Spritverbrauch A 140

Diskutiere Spritverbrauch A 140 im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, seit etwa 4 Monaten verbraucht mein A 140 Automatik(Bj 02/00) anstatt 7,5-8,5 Liter Super plötzlich 11-15 Liter. Meine NL kann...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchrico, 10.03.2003
    elchrico

    elchrico Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Marke/Modell:
    A 140 Automatik
    Hallo zusammen, seit etwa 4 Monaten verbraucht mein A 140 Automatik(Bj 02/00) anstatt 7,5-8,5 Liter Super plötzlich 11-15 Liter. Meine NL kann aber keinen Fehler feststellen. Aussage: Der grösste Faktor des Spritverbrauchs ist der Gasfuss! Tolle Aussage!! Klar, ich habe von heute auf morgen meinen Fahrstil so verändert dass ich gleich das Doppelte verbrauche. Gleichzeitig läuft der Motor auch etwas unrund. Aber im Fehlerspeicher ist ja nichts hinterlegt... Toll. Und nu?? Die halten mich bestimmt schon für einen Depp weil ich alle 2 Wochen auftauche und den hohen Spritverbrauch reklamiere. Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht???
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Spritverbrauch A 140. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Grosche, 10.03.2003
    Grosche

    Grosche Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    BMW 120dA
    ja ich ;)

    bei mir war es auf ein def. Motorsteuergerät und einen stark verschmutzten Luffi zurück zu führen.

    aber bevor du jetzt zu deiner NL rast musst du erstmal ein paar faktoren checken.

    - hast du andere/breitere reifen montiert?
    - fährt noch jemand anders als du mit dem auto?
    - niedrigere Temperaturen tragen auch zu höherem Sprotverbrauch bei
    - sind die gefahrenen strecken die gleichen?
     
  4. #3 hardy55, 10.03.2003
    hardy55

    hardy55 Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    huhu, habe normal einen Verbrauch von 9,5 , aber wenn kalt ist von 10-12...freue mich wenn ganz warm wird... ist doch nicht normal oder ?
     
  5. #4 elchrico, 11.03.2003
    elchrico

    elchrico Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Marke/Modell:
    A 140 Automatik
    Hab ich alles schon überprüft. Es hat sich nichts verändert. Gleiche Strecken, gleiche Beladung, usw. Ich fahre auch als einziger mit dem Auto. Da ich eh morgen einen Termin beim NL-Leiter habe werde ich das auch nochmal ansprechen. Ist ja nicht der einzige Mangel an der sch... Kiste. Den ersten haben sie nach einem Jahr zurückgenommen und der 2. war in drei Jahren bestimmt auch schon 20(!!!) mal in der Werkstatt. Aber der hohe Spritverbrauch ist (relativ)neu. Spreche dann morgen mal das Steuergerät an. Mal gucken was rauskommt. Wenn ich etwas weis melde ich mich nochmal. Danke übrigens!!!
     
  6. #5 Stefan.2000, 11.03.2003
    Stefan.2000

    Stefan.2000 Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Speditionskfm.
    Ort:
    bei Straubing
    Marke/Modell:
    Renault Megane Grand Tour (Bilder folgen) / Renault Clio / Suzuki GSX 600 F
    Hi Leute,

    ich habe auch nen 140er, ohne AKS oder Autom., und brauch zwischen 6,5 und 9 Litern, absolutes Maximum waren bis jetzt 9,2 und Minimum 6,1, der Durchschnitt liegt bei 7,4Super.

    Gruß Stefan
     
  7. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    ich habtte den 140er nur mal als leihwagen, aber wenn der allen ernstes locker 9 liter wegzieht, dann ist das wohl ne glatte fehlkonstruktion. mein jetziger 190 e 2.0 automatik von 1992 (der jetzt aber demnächst dem a 160 cdi weicht) verbraucht ja nicht mal 9 liter (immer so zwischen 8,5 und 8,8). ein auto wie der a 140 udn auch der a 160 dürfte doch niccht mehr als 7 liter verbruachen finde ich, oder? :-/ was ich auch in anderen beiträgen lese, ist der 160er ja eben mal auf 12 lite rzu bringen bei dauerfeuer auf der autobahn. bei soilchen einsätzen bekomme ich den alten 190 e nicht mal auf 11.
    ???
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Spritverbrauch A 140

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch A 140 - Ähnliche Themen

  1. Der Unterschied zwischen den Motoren a140 und a 160

    Der Unterschied zwischen den Motoren a140 und a 160: Hallo meine lieben ich bin ganz neu hier und habe eine für mich neue A Klasse 160 BJ 2003 Automatik. Er hat leider einen Ventilabriss ich habe...
  2. Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic

    Getriebeöl wechseln A 180 CDI Autotronic: Hallo, ich habe ja seit ein paar Wochen den CDI 180 mit Autotronic, Bj. Ende 2011. Ich habe keine Infos darüber, ob das Getriebeöl bei 60.000...
  3. W169 Verkauf A 150 aus 2005

    Verkauf A 150 aus 2005: Hallo Elchgemeinde, wie ich schon im Begrüßungsthread heute angedeutet habe, ist durch Neuanschaffung eines A 200 T unser A 150 (zu 95%)...
  4. Qualität früher A-Klassen Klarlacke

    Qualität früher A-Klassen Klarlacke: Ich habe meine Ausbildung Mitte der 90iger Jahre bei BASF gemacht. Fast 1 Jahr war ich als Azubi in der „Lackforschung“. Dort wurde zu der Zeit...
  5. A-Klasse W169 Spiegelblinker wechseln

    A-Klasse W169 Spiegelblinker wechseln: Ich suche eine Anleitung, wie der Spiegelblinker gewechselt wird. Leider habe ich zu der gezeigten Ausführung bisher nichts gefunden. EZ 2011...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden