Spart Ihr schon.... oder zahlt ihr noch (zuviel)?

Diskutiere Spart Ihr schon.... oder zahlt ihr noch (zuviel)? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, hat einer von euch der Ontos KFZ-VersicherungErfahrungswerte?? Die bieten einen richtig guten Beitrag unter www.bild-spartarif.de an,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sixpack, 29.11.2005
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hallo,

    hat einer von euch der Ontos KFZ-VersicherungErfahrungswerte??

    Die bieten einen richtig guten Beitrag unter www.bild-spartarif.de an, ich finde nur den Haken nicht...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchvater, 29.11.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    Habe mein Auto durchgerechnet.

    Bei der DA direkt zahle ich 154,23 Euro im halben Jahr, und bei Ontos müßte ich 173,23 Euro zahlen. Die Super günstige Ontos ist NUR 36 Euro im Jahr teurer. Was mache ich falsch, das ich bei denen nicht 400 Euro im Jahr sparen kann?
    Die Werbung verspricht doch, Sparen Sie bis zu 400 Euro im Jahr.


    Dietmar
     
  4. #3 AnYwHeRe79, 29.11.2005
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    genau......BIS ZU 400.-......dat is der maximalbetrag, der aber nicht erreicht werden muß.
     
  5. #4 flummi1974, 29.11.2005
    flummi1974

    flummi1974 Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Hagen/westf.
    Marke/Modell:
    Opel Astra Caravan
    Supi Angebot! Die VHV ist doch glatte 14 € im Quartal billiger und ich habe ein direktes Versicherungsbüro... *thumbdown*
     
  6. #5 zappmich, 29.11.2005
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    Hallo,
    ich habe online meine Versicherungsdaten durchgerechnet.
    Meine Versicherung ist für meine Daten 20% günstiger. ;)
    Habe aber auch einen sehr guten unabhängigen Finanzierungs-und Versicherungsmakler. *LOL*
    Grüße
    eliane
     
  7. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bis auf die unangenehme Tatsache, dass Versicherungsnehmer und Halter die selbe Person sein muss, bringt der Rechner ca. die selbe Prämie die ich jetzt auch zahle. Hätt ich nicht gedacht.

    gruss
     
  8. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Würde 47€? im Jahr mehr zahlen und ich bin bei der Allianz!!!!!,also kein Grund zum Wechseln aber allgemein nicht schlecht.

    Gruß Matze.
     
  9. #8 Cubalibre, 29.11.2005
    Cubalibre

    Cubalibre Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstadt
    Marke/Modell:
    A160 CDI Öko BJ2002
    Der Haken ist, das es wohl ein Bild VOLKS-Produkt ist.

    Ich empfehle allen mal bei www.bildblog.de vorbeizuschauen, besonders interessant, der Beitrag zum Thema VOLKS-Produkte.

    Abgesehen davon halte ich nicht viel davon mich direkt zu versichern. Ich hab einen ehrlichen Versicherungsmakler der die Agentur in dritter Generation führt. Die rufen mich jedes Jahr an und sagen mir, welche Versicherung für mich am günstigsten ist, wenn ich am Telefon ja sage, dann kümmern die sich gleich um den ganzen Papierkram. Hab das 1-2 Mal nachgerechnet und es war immer der günstigste Versicherer (bis auf Direktversicherer).

    Von Direktversicherern halte ich persönlich nicht viel, ein guter Versicherungsmakler hilft einem einen im Fall des Falles so einzutütten das man ohne Probleme sein Geld kriegt (Hatte ich auch schon, wenn auch noch nicht im KFZ Bereich).

    Das einzige Problem ist halt nur einen guten Makler zu haben, der das beste für den Kunden raussucht und nicht nur auf die Prämien schaut.

    Grüssle
     
  10. #9 zappmich, 29.11.2005
    zappmich

    zappmich Elchfan

    Dabei seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    angestellt
    Ort:
    Frankreich
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    @ cubalibre

    genau auch meine langjährige Erfahrung *daumen*
     
  11. #10 Besolder, 29.11.2005
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Also, ich habe das auch mal durchgerechnet. Ist zwar etwas günstiger bei Ontos, aber dafür das Kleingedruckte. Von wegen wenn mal jemand anderes fährt oder das Auto mal nicht in der Garage steht.

    Ferner bieten die gar keine Teikokasko ohne SB an.

    Ich habe einen Altvertrag bei der DBV. Da gibt es solche Einschränkungen nicht. Habe immer meinen Vertreter als Ansprechpartner. Und es gibt noch Rabatte wenn man dort noch eine andere Versicherung hat.

    Da gebe ich die paar Euro im Monat gerne mehr aus, trinke halt einmal ein Bier weniger wenn ich raus gehe, war immer zufrieden und werde es wohl auch bleiben.
     
  12. #11 hometown, 29.11.2005
    hometown

    hometown Guest

    Sollte der eigene Versicherer nicht zu einem kommen, so halt man sich ihn zum Gespräch und dann kann man alles klären.

    Nur wegen ein paar Euros sofort zu wechseln finde ich nicht gerade passend.

    Bei mir hat sich die Chance ergeben, nach den Wechsel meines Autos E auf A Klasse über einiges zu diskutieren, und da hat es super geklappt, habe ihm den billigesten unter die Nase gehalten und dann wurde etwas gefeilscht, war sehr lustig, alles per Handy (war ja gerade Auto kaufen). einige Tage später bei mir Zuhause schriftliche Abwicklung,

    Alles geht, wenn man möchte, nur die richtige Taktik und es geht schon.

    *LOL*
     
  13. #12 AnYwHeRe79, 29.11.2005
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    habe heute bei meinem versicherer angerufen (devk) und gebeten, den tarif nochmal durchzurechnen. ergebniss......140.-€ weniger im halbjahr ;D ;D ;D
     
  14. #13 Cubalibre, 29.11.2005
    Cubalibre

    Cubalibre Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstadt
    Marke/Modell:
    A160 CDI Öko BJ2002
    Mich würde mal interessieren, was ihr für den Elch an Versicherung zahlt? Ich weis das da viel mit reinspielt, aber würd mich doch mal interessieren inwieweit das auseinandergeht.

    Bin gerade bei 100% und zahle mit Volkasko 849,90 Euro im Jahr (Bj. 2002, Garagenfzg., mit freier Benutzung durch Dritte).
     
  15. #14 Elchvater, 29.11.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ Cubalibre

    Tarife ab Januar 2006

    Ein Elch mit SF 19 = 213,58 Euro

    Ein Elch mit SF 22 = 207,68 Euro


    Dietmar


    Nachtrag: Habe mal unseren Smart vom Sohn eingegeben.

    Bei der DAdirekt zahlen wir 277.58 und bei der Volksversicherung wollen die keine Jungen fahrer und als Fahrer im gesetzeten Alter wollen die nur 300,04 Euro haben.
     
  16. #15 sternchen69, 29.11.2005
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hab heute meine rechnung fürs halbe jahr bekommen,....
    vollkasko mit 500€ selbstbeteiligung und teilkasko ohne,....bei 55% = 287,31€......ab januar dann bei HUK den B tarif! ;D macht ca wieder nen hunni weniger im jahr! ;)
    sterni ist billiger als mein oller corsa b! *daumen*
     
  17. #16 sixpack, 30.11.2005
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    B-Tarif = Beamten/öffentl. Dienst-Tarif ?

    Ist für einen von euch die Ontos am billigsten...?

    Kann mir einer nen guten Vers.makler in Köln empfehlen?
     
  18. #17 Elchvater, 30.11.2005
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Wirdum
    @ sixpack

    Bei meinen Drei Fahrzeugen ist Ontos teurer.

    Warum willste unbedingt einen Versicherungsmakler?
    An deren Unabhängigkeit glaube ich nicht, denn von was und von wem bestreiten die Ihren Lebensunterhalt.

    Ich habe einen Direktversicherer und auch bei einen Kaskoschaden ( Sturmschaden ) war ich super zufrieden.

    Dietmar
     
  19. #18 sixpack, 30.11.2005
    sixpack

    sixpack Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Erft Kreis
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    @ Elchvater

    Verrätst du denn auch bei welchem Direktversicherer du bist ?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Bei (manchen natürlich) Markler biste echt besser dabei.
    habe sämtliche Versicherungen über einen Markler laufen und alle vergleiche auch mit Direkten haben meine Entscheidung bestätgt.
    Bei der o.g. Versicherung würde ich 80,- im Jahr mehr zahlen als ich es jetzt tue.
    Zum Thema unabhänigkeit; on der Markler seine 35,- Euro nun von der Einen oder von der Anderen versicherung bekommt ist peng. Nur bekommt der Markler besser Konditionen, da sich die Versicherungen zum Einen nicht mit Laien rumschlagen müssen und der Markler durch mehr Vertragsabschlüsse andere Konditionen eingeräumt bekommt. gehst du für alle deinen Kram zu einem Versicherer, dann gibt er dir auch Bessere. Nur ist dann die Frage worauf, was nutz dir dann eine günstige Versicherung, wenn die andere teurer ist, trotz Rabatt. Beim Markler haste den "Mengenvorteil" und kannst die jeweile günstigste Versicherung nehmen und kosten tut's dich nichts. (Wenns ums reine Versicherungssachen geht.) Bei Investmentangelegenheiten ist ein guter Markler auch erst einmal immer ein Vorteil (ob du nun bei Ihm abschliesst oder nicht), da er dir nicht nur ein oder zwei eigene Produkte anbieteten kann und Vor-/ Nachteile aufzeigen da kein eigenes interesse an einem bestimmten Produkt besteht.
    Natürlich ist hierzu auch Vertrauen nötig und man sollte nicht den erst besten Markler wählen, denn zum Gefallen wird auch dort nihcts gemacht, es geht um Geld, letztendlich ums eigene.

    Gruß
    Über
     
  22. #20 Cubalibre, 30.11.2005
    Cubalibre

    Cubalibre Elchfan

    Dabei seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstadt
    Marke/Modell:
    A160 CDI Öko BJ2002
    @Elchvater

    Versicherungsmakler deswegen, weil die auch das Kleingedruckte kennen. Meist kennen Sie deine Umstände (Kinder, Eigenheim, oder was auch immer) und sollten daher Wissen was für dich am besten passt vom Preis und von der Leistung her.

    Als Normalsterblicher ist es quasi unmöglich den Überblick zu behalten. Zum Beispiel Unfallversicherung, die meisten werben mit riesen Summen bei Vollinvalidität aber zahlen bei Teilinvalidität (Fußverlust, oder sowas) nur peanuts. Die Versicherungen wissen schon wie sie ihr Geld machen. Oder kennst du den unterschied zwischen Berufsunfähigkeitsversicherung und Arbeitsunfähigkeitsversichicherung? Diese gibt es jeweils nochmal als normale Versicherung, oder auf Lebensversicherungsbasis, als Einmalzahlung oder als Rente, etc., etc..

    Natürlich kann ich mich mit jedem Detail auseinandersetzen, aber ich kann a) was vergessen und b) muß ich ne Menge Zeit investieren (für Recherchen, etc.) c) kommt man an die guten Infos nicht ran, weil die in Datenbanken liegen die Geld kosten (die aber ein seriöser Makler verwendet).

    Ein weiterer Vorteil ist, wenn mal ein Schadensfall eintritt, dann rufst du deinen Makler an und er klärt den Vorfall für dich mit der Versicherung (sprich er bereitet den Fall so auf das du schnellstmöglich dein Geld kriegst).

    Dann hast du nur einen Ansprechpartner für alle Versicherungen, sprich auch wenn du Verträge bei 10 Gesellschaften hast, dein Makler kümmert sich um alle.

    Ja die Makler verdienen dadurch das du Verträge abschließt, aber wenn du direkt bei der Versicherung abschließt gibt die Versicherung in der Regel die Provision nicht an dich weiter.

    Das alles gilt natürlich nur für einen seriösen Makler, ich rede nicht von der Drückerkolonne, die an der Haustür klingelt oder jeden Tag anruft und was aufschwatzen will. Wenn ich denke ich brauche eine Versicherung ruf ich an und krieg ein Angebot (in dem die Konditionen der verschiedenen Versicherer sauber aufgelistet sind).

    Unter Strich hab ich also mehr Zeit und muß mich um weniger kümmern, teurer ists auch nicht (unter Umständen sogar günstiger weil der Makler mehr kennt).

    P.S. Ich bin kein Versicherungsmakler.
     
Thema:

Spart Ihr schon.... oder zahlt ihr noch (zuviel)?

Die Seite wird geladen...

Spart Ihr schon.... oder zahlt ihr noch (zuviel)? - Ähnliche Themen

  1. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...
  2. Handbremseil vorne mitte weckseln, schon jemand gemacht ?

    Handbremseil vorne mitte weckseln, schon jemand gemacht ?: Muss an unserem Vaneo das vordere mittig liegende Handbremseil erneuern. Grube ist vorhanden. Hat das jemand das schonmal gemacht ? Muss der Tank...
  3. Klima stinkt schon wieder Wasserablauf

    Klima stinkt schon wieder Wasserablauf: Hallo Leute ich habe zwar einen w245 aber dieses Problem dürfte bei beiden gleich sein, falls nicht bitte ich diesen Post zu verschieben. Den...
  4. Schöne Alufelgen

    Schöne Alufelgen: Hallo Elchfans Ich habe eine Aklasse w169 gekauft und mööchte gern Alufelgen in Speichenform mit viel Felgenbett drauf bauen Zb Rial Norano,DOTZ...
  5. Korrodierte Bremsbeläge lösen sich schon nach 47.000 km ab

    Korrodierte Bremsbeläge lösen sich schon nach 47.000 km ab: Hallo, hatte meinen W169 gestern zum Service C abgegeben. Gegen Mittag kam dann der Anruf, dass die Bremsscheiben und Bremsbeläge der Hinterachse...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.