W168 Stand- / Zusatzheizer

Diskutiere Stand- / Zusatzheizer im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallole, in einer Broschüre verkündet DC, dass man bei den Dieselmodellen mit geringem Aufwand den Zuheizer zur Standheizung umrüsten kann. Geht...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 elchopa, 05.11.2003
    elchopa

    elchopa Elchfan

    Dabei seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreiberling
    Ort:
    Da wo der Wald am schwärzesten ist
    Marke/Modell:
    170CDILClassicstyle
    Hallole,

    in einer Broschüre verkündet DC, dass man bei den Dieselmodellen mit geringem Aufwand den Zuheizer zur Standheizung umrüsten kann. Geht das auch bei einem 170 CDI / BJ 03 ? Und was kostet der Spaß ? Wer hat damit schon Erfahrungen und klärt mich auf ?

    Danke im Voraus

    Greetz :D
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Stand- / Zusatzheizer. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo,

    Nein geh leider nicht mehr bei diesem BJ. AB Mopf ist ein elektrischer Zuheizer verbaut worden.

    Gruss JOJO
     
  4. #3 Robiwan, 05.11.2003
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    91
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Wieviel verlangt DC für das Upgrade des Dieselzuheizers zu einer Standheizung?
     
  5. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    irgendwo hab ich Zuhause noch ein Angebot rum liegen , glaube das waren so um die 600€.

    Gruss JOJO
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich habe vor ein paar Wochen beim Bosch-Dienst 600€ bezahlt. Dazu kamen nochmal 300€ für die Fernbedienung (lohnenswert).

    gruß
     
  7. sb44b

    sb44b Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIEDERSACHSEN
    Marke/Modell:
    A170 CDi Elegance
    Hallö.
    mein DC Händler möchte dafür 850E+märchensteuer haben.Beim Boschdienst Ca 300E Teile und Ca 250E montage.An einem 170CDI VOMOPF.
    MFG SB44B
     
  8. #7 nordlicht, 06.11.2003
    nordlicht

    nordlicht Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 CDI [169]
    Wer ist der Hersteller der Standheizung (Modell?)? Ich hatte bei einem Boschdient gefragt. Die wollten mir eine Eberspächer für 1300 Euros (ohne Fernbedienung) einbauen. Bei diesem Preis hatte ich das schon verworfen. Aber 600-800 Euros wäre durchaus interessant.
     
  9. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    @Nordlicht

    Achtung wir reden hier von dem Modell vor der MOPF also dem mit Diesel Zuheizer da man hier nur eine Nachruestung braucht ist es billig. Bei dem Nach MOPF Modell ist der elektrisch und man braucht eine komplette Standheizung da kommen die 1300 € dann schon hin.

    Gruss JOJO
     
  10. #9 nordlicht, 06.11.2003
    nordlicht

    nordlicht Elchfan

    Dabei seit:
    19.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 CDI [169]
    Ich rede auch von Vor-Mopf. Der Bosch-Dienst hatte auch meinen Fahrzeugschein bei der Angebotserstellung. Was muss ich meinem Bosch-Dienst denn sagen, wenn ich den Umbau des Zusatzheizers haben will? Wer stellt denn den Umrüstsatz her? Webasto, Eberspächer, Mercedes?
     
  11. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    mhmm wer das herstellt keine Ahnung wie gesagt orginal bei Benz kostet das 600€ mit Zeitschaltuhr will man Funkfernbedienung kommen nochmal 300€ dazu.

    Gruss JOJO
     
  12. sb44b

    sb44b Elchfan

    Dabei seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIEDERSACHSEN
    Marke/Modell:
    A170 CDi Elegance
    Hallo ,
    also der Hersteller ist wohl Webasto und der Boschdienst hat auch im Webastokatalog nachgesehen ,Einbaustz 298 Euro ww.webasto.de.
    Alldings verbaut DC wohl auch Anlagen Von Ebersbächer aber wohl nicht unbedingt im ELch.Auf www.webasto.de gibt es auch eine liste mit webasto Stützpunkthändler.
    Mfg SB44B
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    @ nordlicht
    Der Hersteller des Heizaggregates ist Webasto. Der Aufrüstsatz muss also auch von Webasto kommen und kostet 300€ Material und 250€ Arbeitslohn (bei mir). Aufrüstbar in dieser Art und Weise ist dein Auto wenn es von vor 03/2001 stammt. Bei mir wussten die auch nicht gleich bescheid. Man muss da mindestens dreimal erwähnen, dass die Standheizung im Prinzip schon drin ist und nur noch eine Wasserpumpe, einige Leitungen und die Ansteuerung zu legen sind.

    gruß
     
  15. #13 saschakohlmann, 09.11.2003
    saschakohlmann

    saschakohlmann Guest

    Hallo
    Ich habe mir im Jahr 2000 die Standheizung nachrüsten lassen. Leider ohne Fernbedienung aber mit Zeitschaltuhr. Der Preis inkl. Einbau betrug damals knapp 970 DM in einer DC Werkstatt. Ist auch empfehlenswert wegen der Mobilo Garantie.
     
Thema:

Stand- / Zusatzheizer

Die Seite wird geladen...

Stand- / Zusatzheizer - Ähnliche Themen

  1. W246 Surrendes Geräusch im Stand

    Surrendes Geräusch im Stand: Hallo Zusammen, Ich habe bei meinem W246 B200 Automatik ein Surrendes Geräusch aus dem Motorraum. Es hört sich an als ob eine Spannrolle das...
  2. W169 Verbrauch 25 Liter am Stand

    Verbrauch 25 Liter am Stand: Hallo in die Runde, Habe heute meinen A160 45 Minuten laufen gelassen da er aufgrund der Quarantäne bei uns schon fast 2 Wochen steht. Ist es...
  3. W169 Drehzahlschwankungen im Stand

    Drehzahlschwankungen im Stand: Ich ärgere mich ja seitdem ich den A180 CDI habe mit diesen Drehzahlschwankungen im Stand ab. Mir wurde Zweitaktöl empfohlen - hilft aber nicht....
  4. W169 Unruhiger Motorlauf im Stand nach Kaltstart

    Unruhiger Motorlauf im Stand nach Kaltstart: Liebe Forumsgemeinde, Ich bin nun seit 8 Monaten stolzer Besitzer eines A180 Diesel. Nun gut er hat schon ein bissel was runter (175tkm) ist aber...
  5. W169 Unruhiger Lauf im Stand

    Unruhiger Lauf im Stand: Hallo, ich habe einen A200 Benziner und der läuft am Stand nicht gleichmäßig rund. Hat jemand eine Idee woran das liegt? Außerdem schnattert das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden