Standlichtbirne wechseln - W169 Mopf

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von franzl, 10.02.2012.

  1. franzl

    franzl Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 180 cdi
    Ist es wahr, dass man beim 169er die Frontschürze demontieren muss, um den Scheinwerfer auszubauen, um die Standlichtbirne zu wechseln???? Und kann man die vorhandnen Standlicht-Glühbirnen gehen LEDs ersetzen oder spinnt dann die Elektronik??

    LG,
    Franz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Supplier, 10.02.2012
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    MB / W169 A 200
  4. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Zu deinen LED Lämpchen:
    Fals du das noch nicht weißt.

    Sonst viel Glück beim wechseln, ich bekomme meine im Pre-Mopf mit Halos nicht so raus :D.

    Greetz
    Base
     
  5. #4 Supplier, 10.02.2012
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    MB / W169 A 200
    Zeige mal, welche nachträglich einzubauende überhaupt legal sind...(es gibt leider keine)

    Meine im pre-Mopf habe ich binnen weniger Minuten gewechselt (schon ein paar mal gemacht)
     
  6. Base

    Base Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    162
    Beruf:
    Azubi FISI
    Ort:
    NRW
    Ausstattung:
    Classic - Brabus
    Marke/Modell:
    W169 A170
    Es gibt aber Leute, denen ist das nicht bewusst, deshalb der Hinweis.
    War nur nett gemeint ;).

    Ich komme bei mir an den Stecker, aber ich hab zu dicke Finger um den Stecker zusammen zu drücken ;(.

    Greetz
    Base
     
  7. #6 Supplier, 10.02.2012
    Supplier

    Supplier Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2010
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Meerbusch
    Marke/Modell:
    MB / W169 A 200
    Jaja, die Fast-Food Generation... *ironie*

    Beim Mopf, da ist's wirklich schwierig und eng, da habe ich mir auch einen abgekrampft, es aber dann geschafft.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Landgraf, 10.02.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Apropos LED... wenn diese nicht zu hell und nicht zu schwach sind und REINES WEISSES Licht abgegeben, dann gibt es da auch keine Probleme. (verboten sind sie alle, das stimmt, aber die meisten habe ja auch bläuliche LEDs verbaut und das sieht man sofort dass das nicht gut/legal sein kann)

    Jedenfalls hat mein Wagen Ende Dezember zum 2. Mal den TÜV ohne erkennbare Mängel absolviert und hat seit Jahren vorne LED-Standlichter und hinten die Original W221 LED-Kennzeichenbeleuchtung (als erlaubt mit E2-Prüfzeichen und von Mercedes).

    Beim preMOPF kann man alle Birnen sehr easy wechseln... beim MOPF habe ich keine Ahnung, aber sollte da auch nicht allzu extrem sein.
    Klar, zu kleine oder zu dicke Hände/Finger sind da immer hinderlich... ;)

    Sternengruß.
     
  10. franzl

    franzl Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    A 180 cdi
    Die LEDs sind weiß, klein und harmlos. Das sie keine Zulassung haben, weiß ich - aber als jahrzehntelanger Motorradfahrer hat man sich an kleine "illegalitäten" schon lange gewöhnt. Den "kleinen Schreck" wenn ich eine "grüne Minna" sehe werde ich eh nie mehr los ;-)
     
Thema: Standlichtbirne wechseln - W169 Mopf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. standlicht wechseln w169

    ,
  2. mercedes a klasse w169 standlicht LED

    ,
  3. mercedes w169 standlicht wechseln

    ,
  4. standlicht wechseln a klasse w169,
  5. standlicht wechsel w169,
  6. standlichtbirne mercedes w169,
  7. Mercedes Benz w169 Lampen auswechseln Standlicht,
  8. mercedes w221 parklicht wechseln,
  9. mb169 standlicht,
  10. mb a klasse w169 standlichtlampe wechseln,
  11. standlichtbirne a klasse w169,
  12. standlicht a-klasse w169 wechseln,
  13. mercedes a klasse w169. standlicht vorne wekseln
Die Seite wird geladen...

Standlichtbirne wechseln - W169 Mopf - Ähnliche Themen

  1. W168 Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile

    Suche Schienen für Ablagebox ab Mopf mot V-Profile: Suche die Schienen für zur nachträglichen Montage der Ablageboxen unter den Vordersitzen beim W168. Ab einer bestimmten Fahrgestellnummer werden...
  2. W169 Winterräder W169 Hankook mit 6mm

    Winterräder W169 Hankook mit 6mm: Verkaufe für meinen Schwager, der auf einen W246 umgestiegen ist: 1 Satz Winterreifen auf Stahlfelge (15"), Fabrikat Hankook, rundum ca. 6mm...
  3. Elch W169 hat "Parkinson"

    Elch W169 hat "Parkinson": Hallo, Freunde des Elchs! Nach 290.000 km auf der Uhr bekommt mein W169 180CDI Automatik von 2006 nun Parkinson: Im kalten Zustand zunächst...
  4. W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer

    W169 Kontrollleuchte Nebelscheinwerfer: Hallo bei mir ist das transparente Plastik von der Kontrollleuchte gerissen. Kann man das teil tauschen? Bzw. ist es an der leuchte fest montiert?
  5. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...