W169 SRS - Airbag-Steuergerät defekt

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Sven-G, 22.04.2010.

  1. Sven-G

    Sven-G Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angest.
    Ort:
    Siegbach
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Na super, jetzt ist mein Auto beim Freundlichen wegen SRS-Leuchte.
    Ergebnis: Steuergerät für Airbag defekt - 320 Eus mit Einbau!
    Wie kann das sein, dass sowas kaputt gehen kann? Und warum?
    Ist ein Steuergerät nicht abgesichert?? Ich finde das eine Frechheit, bei einem 5 Jahre alten Auto - einem Mercedes.... Bin ziemlich sauer und hab nen dicken Hals auf dieses Auto. Langsam muss ich meinen Slogan mal ändern und mich wohl von der Karre trennen..... Erst das Rostproblem, neue Türen und Heckklappe - mit Kostenbeteiligung und dann noch die ganzen anderen Kleinigkeiten, Tang, Motorlüfter..... Hammer! Mercedes und Qualität.... Ob man im Hause Mercedes noch genug Augenmerk auf die Qualität der Teile / der Autos legt?? Kaum wirklich zu glauben!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A200 Coupé, 22.04.2010
    A200 Coupé

    A200 Coupé Elchfan

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    2.539
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Osthessen
    Marke/Modell:
    A200 Coupé
    Les ich das richtig...du hast eine Kostenbeteiligung bei Rost an deinem Elch bezahlt?

    Na dann wirst du dich über den Teil kaum aufregen können....da bist du dann selbst schuld wenn du dich auf sowas einlässt.

    Ist natürlich schade wenn was zu machen ist. Aber ich kann nur für meinen sprechen. Wird dieses Jahr 4 und hatte nichts bisher was ich bezahlen musste. Genausowenig irgendein defekt der den Wagen hätte liegen bleiben lassen oder im KI angezeigt worden wäre.

    Und was bitte ist Tang? Kenne nur Seetang...
     
  4. Sven-G

    Sven-G Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angest.
    Ort:
    Siegbach
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Lach!!

    Hab ich doch tatsächlich Tang geschrieben, wie peinlich!
    Ich meine natürlich den Tank! *rolleyes*

    Ja, da ich aus der Garantiezeit war, wollte der Freundliche eigentlich 1500,- Euronen von mir haben, wenn die Türen und Heckklappe erneuert werden. Kulanter Weise konnten wir uns auf 500,- Eus einigen.... tja, was man alles mit sich machen läßt....

    Hole gleich mein Auto wieder ab, alles erledigt. Neues Steuergerät, neue Windschutzscheibe (Riss, ohne SB) und TÜV/HU für den Schnapper von nur 425,- Euros. Ist das nicht schön? *kotz*
     
  5. #4 Landgraf, 22.04.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    das ist tatsächlich ein SCHNAPPER (wenn man diesen Ausdruck verwenden mag)!

    Normalerweise ist die SB bei Teilkasko eigentlich immer 150 EURO (egal wie groß z.B. der Glasschaden wirklich ist).

    TÜV/AU haben mich z.B. im Januar 109 EURO gekostet.

    Wie viele AWs sind denn für den Steuergerätetausch (und Diagnose) angesetzt?

    Jedenfalls bekommst Du dann mit gerade einmal 150-200 EURO doch sehr gut weg.
    Immerhin ist dein W169 einer der allerersten und wird nun auch schon in ein paar Monaten 6 Jahre alt. ;)

    Sternengruß.
     
  6. #5 Elchfan577, 22.04.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    267
    Ist nicht ganz korrekt.
    Es gibt Versicherungstarife ohne Selbstbeiteiligung - hab ich auch für meinen W168.
     
  7. #6 Landgraf, 22.04.2010
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    ich weiss! ;)
    Aber die meisten haben doch wohl TK 150 und VK 300 (500).

    Sternengruß.
     
  8. #7 General, 22.04.2010
    General

    General Guest

    *kratz* Aus der Garantiezeit? *LOL*
    War da wer nicht regelmäßig zur Inspektion bei Mercedes? :-X
    Rost hat nix mit der Garantie zu tun, MB regelt das über Kulanz und das OHNE Selbstbeteiligung des Fahrers.

    KP was du da für ne Werkstatt hast, aber irgendwie wäre ich da sekptisch :o

    Neue Windschutzscheibe für nur 425 EUR?
    Das günstig!
    Meine hat 685 EUR inkl. Regensensor etc.pp. gekostet (Festpreis), naja 150 EUR Selbstbeteiligung --> Versicherung ;D

    Warum geht ein Steuergerät kaputt?
    hmm gute Frage, warum fährt ein Auto? :-X

    Ich habe die Phase mit dem 2004er Baujahr auch durchgemacht, Mercedes war da sehr kulant, aber mittlerweile bin ich froh auf den 2006er umgesattelt zu haben *thumbup*
     
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ein defektes Airbag-Steuergerät ist wirklich ärgerlich.

    Aber auch das ist nur ein haufen Elektronik mit Chips aus Taiwan und vermutlich in China oder Taiwan zusammengelötet, noch dazu hoch komplex -- da kann irgend wann mal was kaputt gehen. Genauso wie ein ein PC-Mainboard, ein Fernseher oder ein Handy.

    Und genau weil es so ein sicherheitsrelevantes Teil ist, wird das nur komplett getauscht und das auch schon beim kleinsten Huster.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. Sven-G

    Sven-G Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angest.
    Ort:
    Siegbach
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    So Leute, nun habe ich gestern meinen Elch aus der Werkstatt geholt.
    - neue Windschutzscheibe 0,- € Kasko o. SB
    - Steuergerät 226,10 €
    - Arbeitslohn inkl. AU 167,14 €
    - TÜV 69,- €

    also 494,- € inkl. Steuer.

    Leider hab ich nach Ablauf der Garantiezeit Verschleißteile (Bremse) und Ölwechsel nicht mehr beim Freundlichen machen lassen.... Heute würde ich das anders angehen, dann hätte ich mein Rostproblem wohl auch ohne SB lösen können.... nun ja... wohl am falschen Ende gespart. Aber ich konnte ja nicht wissen, dass mein Modell so viele Krankheiten bekommen wird/kann....

    Sternengruß *thumbup*
     
  11. #10 General, 23.04.2010
    General

    General Guest

    Naja ab wann hast du bei den Inpektionen gespart?
    Ab 2008 oder ab 2009?
    Bis dahin gehört jedes Auto noch zum Hersteller, einfach aus dem Grunde
    Kulanz und Ausbesserun von kleinen Fehlern.
    Würde mir im Traum nicht einfallen wegen 50-100 EUR im Jahr auf Kulanz zu verzichten!

    --> Definitiv am falschen Ende gespart, leider....
     
  12. Sven-G

    Sven-G Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfm. Angest.
    Ort:
    Siegbach
    Marke/Modell:
    A170 (W169)
    Ab 2009.... leider. Hast völlig Recht General!
    Wird mir auch nicht mehr passieren! Zumal man ja offensichtlich mittlerweile auch bei Mercedes mit einigen Nachbesserungen rechnen muss, weil man dort offensichtlich auch an den falschen Stellen spart und nicht geeignete Materialien und ungeeignete Fertigungsmethoden einsetzt....
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig
    Hallo Sven-G ,

    also bei einem Fahrzeugalter von 5Jahren verzichten wir normal auch auf die Teilkasko und eine Garantieverlängerung wird dann nicht mehr moglich sein, weil er dann wohl 200 000km runter hat.

    G.
    RENE
     
  15. #13 General, 23.04.2010
    General

    General Guest

    @Sven-G
    Naja ob Mercedes an der falschen Stelle spart, ich wette mit dir bei denen wusste auch keiner was da auf sie zukommt....
    Genausowenig wie bei Audi und BMW welche wohl mit identischem Problem kämpfen, sowie VW wo die Falz ebenso rostet...

    Was solls ;)
     
Thema: SRS - Airbag-Steuergerät defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. airbag dummy einbauen vaneo

    ,
  2. w169 srs steuergerät

    ,
  3. mercedes w169 srs

    ,
  4. B1111 Steuergerät fehlerhaft,
  5. mercedes w245 airbag steuergerät ausbauen
Die Seite wird geladen...

SRS - Airbag-Steuergerät defekt - Ähnliche Themen

  1. SRS-Leuchte

    SRS-Leuchte: Hallo Leute, habe folgende Problematik mit meinem Elch 170CDI, Bj. 2003: Mir ist mein Coffee-to-go Becher mit entsprechender Flüssigkeit in der...
  2. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
  3. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  4. SRS Problem beim Vaneo

    SRS Problem beim Vaneo: Hi @ all, ich habe ein Problem mit SRS. Diagnose: Kurzschluss am Pluspol. Anfangs : war es das Airbag Steuergerät - ausgetauscht - ok...
  5. Gebrauchtes Steuergerät installiert

    Gebrauchtes Steuergerät installiert: Hallo liebe Elchfans, ich habe mich bereits durch das Forum durchgelesen und konnte leider kein geeigneten Beitrag finden. Ich habe erfolgreich...