Spurstangenkopf erneuern ohne Spur einstellen möglich?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von thei, 13.06.2013.

  1. thei

    thei Guest

    Hi,

    Hab ja heute neue Bremsleitungen verlegt, dabei ist mir aufgefallen das der Spurstangenkopf auf der Beifahrerseite wohl defekt ist! Das Gummilager ist aufgerissen und richtig platt gedrückt. :wacko: Auf der Fahrerseite ist noch alles ok. Waren Spurstangenköpfe von Mapco.

    Die Teile wurden ja letztes Jahr erst eingebaut! Der TÜV im Mai hat´s wohl auch nicht gemerkt, scheint aber wohl schon länger defekt zu sein.

    Jedenfalls kann ich die Spurstangen erneuern ohne das ich gleich wieder die Spur einstellen lassen muss?

    Werde dann wohl beide Spurstangen erneuern, irgend ne Empfehlung?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 13.06.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  4. #3 flockmann, 13.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Hallo Thei.
    Die Antwort auf diese Frage wird Dir jeder anders beantworten. Meine Meinung:
    Besser ist ....ja klar das Vermessen....keine Frage....
    Allerdings: Wenn Du dieselben Spurstangenköpfe besorgst, und die Gegenmuttern nur ein wenig löst, die Spurstangenköpfe wieder an dieselbe Position schraubst und die Gegenmuttern festschraubst, denke ich wird nichts weiter passieren....
    Kannst ja mal ausprobieren ob das Lenkrad noch geradeaus steht...
    Grüsse vom F.
     
  5. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Dieser Tip ist perfekt ! *thumbup*

    Zur Sicherheit noch die Zahl der Gewindegänge vor der Gegenmutter vor dem Lösen auszählen und notieren, dann sollte das ohne teure Spurvermessung wieder O.K. sein.

    Viel Erfolg!
     
  6. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, na ja, messen statt peilen ist Fortschritt. Ein mechanisches einfaches Spurmessgerät kann man/frau selbst bauen. Und da Sie nur eine Seite wechseln ist es noch einfacher. Vor 40zig Jahren wurde die Spur in den meisten kleinen "Werkstätten" auch nur so gemessen.

    Es ist aus altem Stahlrohr leicht und schnell gebaut.

    Wenn Sie vorher messen sollte es kein Prob. sein. (dann haben Sie die Werte in mm)

    Schauen Sie mal im Netz, da gibt es sicher eine Anleitung. Ist eigentlich nur ein großes U welches Sie vor und hinter das Rad legen und bis zur Felgenkante messen. ( dabei den Wagen eine Radumdrehung vor bewegen) Wenn ich früher im Motorsport bei Remplern Felge und Spurstange beschädigt habe, wurde es an der Strecke nur so gemacht.

    mfg. hanna
     
  7. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Der letzte Satz ist die Kontrolle.
    Es darf dabei allerdings nur ein Aussengelenk demontiert und wieder nahezu an die gleiche Stelle ersetzt werden.
    Da der Lenkradschiefstand sehr sensibel auf Veränderung einer Spurstangenlänge reagiert, kann man sehr gut den ehemaligen Vorspurwert reproduzieren.
    Regards
    Rei97
     
  8. #7 Schrott-Gott, 14.06.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.673
    Zustimmungen:
    773
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Ja, das isses.
    Ich hätte mich jetzt nicht getraut, diese Methode zu beschreiben, aber der Tip von Hanna mit der altgedienten Meßlatte ist auch gut:
    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j...APZr1SeEaMW9vjOLgI78qMg&bvm=bv.47883778,d.Yms
    -
    Das abgebildete Auto entspricht nicht ganz dem Elch!
     
  9. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    jooo die Messlattenmethode ist irgendwie Steinzeit und hat nichts mit einer komerziellen Vorspurmessung auf die Bremsscheibentopfböden zu tun.
    Mit der Lenkrad-steht gerade Methode ist aber, wenn vorher kein Fehler vorlag eigentlich alles getan.
    Regards
    Rei97
     
  10. thei

    thei Guest

    Hi,

    Also ich glaub ich mach das so:

    Ich mache eine Markierung auf die Kontermutter, dreh dann die Kontermutter genau eine oder zwei Umdrehung zurück, schraub den Spurstangenkopf ab, dreh die Kontermutter wieder die ein oder zwei Umdrehung zurück und montiere den neuen Spurstangenkopf.
    Sollte dann eigentlich ja passen, da er ja genauso eingebaut ist wie der jetzt verbaute.

    Hab mir jetzt Spurstangenköpfe vom Lemförder bestellt.

    Ach ja das mit dem "U-Eisen" ist eigentlich auch ne gute Idee, aber wie bekomm ich so ein U-Eisen genau winklig geschweißt? Verzieht sich beim schweißen... Oder was aus verzinkten Rohr bauen? :D
     
  11. #10 flockmann, 15.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Wieso willst Du die Kontermutter so weit drehen. Ein paar Grad reichen damit Du den Spurstangenkopf abschrauben kannst. Den neuen Kopf einfach wieder draufschrauben bis das äussere Gelenkstück wieder richtig steht und dann die Kontermutter festziehen. Sollten so 90 Grad vollkommen reichen.
    Mit so einem Eisen würde ich das ganze nur machen wenn ich so ein Monstrum schon hätte. Ansonsten vertrete ich die Ansicht dass so eine Achsvermessung nicht schaden kann. Und auf einer Vermessbühne wird ja nicht nur die Spur eingestellt...
    Grüsse vom F.
     
  12. hanna

    hanna Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    6
    Guten Tag, da Sie so ein netter und genau arbeitender junger Mann sind melde ich mich noch mal zu dem Thema. Machen Sie sich mal die Mühe und rechnen sie die Gewindesteigung von einer Umdrehung in Minuten um, dann wissen sie wie groß der Fehler ohne messen sein kann. Ich kenne die Spurwerte vom Elch nicht, aber solch ein Frontgetriebenes Brot und Butterauto ist nicht so empfindlich wie ein Hecktriebler.

    Die Methode "gerades Lenkrad" kann ich keinesfalls empfehlen.

    Die Genauigkeit des mechanischen "Prüfgerätes" ist abhängig von dem Anwender. Eine Genauigkeit von 5 Minuten ist möglich.

    Sie benötigen drei Rohre/Stangen, einmal einige Zentimeter länger/breiter als die Spurweite und zwei kurze in Nabenmitte (auch hier etwas länger) des Vorderrades. Auf der einen Seite bringen Sie einen Stift an, der beim messen am Felgenhorn anliegt auf der anderen Seite messen sie den Abstand.

    Man/frau kann das Teil noch in der Spurbreite verstellbar bauen, also zwei Rohre in einander schieben und nach Breite fixieren.

    Wenn Sie wollen fotografiere ich das Teil und schicke Ihnen ein Foto.

    Vorläufig geht evtl. ihre Methode auch.

    mfg. hanna
     
  13. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    auf die Gefahr , daß ich mich wiederhole:
    Eine Spurvermessung ist nur mit den Orginal- Mercedes Spannhaltern sinnvoll. (hat nichtmal jede MB-Werkstatt)
    Universal-Schnellspannhalter mit Bezug auf Felgenhorn oder gar Radzierblende oder Reifen kann zu erheblichen Meß- und Einstellfehlern führen, wenn nicht beim vollständig gedrehten Rad gemessen wird. Solche Meßmaschinen haben aber nur Wagenwerke und keine Werkstatt. Der gleiche Fehler passiert naturgemäß auch mit der og. Balkenmethode.
    Regards
    Rei97
    [​IMG]
     
  14. #13 flockmann, 15.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Solche Werkzeuge sollten aber alle Betriebe haben die sich auf Achsvermessung spezialisiert haben. Entweder die Fzg Hesteller speziellen Aufnahmen oder eben Universalaufnahmen die an die Felge gehen. Allerdings muss dann eine Felgenschlagkompensation ( was ein Wort ) durchgefürht werden damit kein Messfehler passieren kann.
    Grüsse vom F.
     
  15. thei

    thei Guest

    Ich werd´s wohl nach der von mir beschriebenen Methode machen und dann zur Achsvermessung gehen, ist billiger als ein Satz reifen. :-)

    bzw. über google hab ich gelesen das jemand an seinen Volvo die Spurstangenköpfe mit zwei Laserpointer gewechselt hat. Also erst mit den Laserpointern die alte spur an der Wand "markiert", dann gewechselt und dann mit dem Laser wieder genauso eingestellt, aber man weiß ja trotzdem nicht ob die Spur davor gepasst hat...
     
  16. #15 flockmann, 15.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    :thumbsup: So hätte ich es auch gemacht...
    Grüsse vom F.
     
  17. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 190Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2017 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Unser Elch hatte vor 2 Jahren bei 150.000km zuviel Vorspur, da sich die Federn nach dieser Strecke gesetzt hatten(Vorder-Reifen waren Mercedes-typisch außen stärker verschlissen). 1/4 Umdrehung Heraus!-drehen der Spurstangen auf jeder Seite hat das korrigiert.
    Der Geradeauslauf bei hohen Geschwindigkeiten ist seitdem auch pefekt, der Wagen reagiert nicht mehr nervös auf jede Bodenwelle . . .
    Leider prüft der TüV u.a. soetwas ja nicht, obwohl meiner Meinung nach wichtiger als z.B. defekte Kennzeichen-Beleuchtung . . . :D
     
  18. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Die Felgenschlagkompensation ist eine unbrauchbare Krücke, weil sie von einem harmonischen einphasischen Planschlag der Felge oder des Horns ausgeht.
    Das ist aber bei den Felgen , besonders Stahlfelgen nicht der Fall. Die haben am Horn eine kleine aber heftige Beule, wo sie verschweisst sind von bis zu 4mm.
    Auch Alus sind da nicht viel besser und alles andere als harmonisch. Deshalb sind Messungen aufs Felgenhorn, die Zierblende oder gar den Reifen absolut untauglich.
    Alle OEMs, die Räder ohne Spurmesslöcher haben (BMW MB und Porsche haben sie) und das sind die meisten, müssen die Spurwinkeltoleranzen aus diesem Grund deutlich höher setzen, als es bei einer Messung auf den Bremsscheibentopfboden nötig wäre. Mit Audirädern wurden da bei der Entwicklung der neuen A-Klasse unliebsame Erfahrungen gemacht. Die Felgenschlagkompensation brachte dabei gar nichts, weil dabei das Rad nur ein paar Grad vorwärts - rückwärts gedreht wird und dabei von og. einphasigem Schlag ausgegangen wird. Audi, VW und viele andere merken in der Produktion nichts von alledem, weil dabei das Rad mehrfach zur Kompensation auf Rollen gedreht wird. Das ist bei allen Herstellern so, aber im Service geht das Theater los. Der Fehler liegt bei den Herstellern der Servicemaschinen.
    My 2 pence.
    Regards
    Rei97
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #18 flockmann, 15.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Also wenn ich eine Felgenschlagkompensation durchführen muss muss ich das Rad komplett um 360° drehen und alle 90° nachmessen. Man ist natürlich angewiesen die Aufnehmer nicht an die von Dir genannten Schweisspunkte der Felgen zu befestigen. Sollte eine Felge eine erkennbare Delle haben ist das ganze Spiel umsonst. Aber auch da gebe ich Dir recht. Die Messung "durch" die Felgen mit den Messlöchern ist natürlich genauer (wenn man davon ausgeht dass die Bremsscheibe/trommel hinter den Löchern nicht angerostet ist (was ja auch abund an mal vorkommen soll ;-) ).
    Grüsse vom F.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    dann sag mir, wie das auf einer Bühne gehen soll.
    Das Durchdrehen geht wie gesagt nur auf Maschinen mit Rollenwalzen, keinesfalls auf Maschinen , die im Service nur mit Drehplatten arbeiten.
    Hochheben und drehen gilt nicht, weil jedesmal die Elastokinematik aufgezogen wird. Wie gesagt... Reingefallen mit Audirädern...
    Kein Hersteller bietet mehr als +-15° hin und herschieben. Sag das aber bitte nicht den Hunters usw dieser Welt. Die meinen immer noch, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben.
    Regards
    Rei97
     
  22. #20 flockmann, 15.06.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    Unsere Drehplatten drehen nicht nur sondern bewegen sich auch seitlich um dieses Aufstellen der Gummilager entgegenzuwirken. Allerdings kenne ich kein probates Mittel um Fzge ohne O-Räder genau zu vermessen (bezahlbar) Wie schon gesagt....wenn man es wirklich richtig machen will müsste man ja bei jeder Vermessung alle Räder abmontieren und die Auflageflächen der Bremsscheiben/trommeln säubern. Das bezahlt kein Mensch mehr. Kennst Du eine Alternative???
    Grüsse vom F.
     
Thema: Spurstangenkopf erneuern ohne Spur einstellen möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spurstangenkopf wechseln ohne achsvermessung

    ,
  2. nach spurstangenkopf wechsel spur einstellen

    ,
  3. spurstangenkopf wechseln ohne spur einstellen

    ,
  4. wenn man spurstangenkopf wechselt muss man danach spur einstellen?,
  5. was muss ich drehen wen spurstangenkopf gewechselt wurde,
  6. takrite achsvermessung,
  7. muss ich nach spurstangenkopf wechsel spur einstellen,
  8. achsvermessung nach spurstangenkopfwechsel,
  9. wechsel spurstangenkopf danach auto vermessen,
  10. spurstangenköpfe ern.bekommt man trotzdem tüv ,
  11. spurstangenköpfe erneuern ohne vermessung trotzdem tüv,
  12. spur einstellen nach neuer spurstange wechsel,
  13. spurstangenkopf wechseln spur und achsvermessung,
  14. spur stangenkopf mus man spur ein stelen,
  15. spurstangen kopf muss die spuhr neu eingestelt werden,
  16. axialgelenk ohne achsvermessung,
  17. Nissan micra 2009 spur einstellen,
  18. muss man die spur einstellen wenn man den spurstangenkopf,
  19. spurstangenkopf w124,
  20. spurstangenkopf nissan micra k12 wechseln spur einstellen,
  21. spurstangenkopf nachstellen,
  22. spurstange gewechselt,
  23. spurstangenkopf ohne achsvermessung,
  24. peugeot 106 Spur werte ,
  25. wieviel kann ich spurstngenkopf eindrehen
Die Seite wird geladen...

Spurstangenkopf erneuern ohne Spur einstellen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Analsser dreht ab und zu durch - Mögliche Folgeschäden

    Analsser dreht ab und zu durch - Mögliche Folgeschäden: Hallo zusammen, ich fahren einen A160 Bj 98. Eigentlich nervt mich der Karren nur noch, aber er hat erst 120tkm auf der Uhr und steht echt noch...
  2. Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen

    Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen: Hallo Forum, habe heute ein OEM-Radio eingebaut (Kenwood KDC-BT53U). Zuvor war ein Original MB Radio5 Radio verbaut. Nach dem Einbau musste ich...
  3. Mögliche Felgen Breite und ET beim Tüv

    Mögliche Felgen Breite und ET beim Tüv: Welche Felgen Grössen sind bei Euch vom Tüv eingtragen worden ohne Karosseriearbeiten ? Breite in Zoll und ET. In den Gutachten der...
  4. W168 Spurstangen, Spurstangenköpfe, Traggelenke

    Spurstangen, Spurstangenköpfe, Traggelenke: Spurstangenkopf (rechts) für Mercedes A-KLASSE (W168) Marke: Lemförder Originalteilenummer: 168 330 16 35 10€ Spurstangenkopf (links) für...