Start Error! Hilfe

Diskutiere Start Error! Hilfe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo liebe Elchfans, ich bin total verzweifelt. Gestern lief mein Auto noch ganz normal und heute als ich es starten wollte macht er nichts mehr...

  1. #1 Yunkea, 05.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2020
    Yunkea

    Yunkea Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Elchfans,

    ich bin total verzweifelt. Gestern lief mein Auto noch ganz normal und heute als ich es starten wollte macht er nichts mehr außer ein Klackern dass aus dem Motorraum kommt und der Meldung Start Error. Nun hab ich mich schon ein bisschen belesen und versucht einige Sachen auszuschließen. An der Batterie dürfte es nicht liegen denn Licht, Fenster, Lüftung funktioniert alles. Beim Zweitschlüssel gibt es auch keine Reaktion.

    Nachdem ich jetzt zum 3. Mal zum Auto gegangen bin um es nochmal zu versuchen steht nicht mehr Start Error im Display sondern ein F! Die Tachoanzeige leuchtet jetzt permanent ganz schwach und die Zentralverteilung geht nicht mehr. Hab ich die Karre jetzt komplett geschrottet?

    Edit: letztere Probleme sind wieder verschwunden. 8|

    Hilfeeeee
    Liebe Grüße Jenny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Start Error! Hilfe. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yunkea

    Yunkea Elchfan

    Dabei seit:
    05.01.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann nur nicht mehr per Zentralverriegelung zuschließen.
     
  4. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo Jenny
    was für eine A.Klasse haben sie ? Baujahr, Motor, Getriebeart, Kilometerstand, usw.
    Ohne diese Angaben wird ihnen niemand hier helfen können.

    Was heißt " macht er nichts mehr " ? Dreht der Anlasser oder nicht ?
    Ein Batterietest sieht anders aus. Die aufgeführten Verbraucher laufen auch mit defekter Batterie.

    Mein Tipp: Erstmal die Batterie laden oder gegen ein gute tauschen. Ohne ausreichend Strom läuft ein Mercedes nicht und hat eigenartige Reaktionen ( Fehlermeldungen ).

    Klaus
     
    Rudi_56..., Heisenberg, Schrott-Gott und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Schrott-Gott, 07.01.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.096
    Zustimmungen:
    2.698
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    Bitte klick mal unter das BITTE unten .
     
    Rudi_56... gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 07.01.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.372
    Zustimmungen:
    8.333
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 211780 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181746 (01/2019) ...
    Im Display bedeutet das du Keine Startfreigabe erhälst.
    Dies kommt meist von der Wegfahrsperre, bei einem Automatik Fahrzeug zusätzlich vom Startfreigabe Schalter im Getriebe.
    Schalte bei einem Automatik einfach mal in "N" und teste es Nochmal.
    Sollte er dann immer noch nicht Starten und "Start Error" Aufleuchten, muss am Steuergerät für die WFS die CAN Verkabelung überprüft werden.
    Das sind 2 Grüne Strippen, die gelegentlich im Hohen Alter Probleme bereiten.
     
    Rudi_56... und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #6 sturmtiger, 09.01.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Start-Error + F + glimmendes Display weckt bei mir den Verdacht auf ein Spannungs- und/oder Masseproblem - vor allem wenn's plötzlich wieder verschwindet...

    Ansonsten vielleicht einfach ein blöder Zufall:
    Ist der der Schlüssel in letzter Zeit mal runtergefallen? Vielleicht hat sich der Transponder im Schlüssel gelöst und fliegt darin rum...
     
    Rudi_56... gefällt das.
  8. #7 Rudi_56..., 10.01.2020
    Rudi_56...

    Rudi_56... Elchfan

    Dabei seit:
    31.03.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    380
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Lehmen/Mosel
    Ausstattung:
    Classic; Elegance; Avantgard; Teilleder; 2-DIN Radio; Designo-Leder
    Marke/Modell:
    A-Klasse, W168 / V168, 12/1998 - 04/2004, A140, A160 & A160L, Benziner, Schaltgetriebe, 170 - 240.000 km
    ... das war auch ein "Dauerproblem" zwischen mir und meinem W202 ...
    .... und was die Leute immer mit riesigen Augen mich angeschaut haben ...
    ... wenn ich mal wieder, bei irgendeinem Discounter auf dem Platz stand, natürlich ohne "Lesebrille" ...
    ... mit einen zerlegten Klappschlüssel in der Hand und krampfhaft versuchte die Wegfahrsperre zu deaktivieren ...
    ... ich weiß noch, als mal wieder so ein Moment war und jemand zu mir kam und fragte
    ... " ob er mir irgendwie helfen könnte - er wäre vom Fach!!" ...
    ... ich schaute ihn an, dann von unten bis oben und dachte -
    ... "gib eine Chance, vielleicht bringt er dich weiter" ...
    ... aber als ich ihm eine Handvoll Kleinteile, die zusammen gefügt einen funktionierenden Klappschlüssel sein sollten, in die ausgestreckte Hand legte, schaute er mich nur mit ganz großen Augen an, fing fast an zu weinen und stammelte irgendwas von - noch nie gesehen, nie gehabt, ich müsste damit zu MB, nur noch die könnten mir wohl helfen und schlich davon...
    ... ich machte mich auch auf den Heimweg, nur halt zu Fuß - zog die Lesebrille an, lötete den Taster wieder an richtiger Stelle ein und begab mich wieder zum Discounter, drückte Knöpfen und fuhr meinen 202 Nachhause ...
     
    Schrott-Gott, doko und sturmtiger gefällt das.
  9. #8 tabarca, 10.01.2020
    tabarca

    tabarca Elchfan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    367
    Ort:
    Südeuropa
    Ausstattung:
    alles ausser Leder und Tempomat
    Marke/Modell:
    u. a. A170 CDI AT Bj.2001, A170CDI AT Bj.2002 + Vaneo 1.7 CDI AKS 2001. Silbermetallic, alle drei
    Eintagselchin, mal wieder?
     
    Heisenberg gefällt das.
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 sturmtiger, 10.01.2020
    sturmtiger

    sturmtiger Elchfan

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    898
    Beruf:
    Techniker Signaldienst
    Ausstattung:
    Ambiente, eFH, eAF, PTS (Vega), AHK (Westfalia) Standheizung, Schaltwagen
    Marke/Modell:
    Mercedes Vaneo W414 1,7CDI
    Vermutlich *kaffee*
     
    Heisenberg gefällt das.
  12. doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    1.266
    Zustimmungen:
    2.676
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, 235.000 km, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 2,0 Kompr. + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Diese Mikroschalter habe ich bei einem Schlüssel unseres S203 auch schon angelötet. Der funktionierte mal ja, mal nicht. Nach dieser Erfahrung habe ich mir einen Reparatursatz dieser Art auf Lager gelegt:
    https://www.ebay.de/itm/REPAIR-Funk...m:W203&hash=item4b403a1406:g:~F0AAOSw2M5axjsN

    Passt auch beim W169.

    Zur Beruhigung: Diesen Sommer kam meine Nichte mit ihrem BMW Mini vorbei. In dem Schlüssel war der Mikroschalter völlig abgefallen und klapperte im Gehäuse rum. Neu angelötet und alles gut. Es ist scheinbar kein spezielles Mercedes Problem.

    Was heißt eigentlich BMW ausgeschrieben ? Bei Mercedes Wegegeworfen ?

    Klaus
     
    sturmtiger, Schrott-Gott und Rudi_56... gefällt das.
Thema:

Start Error! Hilfe

Die Seite wird geladen...

Start Error! Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe

    Brauche Hilfe: schönen guten Tag, zeit ungefähr 3 Monate habe ich ein w169 da der Vorbesitzer sich nicht um das Auto gekümmert hatte tat ich es. ich habe an dem...
  2. Hilfe! Verkabelung Außenspiegel abgerissen, Blinker blinkt schnell

    Hilfe! Verkabelung Außenspiegel abgerissen, Blinker blinkt schnell: Hallo..ich bin neu hier und hoffe jemand von euch kann mir helfen. Das Spiegelglas von meiner A Klasse 180 CDI wurde geklaut und dabei einige...
  3. Anlasser geht nicht . Bitte um Hilfe !

    Anlasser geht nicht . Bitte um Hilfe !: Moin in der Runde , Ich benötige eure Hilfe bei meinen A160 / W168 Bauj. 02 Schaltung . Ich habe den Wagen jetzt 1,5 Jahre und es wurde ein...
  4. Hilfe (F) Im Display!

    Hilfe (F) Im Display!: Habe einen Automatik und nun steht ein "F" Im Display ..... Egal was ich Schalte immer ist ein "F" da, auch beim einlegen des Rückwärtsgangs gehen...
  5. benziner a klasse klackert nach start wie diesel was tun ?

    benziner a klasse klackert nach start wie diesel was tun ?: Ich benötig Hilfe Mein Elchi A160 Bj.2002 258700 Km Klackert nach dem Start wie ein Diesel, ich weiß es ist normal für 1-3 sekunden nur er braucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden