Spurt 0 auf 100 - komisch komisch

Diskutiere Spurt 0 auf 100 - komisch komisch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Also ich hab da mal ne Frage. Ich fahre einen A170L CDI. Mir kam es oft so vor als hätte mein Auto einen guten und manchmal einen schlechten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Taxidriver, 09.09.2003
    Taxidriver

    Taxidriver Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab da mal ne Frage.

    Ich fahre einen A170L CDI. Mir kam es oft so vor als hätte mein Auto einen guten und manchmal einen schlechten Tag erwischt. An den schlechten fährt er „normal“, zieht ordentlich aber nicht überragend durch... ganz normales fahren halt. An den guten geht er ab wie Schmitz Katze oder Nachbars Lumpi. Da meint man, man hätte 30 PS mehr.

    Dies tat ich aber immer als sehr subjektive Meinung ab. Ich steige ja manchmal von einem Atego auf die A Klasse um und ein anderes mal von einem E 55 auf A. Da kann der Schein sehr trügerisch sein(reimt sich ja !).

    Nun wollte ich es aber genauer wissen und habe meine Stopuhren eingepackt und Versuche gestartet. Gleiche Strecke, Topf eben und durchweg neuer Belag auf der Straße.
    Das Ergebnis:

    Von 30 Fahrten von 0-100 Km/h waren (ich runde jetzt):
    6 in 9 Sekunden (!)
    9 in unter 12 Sekunden
    21 in 13 Sekunden.
    4 ungültig

    Ich habe die Strecke immer in die gleiche Richtung befahren falls es doch nicht „Topf eben“ ist.
    Ich hatte einen Freund dabei der gleichzeitig mit mir eine Stopuhr betätigte um Fehler von mir auszugleichen (Wenn wir das gleiche auf der Uhr standen hatten haben wir das Ergebnis als gültig erklärt).
    Nach jedem Start habe ich den Schlüssel gezogen, gewartet und neu gestartet.

    Wäre der Unterschied nur ein paar Zehntel, egal, werde ich einen Scheiß stoppen, aber
    wie kommt so eine große Spanne zustande ? Die beste Zeit war 8,9 und die mieseste 13,4 Sekunden. DAS SIND 4,5 Sekunden :-/. So falsch kann ich nicht messen...

    Die Reihenfolge war wirr durcheinander:

    Durchgang – Zeit
    1 – 12
    2 – 12
    3 – 9
    4 – 13
    5 – 13
    6 – 13
    7 – 11
    8 – 13
    9 – 9
    10 – 13
    ....

    Habt ihr einen Rat ?

    Marc *rolleyes*

    Technische Daten vergessen:
    A 170L CDI
    Automatik (auf S)
    Motor warm
    Reifenluftdruck nach Vorgabe
    Reifengröße 195/50 R15
     
  2. Anzeige

  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    hmm....
    Also ich kann mir das nur so erklären, dass die Motorelektronik nicht immer auf den gleichen Zustand nach dem Start befindet. Also einmal das Programm für den kalten Motor laufen lässt und einmal für den warmen.
    Ansonsten fällt mir dazu auch nicht viel ein, wobei ich auch bestätigen kann, dass meiner auch unterschiedliche Tage hat, jedoch nicht so ausgeprägt wie deiner.

    gruß
     
  4. #3 ihringer, 09.09.2003
    ihringer

    ihringer Guest

    Hallo Taxidriver
    Das, wie Du es geschildert hast, kenne ich an meinem 170 CDI mit Autmatik auch ! Ich habe es aber nicht mit ne Stoppuhr nachgemessen, aber Gefühlsmässig meine ich, ist es zu spüren !
    Wobei ich die Beobachtung gemacht habe :
    Motortemperatur !
    Getriebetemperatur !
    Welches ÖL !
    Seit dem ich 0-40er Öl drinne habe, sind im noch nicht optimierten warmen Betrieb das Ansprechverhalten besser geworden, ich meine auch, der Motor ist was leiser geworden !

    Hast Du ein "Schnarren" teilweise je nach Betriebswärme des Motor bemerkt, was man vermeinlich in dem bereich des vorderen linken Lüfterauslass leise hören kann ?
    Einspritzpumpe ?
    Ich habe nur bemerkt, wenn diese "Schnarren" zu hören ist, verhält sich der Wagen plegmatischer !

    Ich weiß jetzt nicht, ob Getriebeöl turnusmäßig gewechselt wird, oder sonstige Intervalle an dem Automatikgetriebe stattfinden müssen, da muss ich mal nachhacken.
    Ich weiß nur von einem früherern Automatikmodell, das mal da die "Bremsbänder" (was das immer auch sein mag) gewechselt worden sind und danach die Schaltvorgänge grad in höheren Drehzahlen weicher geworden sind.
    Ich mache ja schon viel am Elch, aber Motor-Getriebe, da lasse ich die Finger von, vertraue da auf Spezi´s !

    Es gibt einige Elchfans hier, die auch einen 170 CDI mit Automatik haben, bin mal auf deren Posting gespannt, da für mich das Thema bisher nicht so erwähneswert war, kenne ich änliches Verhalten auch aus meinen Vorgängerfahrzeugen unterschiedlicher Hersteller, fahre seit 25 Jahren nur Diesel !

    bis denne Ihringer
     
Thema:

Spurt 0 auf 100 - komisch komisch

Die Seite wird geladen...

Spurt 0 auf 100 - komisch komisch - Ähnliche Themen

  1. Stellt sich der Tageskilometer Zähler nach 1000 KM wieder auf 0?

    Stellt sich der Tageskilometer Zähler nach 1000 KM wieder auf 0?: Hey Leute eine total dumme Frage, die aber gerade wichtig sein könnte. Stellt sich beim W168 der Tageskilometer Zähler nach 999,9km wieder auf 0...
  2. Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius

    Problem mit Servolenkung bei einer Außentemperatur von 0 Celsius: Hallo Liebe Elchfreunde Ich bin neu hier, ich habe mir auch ein Elch angeschafft und zwar den Mercedes-Benz A 170 CDI W168 Turbo Diesel. Ich bin...
  3. 5 Gang springt raus auf Autobahn bei etwa 100 kmh/St??

    5 Gang springt raus auf Autobahn bei etwa 100 kmh/St??: 5 Gang springt raus auf Autobahn bei etwa 100 kmh/St?? Weiß jemand was das sein könnte? Das wieder einkuppeln ist dann sehr schwerfällig und die...
  4. Nach Tausch Saugdrucksensor, komisches Fiepen im Motorraum

    Nach Tausch Saugdrucksensor, komisches Fiepen im Motorraum: Hallo ihr Lieben, leider muss ich wieder mit einem Anliegen meines wundervollen W169 ankommen. Letzte Woche wurde bei mir der Fehlerspeicher...
  5. Komisches Fach

    Komisches Fach: Hallo ihr, Ich habe heute zum Reinigen mal meine hintere Sitzbank aus meinem Elch ausgebaut, und habe in der Doppelten ein kleines Kunstoff Fach?...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden