Stabis, Bremsscheiben und Tüv

Diskutiere Stabis, Bremsscheiben und Tüv im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen. Mein Elch 05/2000 war gestern bei meinem DC Händler wegen der Stabis die aber auf Kulanz getauscht worden sind (die alten...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rainer

    Rainer Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzkaufmann
    Ort:
    Bayern, Donau-Ries
    Marke/Modell:
    A 200 CDI 10/06
    Hallo zusammen.

    Mein Elch 05/2000 war gestern bei meinem DC Händler wegen der Stabis die aber auf Kulanz getauscht worden sind (die alten hielten nur ein Jahr).
    Desweiten war bei meinem Elch der erste TÜV fällig.
    Der hat diesen natürlich ohne Beanstandung überstanden ;D . Was zahlt den Ihr so beim TÜV?
    DC hat mit 77,- Euros berechnet. Habe mal nachgeschaut bei TÜV-Süd, dieser verlangt 75,- Euros inkl. MwSt.

    Dann der Hit. Wurden doch ohne zu Fragen beide Bremsscheiben samt Bremsklötze getauscht.
    Rechnung von !!! 250,-- Euros !!!. Völlig sauer, da NIEMAND mich angerufen hat, obwohl ich meine Geschäftnummer angegeben hatte.

    Wie lange dürfen Bremsscheiben eigenlich halten ???

    Grüße
    Rainer *mecker*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stabis, Bremsscheiben und Tüv. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. grisu

    grisu Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A 190
    @ Rainer,

    hast Du denen einen Auftrag dazu erteilt?
    Wenn Du nur den TÜV machen lassen wolltest und NICHTS weiter, du auch keinen Reparaturauftrag um den TÜV zu bestehen gegeben hast, würde ich mich bei Deiner Werkstatt für die Bremsen bedanken und nur den TÜV zahlen.
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    32
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    Unter http://www.tuev-sued.de/auto_tuev/default.asp findest du eine Preisliste: TÜV PKW 39 € , Diesel AU 37.90 € macht zusammen 76,90 € oder meinst du mit 77 € nur TüV Gebühr? Ich meine zuwissen das der TÜV außerhalb der Prüfstelle nochmals 2,50 € zusätzlich verlangt! (Reisekosten) ???


    gefunden auf ADAC Homepage

    Um späteren Streitigkeiten über den Auftragsumfang vorzubeugen, sollte der Kunde darauf hinwirken, dass die durchzuführenden Arbeiten möglichst genau angegeben werden. Er sollte sich vor Pauschalaufträgen wie z. B. "Tüv-Fertigmachen" oder "alle notwendigen Arbeiten durchführen" hüten. Steht eindeutig fest, dass die durchgeführten Arbeiten nicht in Auftrag gegeben wurden, dann kann der Kunde zunächst darauf bestehen, dass bestimmte Teile, die eingebaut wurden, wieder von der Werkstatt ausgebaut und die alten Teile wieder eingebaut werden müssen.........Rest kannst du dort evtl. selbst nachlesen!

    Kipper
     
Thema:

Stabis, Bremsscheiben und Tüv

Die Seite wird geladen...

Stabis, Bremsscheiben und Tüv - Ähnliche Themen

  1. andere Mercedes Vaneo 1.7CDI TÜV Neu 5/2021 Grüne Plakette DPF PDC TOP

    Mercedes Vaneo 1.7CDI TÜV Neu 5/2021 Grüne Plakette DPF PDC TOP: Mehr Fotos auf Anfrage Festpreis 1250 Biete hier mit frischem TÜV also bis 5/2021 unseren zuverlässigen Mercedes Vaneo W414 im gutem Zustand...
  2. Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV

    Auspuff Halter hinten gebrochen: TÜV: Hallo zusammen, lange war nix am Elch und nun ist doch tatsächlich kurz vor dem TÜV-Termin im Januar der hintere Halter am Auspuff gebrochen....
  3. Wieder mal TÜV

    Wieder mal TÜV: bekommen (was sonst :) )... Allerdings mit dem Hinweis Umweltbelastung : Motor Ölfeucht was das auch immer bedeutet ich sehe das als...
  4. Ha! TÜV bestanden

    Ha! TÜV bestanden: Letzten Monat war es wieder mal soweit. Der TÜV-Termin stand an. Weil der Spezialist meines Vertrauens erst noch Urlaub machen wollte, haben wir...
  5. TÜV

    TÜV: Ihr lieben, seit 5 Jahren habe ich meinen Elch. Bis auf regelmäßigen Ölwechsel, Kupplung auf Verdacht gabs nie Probleme Heute war ich beim TÜV...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden