Sporadisch Bremskraftverstärker ausfall?

Diskutiere Sporadisch Bremskraftverstärker ausfall? im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Hi Leute, ich habe ein Problem mit der Bremsanlage. Zu Sache: Ich habe seit so 4 Monaten eine B Klasse und meine Frau hat schon so vor 2 Monaten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vilsa

    Vilsa Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 auf Gas (Prins)
    Hi Leute,
    ich habe ein Problem mit der Bremsanlage.
    Zu Sache:
    Ich habe seit so 4 Monaten eine B Klasse und meine Frau hat schon so vor 2 Monaten gesagt, dass das erste Bremens sporadisch sehr schlecht ist. Naja ich habe das nicht ernst genommen aber jetzt ist es mir auch schon so min. 4-mal passiert.
    Wenn der Wagen so über Nacht steht, ich dann einsteige und aus der Ausfahrt fahre kommt es hin und wieder vor, dass die Bremskraft sehr schlecht ist.
    Ich habe sogar schon den Fall gehabt, dass ich von der Arbeit gefahren bin und da ist dann Gegenverkehr gekommen und genau da es passiert ist, dass die Bremskraft sau schlecht war. Ich musste sehr stark das Pedal runter drücken. Es kommt mir so vor als ob der Bremskraftverstärker ausfällt. Aber das ist nur beim ersten bremsen.
    Ist das normal?
    Habt ihr das auch?
    Ist das ein Serienfehler?

    Ich danke euch für jede Hilfe denn das kann ich so nicht lassen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    28
    Ausstattung:
    Sportpaket, Automatik, PTS, Standheizung, Licht & Sichtpaket, Audio 20
    Marke/Modell:
    W245 B200 CDI
    Hallo,

    schau doch mal hier: http://www.b-klasse-club.de/forum2/viewtopic.php?f=1&t=2466
    Ich habe das so aber noch nicht erlebt, fahre meinen B200 CDI jetzt schon 3 Jahre. Das Einzige was ich jetzt im Winter verstärkt feststellen kann sind festgerostete Bremsen wenn man losfährt - dann kann man deutlich hören wie die Beläge losreißen. Aber die Bremskraft ist immer top.
    Wenn der Bremskraftverstärker ausfällt fühlt sich das anders an, dann muß man richtig kräftig auf das Pedal treten um eine Bremswirkung zu erzielen, auch der Pedalweg ist dabei viel kürzer als gewohnt. Das kannst Du auch ausprobieren, einfach mal bei ausgeschaltetem Motor einige Male das Bremspedal treten, irgendann ist die Unterstützung des Verstärkers weg...

    Gruß Thomas
     
Thema: Sporadisch Bremskraftverstärker ausfall?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was passiert wenn der bremskraftverstärker ausfällt

Die Seite wird geladen...

Sporadisch Bremskraftverstärker ausfall? - Ähnliche Themen

  1. Ausfall der Xenon-Scheinwerfer

    Ausfall der Xenon-Scheinwerfer: Hallo zusammen, ich habe einen sporadisch fehlerhaften Scheinwerfer, bei dem ich nicht weiter komme. Zeitweise geht der rechte Scheinwerfer aus...
  2. HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!

    HILFE!!! A 160 springt sporadisch nicht an!!!: Hallo, ich weiss nicht mehr weiter und brauche dringend Euren Rat und Eure Erfahrung!!!;-( Ich fahre seit Jahren einen A 160 lang Bj. 2003 mit...
  3. W 168 190 er Springt sporadisch nicht an

    W 168 190 er Springt sporadisch nicht an: Hallo liebe Elch Fans. Ich fahre seit kurzem einen Elch 190 er aus 2003 Schaltgetriebe mit 170 tsd. Leider habe ich nun das Problem das er...
  4. Servopumpen Ausfall

    Servopumpen Ausfall: Hallo Leute, Bei meinem kleinen Elch (W168 A140 Baujahr 1998) ist vorgestern die Servopumpe ausgefallen!! Da ich noch eine Servopumpe vom W168...
  5. A140 startet sporadisch nicht

    A140 startet sporadisch nicht: Moin, unser Elch: W168, A140, Schalter, BJ11/2001, 0710/035 Folgendes Problem: Schlüssel rein- rumdrehen->NIX !!!- kein Anlasser dreht, kein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.