SOS Mein neuer Elch A 190 Automatik spinnt

Diskutiere SOS Mein neuer Elch A 190 Automatik spinnt im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elchfans, da mein alter Elch ja abgebrannt ist habe ich mir den A190 Automatik gekauft. Über Mobile.de stand er über einem Händler...

  1. #1 meinelch, 11.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Hallo liebe Elchfans,

    da mein alter Elch ja abgebrannt ist habe ich mir den A190 Automatik gekauft.

    Über Mobile.de stand er über einem Händler zum Verkauf.

    Bin auch Probe gefahren, da war alles in Ordnung. Auf dem Nachhause Weg merkte ich, dass irgendwas nicht stimmt.

    Das Auto fährt sich sehr gut - aber nach einer längeren Fahrt von ner halben Stunde ungefähr oder an bestimmten Situationen fängt es an zu spinnen. Der nimmt dann kein Gas mehr an 5 Sekunden später schaltet er dann.

    Als ich eine längere Strecke gefahren bin ungefähr 300 km mußte ich dass Auto abschleppen lassen, weil er wieder komisch geschaltet hat und er fuhr auch nicht mehr schneller als 80 kmh.

    Der Schaden ist auch irgendwie kommisch zu beschreiben.

    Habe den Wagen dann zu Herrmanns nach Riedlingen abschleppen lassen.

    Die haben dann gemeint, dass die Probegefahren wären, während der Fahrt wer sogar der Motor ausgegangen - hätten Fehlerspeicher ausgelesen - dann den Luftmassenmesser ausgebaut und eingebaut - danach würde der Wagen ohne Probleme fahren.

    Bin hin um den Wagen abzuhollen nach 20km hab ich schon gemerkt, dass der Fehler noch da war.

    Also der Wagen nimmt wieder oft kein Gas an nach 5 Sekunden dreht er dann hoch und schaltet kommisch.

    Wisst Ihr was der Elch hat:)??

    Viele Grüsse

    Meinelch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flockmann, 11.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das würde mich mal genauer interessieren. Was genau sollen die aus- und wieder eingebaut haben? Der Luftmassenmesser ist im Motorsteuergerät integriert..!!??
    Grüsse vom F.
     
  4. #3 meinelch, 11.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Also ich hatte zuerst gedacht, dass was mit der Automatik nicht stimmt.

    Die von Herrmanns hatten gesagt, dass mit der Automatik alles in Ordnung sei.

    Der Spezialist für Motoren hat dann halt wegen dem Fehlerspeicher den Luftmassenmesser ausgebaut und eingebaut. Hat dann gemeint, dass wahrscheinlich ein Wackelkontakt oder ähnliches vermutlich war, deshalb hätte der Wagen gesponnen.

    Also kaputt wär angeblich nichts gewesen. Dann haben die noch vorsorgshalber den Thermostat erneuert, Schlauch an Luftfilterkasten erneuert und mir eine Rechnung von 240e gestellt.

    Aber der Elch ist immer noch Kaputt:)!
     
  5. #4 flockmann, 11.05.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.060
    Zustimmungen:
    609
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Mit genau der Rechnung würde ich bei denen mal auftauchen und sagen dass das ganz schön viel Geld ist für keine zufriedenstellnde Reparatur.
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 meinelch, 11.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Ja eigentlich hast du recht.

    Kann ich eigentlich was erreichen wenn ich den Händler kontaktiere? Der hatte es im Kundenauftrag verkauft. Aber mit nem Kaufvertrag die Haftung ausgeschlossen.

    Jetzt überlege ich ob ich wieder zu Herrmanns gehen soll oder zu den Freundlichen in Ulm. Eventuell wäre es auch eine Lösung, dass Auto halt zu verkaufen, oder was meinst du?
     
  7. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    Wenn die das nicht reparieren können, würde ich auf Wandlung des Vertrags bestehen und mein Geld zurück verlangen. Thema 'Verschwiegener Mangel'. Soweit ich weiss, kann ein Händler die Haftung nicht ausschliessen. Wenn Du also den Kaufvertrag mit dem Händler gemacht hast und sein Name auf dem Vertrag steht, hast Du Rechte und er Pflichten, inclusive Gewährleistung.
     
  8. #7 meinelch, 12.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Hi tds,

    also der Händler hat i.A. unterschrieben. Haftet er dann auch?
     
  9. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
    @meinelch

    i.A. = im Auftrag. Wenn sein Name nicht auf dem Vertrag steht, wird es kompliziert, obwohl der verschwiegene Mangel bestehen bleibt. Wenn die Firma oder der Firmenname auf dem Vertrag steht, oder **seine** Adresse, haftet er.

    Wenn der Name und die Anschrift des Vorbesitzers im Vertrag stehen, er aber nur unterschrieben hat, ist er aus der Haftung raus. Was bleibt, ist der arglistig verschwiegene Mangel. Kein Richter würde ihm oder dem Vorbesitzer abkaufen, dass die von Dir beschriebenen Probleme ohne erkennbaren Grund plötzlich und unerwartet eingetreten sind.

    Viele dubiose Händler versuchen es mit allen möglichen Tricks, sich aus der Haftung zu ziehen. Das geht hin bis zur Drohung: Sollten Sie Garantieansprüche stellen, hetze ich Ihnen meine speziellen Jungs auf den Hals (selbst erlebt).

    Nicht einschüchtern lassen. Wenn Du Mitglied im ADAC bist, frag da mal jemanden. Oder einen Rechtsanwalt. Eine Beratung kostet nicht viel, bringt Dich aber weiter. Sagt der Anwalt, dass der Händler keine Chance hat, zieh das Ding eiskalt durch - der Händler muss dann die Kosten des Verfahrens tragen.
     
  10. #9 meinelch, 12.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Vielen Dank für Eure Antworten. Werde morgen mal zu den Freundlichen gehen und hoffe die können mir sagen was für ein Schaden da ist.

    Danach mach ich Druck auf den Verkäufer und geh dann juristisch vor!

    Habt Ihr eine Ahnung was am Auto kaputt sein könnte? Also wie gesagt, in bestimmten Situationen nimmt er kein Gas an - ist dann so als würde der Wagen langsamer werden und erst nach ungefähr 5 sec. und bei durchgedrücktem Gaspedal reagiert er dann oder so ähnlich halt:)
     
  11. tds

    tds Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Architekturfotograf
    Ort:
    Ottersberg
    Ausstattung:
    Classic, Blaupunktradio mit CD, Garmin Navi, Hamsterkäfig
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 04/1999 Schaltgetriebe
  12. #11 Lazarus, 14.05.2013
    Lazarus

    Lazarus Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    IT-Systemberater
    Ort:
    Düsseldorfer in Rostock
    Marke/Modell:
    A210 AMG Evolution (140.xxx KM)
    Hallö mit Ö--..---

    Also wenn das Problem immernoch besteht, Gibts da auch nen anderen LösungsVersuch:

    und zwar hatte ich das Problem genau 2 mal in der form in der du es beschreibst.....

    zuerst bei dem Alten Wagen meiner Frau ( Skoda Fabia Automatik)
    genau das gleiche was du beschrieben hast.

    und das 2te dann bei meinem Vorherigen BMW 318i Touring...
    da konnte man das problem temporär mit zündung aus und wieder an beheben....

    die werkstätten haben sich dusselig gesucht, bis mir nen Freund empfohlen hat,
    probier es mal mit der Benzinpumpe/Relaise dazu.....

    und genau das war es ......Der Skoda wurde kaum bewegt, und stand halt immermal länger
    und beim BMW ist es auf der Nachhause Fahrt vom Händler passiert.....
    da war der grund ,das der vorbesitzer den wagen nur in der Stadt gefahren hat und immer nur für nen 10er getankt.......
    auf der fahrt nach hause 300+ KM hat der pumpe dann nach 10 jahren den rest gegeben....


    also ich würd das mal Probieren,die teile sind beide sehr günstig und mit 1 Rechten und 1 Linken hand kannst du die Pumpe selbst wechseln, das Relaise wird ja nur gesteckt, Wäre zumind. ein versuch wert.

    MFG
     
  13. #12 meinelch, 14.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    @ hi lazaruz, danke für deine Antwort!

    Ich bin echt am Verzweifeln und weiss jetzt auch ned genau was ich machen soll. Aber die Sache mit der Benzinpumpe hört sich schon logisch an - hätte ich mein Verkehrsrechtschutz nicht vor drei Monaten gekündigt, würde ich aufjedenfall nichts machen und gegen den Verkäufer vorgehen.

    Jetzt habe ich halt die Hoffnung, dass der Schaden nicht teurer ist als 1000 e.

    Habe ja jetzt 237e eigentlich für nichts gezahlt, weil das gleiche Problem immer noch besteht. Werde mal eure Tipps sammeln (Benzinpumpe... und dem Meister mal sagen, vielleicht hilft es ja ihm weiter.

    Es ist echt so, ich fahre auch hauptsächlich nur 10km Stadtverkehr, da passiert eigentlich nie was. Nur wenn ich lange Strecken fahre nach 300km mußte das Fahrzeug abgeschleppt werden oder auch bei steilen Strecken oder langsamen kurven und auch wenn ich ausrollen lasse und wieder aufs Gas gehe.

    Mal gucken was das Problem ist:) Für jeden weiteren Ansatz der mir weiterhelfen könnte bin ich dankbar!

    Viele Grüsse

    meinelch
     
  14. #13 Homer_MCSM, 14.05.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Hi,

    ein Verkehrs-Rechtsschutz wird dich hier nicht weiterbringen. Da das ganze eine vertragliche ANgelegenheit ist (auch wenn der Vertrag sich auf ein KFZ bezieht), ist das eine Sache für den Privat-Rechtsschutz.

    Solltest du den haben, hast du Glück. Denke aber auch an die Selbstbeteiligung. Die zahlst du erstmal, sobald ein Anwalt aktiv wird. Sollte es zu einem Prozess kommen, den du gewinnst, zählt der Selbstbehalt zu den Kosten, die du dir vom Gegner erstatten lassen kannst.
     
  15. #14 meinelch, 14.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
  16. #15 Homer_MCSM, 14.05.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Das wäre mir neu, kann natürlich von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich sein. Im Normalfall benötigst du einen Rechtsschutz bei Vertragsangelegenheiten, der ist im Privat-RS mit beinhaltet.

    Es kann natürlich durchaus auch Gesellschaften geben, die vertragliche Angelegenheiten bzgl. Autokauf in den Verkehrs-RS mit aufnehmen.
     
  17. #16 Lazarus, 14.05.2013
    Lazarus

    Lazarus Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2013
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    IT-Systemberater
    Ort:
    Düsseldorfer in Rostock
    Marke/Modell:
    A210 AMG Evolution (140.xxx KM)
    Probiers halt mal aus ,Fahr ne runde und sobald du merkst das er meckert....Kupplung ....Zündung aus .....neu starten und gang rein ,je nach geschwindigkeit......wenns dann wieder läuft erstmal ,haste den fehler .....das relaise is dann temporär defekt ,glaub aber nich das messbar ist ,war bei mir zb. nicht messbar und der KFZ Elektriker hat sich die Haare gerauft.....
     
  18. #17 meinelch, 23.05.2013
    meinelch

    meinelch Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Außendienst/Vertrieb
    Ort:
    Ulm
    Marke/Modell:
    A190 Automatik
    Hallo liebe Elchfans,

    vielen Dank für Eure Tipps, die habe ich an die Freundlichen weitergegeben.

    Am Ende wurde die Lambdasonde ausgetauscht. Die Freundlichen meinten, dass die komische Werte gemessen hat.

    Bin jetzt zwar keine Langstrecke gefahren - aber bis jetzt fährt sich der Elch ohne Probleme. Mir kommt es sogar so vor, als würde er jetzt besser Schalten. Davor war es so, dass er nicht vor 3 tsd Umdrehungen geschaltet hat. Und jetzt schaltet er schon viel früher - bin mal gespannt ob er jetzt auch weniger verbraucht.

    Nochmal danke und viel Spass mit euren Elchs:)

    Gruss

    meinelch
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 26.05.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn du alles das machen würdest was man dir hier im Forum empfiehlt, so hättest du schnell ein neues Auto *kratz*

    Wir können hier doch nur raten und alles aufzählen was man schon mal hatte oder gelesen hat.


    Dann hättest du reklamieren können und müssen, um nicht noch mehr zu bezahlen.

    Nun warst du bei einem anderen Reparaturbetrieb und die Rechnung zahlst du nun auch noch. Das ist leider rechtens ...



    Die Kunst ist es die Informationen richtig zu deuten. Die Lambdasonde sollte aber auch im Klartext hinterlegt gewesen sein.

    Wir hatten so einen Fehler auch schon einmal. Fühlt sich so an, als wenn man das Gaspedal etwas lupft oder einer hinten den Wagen festhält. Der Motor "bockt" dann leicht. Merkt man sehr schön bei kontanter Gaspedalstellung, also konstanter Drehzahl. Die Ursache kann man dann nicht so einfach eingrenzen, da das Ergebnis immer das Selbe ist. Unserer Reparaturbetrieb hat glücklicherweise damals die Zeichen richtig gedeutet ...

    Wenn es das war: Durch die Gemischregelung wird versucht, immer eine optimale Verbrennung und damit das bestmögliche Abgas zu erreichen. Der Istwert des Abgases wird durch die Lambdasonden gemessen. Das Steuergerät regelt dann die Gemischzusammensetzung so lange nach, bis der Sollwert erreicht ist. Ist nun der Istwert falsch, so geht leider die ganze Regeltechnik den Bach runter. Der Motor hat ein zu fettes oder zu mageres Gemisch und wie wir alle in der Schule gelernt haben klappt das dann mit der explosiven Verbrennung von Gas/Luftgemischen nicht so gut.

    Auch hier sieht man leider wieder: Das Forum hilft bei der Suche, aber es findet sie leider nicht :-/
     
  21. #19 Homer_MCSM, 27.05.2013
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Sollte es die Lamdasonde gewesen sein, kannst du mit großer Wahrscheinlichkeit von einem niedrigeren Verbauch ausgehen
     
Thema:

SOS Mein neuer Elch A 190 Automatik spinnt

Die Seite wird geladen...

SOS Mein neuer Elch A 190 Automatik spinnt - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  2. A168 Automatik Getriebe 1 Gang

    A168 Automatik Getriebe 1 Gang: Hallo liebe @ user..... Ich fahre einen a160 , bj ende 98 mit einer Laufleistung von gerademal 85tkm ,, folgendes Problem hat mein Auto........
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen

    Tip: Automatik-Getriebe Reiniger nutzen: Hier sollte eigentlich der Link stehen; ich erhielt aber eine Meldung, daß ich erst 10 Beiträge brauche um dies zu ermöglichen - merkwürdige Sache...
  5. Mein Elch spring nicht an

    Mein Elch spring nicht an: Schon beim Vorgänger meines jetzigen Elchs gab es ein Problem, welches nicht behoben werden konnte. Den musste ich deshalb verschrotten. Der...