W168 Standheizung in W168 170L CDI Mopf

Diskutiere Standheizung in W168 170L CDI Mopf im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, endlich hab ich mich aufgerafft und mir ne Standheizung besorgt. Ist eine Webasto Thermo Top mit Telestart. Ist aber kein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Hallo zusammen,

    endlich hab ich mich aufgerafft und mir ne Standheizung besorgt. Ist eine Webasto Thermo Top mit Telestart.

    Ist aber kein spezifisches Einbauset für den Elch dabei, sondern so ein universal Einbausatz.

    Egal ... ich denke das ich das hinbekommen werde.

    Was ich aber benötige - der Grund dieses Threats - sind die Wasserschläuche und das T-Stück, das an der originalen Tankentlüftung zwischengesteckt wird um den Sprit zu entnehmen. T-Stücke für die Kühlerschlauchanbindung und evtl. eine handvoll Befestigungsschellen. Vielleicht gibt's ja auch so ein komplettes Einbauset für Elchi ?

    Vielleicht kann hier ( einer der Echonatoren ;) ) mir mal die Bestellnummern und den Preis für das benötigte Material posten. Sollte jemand das benötigte Material zu Hause rumliegen haben und es loswerden wollen > PN

    Ich bedanke mich im Voraus für die Mühe

    Gruß Pacini ( Der,der bald nicht mehr friert im Winter ;D )
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Moin,

    WIE - WAS - keiner ne Ahnung ?

    Oder alle schon im Weihnachtsstress ?

    *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul* *heul*

    Pacini
     
  4. #3 cryonix, 26.11.2008
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Das T-stück für die Dieselentnahme ist ein Standartbauteil und nennt sich Tankentnehmer. Sollte über jede Webasto-Vertretung zu beziehen sein.

    Muss vor dem Einbau auf Länge geschnitten werden und am Ende mit einem Gummischlauchstückchen überzogen werden. Letzteres, um den Tankboden zu schützen. Das ganze Teil könnte man zur Not auch selber fertigen.

    Die Zuleitung ab da zur Dosierpumpe sah mir aus, wie eine verzinkte Stahlleitung. Innen Ø höchstens 2..3mm. Übergänge mit dieselfesten Gummistücken.

    Die anderen Gummiformstücke halte ich fast eher für problematisch. Das müssten ja zwei riesige Teile sein, die ab Thermostat je in den HR und HV eingeschleift werden und neben der Lenksäule bis unter den Fahrersitz reichen. Das Arbeiten da unten ist auch keine wahre Freude, da die Heizung sehr knapp vor dem Fahrersitzquerträger eingebaut ist.

    Auf jeden Fall rate ich an, die Originalhalterung (Formblech mit 2 Gummipuffern) zu verwenden.
     
  5. #4 cryonix, 26.11.2008
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Beschaff doch einfach die Originalschläuche für den 168.008 beim Freundlichen. . .
     
  6. pacini

    pacini Elchfan

    Dabei seit:
    24.09.2006
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Call-Boy
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Marke/Modell:
    170 CDI / 2001
    Danke Mal, werd mal zum Freundlichen gehen !

    Pacini
     
Thema:

Standheizung in W168 170L CDI Mopf

Die Seite wird geladen...

Standheizung in W168 170L CDI Mopf - Ähnliche Themen

  1. Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI

    Mehrere Probleme/Fragen mit W169 200 CDI: Erstal schönen Sonntag an alle! Mein 200CDI mit 134PS (Vorserie) hat nach über 12 Jahre und 140tkm einige Probleme, die ich jetzt im Februar...
  2. A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln

    A170 cdi Injektorendichtungen auswechseln: Grüße an alle! wer kann mir schrittweise beschreiben, wie ich an die Injektor (Einspritzdüse) komme? Habe angefangen, Ansaugeinheit abzubauen und...
  3. Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

    Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?: Hallo! Unser Elch hat seit gestern Nachmittag startprobleme. Die Frage ist, wie geht man systematisch an das Thema ran um die Fehlerquelle zu...
  4. Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168

    Anlasserwechsel beim A140 / 170 W168: Da sich viele nicht trauen den Anlasser an einer A-Klasse zu wechseln oder irgendwann aufgeben weil sie nicht wissen wie, hier ml eine kleine...
  5. W168 Bj2003 A140

    W168 Bj2003 A140: Hallo Elchfans, zuallerst muss ich sagen, dass ich neu hier bin und allen Elchen ein gutes neues Jahr wünsche. Habe zu meinem Problem keine...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.