    Minus Rep. 650€
    Gewinn = 3900€ :D
     
    Schrott-Gott und Ralf_71287 gefällt das.
  13. McLane

    McLane Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Willich
    Marke/Modell:
    Smart ED, MB A-Klasse W169 2,0 T
    Guten Morgen - und erst mal vielen Dank für den Moralsupport! ;)

    Im ersten Frust hatte ich wohl schon den ersten Fehler gemacht, indem ich bei MB eine Schadensabtretung unterschrieben habe *duck*,
    da mir dort Rechtsbeistand, sofortiges Gutachten usw. zugesichert wurden. Auch wurde ich getätschelt in Hinsicht auf die Schadenshöhe,
    da man mir schon vor dem MB-Gutachten hinter vorgehaltener Hand flüsterte, dass man da so "ziemlich alles reinrechnen" würde, was
    ginge, damit ich nicht mit Schaden aus der Sache 'rausginge. Und der Werkstattmeister sagte noch, dass ihm ähnliches passiert sei und
    die Versicherung des Unfallgegners zwar versucht habe, ihm eine Teilschuld zuzuweisen, jedoch damit gescheitert sei. ("Wenn jemand
    mir in die Karre fährt, die da nur rumsteht, der fährt auch rein, wenn ein Schild davor steht"). Zunächst fühlte ich mich somit gut aufgehoben.

    Als dann allerdings der erste Anruf vom RA der Autohauses kam, dass die gegnerische Versicherung (HUK) 30% Eigenverschulden geltend
    machen wolle und mir dann erklärt wurde, dass die heutige Rechtsprechung zumindest mit 20% sanktioniert, habe ich mir erlaubt nachzufragen,
    welche Seite denn nun "meine" Rechtsabteilung vertritt. Ist wohl nicht gut angekommen. Die Kröte 20% habe ich dann, nach Stress mit der
    Regierung, die das auch inakzeptabel fand, schon schlucken wollen, da ich keine Rechtsschutz habe. Aber ich habe schon einen fetten Kloß
    im Magen, wenn ich mir überlege, dass ich quasi mehrfachen Schaden habe (vierstelligen EUR-Betrag, Aufwand/Stress und plötzlich einen
    geflickten Unfallwagen anstelle des "Museumsstücks"), weil ein Opi von der Bremse gerutscht ist oder seine Glühsen nicht aufgemacht hat.
    Und, wie gesagt, Halteverbot ja, aber null Behinderung, geschweige denn Gefährdung des Verkehrs.

    Gern halte ich euch auf dem Laufenden; werde heute nochmal nachfragen beim RA von Benz.
     
  14. #13 Physiknerd, 15.01.2019
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    101
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Teilschuld bekommt man in Deutschland fast immer - allerdings muss man dafür im Fahrzeug sitzen und es steuern. Es gilt ja immernoch, dass man mit der Dummheit der anderen rechnen muss. Das vergessen viele und berufen sich dann, wenn sie ein Kind überfahren "das plötzlich einfach zwischen den parkenden Autos hervorkam" darauf, dass sie sich ja ans Tempolimit gehalten haben. Die 100-Prozent Schuld liegt dann darin, bei unübersichtlichen Verhältnissen nicht innerhalb des einsehbaren Bereichs Bremsbereit gewesen zu sein.

    Ein abgestelltes Fahrzeug zu ramponieren ist jedoch Sachbeschädigung. Wenn der Unfallgegner nicht als Abschleppdienst unterwegs war, dann muss seine Versicherung den Schaden tragen. Dein Unfallgegner kann sich nicht darauf berufen, dass dein Auto "nicht hätte da stehen dürfen". Er hätte genau so einen Kinderwagen oder eine Personengruppe umgefahren.

    Was mich interessieren würde:
    Annahme:
    1. In Deutschland gibt es eine übersichtliche Zahl von Versicherungen für KFZ, vielleicht 100 oder so. Wenn man erstmal die Tochtergesellschaften und Töchter von Tochtern zusammenfasst, weniger.

    2. Wenn wenige Versicherungen existieren, aber alle 60 Mio PKW versichert sein müssen, dann bekommt jede Versicherung ihren Anteil an "Idioten".

    3. Bei Unfällen wird aufgrund des "Rücksichtsgebots" in der Regel eine Teilschuld zwischen Unfallgegnern entweder festgestellt (egal wie bescheuert sich eine Seite verhalten hat, die andere musste das beim Fahren mit einberechnen), oder wie in 9/10 Fällen ohne Urteil mittels Vergleich anerkannt. Der Richer fällt kein Urteil, sondern bietet den Streithähnen einen Vergleich an. Dadurch das die Gerichtskosten geringer sind, ist oft auch bei "gefühlter Unschuld" das akzeptieren einer Teilschuld billiger, als ein Mögliches Urteil mit dem gleichen Inhalt.

    4. Über eine große Zahl an Ereignissen wird sich bei einem Zufallsereigniss ein Mittelwert einstellen (Beispielsweise wenn man 60.000 mal einen 6 Seitigen Würfel rollt und den Mittelwert (Erwartungswert) bildet dann kommt dabei sehr wahrscheinlich heraus, dass man jeweils ungefähr so 10.000 mal eine 1, eine 2 usw. würfelt. In der Summe kommen also alle zahlen gleich vor, und der Mittelwert eines Würfel-Wurfs ist dann 3.5.


    Idee:
    Keine Rechtsanwälte/Richter mehr beteiligen !
    Wenn ich über eine große Zahl an Unfällen immer gerichtlich ausloten muss ob man nun 80/20 20/80, 40/60, 70/30 ... dann komme ich im Mittel doch auf 50/50 raus.
    Und wenn jede Versicherung im Schnitt so viele Garagenwagen, Vielfahrer, Rowdys, Rolls Royce und Tata-Nanos versichert...dann ist auch der Schadenswert egal.

    Mal gewinnt man, mal verliert man. Und oft verliert man gegen sich selbst.
    Es müssten sich nur alle Versicherer darauf einigen, dass man sich nicht streitet. Es werden immer jeweils 50% der Gesamtkosten von den Versichereren übernommen.
    Dafür einigt man sich darauf die eigene Rechtsabteilung ähnlich dem "Atomwaffensperrvertrag" nicht in Verkehrssachen auf andere zu hetzen.

    Die Rechtspraxis geht eh gegen das Rechtsempfinden (Unfallgegner hat gefühlt immer Schuld), warum schneide ich dann nicht die Kostentreiber, die Juristen raus, und mache das mit der Versicherung so wie gedacht: für alle gleich ?

    Fänd ich auf jedenfall Stromlinienförmiger. Ob da die Juristen und Syndikusanwälte nun glücklich wären...weiß ich nicht. Den Richtern würde es auf jedenfall gefallen, die können sich dann mehr mit Kampf um Gartenzwerge beschäftigen..oder so.
     
    Andiamo, Belly, Schrott-Gott und 3 anderen gefällt das.
  15. #14 Heisenberg, 15.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das sehe ich ganz genau so. Aber das Rechtsempfinden mancher "Michel" ist unergründlich. Und Anwälte wollen nur dein Bestes, nämlich dein Geld!
     
    Belly, Schrott-Gott und McLane gefällt das.
  16. McLane

    McLane Elchfan

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Willich
    Marke/Modell:
    Smart ED, MB A-Klasse W169 2,0 T
    Hmmm...das mit der Sachbeschädigung und logischer Herleitung der umgefahrenen Personengruppe gefällt mir.^^
     
    Heisenberg gefällt das.
  17. #16 Physiknerd, 15.01.2019
    Physiknerd

    Physiknerd Elchfan

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    101
    Ausstattung:
    Beide Classic + Mittelarmlehne klappbar, Lamellenschiebedach.
    Marke/Modell:
    Mercedes-Benz A140, Mercedes Benz A150 EZ 2006
    Ich könnte es verstehen, wenn sich hier die Feuerwehr "Platz" verschafft hätte...noch schöner fände ich wenn man dem Unfallgegner unterstellt, dass er selber im Parkverbot hätte parken wollen, und daher dein Auto getroffen hat.
    Was sagt denn der GegnerVersicheurngsanwalt dazu :P ?

    Ich glaube die Anwälte von Versicherungen stehen unter Druck auch hoffnungslose Fälle mit einem Vergleich abzuschließen der nicht 100% zu Lasten des Arbeitgebers ausgeht. Und da alle Richter und Anwälte mit einem Vergleich eh besser bedient sind, ist die zu erwartende Praxis wirklich eine Abwicklung nach 20/80 - es sei denn man hat eine Rechtschutzversicherung und kann auf 0% Teilschuld beharren.
     
  18. #17 Heisenberg, 15.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Diese sollte aber niemals bei der Gleichen Versicherung sein ;-)
    Lieber eine Total unabhängige und bloß nicht der E.R.G.O Gruppe angehören!
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 stuermi, 15.01.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    330
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Zitat aus dem "Verkehrslexikon":

    "Auch von einem haltenden bzw. parkenden Fahrzeug geht stets eine gewissen Betriebsgefahr aus, so dass bei Parkvorgängen eine Mithaftung an eigenen und fremden Unfallschäden gegeben sein kann.

    Dass die Betriebsgefahr umso höher bewertet werden muss, je gröber der Halt- oder Parkverstoß war, liegt dabei auf der Hand.

    Andererseits begründet ein verkehrswidriges Halten oder Parken auch über die Berücksichtigung der Betriebsgefahr hinaus ein Mitverschulden.

    In der Rechtsprechung sind bei verkehrswidrigem Halten oder Parken je nach der Schwere des Verstoßes und nach dem Grad der Behinderung Mithaftungsquoten von 25 bis zu voller Haftung angenommen worden."

    Von daher bringt es überhaupt nichts, sich darüber aufzuregen. Wer verbotswidrig parkt, trägt zumindest eine Teilschuld. Wieviel Prozent genau ist letztlich Verhandlungssache.
     
    Fischi, Schrott-Gott, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Heisenberg, 15.01.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    3.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ja so sind sie die Deutschen Gummi Paragraphen .... genau so wie Gummi Rechtsprechung und Verurteilungen!
    Da sag ich besser nichts zu, das würde Eskalieren!
    Wer nicht GEZahlt hat fährt ein und K.F. Laufen frei rum, da kann man nur *kotz*
     
    Wolfgangfox und Schrott-Gott gefällt das.
  22. #20 stuermi, 15.01.2019
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    330
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Das ist in anderen Ländern auch nicht unbedingt anders, teilweise sogar noch viel drastischer.
    Ach by the way: Die GEZ gibt es seit 2013 nicht mehr :]
     
    Fischi, Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Sorry: Nur zum Frust ablassen - "Museumsstück" geschändet

Die Seite wird geladen...

Sorry: Nur zum Frust ablassen - "Museumsstück" geschändet - Ähnliche Themen

  1. Servoöl ablassen

    Servoöl ablassen: Hallo, meine Servopumpe ist defekt. Da nun langsam die outdoor Schrauberei wieder losgeht, frage ich euch wie man am elegantesten das Servoöl...
  2. INNENSPIEGEL sorry hatte ich vergessen

    INNENSPIEGEL sorry hatte ich vergessen: Betrifft INNENSPIEGEL
  3. Sorry, mal wieder das Reifen Thema!

    Sorry, mal wieder das Reifen Thema!: Nabend Beim Kauf des "kleinen Schwarzen" habe ich ja auf alles Mögliche geschaut. Leider ist mir entgangen das hinten 195/55/16 montiert sind und...
  4. Mal wieder Frust - Mittelkonsole

    Mal wieder Frust - Mittelkonsole: Hallo, ich muss mal wieder Frust ablassen. Wen's nervt, bitte ignorieren. Soweit alles abgebaut, kein Problem. Aber wer um Himmels Willen hat...
  5. Servo (sorry, leidiges Thema- ich weiß) und Auffahrunfall

    Servo (sorry, leidiges Thema- ich weiß) und Auffahrunfall: Hi miteinander! Seit 2005 fahr ich nun meine A-Klasse. Und es war bisher nicht! Ein fester Bremssattel vorne. Darüber bin ich sehr glücklich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden