W169 Sprittverbrauch und Höchstgeschwindigkeit bei A150

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Beauregard, 16.02.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Beauregard, 16.02.2008
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Hallo! Wollte mal fragen wie schnell euer A150 maximal fährt und wie der Sprittverbrauch ist bei Sprittsparendem fahren, bei normalem fahren und beim rasanten fahren :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WALTER38, 16.02.2008
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Ich habe zwar keinen A150 aber zum Spritverbrauch ..., schau doch mal bei Spritmonitor rein!

    Da ist der "Mittelwert" bei 7,94 l/100km und die Spanne für den Kraftstoffverbrauch 6,50 ... 11,05 l/100km!
    Also alles, was Dein Herz begehrt ... :)

    Gruß
    Walter
     
  4. #3 insasse, 16.02.2008
    insasse

    insasse Elchfan

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    A200
    Hallo,

    habe den 150 (Benzin) mal als Ersatzauto für 3 Tage gehabt und in der Stadt einen knappen Liter mehr gebraucht als mit meinem.

    Die Lenkung ging im Verhältnis zu meinem so schwer, dass ich dachte LKW zu fahren.

    Schönes Wochenende
     
  5. #4 Kalle0815, 16.02.2008
    Kalle0815

    Kalle0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 169 classic
    Hallo Beauregard
    Ich hab nen 150er und bin die Tage mal auf der Autobahn Vollgas gefahren.
    Laut Tacho 186 km/h, laut meinem Navi 177 km/h bei einem Verbrauch
    von ca 9 liter. Muß dazu sagen das er erst 12000km drauf hat und vieleicht
    senkt sich der Verbrauch noch etwas bzw. die Geschwindigkeit steigt.
    Das Autobahnstück wo ich gefahren bin war nicht lang genug, etwas
    "Luft" hatte ich noch, denke so etwa 5 km/h mit längerem Anlauf :-)

    Gruß vom Kalle

    Edit: Habe laut Computer für 12000 km einen Durchschnittsverbrauch von 8,3 ltr.
    Ich fahre aber auch 80 % Stadtverkehr mit den meisten Annehmlichkeiten
    die mein Elch zu bieten hat. (Klima, Sitzheizung usw), Autobahn bei "normalen
    Tempo 6,5 ltr, Stadt etwa 7,5 bis 9,0 ltr je nach Betriebstemp.
     
  6. #5 Landgraf, 16.02.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    meine Frau Mutter hat auch einen A150...
    Ist ein Jahreswagen.
    Die Reifen (15Zoll) sind horrormässig... sind diese "fuelsaver" und seeehr hart und lassen viele Fahrbahnunebenheiten durch (mehr als bei meinem A200 mit 17Zoll und Sportfahrwerk).

    Die Höchstgeschwindigkeit bergab mit Vollgas hatte ich mal - laut Digitaltachoanzeige - auf 207 Km/h.
    Ich denke der Wagen wird so seine 190 Km/h nach Tacho schaffen... aber man will mit so einem Wagen ja auch keine Rennen bestreiten, oder?
    Er ist auf der Autobahn vollkommen okay um bei 160 Km/h mitzuschwimmen.

    Verbrauch liegt bei 7,0-10,0 (ohne Klimaanlge) und laut Bordcomputer. Der Mittelwert liegt wohl bei um die 8,0-8,5.

    Sternengruß.
     
  7. #6 Beauregard, 16.02.2008
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Am 04. März hol ich mein Elch ab und dann werde ich es sehen :D ist Baujahr 2007 (9 Monate alt) und ca. 8000 km - 12000 Euro.

    Ist das bei jedem A150 mit der Lenkung das sie so schwer geht?
     
  8. #7 Landgraf, 16.02.2008
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    bei dem Preis hat dein Elch aber keine übermässigen Sonderausstattungen, was?

    Die Lenkung im A150 (mit 15Zoll) finde ich VIEL ZU LEICHTGÄNGIG als zu schwer... bei meiner alten S-Klasse muss man sehr viel mehr Kraft aufwenden im Stand.
    Bei meinem A200 mit 17Zoll ist die Lenkung schwergängiger - was ich persönlich etwas besser finde!

    Also würde ich sagen, die Lenkung ist sehr abhängig von der gefahrenen Bereifung und auch dem Luftdruck.

    Sternengruß + ist ja nicht mehr lange bis zum 04.03.
     
  9. #8 Beauregard, 16.02.2008
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Ausstattung ist ok, der Preis ist so gering weil mein Dad Werksangehöriger ist.
     
  10. #9 pagodenSL, 16.02.2008
    pagodenSL

    pagodenSL Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Kassel
    Marke/Modell:
    A 150 Avantgarde
    Hab meiner 150er erst ein paar Wochen.

    Verbauch Überland : Gas gestreichelt, vorausschauend fahrend 7,3l
    Verbrauch Stadt + BAB: Ebenfalls Gas gestreichelt (nur 9km Fahrweg, 1 Strecke): 8,3l
     
  11. #10 Beauregard, 16.02.2008
    Beauregard

    Beauregard Guest

    Ui Kassel, dann wohnst du von mir nur 30-45km entfernt :D
     
  12. #11 Kalle0815, 16.02.2008
    Kalle0815

    Kalle0815 Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W 169 classic
    Hallo zusammen
    Muß da Landgraf wegen der Lenkung zustimmen, hat eine Zeit gedauert
    bis ich nicht im rechten Winkel sondern "normal" in eine Strasse abgebogen bin ;D
    Soweit ich aber weiß wird sie "schwerer" je schneller du fährst.
    Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und deswegen fällt es mir kaum noch auf.
    Ich habe 16" Alus mit 185er oder war et 195er ???

    Gruß Kalle
     
  13. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé, Licht & Sicht
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 225.000 km
    Vmax laut Anzeige zwischen 190 und 200
    Verbrauch minimal möglich 5,0
    Verbrauch normal jeden Tag 6,1...6,4
    Verbrauch maximal 8,2 Richtgeschwindigkeit bis 160 im Verkehr BAB
    Gesamtverbrauch über 70.000 km 6,1
     
  14. #13 Hueppie, 17.02.2008
    Hueppie

    Hueppie Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169
    also ich bin mit meinem jetzt schon ca 4.000 bis 5.000 km gefahren.

    überwiegend fahre ich in der Stadt, also steigt der spritverbrauch auch an.. und da ich nur eine relativ kurze zeit bis zu meinem arbeitsplatz habe, wird der motor auch nicht richtig warm, bis ich dort bin, also geht der verbrauch nochmal etwas höher...

    ich habe im durchschnitt auf die paar tausen km ca 8,6 Liter verbraucht,
    aber radio ist immer an, klimaanlage auch, sitzheizung jetzt momentan auch morgens...

    das höchste war was ich geschafft habe laut digitalanzeige 189 km/h

    hab sportpaket und 16 " Reifen drauf.


    ciao Marco
     
  15. #14 smakker, 17.02.2008
    smakker

    smakker Elchfan

    Dabei seit:
    09.07.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Ich bin den A 150 als Mietwagen gefahren. Bei einer Stadt/Überland-Mix hat er bei mir bei gemäßigter Fahrt 6,5l verbraucht. Das fand ich in Ordnung.

    Zur Lenkung: ab BJ 05, bzw. ab Produktionsstart der B-Klasse wurde die Lenkung der A-Klasse geändert. Bis dahin waren die Lenkungen schwergängiger und ohne Steer Assist. Danach wurden sie leichtgängiger.
    Ich fahre einen 180 CDI ohne Steer Assist, und ich finde die schwergängigere Lenkung angenehmer.
     
  16. #15 seven1112, 18.02.2008
    seven1112

    seven1112 Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Marke/Modell:
    A 150
    hallo elchfans,

    seit dem letzen besuch in meiner niederlassung wo die kundendienstmaßnahme war mit dem austausch der einspritzventile seit dem brauche 9l in der stadt wo ich früher 7l gebraucht habe.
    habt ihr auch solche probleme?
    habe morgen einen termin in der ndl. bin ja gespannt was die da wieder machen.

    gruß seven
     
  17. #16 MBNewcomer, 18.02.2008
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hi seven1112,

    mal eine Frage: Wie hast du gemerkt bzw. hat man dich darauf angesprochen, dass die Einspritzventile getauscht werden müssen? Mich quält nämlich die Frage, ob die bei meinem auch getauscht werden sollen. Aber er läuft normal. Also, wie weiss man das?

    Gruss
    MBNewcomer
     
  18. #17 Struppy, 18.02.2008
    Struppy

    Struppy Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Straßenbautechniker
    Ort:
    Meinhard Schwebda
    Marke/Modell:
    A150 Avantgarde
    habe nen a150 mit chip und sportauspuffanlage ab kat schaffe 190 verbrauche dann aber auch 10liter
     
  19. #18 jensman69, 18.02.2008
    jensman69

    jensman69 Elchfan

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graubünden / Schweiz
    Marke/Modell:
    A 150
    Vmax bisher ca. Tacho 185, für mehr fehlte der Platz. Ab 160 gehts es ja nur noch zäh weiter.
    Zwischen 140 und 160 km/h ist der 150 auch längere Zeit sehr angenehm, darüber wirkt er angestrengt bis überfordert. Ein Auto das nicht zum Schnellfahren animiert schon eben auch den Geldbeutel, drum würde ich ihn wieder nehmen.

    Verbrauch: Alle Verbräuche mit Winterreifen 185/15 von Conti.
    Sparsam unter 6 l, Normalbetrieb unter 7 l, Autobahn mit ziemlich Verkehr und Tempo zwischen 100 und 160 wechselnd unter 8 l. Bin gerade gestern von Darmstadt in die Schweiz gefahren mit Tempomat auf 140 wo es ging. Leichter Gegenwind und nach 290 km 7.5 l auf dem Bordrechner. In der Schweiz etwas langsamer und schliesslich lag ich bei 7.3.
    Über 9 l erfordern wohl Dauervollgas bis 4. Gang oder reinen Stadtverkehr mit Kurzstrecken, jedenfalls bei meinem.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 seven1112, 18.02.2008
    seven1112

    seven1112 Elchfan

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Marke/Modell:
    A 150
    hi MBNewcomer,

    bei mir war das ein zufall wollte eigentlich nur mein interface freischalten lassen bei meiner niederlassung und dann haben die festgestellt durch das diagnose gerät das ich ne alte software im steuergerät habe und das eine kundendienstmaßnahme fällig wäre.und dann haben sie mir die einspritzventile getauscht und am gebläsemotor ein kontak eingefettet.das war alles kostenlos.
    einfach mal anrufen oder bei deiner niederlassung vorbei schauen die sagen dir dann was gemacht werden muß.

    gruß seven1112
     
  22. #20 MBNewcomer, 19.02.2008
    MBNewcomer

    MBNewcomer Elchfan

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    A150 W169
    Hallo seven1112,

    danke schon mal für deine Antwort. Also rein fahrtechnisch wird man`s wohl nicht direkt herausfinden, ob die gewechselt werden müssen. Ich weiss auch nicht. Mein Elch war im Januar zum Assyst und Anfang Februar hatte ich ihn wegen dem "Reparatursatz Lichtmaschine" beim Freundlichen. Keiner hat aber irgendwas davon gesagt. Also ist entweder gar nix oder die netten Herren müssen wieder erst mal davon überzeugt werden, richtig in die Papiere zu kucken. Aber Hauptsache die Pollenfilter werden regelmässig gewechselt, gell ;-)
    Ach ja, zum Verbrauch: Bin jetzt 6000 KM (Winter) gefahren bei einem Durchschnitt von 6,7 l. Durchschnittsgeschwindigkeit lag hier bei 53 km/h. Im Sommer werde ich wohl die 6l-Marke schaffen. Bin mit dem Verbrauch zufrieden.

    Gruss
    MBNewcomer
     
Thema: Sprittverbrauch und Höchstgeschwindigkeit bei A150
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. A150 vmax

    ,
  2. höchstgeschwindigkeit a150

Die Seite wird geladen...

Sprittverbrauch und Höchstgeschwindigkeit bei A150 - Ähnliche Themen

  1. A150 Anhängelast erhöhen

    A150 Anhängelast erhöhen: Hallo, weiß jemand von Euch ob beim 150er A-Klasse W 169 die Zuglast von normal 1000 Kg für einen Sportanhänger auf 1300 kg genemigt werden kann?...
  2. a150 motorgeräusche

    a150 motorgeräusche: Hallo Community, ich habe einen A150, Bj 2005, 86000 km gelaufen. Im Motorraum tritt ein klackern auf, der wagen klingt wie ein Diesel. Dieses...
  3. A150 schwaches Digitaldisplay bei Wärme

    A150 schwaches Digitaldisplay bei Wärme: Hallo zusammen, Das Digitaldisplay neben dem Tacho ist nur gut sichtbar wenn der Wagen kalt ist. Sobald das Auto warm ist oder im Sommer kann...
  4. Frage zum Drezahlbereich A150 und A170

    Frage zum Drezahlbereich A150 und A170: Hallo liebe Forenmitglieder, da ich mich bei meiner Autosuche ein bisschen in den W169 verguckt habe, und ich leider noch keine Gelegenheit für...
  5. A150 startet und geht dann nach 2-3sec aus

    A150 startet und geht dann nach 2-3sec aus: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen und hatte das Problem bereits oder kennt eine Lösung. In unregelmäßigen Abständen,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.