W168 Spannrolle und Antriebsriemen

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von hoedibot, 15.05.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hoedibot, 15.05.2007
    hoedibot

    hoedibot Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Bottrop
    Marke/Modell:
    A 140
    *kratz*
    Leider ist wohl bei mir jetzt auch der Antriebsriemen und die Spannrolle defekt.( Motordrehzahlabhängiges heulen).
    Wer kann mir denn jetzt den Preis sagen was die Reparatur kosten darf?
    Alle Rollen und Riemen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Hi,
    meinen Elch hatte es auch erwischt. Hatte gerade hier gepostet:
    Spannrolle und Antriebsriemen

    Es gibt schon mehrere Freds dazu.
    Preise kann ich nocht nicht genau mitteilen, da ich die Rechnung erst noch bekomme. Sobald ich sie habe, poste ich mehr Infos...
    Es kommt halt darauf an, was alle mit ausgetauscht wird...
    Bei mir wird es wohl um die 700€ *heul*
    Dabei wurden aber nur einzelne Rollen gewechselt (nicht alle Rollen; plus Keilriemen plus Riemenscheibe Generator), und auch der Motor musste nicht komplett abgesenkt werden...

    Zum Geräusch: Bei mir hat man das im wesentlichen im Leerlauf wahrgenommen, beim Gasgeben war das Geräusch nicht zu hören. Das was Du beschreibst ist evt. ein anderes Problem (?)

    cu
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Bitte die Suchen-Funktion benutzen !!
    Es gibt zig Themen dazu.

    Warum Einzelne über 200,- € oder sogar über 500,- € bezahlt haben ist mir rätzelhaft. NUR für Riemen und Rollen kommt das nicht hin.

    Gruß
    Über
     
  5. #4 hoedibot, 16.05.2007
    hoedibot

    hoedibot Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrmann
    Ort:
    Bottrop
    Marke/Modell:
    A 140
    Also. Es gibt Neuigkeiten.
    Bin gestern bei DC gewesen. Alle arbeiten und Material (Rollen, Spannrahmen?!, Riemen) komplett für 630€. Autoteile Unger 250€ plus Material (157€ incl.). Angaben über die zu erledigenden Arbeiten waren überall gleich. Motorabsenken wurde bei allen gesagt. Ein Kollege hat das Problem gehört und sagt, er braucht max drei Stunden. Preis kann man sich ja denken *party*. Problem ist, dass er erst in 4 Wochen daran arbeiten kann. Er sagt aber ich kann bedenkenlos so lange fahren. Hoffentlich geht das nicht schief.Das Forum hat mir aber sehr geholfen. Man steht bei den Firmen nicht mehr so Ahnungslos da!! *aetsch* *beppbepp*
     
  6. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Habe jetzt auch die Rechnung: 680€.
    Hauptposten Ersatzteile: Riemenscheibe: 154,34€ + Mwst
    zudem Keilriemen und Umlenkrolle (22,58 und 21,75)

    Hauptposten Lohnarbeiten: Generator aus- und einbauen: 33 AW
    dann noch einiges wie Keilriemen A+E: 8 AW, Umlenkrolle erneuern 5 AW.

    In meinem Fall war es wohl so teuer, da die Riemenscheibe erneuert werden musste. :-/
     
  7. Rene.H

    Rene.H Elchfan

    Dabei seit:
    07.05.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Datenpfleger
    Ort:
    Kaufbeuren
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo zusammen,

    bei meinem A190 hatte ich auch schon den Fall dass eine Spannrolle defekt war, bei DC wurde mir geraten gleich alle drei zu wechseln da sie ja eh schon mal dran sind.

    Der Spass hat damals 380 Euro (16%MWST) gekostet.

    3 Rollen und 1 Keilriemen mit Arbeit.

    Allerdings hab ich die erfahrung gemacht, die Teile bei DC zu kaufen und in eine freie Werstatt zu gehen.Dann liegeb die Gesamtkosten nicht über 200 Euro.

    René
     
  8. #7 funkenmeister, 19.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    @ all


    Der Grubenmolch und die Schmierölprinzessin haben sich herabgelassen in die Grube um bei MRS Funkenmeister mal die Rollen zu erneuern. Nach dem Wehklagen von dem Grubenmolch ( zu dicke Finger) muste die Schmierölprinzessin eingreifen und mit überlegener schmaler Hand zur Sache zu gehen.


    Soll heissen die Rollen , drei an der Zahl, und der Rippenriemen brauchen ca. 1,5 Stunden Arbeitszeit




    Gruß
    Grubenmolch ( brutus )
    Schmierölprinzessin ( Funki der jetzt auch smartrepair kann )
     
  9. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Da habt ihr euch aber Zeit gelassen :-X

    Hab die Rollen letzte Woche auch gemacht mit Riemen,geht eigentlich ganz easy.Allerdings ist das Geräusch nicht weggegangen.Woher kann das noch kommen?Hört sich nach einem Lager an,habe den Riemen extra mal runtergenommen und laufen lassen.Und das Geräusch war trotzdem zu hören! *kratz* Kann das von der Ölpumpe kommen?
     
  10. #9 RicoNord, 20.05.2007
    RicoNord

    RicoNord Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    wasserpumpe vielleicht? kann mus aber nicht sein
     
  11. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Aber die Wasserpumpe läuft mit über den Rippenriemen,den hatte ich schon ab,Geräusch war damit auch da.
     
  12. #11 funkenmeister, 20.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8



    äähhh womit war das geräusch denn noch da . Mit Rippenriemen oder ohne Rippenriemen.

    Wenn du das Geräusch noch hast wenn der Riemen abmontiert ist kannst im Motor weitersuchen, mit dem Riementrieb hat das dann fast nichts mehr zu tun. Siehe Antriebsriemenscheibe

    by the way.

    Selbst kleinste Geräuche an den Rollen bei gelösten Rippenriemen verursachen bei montierten Riemen ( Druck auf den Lagern) abnorme Laufgeräuche .

    Mögliche Fehlerbilder können sein:

    -Lagerspiel (fühlbar durch bewegen der Rollen)
    -ungleicher/unrunder lauf der Rollen ( Rupfen/ klemmen)
    -rasseln beim Drehen


    Mögliche Fehlerquellen:
    - Klimakompressor ( bei Klimaanlage an deutlich hörbar, Klima aus ggf kein Geräusch)
    - Generator ( Dieselmodell ggf der Freilauf, Lastwechsel Drehzahl)
    -Wasserpumpe ( auf Wasserspuren an dem Pumpengehäuse oder der Welle achten)
    -Riemenscheibe Kurbelwelle ( Schlag, mechanische Verformung oder gelöst)
    -Umlenkrollen
    -Riemenspanner mit Umlenkrolle ( meist dröhnendes Geräusch bei Last vom Generator( Licht, heizb. Heckscheibe) ,Klimakompressor oder Lastwechsel Drehzahl)

    Die Rollen können ohne ein absenken des Motors erneuert werden. Ebenso der Kompressor und der Generator.
    Bei defekten an der Wasserpumpe, Riemenspanner oder der Antriebsriemescheibe ist der Motor abzusenken oder teilweise auch komplett auszubauen.
    Stichworte hier (mechanische Defekte mit Materiealzerstörung)


    Gruß
    Funki
     
  13. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Das Geräusch ist auch ohne Rippenriemen zu hören,wenn man unter dem Auto steht kommt es aus dem vorderen Bereich der Motorsteuerung.Sollte es schon die Ölpumpe sein?Oder kann es von der Riemenscheibe kommen?
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 funkenmeister, 20.05.2007
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    Mal ganz ehrlich.
    Ich hatte mal einen A 140 neu der hat dieses Geräusche auch gemacht.
    Nach mehreren Versuchen und Experimenten haben wir ein VergleichsFahrzeug geholt ( auch neu). Die Geräusche sind definitiv normal. Sie sind zu höhren am deutlichten wenn du in Fahrtrichtung rechts i n Höhe des Außenspiegel stehst.
    Oder unter dem Fahrzeug in Bereich des Motorblocks höhe Antriebswelle rechts.

    Es ist ein Hintergrundklackern aus dem Kettentrieb und vollkommen normal.

    Meist bei Lastwechseln im unteren Drehzahlbereich bis 1500 1/min.

    Diese beiden Fahrzeuge fahren heute noch ohne Probleme.
    Ich will jetzt nicht behaupten das diese Beschreibung auf dein Geräusch past. Aber ich denke den Riementrieb kannst du Ausschließen.

    gruß kay
     
  16. tkarte

    tkarte Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Tornesch
    Marke/Modell:
    C320CDI S203
    Ja,das kann natürlich sein das es normal ist,hört sich trotzdem komisch an.Wobei mein A160 hat das auch gemacht nur nicht ganz so laut,finde ich.Werde es einfach beobachten müssen,habe ja noch GW Garantie ;)
    Aber so wie du schon sagst kommt es aus dem Bereich,von oben zu hören am Rad oder von unten höhe Kurbelwelle.Sonst läuft er ja,dachte nur bevor Probleme kommen könnte man ja vorsorgen.

    Der Riementrieb ist ja nun neu,Teile kosten zusammen für mich ca 50€.3 Rollen und Riemen.
     
Thema: Spannrolle und Antriebsriemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 spannrolle wechseln kosten

    ,
  2. umlenkrollen der riemenscheibe beim w168 A160

    ,
  3. a klasse w168 geräusche vom keilriemen

    ,
  4. a190 spannrollen,
  5. spannrolle w168 wechseln,
  6. A klasse Riementrieb Geräusch ,
  7. a klasse wasserpumpe wechseln,
  8. riemenscheibe kurbelwelle wechseln w168,
  9. keilriemen geräusche a klasse,
  10. w168 spannrolle defekt
Die Seite wird geladen...

Spannrolle und Antriebsriemen - Ähnliche Themen

  1. Nach ca. 200km Spannrolle usw tausch...Geräusche Beifahrerseite unten....Lichtmaschine?

    Nach ca. 200km Spannrolle usw tausch...Geräusche Beifahrerseite unten....Lichtmaschine?: Hallo zusammen Ist meine erste A- Klasse und bin noch nicht so ganz Vertraut mit der Materie von der A- Klasse. Mein Problem ist dass Sie seit...
  2. Quietschende Spannrolle

    Quietschende Spannrolle: Herrschaften ich bin seit neustem glücklicher Besitzer eines 2004er Vaneo Der Wagen läuft sehr gut ,aber seit die Temperaturen etwas hoch...
  3. Spannrollen machen Geräusche! Was ist zu beachten? Und Klima Problem!

    Spannrollen machen Geräusche! Was ist zu beachten? Und Klima Problem!: Hi Leute. Bei meinem 2001er 170 CDI machen die Spannrollen extreme Geräusche. Ich würde sie gerne am Weekend mit einem Freund wechseln. Gibt es...
  4. Defekte Spannrolle(nlager) - Wie dringend ist die Reparatur?

    Defekte Spannrolle(nlager) - Wie dringend ist die Reparatur?: Hallo zusammen, bin seit einigen Stunden nun auch überzeugter W168 fahrer und hab nach meinem Kauf bereits die erste böse Überraschung erlebt....
  5. W168 Neue Spannrollen/Anlasser, neue Geräusche

    Neue Spannrollen/Anlasser, neue Geräusche: Nach Studium vieler Beiträge aus diesem Forum und nach Beratung einer befreundeten freien Werkstatt wurde dem Elch eine neue Spannvorrichtung samt...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.