Spurverbreiterung

Dieses Thema im Forum "W168 Exterieur, Karosserie, Motor und Fahrwerk" wurde erstellt von Jean_Luc1701d, 25.03.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Jean_Luc1701d, 25.03.2010
    Jean_Luc1701d

    Jean_Luc1701d Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kabinenwischer bei Beate Uhse
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    W168/A160 Avantgarde
    Hallo,
    hab mal ne Frage bzgl. Spurverbreiterung (Distanzscheiben).
    Bin bei der Internet- und Forumssuche nicht wirklich weiter gekommen (evtl. schwer von Begriff...)
    Auf meinem A160 Avantgarde BJ. 2001 (MOPF) hab ich die Standart "Merak"-Felgen (195/50 R15 82T) drauf.
    Wie dick dürfen die Scheiben bei dieser kombination denn maximal sein um
    a) keine Änderungen an der Karosserie vornehmen zu müssen (umbördeln etc.).
    b) nicht beim TÜV antanzen zu müssen.

    Danke und Gruß

    P.s.: Habe wie gesagt die Sufu schon benutzt bin aber leider net weitergekommen.
    Bitte keine Vorträge bzgl. Rad-/Reifenkombis etc. sondern nur die max. Werte für meine o.g. Felgen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 25.03.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hier steht alles ... : Felgen- und Reifenliste W168

    Du mußt uns noch die Felgenbreite und die ET verraten ;) 195/50 R15 82T ist die Reifendimension!

    Bei einer 6,5"x16"ET56 Felge fahre ich hinten 2x 25mm und Vorne 2x 15. Da paßt aber noch etwas mehr. Hinten ist da Schluß!
     
  4. #3 Jean_Luc1701d, 25.03.2010
    Jean_Luc1701d

    Jean_Luc1701d Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kabinenwischer bei Beate Uhse
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    W168/A160 Avantgarde
  5. #4 Mr. Bean, 25.03.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann passen meine Spurverbreiterungen locker.
     
  6. #5 Jean_Luc1701d, 25.03.2010
    Jean_Luc1701d

    Jean_Luc1701d Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kabinenwischer bei Beate Uhse
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    W168/A160 Avantgarde
    Hallo Mr. Bean
    Vielen Dank für Deine Hilfe, jetzt weiß ich Bescheid *daumen*

    Gruß
     
  7. #6 Elchfan577, 25.03.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Zum TÜV musst Du auf jeden Fall. Ausser du findest welche mit ABE.
     
  8. #7 Jean_Luc1701d, 25.03.2010
    Jean_Luc1701d

    Jean_Luc1701d Elchfan

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kabinenwischer bei Beate Uhse
    Ort:
    BaWü
    Marke/Modell:
    W168/A160 Avantgarde
    Hi Elchfan
    F... ich dachte die sind bei den "normalen" Größen (10 - 20mm) automatisch dabei, ist ja nich die Welt.
    Wenn ich damit noch zum TÜV Onkel muß, mich das dann extra kostet und der dann evtl. noch rummäkelt (weil er evtl. net Bescheid weiß wegen umbördeln etc.) ist mir das doch zu aufwändig.
    Für beide Achsen zusammen mind. 200 Euro + TÜV extra *heul*

    Schade :-/
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Elchfan577, 25.03.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Die sind leider nicht immer mit ABE.
    Habe selbst 10 mm-Platten aus dem Hause Powertech drin.
    Die Eintragung hat mich ~ 50 € gekostet. Verwende sie in Verbindung mit LM-Felgen von Ronal in der Größe 6 x 15 ET 50 und den Serienstahlfelgen in 51/2 x 15 ET 54.
     
  11. #9 Mr. Bean, 25.03.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Spurverbreiterung

Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Hallo Elchgemeinde, brauche etwas Hilfestellung. Habe den W169, A200t mit AMG 7x18 ET54 und möchte Spurplatten verbauen. Nach Anfrage beim TÜV...
  2. Spurverbreiterung w245 B180BE

    Spurverbreiterung w245 B180BE: Hallo zusammen, wir besitzen einen B180BE MOPF von 2011 inkl. Sportpaket und den originalen Mercedes Felgen mit der Reifengroße 215/45/17 ....
  3. Spurverbreiterung A210 EVO

    Spurverbreiterung A210 EVO: hallo, nachdem ich heute den ganzen nachmittag nach einer antwort gesucht habe und irgendwie nichts passendes gefunden habe, habe ich mir für...
  4. Distanzscheiben/Spurverbreiterung mit AMG Felgen

    Distanzscheiben/Spurverbreiterung mit AMG Felgen: Hallo zusammen, es gibt ja schon wirklich viele Treads zu Distanzscheiben. Aber ich werde nicht wirklich schlau wenn es um die AMG Felgen geht....
  5. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Für den Sommer habe ich Brabus Monoblock A Felgen 7x18 ET54 mit 215/40 Socken. Kann ich Spurplatten verwenden, wenn ja welche Stärke? wo könnte...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.