W168 stabilisatoren

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von anja123, 04.05.2011.

  1. #1 anja123, 04.05.2011
    anja123

    anja123 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo ein stabis sind defekt. jetzt sagte man mir man kann damit ruhig weiter fahren ist das so richtig
    im voraus vielen dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robiwan, 04.05.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Das Fahrverhalten leidet schon drunter. Der Tausch kostet selbst bei DC nicht die Welt (ca. 160€).
     
  4. #3 anja123, 04.05.2011
    anja123

    anja123 Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    aber muss man es machen lassen
     
  5. #4 Elfe12e, 04.05.2011
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    50
    Ein Stabilisator erfüllt einen Zweck am Fahrwerk.
    Wenn du einen Unfall mit dem Auto hast und dir jemand nachweist, daß das Auto nicht voll funktionsfähig war sieht es schlecht für dich aus, zumal wenn bekannt wird, daß du den Mangel vorsätzlich nicht repariert hast.
    Machen lassen muß man gar nichts, ist eine Frage der eigenen Risikobereitschaft.
    Am Fahrwerk würde ich nicht sparen. Eher am kaputten Sitzbezug.
     
  6. #5 w168012002, 04.05.2011
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    59
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    Der Stabilisator an der Vorderachse, also vom rechten zum linken Federbein, geht nicht kaputt sondern dessen Gummibuchsen...

    sind wohl die Koppelstangen gemeint...

    Wie von den "Vorrednern" bereits gesagt unbedingt reparieren lassen
     
  7. #6 *blubb*, 04.05.2011
    *blubb*

    *blubb* Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    lustig... und ich habe mich beim durchlesen gefragt ob die stabis vielleicht teile sind die ich noch nicht kenne *LOL*

    Stabilisatorengummis sind sehr einfach selbst zu wechseln (Anleitung im DiY-Bereich). Kostenpunkt unter ferner liefen (ich mein es waren incl der 4 Schrauben knappe 20 € - OEM). Koppelstangen sind auch sehr einfach zu tauschen sofern man die alten abbekommt (ansonsten Flex!). Kosten sind hier ebenfalls unter ferner liefen (ich glaub es waren knappe 17 € pro Seite - OEM).

    Zum Punkt "damit kann man ruhig weiter fahren". Das Stimmt! Ich bezweifle das es hier jemanden mit Ahnung gibt der ernsthaft eine leicht klappernde Koppelstange als lebensbedrohliches Sicherheitsrisiko bezeichnen würde, ABER:
    anfänglich leichtes klappern im Fahrwerk führt zu Folgeschäden. D.h. es werden so nach und nach die Radlager, Domlager, Traggelenke etc die Grätsche machen bis hin zu Schäden an der Antriebswelle und dem Getriebe (im Extremfall, vorher hat es dich bestimmt schon durch das defekte Fahrwerk aus der Kurve getragen *ulk*). Ich führe zumindest einen Teil der Reperaturen die ich an meinem Elch vornehmen musste auf ein solches Verhalten des Vorbesitzers zurück *mecker*. Daher der Ratschlag --> Schnellstmöglich im Forum einlesen und selbst austauschen oder gleich in der Werkstatt machen lassen. Das spart später Geld :)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

stabilisatoren

Die Seite wird geladen...

stabilisatoren - Ähnliche Themen

  1. Stabilisator wechseln

    Stabilisator wechseln: Hallo, Habe leider in der Suchfunktion nichts gefunden!! Daher benötige ich Hilfe!! Habe beim Stabil (Koppelstange rechts) wechseln leider diesen...
  2. W168 Stabilisator Vorderachse A190

    Stabilisator Vorderachse A190: Servus, ich hab noch einen Stabi für einen W168 von der Vorderachse hier liegen, braucht das jemand? Standort wäre direkt neben München. Das Teil...
  3. W169 DIY - Austausch der Stabilisator-Koppelstangen

    DIY - Austausch der Stabilisator-Koppelstangen: Hallo, mein Elch ist zwar im Februar erst 3 Jahre alt geworden, hat aber immerhin schon etwas über 40.000Km gelaufen. Da er ab Werk mit dem...
  4. W169 Stabilisator vorne links angebl. "verdreht"?

    Stabilisator vorne links angebl. "verdreht"?: Tach zosamme, lt. dem Freundlichen habe ich angebl. im linken Radhaus einen Stabilisator, der sich verdreht. Jedenfalls rumpelt es gewaltig, hört...
  5. W168 domlager und stabilisator

    domlager und stabilisator: hallo was kostet den so die teile und muß ich die spur einstellen?? mein MB der teure wil fur 1 domlager 57€+Mwst und das stabilisator 10+Mwst...