Start per Knopfdruck

Diskutiere Start per Knopfdruck im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Grüße!Salve!! Da ich momentan so das Zitterle habe und kaum den Zündschlüsselgreifen kann, habe ich mir überlegt, eine Zündung per Knopfdruck zu...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lehrerlustig, 29.11.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Grüße!Salve!!

    Da ich momentan so das Zitterle habe und kaum den Zündschlüsselgreifen kann, habe ich mir überlegt, eine Zündung per Knopfdruck zu installieren.

    Und damit auch meine Schwägerin was zum Lesen wie auch Lästern hat:

    JA....Medikamente verursachen zwar weniger Belastung derBronchien dafür mehr Chance in Bezug auf Tremor...8-))

    Grundidee von mir ist eigentlich, per Knöpple einen Start bzw. Stopp zu ermöglichen, ohne dauernd das Schloss bemühen zu müssen.

    Geht das??????
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Start per Knopfdruck. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Monarch, 29.11.2006
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    Glaube, das sowas nicht ganz leicht sein wird... schließlich müsste das Auto ja genau so lange wie nötig den Anlasser betätigen, wie nötig - das wird schon einiges an Elektronik brauchen.

    Zumindest beim W169/245 mit Autotronic gibt es die Tipp-Startfunktion. Ich brauch den Schlüssel nur kurz nach rechts bis zum Anschlag drehen und dann wieder loslassen, das Auto springt dann von selbst an.
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    34
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Eine Heraus / Aufforderung an die KomfortblinkerWischintervallSpiegelanklappSchaltungentwicklerFraktion *wink2*


    Gruß Kipper
     
  5. #4 Monarch, 30.11.2006
    Monarch

    Monarch Elchfan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Informationssicherheit
    Ort:
    Fellbach
    Ausstattung:
    voll (Navi, Solardach, Leder, PCS)
    Marke/Modell:
    Toyota Prius III Executive
    *LOL*
     
  6. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Ist nur anzuraten, die Finger von einem Auto zu lassen !
    :o :o :o

    Saufen und Drogen Konsum bleiben lassen und
    Ärztliche Hilfe aufsuchen !
    Ist billiger und Gesünder !

    *LOL* *LOL* *LOL* *ironie*







    Aber nunmal im Ernst !
    Wenn es aus Gesundheitlichen Gründen dieses
    Problem ansteht ? *kratz*
    Würde ich das gesundheitliche Problem erst mal angehen ! ;)
    Dann klappts es hoffentlich auch wieder mit dem Zündschlüssel !
    Nichts gegen den Neumodischen Kram :-X
    Mir tät im traume nicht
    einfallen, einen Aufwand zu betreiben, meinen Elch via Druckknopf
    starten zu können !
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also wenn für dich in Frage kommt, den Knopf so lange zu drücken, bis der Motor läuft (also keine Startautomatik), sehe ich da eigentlich kein Problem.

    Du bräuchtest nur einen Taster parallel zur Zündstellung 3 des Zündschlosses zu schalten -- das ist eine separate Leitung, wenn ich den Schaltplan richtig im Kopf habe. Und damit du nicht versehentlich den Anlasser betätigen kannst, ohne dass die Zündung an ist, solltest du noch ein Relais zwischen schalten, das über die Zündstellung durchgeschaltet wird. Auch dafür gibt's ein extra Kabel, das du anzapfen kannst, ich kann dir nur grad nicht sagen welches.

    Klingt aber sehr einfach machbar. Noch dazu würde das Anlassen mit dem Zündschlüssel auch weiterhin funktionieren.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. IPx200

    IPx200 Elchfan

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    2.193
    Zustimmungen:
    72
    Beruf:
    Werbetechniker • BWL'er
    Ort:
    Nastätten
    Ausstattung:
    classic2AMG
    Marke/Modell:
    150 PS DiesElch ;)
    wenns das ist was ich jetzt verstehe gehts einfach...

    hab bei nem bekannten der sich nen corrado aufbaut ne schaltung gebaut mit dem Schaltknauf vom SL mit dem Startknopf im Schaltknauf, einfach die die starter kabel bis an den schaltknauf gelegt, relay dran, das wenn er gestartet hat masse drauflegt... damit wenn neugierige leute drauf drücken nicht jedesmal der starter läuft... beim ausschalten klickt das relay ja wieder normal rum....

    musst nur schlüssel reinstecken wegen lenkradschloss...
     
  9. #8 BlackElk, 30.11.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Im Prinzip geht das schon ... ist eben alles eine Frage des Aufwandes.

    Ich frage mich nur, wie du das selbst installieren willst, wenn du nicht mal in der Lage bist , den Schlüssel zu drehen .... *kratz*

    Startknöpfchen wäre ganz einfach, zusätzlich STOP-Knopf relativ aufwändig.
    Aber Schlüssel bis Stellung 2 (Zündung) drehen müßtest du immer noch ....
     
  10. #9 lehrerlustig, 30.11.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Moin!!

    Mein Medikamentenkonsum beschränkt sich auf ein die Bronchien erweiterndes Medikament mit Nebenwirkungen. 8-)) Der Husten ist weitestgehend weg und dafür braucht Mann stellenweise die eine Hand, um die andere festzuhalten....

    So weit zum vermuteten DROGENKONSUM.

    Ach ja: wer den Beipackzettel lesen will: FORADIL heisst das Zeug!

    Nun ist mir doch optisch so ein Schaltknüppel mit lustigem Starknopf ins Auge gefallen. Die Idee wäre ja nun, um in der Stadt nicht dauernd mit laufendem Motor an der Kreuzung stehen zu müssen, einfach solch einen Schaltknüppel mit Knöpple zu installieren, der

    a) beim erstmaligen Betätigen den Motor anschaltet

    b) beim zweiten Drücken den Motor stoppt

    c) beim Dritten wieder anstellt...usw

    Da entfällt das dauernde Schlüsselspiel...ausserdem sieht der Schaltknauf vom SLR noch ziemlich witzig und wie der Abschussknopf für eine Rakete aus! 8-))

    Wäre doch mal was...oder?!

    Nun denn..auf Ihr Bastler!

    Viele Grüße vom Lehrerlustig
     
  11. #10 Strabfan, 30.11.2006
    Strabfan

    Strabfan Elchfan

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hej lehrerlustig,würde mich interessieren wie du die elektronische Wegfahrsperre deaktivieren willst.Die wird ja vom Schlüssel deaktiviert.Solltest du sie umgehen wollen,kannst du haben das du garnicht mehr wegkommst da sie sich jedesmal neu programmiert.Ausserdem dürftest du die ABE für das Fahrzeug verlieren,da der Umbau nicht genehmigt würde.
    MfG Strabfan *kotz* *klatsch* *beten*
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Start und Stop mit einem Knopf zu realisieren ist ein kleinwenig umständlicher, noch dazu musst du dazu, so weit ich das sehe, noch ein zweites Relais in den Kabelsatz zum Zündschloss einbauen -- aber vielleicht hat da wer eine bessere Idee.

    Leider hab ich meinen Schaltplan für's KI in München gelassen und kann daher nicht nachsehen: So weit ich das in Erinnerung habe schaltet das Zündschloss alle vier Schlüsselstellungen gegen Masse, wobei 3 (Anlassen) und 2 (Zündung ein) während des Anlassens gemeinsam auf Masse liegen.

    Dann brauchen wir zwei Relais: Das Anlass-Relais ist ein einfacher Schließer, und das Ausschalt-Relais ist ein zweifacher Öffner -- also beides monostabile Relais, mit einem bzw. zwei Schaltausgängen. Solche Relais gibt's bei Pollin für ein bis zwei Euro.

    Das Anlass-Relais bekommt seinen Strom von einer Klemme, die bei eingeschalteter Zündung +12V liefert. Der andere Pin der Spule geht auf den ersten Öffner des Ausschalt-Relais (der Kontakt ist also in Ruhestellung geschlossen), und von da aus an den einen Pin des Start/Stop-Knopfes. Der andere Pin des Knopfes liegt auf Masse.

    Der Schließer des Anlass-Relais wird parallel zum Kontakt für Schlüsselstellung 3 des Zündschlosses gelegt, wenn das Anlass-Relais schaltet, zieht das Relais also den Kontakt für Stellung 3 auf Masse.

    Das Ausschalt-Relais bekommt seinen Strom von einer Klemme, die bei laufendem Motor (Lichtmaschine) +12V liefert. Der andere Pin der Spule geht direkt an den Start/Stop-Knopf.

    Jetzt fehlt noch der zweite Öffner des Ausschalt-Relais: Dieser Öffner muss in die Zündschlossverkabelung eingeschleift werden, und zwar an die Klemme für Schlüsselstellung 2 (Zündung ein). Dazu muss man das Kabel durchschneiden. In Ruhestellung ist der Kontakt durchgeschaltet, zieht das Relais an, nämlich wenn der Motor ausgeschaltet werden soll, so unterbricht das Relais den Kontakt zur Schlüsselstellung 2 -- der Motor geht aus.

    Durch den zweiten Öffner des Ausschalt-Relais wird übrigens verhindert, dass beim Ausschalten versehentlich der Anlasser noch mitlaufen kann -- auch wenn eigentlich durch das Relais die Zündung unterbrochen wird, aber sicher ist sicher.

    Viele Grüße, Mirko
     
  13. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI
    Ich hatte das an meinem Erstwagen mit 18 verbaut gehabt... ein Ford Escort... ich musste zwar den Schlüssel umdrehen damit die elektronische Wegfahrsperre deaktiviert wurde aber ich konnte dann aufs Knöpfchen drücken um zu starten ;)

    Grüße
     
  14. #13 lehrerlustig, 30.11.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Das klingt wirklich nachvollziehbar......muss doch glatt mal beim Freundlichen anrufen...wegen dem Schaltknauf!!

    Hoffentlich wieder so ein teures Teil.......8-((
     
  15. #14 BlackElk, 30.11.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Dein Ansinnen wäre durchaus realisierbar ....

    der Zündschlüssel steht dabei immer in Stellung 2, also Zündung an, somit ist das Problem mit der WFS keins mehr.

    Man sollte das Ganze dann aber noch mit der Geschwindigkeit koppeln - ein versehentliches Betätigen des STOP-Knopfes z.B. bei 160 auf der Autobahn könnte sonst einige Probleme verursachen.
     
  16. #15 gutenberg, 30.11.2006
    gutenberg

    gutenberg Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Herne Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    Mercedes C -Klasse W202 A-Klasse W169
    @cooper

    würdest Du mal einen Schaltplan davon zeichnen?
    So kapiere ich das nicht *heul*

    Besucht mal meine neue Hompage *thumbup*
     
  17. #16 lehrerlustig, 30.11.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Verstehen kann ich die elektrische Lösung.....Frage bleibt: was kostet der Schaltknauf vom SLR?????

    Da die ganze Karre 440 000 Euro kostet....was erwartet mich da beim Schaltknauf?
     
  18. juny79

    juny79 Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schauwerbegestalterin
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis (HD)
    Marke/Modell:
    Cocktail-Elch
  19. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... hab im Eagle grad mal die Schaltung gezeichnet:

    [​IMG]

    Viele Grüße, Mirko
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Strabfan, 01.12.2006
    Strabfan

    Strabfan Elchfan

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    *drive* *drive*Moin,ich frag mich wofür das gut sein soll.Ich hatte vorn paar Wochen mal nen 1er BMW für einen Tag als Vorführwagen.
    Da ist das mit dem Starterknopf ja Serie.
    Erst Schlüssel rein,dann Starterknopf drücken.Meine Erfahrung:
    nur lästig und umständlich.Beim SLK sieht das anders aus,da haste die Karte in der Tasche die sendet nen Signal an die Türen und an die WFS.
    Das hat ja auch was,da von mal abgesehen das du mit den vielen Relais
    etliche Fehlerquellen mehr hast.
    MfG Strabfan
     
  22. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... lies das erste Posting, dann weißt du es. Lehrerlustig hat eben einfach körperliche Probleme damit, in der Stadt 5 mal den Zündschlüssel hin und her zu drehen, wenn er an diversen Ampeln warten muss und, nicht nur der Umwelt zuliebe, den Motor abstellt.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Start per Knopfdruck
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pinbelegung zündschloss w168

    ,
  2. w168 starterknopf anschließen

    ,
  3. stromlaufplan aklasse Anlasser

    ,
  4. kabelbelegung Zündschloss W169,
  5. w168 schaltplan zündschloss,
  6. Schaltplan w169 Zündschloss,
  7. w168 anlasser schaltplan,
  8. w169 stromlaufplan,
  9. Mercedes Vaneo Starter Schaltplan,
  10. w168 Zündschloss Schaltplan,
  11. startknopf einbauanleitung w168 ,
  12. w168 auf startknopf,
  13. startstop relais w 168,
  14. w168 startknopf anschließen,
  15. start stop Schalter schaltung,
  16. anlasser w168 start stopp,
  17. w168 schaltplan anlasser,
  18. raketen starter schaltung,
  19. w176 start stop signal,
  20. beim b180 mercedes schaltplan,
  21. a190/w 168 züñdung/bausatz,
  22. a klasse anlasser kabelfarben,
  23. mercedes w176 lichtschalter belegung,
  24. 1er BMW schaltplan Start stop,
  25. w169 anlassmagnetschalter
Die Seite wird geladen...

Start per Knopfdruck - Ähnliche Themen

  1. Viele Fehlermeldungen. Nach Batterie abklemmen kein starten möglich

    Viele Fehlermeldungen. Nach Batterie abklemmen kein starten möglich: Hallo Leute, Wir sind gerade aus Schweden mit unserer B klasse 180 richtung Deutschland gefahren, haben nun ein riesen Problem und hocken in...
  2. W169 will nicht mehr starten

    W169 will nicht mehr starten: Hallo ins Forum fahre einen W169 Bj 2011 Automatik und habe folgendes Problem . Auto ist am Samstag nach einer kurzen Fahrt ( 8 km ) micht mehr...
  3. A140 "Aussetzer" Motor und Geräusche beim Start

    A140 "Aussetzer" Motor und Geräusche beim Start: Hallo zusammen, wenn ich meinen Elch im Leerlauf habe, egal ob kalt oder warm, habe ich das Gefühl das es manchmal kurze Aussetzer gibt....
  4. W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start

    W168 A 190 Bj 2000 Stottert nach dem Start: Hallo, Wenn ich meinen A190 starte und in D oder R (Automatik) schalte, aber noch auf der Bremse bleibe stottert er so stark das er fast aus geht....
  5. Hilfe: mein geliebtes Auto starte nicht

    Hilfe: mein geliebtes Auto starte nicht: Hallo liebe Leute. Bis heute ist das Auto gut gefahren, und es gab bis auf diese Vorglüh-Kontrollleuchte im Bordcomputer (seit 4 Monaten, siehe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden