W168 Standheizung

Diskutiere Standheizung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Freunde, wer kann mir sagen wo die Standheizung in der letzten alten A-Klasse (mit elektr-Zuheizer) verbaut wird. Ich möchte mir jetzt eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nöppi

    Nöppi Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L Automati
    Hallo Freunde,
    wer kann mir sagen wo die Standheizung in der letzten alten A-Klasse (mit elektr-Zuheizer) verbaut wird. Ich möchte mir jetzt eine Standh.einbauen lassen, nur die Preisspanne von 950 - 1800 € schreckt mich noch ab.
    Wer hat vielleicht eine Einbauanleitung von z.b. Webasto?

    Danke Nöppi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
  4. #3 alex1086, 20.12.2005
    alex1086

    alex1086 Elchfan

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Marke/Modell:
    A180 CDI+A200 Turbo
    joa ich hab des auch machen lassen.. hat ca. 1000 Euro gekostet (Bj. 2004)... Aber ich finds ansich nicht schlecht. - Is halt auch so ne Sache... Braucht mans? Wenn ich von Vorne herein sag ich fahr das Auto nur 2 Jahre würd ichs nicht machen. Is halt auch nen gewisser Luxus
     
  5. Nöppi

    Nöppi Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L Automati
    Schön, aber damit ist meine Frage nicht beantwortet: Wo soll diese Heizung reinpassen?? Einbauanleitung?
    Nöppi
     
  6. pagan

    pagan Elchfan

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Villach
    Marke/Modell:
    A-170 l CDI 8/2003
    und so bekommst sicher auch weiterhin keine Antwort
     
  7. #6 Sindbad, 20.12.2005
    Sindbad

    Sindbad Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    170 CDI 10.2001
    Ich habe letzte Woche selbst eingebaut. Die Webasto-Heizung wird mit einem spez. Halter links neben dem Batteriekasten unter die Verkleidung festgemacht. Tank wird am Entlüftungsschlauch mit einem T-Stück angezapft. Einbaukosten ca. 500,-€ ca. 10 Std. Arbeit. Heizung mit Uhr ca. 600,- + FB ca. 150-200,- bei Ebay. Hast du Diesel oder Benziner?
     
  8. Nöppi

    Nöppi Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L Automati
    Und war es schwer, habe auch den 170 cdi L
    Nöppi
     
  9. #8 Sindbad, 20.12.2005
    Sindbad

    Sindbad Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    170 CDI 10.2001
    Also nichts für Laien, bin selbst Mechatroniker. Daher war es für mich kein Problem. Es muss Sprit, Auspuff, Wasserkreis, Elektrik inkl. Heizungsgebläse angeschlossen werden.
     
  10. Nöppi

    Nöppi Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L Automati
    Meine Batterie steht unter dem Beifahrersitz. Mich wundert nur: Hzg kostet bei MB ca 420€,bei weitem billiger als anderswo.

    Werde sie jetzt auch dort bestellen und bei einer neutralen Werkstatt einbauen lassen.
    Ist es egentlich ein grosses Problem nachträglich FB einzubauen?

    Nöppi
     
  11. #10 cryonix, 21.12.2005
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Nicht, daß das nur der Preis vom reinen Heizgerät ist. Da fehlen dann noch so Kleinigkeiten, wie Halter, Luftansaugschlauch, Abgasschlauch, geänderte Kühlwasserschläuche für Zu - und Rücklauf, der Innenraumkabelsatz, 3 Relais, eine Vorwahluhr, Spritleitung / Tankentnehmer und evlt. sogar die el. Spritpumpe…

    und wenns eine vollwertige Standheizung werden will, auch noch die Wasserpumpe und das Metallröhrchen, wo der Temperaturschalter drauf sitzt

    Grüße Cryonix
     
  12. #11 Sindbad, 21.12.2005
    Sindbad

    Sindbad Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    170 CDI 10.2001
    Also, wenn der Aufrüstsatz (Webasto)vom Zuheizer auf Standheizung ca. 250,- kostet, kann die Heizung kompl. nicht 420,- kosten denke ich mal. Oder sollte es eine Eberspächer sein, die so günstig ist? *kratz*
    Ich habe im Webasto-Kalkul.Programm Heizung TTC 800,- + Spez. Einbauteile für W168, 135,-Euro+ Einbaukosten 400,- alles zzgl. Märchensteuer.
     
  13. #12 Bundesratte, 22.12.2005
    Bundesratte

    Bundesratte Guest

    Hallöle,
    wie schon öfter hier im Forum geschrieben, habe ich, oder besorge ich, alle Einbauanleitungen für We.... Standheizungen die es gibt in PDF ;).
    Nur eine Mail und gut ist *aetsch*, versuche für die Leute hier mein Bestes (schleim) *kloppe*.

    Gruß Andi
     
  14. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo

    ..hab' bei meinen 2 A-Klassen (A140+A160) eine Webasto TT /C nachgerüstet, die Lüfterstufe 2 angesteuert und folgendes Problem:

    Bei Webasto Heizbetrieb könnte die Lufttemperatur an den Lüftungsdüsen viel größer sein, wenn die Mischluftklkappe in Stellung Heizen stehen würde !!

    Beim Abstellen des Fzg belasse ich die Temp. einstellung an der TAU auf 22Grad - vermutlich steht da die Mischluftklappe - gesteuert durch einen Schrittmotor in Neutralstellung = Mischluft

    Bei autom. Start der Webasto steht diese natürlich noch immer auf Mischluft

    wer von Euch hat schon mal darüber nachgedacht??

    @Sindbad
    BITTE probier mal nach ca 15min Webasto Heizzeit = ca 50-70Grad
    Vorlauftemperatur im Heizungswärmetauscher die Zündung einschalten und den Temperaturregler auf volle Heizung ( 30Grad) zu stellen - ob auch bei dir nach ca 5sec die Ausblastemperatur an den Lüferdüsen ansteigt - das ist mein Problem

    DANKE an alle
    Gruß fossi1
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das Problem existiert wirklich (hab ich auch).
    Die Mischluftklappe steht nicht mal immer auf Mischluft, sondern je nach dem was der Sensor grade vorgibt. Stellst du das Auto also beispielsweise nach 5 min Fahrzeit wieder ab und es ist im Innenraum immer noch kalt wird auch bei Einstellung 22°C die Mischluftklappe auf max. heizen stehen. Ist es beim Abstellen jedoch recht warm im Innenraum so steht sie irgendwo dazwischen.
    Daran kann man auch nicht wirklich etwas ändern.
    Es bleibt also nur die Temperatur vor dem Abstellen des Motors (bzw. der Zündung) auf max. zu stellen (dann ca. 2 sekunden warten, damit die Klappe auch noch Zeit hat sich zu bewegen). Nur so kannst du garantieren, dass es morgens dann auch warm wird. :-/

    gruss
     
  16. ms610

    ms610 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Marke/Modell:
    A190
    Ja das Problem kenne ich auch, ist recht nervig wenn man mal vergessen hat den Temperaturregler auf max. Heizleistung zu stellen ( wohlgemerkt bei eingeschalt. Zündung ).

    Verstehe auch nicht warum das nicht so installiert wird das wenn die Standheizung läuft immer die max. Temp. eingestellt. wird. Die Standheizung müsste doch nur diese Klappe ansteuern und das prob. wäre gelöst.

    Bei meinem Kollegen klappt das auch in seinem Golf 4. Dort steuert die Standheizung die climatronic an.
     
  17. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    Hallo
    @Jupp
    ..sollten wir mal nachdenken, bei Webasto Start den Innenraumfühler durch einen 20k zu ersetzen, und die Temperaturautomatik kurzzeitig anzusteuern ??
    was hälst Du davon - hast Du da Erfahrung ?

    @ms610
    ..beim 168er wird die Umluft und die Mischluftklappe durch eine Stellmotor betätigt - welche über die TAU angesteuert wird
    ..es gibt aber auch Webasto's mit CAN Bus Anbindung welche das vermutlich erledigt - aber NICHT für den 168er

    gruß fossi1
     
  18. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das wird nicht einfach da reinzupfuschen.
    Mir persönlich ist da ehrlich gesagt das Risiko etwas kaputt zu machen und die Arbeit zu groß für den Erfolg der in Aussicht dazu steht.
    Von daher sehe ich davon ab.
    Aber davon mal abgesehen würde ich es nicht ganz so machen wie von die vorgeschlagen. Ich würde direkt an den Stellmotor gehen und diesen mit einem Impuls auf max. heizen stellen, wenn das Signal für die Standheizung kommt (quasi automatisch und generell).

    gruss
     
  19. fossi1

    fossi1 Elchfan

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    A140
    hallo
    @Jupp

    ..Danke für Deine Sicht, gefällt mir eigentlich auch viel besser, hab' aber nirgends Info's über den Schrittmotor erhalten - kenne nur die Anschlüsse 6 Drähte aus der TAU bräuchte aber dazu Techn. Daten um diesen anzusteuern - hast Du da vieleicht was ??

    gruß fossi1
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Nein, ich habe keinerlei Informationen zu all dem was wir besprochen haben, was auch so ein Grund dafür ist, dass ich mich damit bislang nicht beschäftigen wollte (und bei diesem Wetter draußen will ich auch nicht auf die Suche gehen).
    Von daher wird es für mich auch kein Thema werden. :-/

    gruss
     
  22. Nöppi

    Nöppi Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 cdi L Automati
    Hallo,
    im Dez. habe ich über mein Interesse für Standheizungen geschrieben, hier falls es jemanden Interessiert mein Ergebniss:
    Standheizung günstig (mit Original MB Einbausatz ) gekauft, mit FB 500 € Einbau in einer kleiner Nachbarwerkstatt 300€ macht 800,- komplett. Nicht schlecht oder???
     
Thema:

Standheizung

Die Seite wird geladen...

Standheizung - Ähnliche Themen

  1. W168 [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...

    [verkauft] A140 Automatik schwarz 2001 Standheizung Klima TÜV ...: Wagen ist verkauft.
  2. W168 Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand

    Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand: Und noch ein Überbleibsel aus W168-Tagen, eine fabrikneue Webasto ThermoTop (Benziner!) einschließlich originalem und vollständigem Einbausatz...
  3. Standheizung ohne Funktion

    Standheizung ohne Funktion: Hi zusammen, Grüße aus dem badischen. Ich heisse Marc, bin 43, und seit ein paar Monaten Besitzer eines Vaneo 1,9l Bezin. Da meine Standheizung...
  4. Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?

    Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?: Hallo zusammen, bei unserem Vaneo 1.7CDi aus 2004 ist eine Standheizung verbaut. Es liegt eine Fernbedienung von Eberspächer im Auto. Am...
  5. Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung

    Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung: Ich lese hier schon eine Weile im Forum mit und habe bereits viele nützliche Infos gefunden. Kurz zum allgemeinen Hintergrund. Wir haben einen B...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.