W168 standheizung

Diskutiere standheizung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; hallo elchfans, mein auto verfügt über eine standheizung mit ffb. frage: muß das gebläse sofort mit angehen, oder gibt es da sowas wie eine...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 derjoseph, 19.10.2009
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    hallo elchfans,

    mein auto verfügt über eine standheizung mit ffb.
    frage: muß das gebläse sofort mit angehen, oder gibt es da sowas wie eine "vorwärmzeit" ?
    denn: wenn das auto betriebswarm ist, dann läuft beim einschalten sofort das gebläse an - früh hingegen hört man erst mal nur ein summen und knacksen ohne lüftung.
    hab sie dann immer gleich wieder aus gemacht um evtl. schäden zu vermeiden.
    danke schon mal im vorraus
    und grüß
    joseph
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stingray72, 19.10.2009
    Stingray72

    Stingray72 Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Westerwald
    Marke/Modell:
    A170cdi
    Bei meiner Standheizung ist es auch so, das sich die Lüftung erst etwas später einschaltet.
     
  4. #3 Mr. Bean, 19.10.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    852
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das Wasser muß erst eine bestimmte Temperatur erreichen. Danach wird das Gebläse dazugeschaltet.

    Bei unseren Webastoheizungen liegt die Einschalttemperatur bei ca. 40°C, gemessen am Wasseraustritt der Heizung.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also meine ging immer direkt mit an.

    gruss
     
  6. #5 derjoseph, 19.10.2009
    derjoseph

    derjoseph Elchfan

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 170 CDI-L-Elegance
    danke für die antworten.
    ich hab es mich dann vorhin getraut....
    mit der ffb die standheizung aktiviert, wie immer erst nur summen und knacksen gehört und nach genau 3min. sprang dann auch das gebläse an.
    ist also alles tutti.
    schon ne feine sache wenn es im auto schon schön kuschelig ist wenn man einsteigt... *thumbup*
    ich hatte noch nie eine standheizung *heul*

    lg.
    joseph
     
Thema:

standheizung

Die Seite wird geladen...

standheizung - Ähnliche Themen

  1. W168 Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand

    Webasto-Standheizung mit Einbausatz NEU/alter Lagerbestand: Und noch ein Überbleibsel aus W168-Tagen, eine fabrikneue Webasto ThermoTop (Benziner!) einschließlich originalem und vollständigem Einbausatz...
  2. Standheizung ohne Funktion

    Standheizung ohne Funktion: Hi zusammen, Grüße aus dem badischen. Ich heisse Marc, bin 43, und seit ein paar Monaten Besitzer eines Vaneo 1,9l Bezin. Da meine Standheizung...
  3. Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?

    Welche Standheizung - Bedinungsanleitung?: Hallo zusammen, bei unserem Vaneo 1.7CDi aus 2004 ist eine Standheizung verbaut. Es liegt eine Fernbedienung von Eberspächer im Auto. Am...
  4. Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung

    Mittelkonsole und Verkleidung ausbauen für Standheizung: Ich lese hier schon eine Weile im Forum mit und habe bereits viele nützliche Infos gefunden. Kurz zum allgemeinen Hintergrund. Wir haben einen B...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.