Stabi-Info

Diskutiere Stabi-Info im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus... sagt mal, hab am we meine sommerreifen aufgezogen, dann hab ich mal nach den stabis geschaut, jedenfalls wollte ich sie suchen! ich hab...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Servus...

    sagt mal, hab am we meine sommerreifen aufgezogen, dann hab ich mal nach den stabis geschaut, jedenfalls wollte ich sie suchen!
    ich hab geschuat und sie zuerst gar nicht gesehen! denn die sind bei mir aus plastik!!!

    neulich hat doch jemand bei ebay die dinger verkauft und da sahen die aus wie ein ganz normaler metallischer stab mit zwei kugelköpfen dran!hab das photo leider nicht zur hand!

    mich hat das ein wenig verwundert, sind die bei euch auch aus plastik?
    gabs da mal ne änderung, dass die länger halten?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hardy55, 25.03.2004
    hardy55

    hardy55 Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    sind da jetzt die alten Aldi-Tüten verarbeutet ????? ;D
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Die Stange selbst geht eh nicht kaputt. Von daher ist es wahrscheinlich relativ egal aus welchem Material diese ist.

    gruß
     
  5. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Hi,
    diese Kunststoff Stabis habe ich in meinem ersten Elch (glaub BJ `99) am Anfang auch drinne gehabt. Aber nach dem ersten Wechsel kam schon die neue Generation Stabis aus Metall rein.

    Gruß Beni
     
  6. #5 Ghostdog, 25.03.2004
    Ghostdog

    Ghostdog Guest

    Das wusste ich nicht mal das die jetzt aus Metall sind, meine haben gleich am Anfang probleme gemacht und jetzt habe ich neue drin. ;D
     
  7. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    nein nein,
    bei mir waren VORHER die metallstangen drin, und jetzt hab ich plastik drin!
    und plastik hält anscheinend besser, ich wills aber nicht verschreien!
     
  8. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Is ja auch weicher als Stahl und so gehen die Lager nicht so schnell drauf.
    Bei den Kunststoffteilen schlägt dann halt der Lagersitz mit der Zeit aus.
    Egal was drin is - is für Ar... Die Stabis der A-Klasse sind und bleiben Murks.
    (Meine Stabis (1x gewechselt) halten nun schon seit 40.000 km und sind aus Stahl)

    Gruß
    Über
     
  9. Stefan

    Stefan Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    die Stabistangen aus Kunststoff wurden in der ersten Generation bis 99 verbaut und hielten erfahrungsgemäss am längsten,erst mit einführung der metallstangen kammen die Probleme
    die Stabistangen aus Kunststoff dürfte es eigentlich gar nicht mehr geben da sie zurückzuliefern waren
    die schlechte Qualität der Stabistangen ist auf den Rotstift und dem Zulieferer zurückzuführen
    das Problem gibt es nicht nur beim Elch,beim 203 gibt es mittlerweile schon mehrere änderungen

    mfg Stefan
     
  10. umife

    umife Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    ha,
    hab ichs doch gewusst, hat mich mein gefüjl doch nicht im stich gelassen!
    danke stefan!

    umife
     
  11. #10 dieausnahme, 30.03.2004
    dieausnahme

    dieausnahme Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    JOHN DEERE AMS Spezialist
    Ort:
    27729 Holste
    Marke/Modell:
    A160 Classic, 10/98
    Ich habe gerade an meinem Elchi die Stangen gewechselt. ist ein 89er, waren aber auch schon Stahlstäbe drin. Vermutlich wurden die Plastikdinger schon mal gewechselt. Hab jetzt wieder die Stahlstäbe eingebaut, gabs bei DC für mal günstige 17 Euro das Stück.

    Ein bekannter hat einen 2 Jahre alten VW Sharan, der hatte das gleiche Poltern nach schon 35000km, da wurde laut seiner Aussage in der Werkstatt dann auch auf Kulanz was neu gemacht. ich hab dann mal eeinen kleinen Blick in den Radkasten geworfen, und siehe da, im Sharan stecken bis auf das Gewinde anscheinen die identischen Stäbe. Gleiche Länge, gleiche Konstruktion ...

    Aber mit neuen Stäben ist es ein ganz neues Fahrgefühl ...

    Michi!
     
  12. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    Moin Leute,

    meine Stabies scheinen jetzt nach ca 14 TKM auch den Geist aufzugeben, werde am Donnerstag das Auto nach Daimler zerren :-/ :-/ :-/

    Das wird dann auf Garantie gehen *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  13. #12 Michael F., 31.03.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    14.000 km
    Das wäre ja rekordverdächtig.
    Vielleicht kann ja jemand mal den Umfrage (die dann auch funktioniert) mit km-Stabi-Wechsel-Perioden starten.
    Meine mussten so zw. 30. und 45.000 km mal auf Kulanz raus.
     
  14. Ann

    Ann Elchfan

    Dabei seit:
    12.09.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenschlosser
    Ort:
    Deutschland
    Marke/Modell:
    A190L
    Hi,

    bei mir hat´s mit 24800km angefangen. Stabis (Verbindungsstangen für Sabilisator vorn kpl. ersetzen, laut Auftrag) werden jetzt am Freitag ersetzt. Ob Kulanz oder nicht konnte der Meister noch nicht sagen.
    Bj. 09/2001. Warten wir´s ab.

    Ann
     
  15. #14 Mr. Bean, 31.03.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    ;( Ja, ja, es ist schon ein Elend mit diesen Fehlkonstuktionen ;(
     
  16. #15 Belinea, 31.03.2004
    Belinea

    Belinea Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    12.800 km runter und Stabi´s dahin.
    Dienstag erfolgt der Austausch.
     
  17. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Habe meinen A160 im Januar 2003 gebraucht gekauft (Bj.11/99, 8500 Km )und mich über das Poltern gewundert.Bei etwa 10.000 Km wurden die Stabis dann auf Kulanz/Gebrauchtwagebgarantie gewechselt und halten jetzt etwa 15.000 Km, scheinen aber wieder allmählich das Klappern anzufangen.
    Gibt es eigentlich auf dem Ersatzteilmarkt einen Hersteller, der bessere Stabis für den Elch im Programm hat, die man problemlos gegen die serienmässigen austauschen könnte.Es müßte doch möglich sein, die Dinger in robusterer Bauweise (wie für Geländewagen) herzustellen.
     
  18. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    bei mir (22.600 km) is noch nix wenn ich das richtig deute. *aufholzklopf*
     
  19. Harry

    Harry Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn.Angestellter
    Ort:
    Taunus
    Marke/Modell:
    A190L
    Hallo,

    habe gestern neue Stabis erhalten! Auf Kulanz! *thumbup*
    A 190 L, ~36.000km (-es waren noch die Ersten!).

    Gruß
    Harry ;)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Torti

    Torti Elchfan

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anlagenmechaniker bei Alstom
    Ort:
    Wabern bei Fritzlar
    Marke/Modell:
    Honda Civic FK2
    So,

    meine Stabies wurden am Donnerstag auf Garantie getauscht und DC hat gleich noch ein Paar geräusche entfernt (An der Scheibe und in der Seiten verkleidung) für 0 Euro, Dank Garantie eben*thumbup* *thumbup* *thumbup* *thumbup*
     
  22. 3-D

    3-D Guest

    Hi,

    ich habe vor 14Tage neu Stabis bekommen (25000km)
    mußte ne Woche warten da die Stabis die mein Händler auf lager hatte gesperrt waren
    von Mercedes.
    Die Dinger wurden extra bestellt.
    Laut aussage der Werkstatt sind das Überarbeitete die evtl. auch in der neuen
    A-Klasse drin sind :-) naja kann ja sein.
    Auf jedenfall ist jetzt erstmal wieder ruhe.
    Mal schauen wie lange die halten.
    Vorallem weil ich viel über Kopfsteinpflaster fahre. So ist das halt wenn man in
    der ALtstadt wohnt!
    Gruß 3-D
     
Thema:

Stabi-Info

Die Seite wird geladen...

Stabi-Info - Ähnliche Themen

  1. Nur zur Info

    Nur zur Info: Hallo an die W169er, habe es geschafft nach 7Jahren eine neue Sitzfläche die einige Risse im Kunstleder hatte mit 25% Beteiligung von MB zu...
  2. Brauche mal eine Info bitte

    Brauche mal eine Info bitte: Hallo Vaneo-Fans, Ich bräuchte mal eine Info: Könnte einer mal messen, wie hoch und wie lang der abgesetzte Bereich unter der Windschutzscheibe...
  3. Überraschung zur Info: Bruch der hinteren Spiralfedern!

    Überraschung zur Info: Bruch der hinteren Spiralfedern!: ...es ist ja jetzt nun viel am unserem Belch innerhalb des letzten halben Jahres geschraubt und instandgesetzt worden. Angefangen vom Bruch der...
  4. Suche Info zum Anschluss von Tagfahrleuchten

    Suche Info zum Anschluss von Tagfahrleuchten: Hallo, Wo finde ich im Motorraum ein Kabel vom Zündschloss Klemme 15 zwecks Anschluss von Tagfahrleuchten?(A200 Automatik - 04/2005) Ich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.