SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen

Diskutiere SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Gemeinde, hab es endlich hin bekommen und meinen Fehlerspeicher ausgelesen. Grund dafür war die SRS Meldung im Display. Benutzt habe ich...

  1. #1 frankygps, 11.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Hallo Gemeinde,

    hab es endlich hin bekommen und meinen Fehlerspeicher ausgelesen. Grund dafür war die SRS Meldung im Display.
    Benutzt habe ich einen OBD2 mit Bluetooth und Torque Pro. Im Anhang das Ergebnis

    Kann mir jemand etwas dazu sagen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 frankygps, 11.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Danke fürs lesen
    Hab die Fehlercodes jetzt in einem Nachbarforum entdeckt und konnte diese identifizieren.
     
  4. T-hai

    T-hai Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2013
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Rhein-Main
    Marke/Modell:
    W 169-200T Avantgarde, 10.03.07 --- W 168-140 Classic, 12.03.03
    Dann schreib die Auflösung doch mal hier ins Forum. ;-)
    Evtl. hat jemand auch so ein Prbl.
     
  5. #4 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Die im Anhang befindliche PDF Datei erklärt eigentlich alles
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott und DonQuixote gefällt das.
  6. #5 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Muss aber dazu sagen das sich der SRS Fehler noch nicht löschen lässt.
    Musste aber anhand der Codes feststellen das mein AGR Ventil ne Macke hat.
    Ich denke das es sich bei dem AGR Fehler ein von mir selbst herbei geführtes Problem ist da ich sehr sachte und auch nicht hochdrehend fahre. Meistens auf Autobahnen höchstens 120 und viel Stadtverkehr. Bin vor kurzem von Düsseldorf nach Hürth gefahren und hatte bei der Abfahrt der Autobahn einen Verbrauch von 3,9l/100Km laut Bordcomputer. Hatte ich davor noch nie gehabt. Unterster Wert war meist 4,3l/100Km. In der Stadt durch Stop'nGo meist 7 bis 8 Liter.
    Denke das meine Fahrweise dazu geführt hat das sich das AGR-Ventil zu gesetzt hat. Werde es demnächst mal ausbauen, reinigen und auslesen ggf löschen.
    Ach so, das AGR Ventil gibt es in der Bucht schon etwas unter 200 €, beim Teilehändler meist mehr Richtung 300€ und bei MB möchte ich nicht wirklich wissen.
    Mal sehen was dann mit dem SRS los ist. Glaube nicht das die Reinigung das Problem mit dem SRS löst aber erst mal die kleinen Fehler ausbessern bzw beheben.

    Grüße
    Franky
     
  7. #6 Elchfan577, 12.10.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Das AGR reinigen hilft bei der SRS-Lampe garantiert nicht.

    SRS = Airbag
     
  8. #7 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    das hatte ich auch in meinem Beitrag (letzte Zeile) schon erwähnt.
     
  9. #8 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Aber wie ich vorgehen könnte um das Problem mit der SRS Meldung zu beheben wäre cool.

    Nein, ich habe einen fest verbauten Sitz. Kabel/ roter Stecker unterm Sitz kann man nicht so einfach heraus ziehen. Hab es mit der Hand nicht hin bekommen. Wollte dort mal nach den Kontakten schauen, ggf Kontaktspray sprühen. Sitzmatte funktioniert auch da letzten jemand auf dem Beifahrersitz nicht angeschnallt war und es piepste dann.

    Vielleicht mal einen weitern Tip dazu?
     
  10. #9 Gast010, 12.10.2015
    Gast010

    Gast010 Guest

    Bei dem SRS-Fehler kann Torque zwar lesen, aber nicht löschen.
    Außerdem sind auch die Meldungen in Torque nicht unbedingt das Maß der Dinge. Die lassen immer Interpretationen zu und spiegeln nicht immer die richtige Zuordnung wider.

    Kurztest beim Freundlichen und Fehler löschen lassen, sofern alles in Ordnung ist.
     
  11. #10 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Hallo Rigattoni,

    danke für deinen Beitrag.


    Wir haben bei uns im Werk eine Werkstatt die eine Ausstattung hat wovon manch einer träumen würde. Also daher müsste ich nicht unbedingt zum freundlichen. Unser Fuhrpark besteht aus überwiegend Mercedes Fahrzeugen und daher auch Testgeräte die für Mercedes geeignet sind. Also nicht das Problem.

    Das Problem beginnt beim ins Werk fahren. So weit ich sagen kann darf ich 2 oder 3 mal mit meinem privaten KFZ ins Werk pro Jahr und dann müsste ich unseren KFZ Meister beknien damit er sich mal mein Fahrzeug in seiner Freizeit an schaut. Der rennt den ganzen Tag mit nem hängenden Gesicht herum!
    Also wollte ich die Fehler so weit es geht abarbeiten und nicht mehrmals ins Werk und dazwischen schrauben und wieder ins Werk.
    Deswegen benutzte ich auch Torque um etwas "Voransicht" zu bekommen.
    Nur wenn ich nicht weiß wo ich bei dem SRS Problem schauen könnte um erst mal die mechan. Fehler zu beheben ist auch blöd.
    Hab zwar hier im Forum schon einiges über SRS gelesen aber schlauer wurde ich dadurch nicht.

    Ach so, Torque hat mir keine SRS Fehlermeldung aus gegeben!
     
  12. #11 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Wie weiter oben auf dem Bild habe ich 3 Fehlermeldungen: P1520; P2251; P1630

    Ich liste mal alle Fehlercodes von der Liste auf
    Zu P1520:

    P1520 Tempomat-Schalter S40
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) Control Allein Kontakt
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) DTR Bedieneinheit hat den
    Kontakt kurz (zwei Kontakte gleichzeitig).
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) Negative Beschleunigung
    Schwelle
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) Keine Prüfung zu
    kontaktieren.
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) Operating Teile Signale über
    CAN sind nicht plausibel.
    P1520 S40 / 4 (CC-Schalter mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung) Positive Beschleunigung
    Schwelle
    P1520 Drehzahlregler Button-Typ wechseln

    Zu P2251:

    P2251 Antriebsstrang - O2 Sensor negativ Current Corntrol Circuit/Open Bank 1 Sensor1 Den FehlerCode hatte ich im anderen Forum gefunden

    Zu P1630:
    P1630 drive authority signal
    P1630 Drive authorization Control unit Drive authorization does not answer
    P1630 Drive authorization Incorrect authentication value
    P1630 Drive authorization Key used is inhibited.
    P1630 Drive authorization N3/9 (CDI control module) EEPROM
    P1630 Drive authorization signal
     
  13. #12 ihringer, 12.10.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Sach mal, wie alt ist die Batterie an Deinem Wagen ?
     
  14. #13 frankygps, 12.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Das Alter der Batterie kann ich dir nicht sagen. Hab das Auto erst ca 2 Jahre. Hab bisher keine Probleme damit gehabt.
    Ist eine verstärkte Batterie drinnen laut den Unterlagen
     
  15. #14 Passauf02, 13.10.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    84
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Ich hatte vor einiger Zeit auch mal einen "SRS-Fehler". Die Werkstatt hat nach einem Fehler gesucht, aber keinen gefunden. Also wurde der Fehler quittiert und ich war 120€ los. Darauf hin habe ich mir ein Diagnosesystem gekauft, welches auch z.B. in das SRS-Steuergerät hinein kann und dort die Fehler quittieren kann.
     
  16. #15 frankygps, 13.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    wie sich das Gerät nennt, wäre hilfreich. Vielleicht kann jemand eine Empfehlung geben bzw einige nennen

    Danke
     
  17. #16 Passauf02, 13.10.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    84
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Na klar.
    ich habe Launch X431 für IOS (Iphone oder IPad) genommen. Gibt einige in der Bucht, die das vertreiben. Es gibt auch eine Version für Android.
    Es gibt einige Threats in Motortalk, die sich damit beschäftigen.
    Der Adapter ist mit Bluetooth für 80 ... 100.- und die App ist frei. Man braucht dann noch die Freischaltung für bestimmte Fahrzeugmarken, Z.B. für den Stern.
    Die kommt dann noch mal für einen Betrag von ich meine 80$.
    Wichtig ist, bei den Chinesen in $ zu zahlen und nicht in Chinesischer Währung.
    Ob die App dann die SRS-Fehler quittiert, habe ich bisher noch nicht testen können mangels eines Problems.
    Meine Erfahrungen sind ein wenig gemischt. Viele Dinge müssten gehen. Aber: Die SW ist schlecht übersetzt. Einige Spezialfunktionen hätten eigentlich gehen sollen, komischerweise gehen die bei mir jedoch nicht, obwohl andere sie schon hatten. (z.B. WÜK-Abschaltung am Automatikgetriebe an meinem S211 oder Wahl der richtigen Ölqualität am W169 nach der Inspektion)
    Gerd
     
  18. #17 frankygps, 13.10.2015
    frankygps

    frankygps Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Fahrer
    Ort:
    Düsseldorf
    Ausstattung:
    classic
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169 180 CDI
    Danke für die Info.


    Aber um so mehr ich von diversen Geräten lese um so verwirrender wird es für mich.
    Wie gesagt, hab so ein OBD2 ELM327, ist wohl auch ein China Clone und die App Torque Pro die auf der mitgelieferten MiniCD war. Bezahlt hatte ich ca 6,50€.
    Anfangs kam ich auch nicht wirklich damit klar weil die Torque Lite Version (kostenlos) nicht viel kann. Die Pro Version brachte mehr. Allerdings kam keine Meldung wegen dem SRS Fehler.
    Ich glaube das Ding kann das nicht.
    Werde mich in den nächsten Tagen noch etwas durch lesen und vielleicht ein Gerät wie das Autel MaxiDiag Elite MD802 oder ähnliches zulegen.
    Da Autel hier in Düsseldorf auch einen Standort hat, dürfte es kein Problem sein einen Händler zu finden der die ORIGINALEN Geräte verkauft. Ist ja keine Fehlinvestition da ich denke das mein nächstes KFZ auch ein Benz sein soll.
     
  19. #18 ihringer, 13.10.2015
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    252
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Nur so am Rande...weil es in der Vergangenheit des öfteren vorgekommen ist.
    Beim Auslesen wurden einige Fehler anzeigt, die so aber tatsächlich nicht vorhanden waren.
    Ursache letzlich eine veraltete Batterie.
    Ja, ich weiß, funktioniert ja usw....
    Das ist aber eben trügerisch, der W169 startet auch mit angenommen 11 Volt noch einwandfrei.
    Die Steuergeräte wollen aber schwankungsfreie 12 Volt haben !
    Eine veraltete Batterie bringt das nicht mehr, obwohl es zum starten des Wagen immer noch ausreicht.
    Also bevor man nach unerklärlichen Fehler oder derren Anzeige beim Auslesen weiter verfolgt,
    sollte man sich sicher sein, das die Batterie im gutem Zustand ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Passauf02, 13.10.2015
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    84
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 280 000 km
    Da muss ich leider zustimmen.
    Wenn mehrere Fehlermeldungen zusammenkommen sind evtl nicht die Sensoren defekt sondern lediglich die Bordspannung n.i.O.
    Nicht ohne Grund wird beim Freundlichen erst mal die Bordspannung gepuffert, wenn der Tester angeschlossen wird.
     
  22. #20 flockmann, 13.10.2015
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    ....jetzt hebt mal die Batterie nicht so sehr auf die Ursache Nr. 1....!!!!
    Kann sein.....ist aber doch nicht immer....oder eher selten bei diffizilen Symptomen.....sehr speziellen Fehlern der Verursacher.....
    Will damit nicht sagen dass man die Batterie ausklammern sollte....aber doch bitte vorher definitiv prüfen....dann hat man Gewissheit was die Batterie angeht.
    Ich finde dass hier im Forum sehr oft ins Blaue reparierte wird...und die Batterie ist eben eine neues "blaues" Bauteil......das man allerdings auch fast zu 100% testen kann....!!
    Grüsse vom F.
     
Thema: SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen
Die Seite wird geladen...

SRS Fehler im Display - Ergebnis beim auslesen - Ähnliche Themen

  1. Ölverlust beim Turbolader?

    Ölverlust beim Turbolader?: Musste meinen Klima Condenser ausbauen da ich gas verliere und meine Klima nicht funktioniert. Als ich alles ausgebaut habe (Kuehler, Ventilator...
  2. icarsoft I980 auch PTS / Einparkhilfe auslesen?

    icarsoft I980 auch PTS / Einparkhilfe auslesen?: Hallo,, woolte mir das icarsoft I980 eigentlich zulegen! hab momentan nen Fehler mit dem PTS wahrscheinlich ein Sensor kaputt! kann das Gerät...
  3. Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.

    Metalsches schleifen beim Rückwärtsgang.: Hallo liebe Leut, ich hoffe mir kann jemand helfen! Alsoooo.... Ich habe mir vor gut 2 Monaten nen A190 mit 150.000km und Schaltgetriebe gekauft....
  4. Srs Leuchte mal ja mal nein... 1.6 Family 2005

    Srs Leuchte mal ja mal nein... 1.6 Family 2005: Hallo zusammen, haben seit ein paar Wochen einen Vaneo BJ 2005 als Family mit 1,6 Als wir ihn gekauft hatten war die Srs Lampe oft an... Ging...
  5. Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro

    Wer den Fehler findet überweise ich 20 Euro: Hi ich bin echt verzweifelt. Erstmal zum Fahrzeug. ich habe mir vor ein Jahr eine A-klasse A170 CDI w168 Automatik gekauft. Dieser hatte einen...