Spurverbreiterung von H&R, TÜV Eintragung unnötig?

Diskutiere Spurverbreiterung von H&R, TÜV Eintragung unnötig? im W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, ich versuche mein W168 MOPF mit einer Spurverbreiterung auszustatten. Dabei bin ich auf die „H&R Spurverbreiterung 1125665 - HA 30mm pro...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 danflow, 22.06.2008
    danflow

    danflow Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    DD
    Marke/Modell:
    A190L Avantgarde
    Hallo,

    ich versuche mein W168 MOPF mit einer Spurverbreiterung auszustatten. Dabei bin ich auf die „H&R Spurverbreiterung 1125665 - HA 30mm pro Achse“ gestoßen.
    Hier der Artikel: http://www.autoteilemann.de/opencms/opencms/html/de/Products/ZUBEHOeRxVON_A-Zx/SPORTLICHES_ZUBEHOeR/SPURVERBREITERUNG/323556

    Wenn ich das nun richtig verstanden habe, brauche ich nicht den TÜV belästigen, wenn ich Reifen, Fahrwerk und Bremse Serienmäßig belasse. Richtig?

    Hier der ABE (nur INFO) Link:
    http://www.autoteilemann.de/opencms/opencms/content/images/bilder/Ebay_Bilder/HxR_Spurverbreiterung/Gutachten/ABE_verbreiterungen/Mercedes_W168.pdf

    Ich finde den Preis für das komplette Set (2 x Distanzscheiben, 10 x Radschrauben, 1 x Felgenschlösser) SPITZE für 85Euro! Oder kann das einer Billiger, inkl. Preis für den TÜV?

    Bitte teilt mir mal eure Meinung mit, bevor ich zuschlage.
    Ist vielleicht der Tipp für alle Breitspurer.

    Achtung: das Set gibt es einmal mit M12x1,5x55mm Radschrauben und einmal mit M14x1,5x43mm!

    Vielen Dank
    danflow
     
  2. Anzeige

  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    Änderungen am Fahrwerk müssen IMMER eingetragen werden !!
    U.A. wird der Prüfer die ausreichende Freigängigkeit des Rades und die Radabdeckung prüfen.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 autoteilemann, 23.06.2008
    autoteilemann

    autoteilemann Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfans,

    da es sich hier anscheinend um eine Frage zu einem unserer Produkte handelt, melde ich mich mal kurz zu Wort.

    Wie danflow schon richtig erkannt hat ist eine Eintragung in die Fahrzeugpapiere bei diesem Set nicht notwendig.
    Die angebotene Spurverbreiterung wurde bereits vom TÜV geprüft und mit einer ABE versehen.
    Diese gilt allerdings nur unter den genannten Vorraussetzungen (siehe ABE)

    Somit muß ich "Über" Leider widersprechen.

    Sollten jedoch andere als im Gutachten aufgeführte Rad-/Reifenkombinationen gefahren werden oder das Fahrzeug mit einer Tieferlegung ausgestattet werden. So erlischt die ABE und eine Vorführung beim freundlichen TÜV-Prüfer ist notwendig und vorgeschrieben.

    mit freundlichen Grüßen
    Sascha Toletzki
    Autoteilemann GmbH
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Anlage 4
    Blatt 1
    A 1a

    Abnehmen lassen und in den Fahrzeugpapieren berichtigen lassen sind 2 Paar Schuhe.
    Wenn Fahtzeugspezifisch die jeweiligen Rad/ Reifen-Kombis abgenommen wurden, dann wäre das Mitführen einer ABE u.U. ausreichend (theoretisch auf jeden Fall machbar) jedoch besagt das Teilegutachten in diesem Fall ganz klar etwas anderes.



    Gruß
    Über
     
  6. #5 autoteilemann, 23.06.2008
    autoteilemann

    autoteilemann Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Über,

    die Auflage A1a ist lediglich bei der 7x17 Felge ausschlaggebend.
    Alle anderen Serienbereifungen und Felgen haben diese Auflage nicht und müssen somit nicht von einem annerkanntem Sachverständigen abgenommen werden.

    Wie in den Tabellen auf Seite 1 und 2 des Gutachtens zu erkennen ist.

    mfg
    Sascha Toletzki
    Autoteilemann GmbH
     
  7. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Die Seite 1 habe ich oben rechts nicht gesehen, lediglich Seite 2 mit der Auflage A1a *daumen*

    Gruß
    Über
     
  8. #7 Tsunami, 23.06.2008
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    zur Vollständigkeit:
    Bei der Kaufentscheidung sollte man bedenken das Platten mit ABe meist ein wenig teurer sind. Gleichzeitig jedoch im Fall das die ABe ausreicht eine Ersparnis bei den TÜV Gebühren mit sich bringt, dies sind wiederum fast 40€ und Zeitersparnis.
     
  9. Falk

    Falk Guest

    Spurplatten mit ABE benötigen keine Abnahme bei passender erlaubter Bereifung , gibts aber nur bis 30mm Achse, was ich zu wenig finde bei Serienbereifung. Vorn 40mm hinten 50mm werde ich mir bald holen.

    Spurverbreiterung ohne ABE muß nur vom Sachverständigen abgenommen werden. Dann erhälst du ein Schriftstück und dieses muß immer mitgeführt werden. Eine Eintragung im Fahrzeugschein brauch erst erfolgen, wenn sowieso mal durch Ummeldung z.b. was gemacht werden muß. Nur wegen den Spurplatten muß man nicht zur Zulassung. Beschäftige mich auch gerade damit :)
     
  10. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    A 160
    Hi habe auch 30 mm insgesamt von H & R drin. Allerdings keine Serienbereifung mehr. Habe damals auch so in etwa so etwas gezahlt. Allerdings "nur" mit Tüv-Gutachten und passenden Radschrauben. Das mit dem Reifenschloß find ich echt cool. Ein Händler wollte für die Platten ca 100 Euro und für die Radschrauben auch noch mal ca. 30 weil die verdammt lang sind und deswegen nicht bei dem Set dabei gewesen wären. Also ich finde den Preis vollkommen in Ordnung, noch dazu weil du dir das abnehmen, was bei mir zwischen 30 und 40 euro gekostet hat sparst sowie das umschreiben in den Papieren(auch noch mal ein paar euro).

    mfg lexes
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    EDIT

    falscher Thread

    Gruß
    Über
     
  13. Falk

    Falk Guest

    Laut meinen neusten Infos haben die H&R 30mm nur ne ABE für hinten mit Serienreifen. Vorn müßte auch ne Abnahme erfolgen.
    Ich war heut übrigens mit meinen vorn 30mm und hinten 40mm bei Dekra und muß hinten noch Nacharbeit leisten :( wahrscheinlich kommen Federwegbegrenzer rein, da bräucht ich nur hier mal in nem separaten Thread etwas Beratung.
     
Thema: Spurverbreiterung von H&R, TÜV Eintragung unnötig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spurverbreiterung mit abe eintragungsfrei

    ,
  2. spurverbreiterung eintragen

    ,
  3. spurverbreiterung ohne eintragung

    ,
  4. spurverbreiterung tüv,
  5. spurverbreiterung mit abe eintragungspflichtig,
  6. h&r spurverbreiterung mit abe eintragungsfrei,
  7. distanzscheiben ohne eintragung,
  8. h r spurverbreiterung eintragen lassen,
  9. spurplatten eintragen,
  10. müssen spurplatten eingetragen werden,
  11. distanzscheiben eintragungspflichtig,
  12. distanzscheiben eintragen,
  13. spurplatten tüv kosten,
  14. distanzscheiben Eintragungsfrei,
  15. distanzscheiben eintragen lassen kosten,
  16. muss man spurplatten eintragen,
  17. sind spurverbreiterungen eintragungspflichtig,
  18. spurplatten ohne eintragung,
  19. spurverbreiterung mit tüv gutachten eintragen,
  20. eintragungspflicht spurverbreiterung,
  21. preis für eintragung spurplatten auf einer achse,
  22. eintragung spurverbreiterung,
  23. spurverbreiterung mit abe,
  24. spurverbreiterung eintragungsfrei,
  25. spurverbreiterung mit abe eintragen
Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung von H&R, TÜV Eintragung unnötig? - Ähnliche Themen

  1. Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken

    Kreischendes Geräusch v R bei starkem Einlenken: Mein 245 macht neuerdings Geräusche bei'm starken einlenken und gleichzeitigem Gasgeben, als wenn da ein Blech irgendwo schleifen würde. Wieder...
  2. W168 Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach

    Mercedes-Benz A 160 Avantgarde TÜV Neu Panorama Lamellendach: Moin Moin, Ich verkaufe hier die A-klasse mit dem schönen Panorama Dach meiner Frau Sie hat gerade neuen TÜV bekommen und hat Vollausstattung Zur...
  3. ESP-Lampe brennt, Sensor gewechselt, trotzdem nur Notlauf mit 50km/h

    ESP-Lampe brennt, Sensor gewechselt, trotzdem nur Notlauf mit 50km/h: Hallo Ihr Lieben^^, ich weiß ja nicht, ob es überhaupt eine konkrete Antwort gaben kann, aber so langsam verzweifle ich mit unserem Elchi. Es...
  4. A200 Turbo, schüttelt sich zwischen 40 und 70 km/h wid Sau

    A200 Turbo, schüttelt sich zwischen 40 und 70 km/h wid Sau: Tachen Leute, habe einen A 200 Turbo Autotronic BJ 2007 mit 38500 km. Beim beschleunigen, beginnend so ab 30-40 fängt der Elch an sich zu...
  5. A150-W169 beschleunigt ab 120 Km/h nicht mehr.

    A150-W169 beschleunigt ab 120 Km/h nicht mehr.: A150-W169, Bj. 2004, Km 105000, beschleunigt ab exakt 120 Km/h nicht mehr; sowohl im 4. als auch im 5. Gang nimmt er dann kein Gas mehr an sondern...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden