W168 SRS leuchtet - Erfahrungen mit Sitzmattensimulator

Diskutiere SRS leuchtet - Erfahrungen mit Sitzmattensimulator im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, seit kurzem leuchtet in meiner A-Klasse (11 Jahre) die SRS-Lampe dauerhaft, nur manchmal geht sie doch aus wenn ein Beifahrer mitfährt....

  1. k2_

    k2_ Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit kurzem leuchtet in meiner A-Klasse (11 Jahre) die SRS-Lampe dauerhaft, nur manchmal geht sie doch aus wenn ein Beifahrer mitfährt.

    Laut Aussage von Mercedes ist "vermutlich" (aber keine Garantie) die Sitzmatte defekt und müßte getauscht werden (Kosten zwischen 250-300 EUR).

    Hat jemand Erfahrungen mit alternativen Sitzmattenimulatoren (z.B. Firma Airbag24.Com - deutlich günstiger 79,-- €)?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vision A, 01.03.2011
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo k2,

    finger weg von dem Modul. Damit ist die Auslösung des Airbags nicht mehr gewährleistet. Hier im Rheinland sagt man darüber KNUBB!
    Momentan werden so viele A-Klasse geschlachtet, schau doch mal in Ebay ob du einen "alten" neuen Sitz bekommst ?!
    Und wenn man keine 2 linken Hände hat, kann man die Matte auch selbst austauschen. Dann wäre es nur noch der Materialwert.

    Und für 79 € für einen Widerstand zu investieren, wäre mir ehrlich gesagt zu blöd. Sitzmattensimulator tztztz. *LOL*

    Das ist genau so ein Verbrecher wie der den "Servicerücksteller" den es bei Egay für den W168 sporadsich angeboten wird *mecker*

    bb
     
  4. #3 monster, 01.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    44
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Dem stimme ich voll und ganz zu. *daumen*

    @k2:
    zieh doch mal den Stecker für die Sitzbelegungsmatte unterhalb des Beifahrersitzes und check/reinige die Kontakte des Steckers und der Buchse.
    Dein Elch ist 11 Jahre und ich würde ersteinmal mit diesen kleinen, fast kostenfreien Rep- Versuchen beginnen.

    Gruß,
    monster
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Dem stimme ich ganz und gar nicht zu *kloppe*.

    Die Dinger simulieren schlicht und einfach, dass jemand auf dem Sitz drauf sitzt, sprich der Airbag wird gezündet, egal ob jemand jetzt drauf sitzt oder nicht.
    Kostet im Crashfall an Reparatur sicher mehr Geld, auf der anderen Seite dürfte ein Crash mit Airbagauslösung beim W168 so oder so inzwischen einen Totalschaden bedeuten. In so fern ist das auch egal.

    Ich persönlich halte das für die einfachste und günstigste Möglichkeit den Airbag wieder funktionstüchtig zu machen.

    gruss
     
  7. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Insofern der Simulator so funktioniert, wie es angegeben wird.

    Das findest du nur auf einen Weg raus und dann kann es schon zu spät sein.
     
  8. #7 monster, 01.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    44
    Marke/Modell:
    ungewaschen
    Hallo Jupp,

    dem (von Dir geschrieben) stimme ich auch zu. In Teilen ;) .

    Aber bei Zertifizierung wird jeder zu der Zeit erdenkliche "worst case" in das Produkt- Design übernommen. Schon aus Haftungsgründen.
    Die Sitzbelegungserkennung von MB ist nicht ohne Grund vorhanden und Bestandteil des Sicherheitskonzepts.

    Fahr mit ausgebauten Fond- Sitzen zu Ikea,
    dreh' die Lehne des Beif.- Sitzes nach hinten um das Billy- Regal durchzuladen und
    hab dann mal einen crash mit diesem Airbag-Bypass ala simulator!

    Versteh mich bitte richtig!
    Diese Bastel- Lösungen sollten imho hier weder publik gemacht, noch beworben werden.

    Gruß,
    monster
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Sitzbelegungsmatte hat nur einen Zweck.
    Reparaturkosten sparen im Fall eines Unfalls mit Airbagauslösung ohne Beifahrer.

    Ein generelles Auslösen ist die sicherheitsgerichtete Lösung.

    Jetzt kannst du natürlich die Funktionstüchtigkeit dieses Moduls in Frage stellen. Die kannst du bei einem Auto dieses Alters aber auch für die Airbags an sich stellen.

    In erster Linie würde ich mir da Sorgen um das unzureichend gesicherte Billyregal machen, welches neben mir liegt. Nicht um den Airbag (der u.U. genauso auslöst mit Matte, wenn ich Billy darauf lege).


    Natürlich ist die orginale Matte zu nehmen die sauberere Lösung.
    Noch besser einen Neuwagen kaufen, denn der ist noch sicherer!
    Das Spiel kann man ewig weiter treiben. Sicherheit kostet Geld und wir alle sind nur bereit einen bestimmten Betrag dafür auszugeben.
    Es ist nur ein Spruch, dass man an der Sicherheit nicht sparen sollte. Jeder tut das!
    Sicherheit hat genauso ein Preis-Leistungsverhältnis und hier das 4-bis5-fache dafür auszugeben sehe ich persönlich nicht im Verhältnis.
    Die Sicherheit ist nicht signifikant schlechter wenn der Airbag immer auslöst.

    gruss
     
  10. k2_

    k2_ Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Leider hat noch niemand bisher seine Erfahrungen mit dem "Ersatzteil" mitgeteilt.

    Dachte die eingebaute Sitzmatte hat nur ihren Zweck bei ggf. eingebauten Kindersitzen/schalen auf der Beifahrerseite. (die Zeiten sind vorbei :-)

    Ich möchte nur das der Airbag im Falle einen Unfalls auslöst!

    LG

    K2
     
  11. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, dafür muss man andere Wege gehen.

    Sie dient wie gesagt dazu Kosten im Falle eines Unfalls zu vermeiden, wenn kein Beifahrer an Bord ist.

    Das bewirkt entsprechendes Modul.

    gruss
     
  12. #11 Elchfan577, 01.03.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Was kostet eigentlich die Sitzbelegungsmatte ohne Einbau, also nur der Materialwert?
     
  13. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    93
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Also laut meines Eintrages in der Teilenummerndatenbank habe ich damals 139.26 € inkl. MwSt. bezahlt. Dürfte aber noch ungefähr hinkommen.

    Ergänzung: Laut http://www.online-teile.com/mb/product_info.php liegt sie bei 146,22 EUR.

    mfg,
    moose
     
  14. #13 Vision A, 01.03.2011
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo Jupp,

    ich verstehe da keinen Spass, an einem sicherheitsrelevanten Bauteil mit irgendwelchen !Bastellösungen! einen Zustand herzustellen, das diese SRS Anzeige nicht mehr erscheint. Der nächste Käufer des Wagens, weiss davon nichts und hat ein Kind mit Schale auf dem Beifahrersitz und es kommt zu einem Unfall ! *mecker*

    Kann das hier jemand verantworten ? NEIN

    @ K2
    Für 79€ bekommst du schon ein Autositz der noch gut in Schuss ist, wenn es kein Kunstlederüberzug sein muss, wirst du warscheinlich noch günstiger damit wegkommen.

    @ all
    So und nur weil hier ein Forenjupp meint, das dieses Feature zum Sparen des Beifahrerairbags dient, wenn es zum Unfall kommt, der Irrt gewaltig.
    Bei dieser Funktion hat sich jemand was dabei gedacht! *mecker*

    bb
     
  15. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Vision A,
    wie sollen Deine Standard-Argumente hier weiterhelfen? Die würgen doch jede weitere Diskussion ab und machen ein "wissenschaftliches Arbeiten" unmöglich. Ich bin daran interessiert, wie eine Sache funktioniert und möglichst viele Infos darüber zu erhalten, auch wenn ich nicht unmittelbar davon betroffen bin. Und da kann ich die Argumente von Jupp durchaus nachvollziehen und würde es genau so machen. Außerdem gab es im Forum schon einige Beiträge über dieses Thema (auch mit Ersatzschaltung für die Wiederstände). Also beim Thema bleiben, mögliches Wissen beitragen und die Schere im Kopf ausschalten. Dann kann sich jeder aussuchen, für was er sich entscheidet.
    Grüße
    syscab
     
  16. k2_

    k2_ Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Falls ich den Wagen nochmals verkaufe, kommt die Info sicherlich in den Kaufvertrag! Und leider habe ich einen Sitz mit Kunstlederüberzug und keine angefragte "gebrauchte" Bezugsquelle garantiert mir bisher die Funktion der Matte. Ich möchte nur das sich der Airbag im Falle eines Unfalls auslöst.
     
  17. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Es geht nicht darum, die SRS Lampe zum schweigen zu bringen (dafür kann man auch hinten das Birnchen rausnehmen), sondern dem Steuergerät vorzugaukeln, dass sich ein Objekt auf dem Beifahrersitz befindet (die Matte gibt ja nur eine eins oder eine null raus, mehr steckt da ja nicht dahinter).

    Dann hoffen wir, dass dieser Käufer den Beifahrerairbag vorher hat deaktivieren lassen, denn selbst mit intakter Sitzerkennungsmatte wird der Airbag auslösen.
    Bei einer Babyschale muss man immer zu sehen, dass der Airbag nicht auslöst!!!
    Das hat nichts, aber auch gar nichts mit der Matte an sich zu tun!
    Die erkennt nur über das Gewicht ob etwas drauf ist oder nicht.

    Und was derjenige sich dabei gedacht hat, habe ich bereits geschrieben.
    Bist du der Meinung, dass da noch mehr dahinter steckt, dann behaupte nicht einfach nur, sondern begründe!!!
    Sag doch einfach ganz konkret was deiner Meinung noch mehr dahinter steckt.
    Was für eine Zusatzfunktion soll die Matte noch haben????
    Damit kannst du überzeugen, aber nicht indem du gebetsmühlenartig immer wieder wiederholst, dass da noch mehr dahinter steckt.

    gruss
     
  18. #17 Vision A, 02.03.2011
    Vision A

    Vision A Elchfan

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    W168 - A170 Vision-A
    Hallo syscab,

    "wissenschaftliches" Arbeiten an Airbags? Ich glaub es hakt? Sorry.

    Selbst wenn K2 den Mangel seines PKW's im Kaufvertrag beschreibt. Kann da ein unbedarfter was damit anfangen? Vor allem mit den Folgen ? LOL
    Und über die X anderen PKW's die so "gehackt" rumfahren, wo man es nicht weis, gar nicht mal auszudenken?

    Solchen Verbrechern sollte man das Handwerk legen die sowas verkaufen.

    Soll sich jeder seine Meinung bilden.

    @K2

    Wo ein Wille ist auch ein weg. Aber gut, ist Deine Sache.

    @ Jupp

    Preisfrage :
    Ab wieviel Kg wird denn erkannt ob jemand drauf sitzt ? 1,5,20, oder 40 Kg ?
    Hast Du dir die Matte genau angeschaut ? Wo wird genau gemessen das jemand aufsitzt? Hast du Kinder? Das Modul ist genau so grob fahrlässig wie die Fensterheber die bei manchen PKW's keinen einklemmschutz hinten haben ?!?!? Was soll ich Beweisen ? Das der Airbag ein Sicherheitssystem ist ? Und man da nicht daran herumschrauben soll ?

    Ja, nee ist klar, der Airbag geht ja... *LOL*

    @All
    Ich möchte nur begreiflich machen, das wegen so einem "elektronischem" Teil ein Menschenleben drauf gehen kann. Ich klinke mich in diesem Fred aus, ist besser für mein Blutdruck!

    bb
     
  19. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Konstruiere mir einen Fall, wo ein Menschenleben durch dieses Modul drauf geht, was mit funktionstüchtiger Matte nicht passiert wäre!
    (da musst du mit Beispielen kommen, wo der Beifahrersitz leer ist, nur dann ergeben sich nämlich Unterschiede zwischen Matte und Modul)

    Das hast du bislang nicht geschafft! Du hast bislang keine negativen Auswirkungen nennen können.
    Das einzige was du hinbekommst ist zu sagen, dass ein Modul ein "Verbrechen" ist, dass es "schlecht" ist, dass es "gefährlich" ist, etc.

    Du hast aber nie geschrieben was daran schlecht oder gefährlich ist.

    Diese Matte erkennt ab einem bestimmten Gewicht, dass dort jemand sitzt und sendet das dann an das Steuergerät. Mehr passiert nicht.
    Dieses passiert auch, wenn eine Babyschale drauf montiert ist, deshalb muss man dem Steuergerät sagen (nicht der Matte), dass es bitte nicht auslösen soll und das Signal der Matte ignorieren soll (funktioniert mit Modul genauso).

    Wo ist jetzt der Unterschied zu dem Modul?
    Das Modul gibt auch das belegt Signal, wenn der Sitzt leer ist.
    Was ist also der Unterschied zwischen Modul und Matte?
    Beim Modul wird der Airbag auch gezündet, wenn auf dem Beifahrersitz gähnende Leere herrscht.

    Zu simulieren, dass sich etwas auf dem Beifahrersitz befindet geht immer in die sicherheitsgerichtete Richtung und deshalb sind auch alle Sicherheitssysteme funktionsfähig.
    Die Matte selbst ist kein Sicherheitssystem. Der Airbag ist ein Sicherheitssystem und dessen Funktion ist auch ohne Matte mit Modul gewährleistet.

    gruss
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 monster, 02.03.2011
    monster

    monster Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    44
    Marke/Modell:
    ungewaschen

    Moin, Jupp

    ich stimme Vision A voll und ganz zu *thumbup* . Und Dir auch - ein wenig. ;)
    Sicherlich ist es von Vorteil, wenn eine nicht benötigte, teure Sicherheits-Einrichtung nicht unnötig eingesetzt wird.
    Stimme Dir darin vollkommen zu.

    Nur:
    Zum einen ist es beim W168 afaik so, daß ein nicht angeschlossener BF- Airbag schon das gesamte Airbagsystem außer Kraft setzt (ausreichend Freds hierzu vorhanden).
    Wer will da garantieren, daß ein Bypass der Sitzbelegung in eben diesem System nicht auch das gesamte System tangiert.
    Willst Du dazu wirklich eine Studie/Versuchsreihe anstreben?
    Ich möchte jedenfalls nicht als Proband zur Verfügung stehen...

    Weiterhin ist es so, daß ich Deine später gestellte FRage schon in meinem ersten Fred zu beantworten versuchte *LOL* :

    Zitat: Wo ist jetzt der Unterschied zu dem Modul?

    Muß noch mal Ikea bemühen, s.o.!
    Wenn Du ein hinreichend langes Billy-Regal durchladest (Fond ausgebaut/ Beifahrerlehne nach hinten gedreht),
    liegt eben jenes auf der Lehne und nicht der Sitzfläche.
    Ein auslösender Beifahrerairbag schleudert Dir also ganz schnell und ganz viel MDF in Deine rechte Gesichtshälfte. :-/

    Und genau dies ist gemeint mit: Die Matte und ihr Design hat schon ihren/seinen Sinn!

    Solange hier nicht alle denkbaren Szenarien der Gefährdung durch dieses Modul diskutiert sein werden,
    solange wird es ein nicht empfehlenswerter Artikel bleiben. Meine Meinung.

    Ich verstehe und lasse nicht außer acht, was der TS im Sinn hat:
    Eine Rep bei einem 11 jährigen Elch.
    Dennoch kann ich ihm zu dieser Lösung eben nicht raten. Will es auch nicht verantworten.....

    Viel Erfolg und nix für ungut :) ,
    monster
     
  22. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hallo monster,

    erst einmal kompliment, du bringst Argumente und nicht nur Behauptungen, wie Vision A.

    Das habe ich natürlich auch schon vorher gesagt, dass man die Funktionstüchtigkeit dieses Moduls natürlich in Frage stellen kann.
    Jedoch würde ich behaupten, dass man die SRS Lampe nur zum schweigen bringt, indem man dem Steuergerät eins von zwei Signalen bringt. Diese entsprechen den Signalen der Matte. Und sicher kannst du jetzt unterstellen das Modul bringt immer nur "Sitz nicht belegt" als Signal.
    100%tige Sicherheit gibt es nicht, auch nicht mit Orginalbauteilen. Da stimme ich dir zu und da muss sicherlich jeder selbst abschätzen, wie hoch er das Risiko sieht.
    Ich persönlich denke nicht, dass das Risiko dabei signifikant höher ist, als bei Orginalbauteilen.

    Zu Ikea:
    Naja deiner Meinung soll diese Matte dafür sorgen, dass ungesicherte Ladung im Auto im Falle eines Crashs nicht irgendwie in deine Richtung fliegt?
    Sorry, aber dafür ist sie mit Sicherheit nicht gemacht.
    Vielleicht läuft es auch genau anders herum und der sich öffnende Airbag schiebt das durch den Unfall sich auf dich zubewegende Billyregal von dir weg oder fixiert das im rechten Augenblick.
    Dabei gibt es so viele Unbekannte, dass ich mir nicht anmaßen würde zu sagen, dass der Airbag in Bezug auf ein fliegendes Billyregel hilft oder schadet.
    Und das würde wohl auch kein Hersteller tun.

    Auch die Matte birgt Risiken, wo du in ganz seltenen Fällen sicher besser mit Modul gefahren wärst (siehe unten ... kann man sicher auch noch weiter spinnen, dass der Beifahrer den Sitz im falschen Moment kopmplett entlastet).
    => 100%tige Sicherheit gibt es nicht und auch niemand ist bereit für maginale Sicherheitsverbesserungen richtig Geld auszugeben.

    Nebenbei:
    In den USA habe ich in zwei Fahrzeugen gesessen, die ein Anzeige darüber hatten, was die Matte grade ausgibt (also Airbag an oder aus).
    Das eine war ganz extrem. Wenn ich da nicht meinen Hintern schön zentral plaziert habe (nicht ein wenig das Gewicht auf die Seitenwange verlagert habe oder nach vorne gerutscht bin) und am besten noch die Beine hochgehoben habe damit mehr Gewicht drauf ist, dann war der Airbag aus. Vermutlich habe ich mit meinen rund 70kg für amerikanische Verhältnisse nicht genug auf die Waage gebracht.
    Da hätte ich mich mit einem solchen Modul deutlich wohler gefühlt.

    Aber gut, dass wir nicht sehen was die A-Klasse grade macht ;).

    gruss
     
Thema: SRS leuchtet - Erfahrungen mit Sitzmattensimulator
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überbrückungsstecker sitzbelegungsmatte simulator A 170 168

    ,
  2. w168 srs lampe leuchtet

    ,
  3. srs mit simulator sitzbelegung

    ,
  4. w 168 srs leuchtet,
  5. a klasse w168 srs leuchtet www.elchfans.de,
  6. mercedes w168 srs simulator,
  7. srs vaneo,
  8. mercedes widerstand sitzbelegungserkennung,
  9. sitzbelegungsmatte mb vaneo,
  10. vaneo srs simulator bedienungsanleitung,
  11. Vaneo srs matte,
  12. srs anzeige mercedes,
  13. sitzbelegung leuchtet wenn leer ist,
  14. mercedes a klasse srs hilfe einabauen,
  15. v-klasse srs leuchtet,
  16. vaneo srs lampe leuchtet wenn beifahrersitz nicht besetzt ist,
  17. mercedes vaneo airbag dummy,
  18. a140 srs ausschalten,
  19. wie funktioniert srs sitzbelegungsmatte,
  20. srs mercedes sitzbelegungsmatte,
  21. srs vaneo sitzbelegungsmatte,
  22. w168 beifahrerairbag ohne matte,
  23. siztzbelegungmatte ausstecken,
  24. sitzbelegungsmatte mercedes simulator einbauen,
  25. a klasse srs leuchtet
Die Seite wird geladen...

SRS leuchtet - Erfahrungen mit Sitzmattensimulator - Ähnliche Themen

  1. Motorsymbol leuchtet - schlechte Beschleunigung was könnte das sein?

    Motorsymbol leuchtet - schlechte Beschleunigung was könnte das sein?: Hallo Forum, unser B 180 Diesel muckt, nachdem das Motorsymbol kam, habe ich den ADAC kommen lassen, der hat den Speicher ausgelesen und ist zu...
  2. W168 ESP u. ABS leuchtet

    ESP u. ABS leuchtet: Hallo an alle Elchfans Ich habe ein Problem mit meinem Elch W168 A140 Bj. 2000 Habe die Spurstange vorne links und das Trag-/Führungsgelenk vorne...
  3. Batterie leuchtet

    Batterie leuchtet: Hallo... Ich habe ein Problem... Letzte Woche lächelte während dem Fahren kurz mal die Batterie auf, war eher so ein kurzes auflockern. Dann...
  4. Nach Starthilfe leuchtet Motorleuchte auf???

    Nach Starthilfe leuchtet Motorleuchte auf???: Hallo, musste mein Elch leider überbrücken, da die Deckenbeleuchtung über mehrere Stunden angeschaltet war. Bei der Starthilfe bin ich genau nach...
  5. W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?

    W169 / A150 Kühler wechseln wie geht es ? erfahrungen?: Hallo ihr Lieben Wer hat schon einmaö nen Wasserkühler gewechselt und weiss wie es geht ? vielleicht ne kleine anleitung ? Muss die ganze vordere...