W168 Standlichtbirne wechseln ?

Diskutiere Standlichtbirne wechseln ? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, Standlichtbirne rechts ausgefallen. *rolleyes* Wollte ich gerade, so auf die schnelle wechseln. In der Bedienungsanleitung steht, einfach...

  1. #1 Peter54, 23.07.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Hallo,

    Standlichtbirne rechts ausgefallen. *rolleyes*
    Wollte ich gerade, so auf die schnelle wechseln.
    In der Bedienungsanleitung steht, einfach ziehen.
    Meine Finger tun schon weh, ich kann ziehen, drücken, drehen wie ein Elch, nix rührt sich.
    Bin ich heute wirklich so blöd, oder was mache ich falsch? *kratz*

    Gruß
    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominic87, 23.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hey

    Also das was in der Bedinungsanleitung steht stimmt schon ziehen
    musst aber ein bissle dran spielen links rechts bewegen, die Birne ist geklipst

    Ich persönlich finde es am einfachsten wenn man den kompletten Scheinwerfer ausbaut
    aber es geht auch so

    Hoffe es hilft dir

    Grüße
    Dominic
     
  4. #3 Mr. Bean, 23.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Also bei mir muß ich wirklich nur ziehen!
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    So kenn ich es auch.
    Einfach nur ziehen. Das Ding klemmt da aber brutal fest drin (hatte echte Schwierigkeiten das rauszubekommen beim ausgebauten Scheinwerfer).

    gruss
     
  6. #5 allgäu-blitz, 23.07.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    hatte im April auch den Defekt der Birne erkannt. Bin einfach bis zum TÜV-Termin im Juni gefahren. Siehe da, das Standlicht brennt (leuchtet) wieder, war auf der Rechnung nicht vermerkt.

    Mal ne tolle Meldung, was??
     
  7. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI

    und wie hilft diese Antwort Peter54 weiter ? *spam*
     
  8. #7 allgäu-blitz, 23.07.2009
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    sein Elch hat ja auch die nächsten 23 Monate TÜV, und die Lampe ist nicht soo wichtig, gell!

    Ne, Spaß beiseite. Der Lampenwechsel ist kein Kinderspiel, hab es ja selber auch probiert und bin gescheitert.
     
  9. #8 Peter54, 23.07.2009
    Peter54

    Peter54 Elchfan

    Dabei seit:
    13.05.2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Maschinenschlosser / Elektriker
    Ort:
    Saarlouis
    Marke/Modell:
    (W168)A 210L Evo Automatik 100.000 km EZ 03/2002
    Hallo,

    Habe nun allen Mut zusammen genommen, meine Fingerkuppen fühlen sich nun an, wie zerdeppert *heul*, aber das "Ding" ist draus. *thumbup*
    Dann auch noch eine Glassockellampe, zum Glück hatte ich eine. ;D
    Komischerweise, geht der Lampenhalter jetzt ganz leicht rein und raus.
    Danke an alle. *blumen*

    Gruß
    Peter
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das würde ich anders sehen.
    Lass anschließend noch das Abblendlicht kaputt gehen (passiert früher oder später) und dann fährt man einseitig total dunkel herum. Das ist schon gefährlich.

    Naja jetzt ist der Siff runter, der das Ding so richtig schön hat festkleben lassen.

    gruss
     
  11. Marco

    Marco Guest

    Servus, hm trotz ziehen und ruckeln war die Standlichtbirne nach 45 immer noch nicht draußen. *mecker*

    Ok, noch 5800 km bis zum Service... dann soll mir der Mechaniker mal den Trick verraten... oder besser der Ingeneur wo so ein Sch... austüfflet. Dem gehört jeden Tag die Birne um die Ohren gehauen.

    Grüße
     
  12. #11 allgäu-blitz, 29.08.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    es hat bei mir auch geklappt. Ich habe vielleicht Hände wie ein Frauenarzt........
     
  13. #12 Mr. Bean, 29.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja stimmt. Ist aber wirklich nicht so einfach. Ich habe noch die Klappe im Radkasten die sie bei dir wegrationalisiert haben. Aber auch da ist es echt eine Fummelei und benötigt einen großen Kraftaufwand!
     
  14. #13 HeizZza, 31.08.2010
    HeizZza

    HeizZza Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A170 CDI Lorinser bis 2012, ab Juli 2015 A210 AMG
    Ja in der BEDIENUNGSANLEITUNG steht einfach ziehen, wollte bei mir auch nicht klappen :D

    Ich habe einfach das normale Abblendlicht (oder war das das Fernlicht..) xd sorry weiß grad nicht wo die Standlichtbirne sitzt.
    Aber egal
    Ich habe die Lampe rausgenommen, wo auch die Standlichtbirne direkt danebensitzt und bin dann dort mit dem Finger reingegangen und habe die Standlichtbirne von innen rausgedrückt und natürlich auch von innen gezogen und zack war die Birne draußen, Kinderleicht! ;) dann wechseln und alle Lichter wieder rein und alles funzt :)
     
  15. #14 viragoo, 15.01.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    *drive* Moin,

    habe heute die rechte Standlichtbirne gewechselt. Alle Tipps und Tricks mit dem fummeln haben vorher keinen Erfolg gehabt.

    Dann las ich die Anleitung im DIY-Bereich http://www.elchfans.de/diy/w168/scheinwerfer.php?st=3&um=1
    und es war ein Kinderspiel. Es lief alles mit und so war ich nach 20 Minuten nicht nur fertig sondern auch stolz auf mich. *thumbup*

    Danke noch mal dem Schreiber der Anleitung! *daumen*
     
  16. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Und ? Stimmt die Scheinwerfereinstellung ?
    Oder fährst du nächte Woche mal eben ganz schnell zu x x x
    du weisst schon wohin ?
    F-P *kratz*
     
  17. #16 viragoo, 15.01.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    ...ich glaube kaum, das da was verstellt ist.

    Die ganze Lampenhalterung passt eigentlich sehr gut so.

    Hab das mal grad auf dem Garagentor getestet und es sieht gut aus. ;D
     
  18. #17 Mr. Bean, 15.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Beim Premopf klappt das aber ganz gut durch die in den Radhäuser befindlichen Klappen. Dazu den Wagen mit dem Wagenheber hochbocken.
     
  19. #18 viragoo, 15.01.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    diese Wartungsfenster sind ja ganz gut, nur für die Standlichtbirne ist es mit dem Ausbau der Einheit viel viel einfacher.... *daumen*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 dtunjic1, 15.01.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    viragoo
    genauso wie es in der Beschreibung staht habe ich es auch gemacht .....es ist echt nicht schwer!!
     
  22. #20 nihoffma, 17.01.2011
    nihoffma

    nihoffma Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W168 A160L Classic
Thema: Standlichtbirne wechseln ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 standlicht wechseln

    ,
  2. w168 standlicht tauschen

    ,
  3. birne wechseln w168 standlicht

    ,
  4. w168 standlichtbirne wechseln,
  5. standlicht wechseln w168,
  6. a-klasse standlichtbirne ausbauen,
  7. mercedes w168 standlicht,
  8. w168 standlicht,
  9. standlicht a-klasse wechseln,
  10. w168 positionslampe ausbauen,
  11. a klasse standlicht wechseln,
  12. W168 Standlicht Birne,
  13. welche birne wechseln w168 standlicht,
  14. mercedes a klasse standlicht wechseln,
  15. a170 w168 rechte lampe tauschen,
  16. a klasse baujahr 2007 standlicht wechseln,
  17. standlicht vorne a klasse bj.2001,
  18. mercedes a klasse standlicht birnen,
  19. standlicht birne wechseln a klasse,
  20. wechseln d. l. standlichtbirne bei merc.a170,
  21. vaneo scheinwerfer ausbauen,
  22. standlicht leuchte bei mercedes wechseln a klasse,
  23. parklicht w245 tauschen ,
  24. w245 parklicht vorne rechts ausbauen ,
  25. glühbirnen mercedes w168 standlicht
Die Seite wird geladen...

Standlichtbirne wechseln ? - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  4. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  5. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...