Start-Stop-Funktion funktioniert nicht mehr

Diskutiere Start-Stop-Funktion funktioniert nicht mehr im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo, seit zwei Tagen funktioniert bei meinem A 180 aus 9/2010, die Start-Stop-Funktion nicht mehr. Die Schaltvorgabe wird im Display angezeigt,...

  1. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    seit zwei Tagen funktioniert bei meinem A 180 aus 9/2010, die Start-Stop-Funktion nicht mehr. Die Schaltvorgabe wird im Display angezeigt, wenn ich aber im 5. Gang bin, kommt die Anzeige "ECO" nicht. ECO-Taste in der Mittelkonsole leuchtet. Läßt sich auch normal ein- und ausschalten. Außentemperatur lag immer bei um + 10 Grad. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Kann ansonsten keine Fehlfunktion technischer Art feststellen.

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cryonix, 08.03.2013
    cryonix

    cryonix Elchfan

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A170CDI W168; ab 1/2012 A160BE W169
    Wassertemperatur > 80°C ?
    Darunter schaltet er m.W. auch nicht.

    Zusatz
    Viel einfacher: hattest Du bei den milden Aussentemperaturen evtl. den Temperaturwähler runter gedreht? Wenn der Klimaverdichter unter Last arbeitet, geht Start-Stopp auch nicht...
     
  4. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Danke für die schnelle Antwort.

    Wassertemperatur ist normal. Die Temperatureinstellung der Klimaanlage habe ich auch immer zwischen 20 und 22 Grad stehen. Gestern Abend hatte ich sie gar nicht an, wegen der milden Temperaturen.

    Viele Grüße
     
  5. #4 flockmann, 08.03.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Man kann mittels der Stardiagnose die Stopverhinderer auslesen. Da kommen eine ganze Menge von Parametern zusammen die stimmig sein müssen. Was öfter vorkommt ist dass die Batterie "schwächelt", soll heissen dass die Bordnetzspannung zu gering ist. Einfach mal auslesen lassen. Evtl ists ja auch nur der Motorhaubenschalter der hängt. Fzge mit Start-Stopfunktion haben da zwei Schalter an der Motorhaube. Der eine ist für die Start-Stopgeschichte und der andere als Kontrolle (über das KI) dass die Motorhaube beim Fahren geschlossen ist..
    Grüsse vom F.
     
  6. #5 Robiwan, 08.03.2013
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Starte mal den Wagen, schalte alles aus was man nicht braucht: Gebläse auf Null, Klima aus (nona), Radio aus, Sitzheizung aus (falls vorhanden) und fahr ein wenig herum (Licht bleibt bei mir an). Bei mir reichen da schon 1-2km bzw. 4-6min Stadtverkehr aus um das ECO zu bekommen.
     
  7. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo zusammen,

    noch Mal Danke für die hilfreichen Tipps. Habe heute noch mal alles probiert, was mir möglich war. Aber es bleibt dabei, Start-Stop-Funktion ist ohne Funktion. Werde dann wohl doch mal besser in Kürze zur Diagnose zur Niederlassung fahren. Habe ja noch Junge-Sterne Garantie.

    Werde berichten.

    Viele Grüße
     
  8. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Moin !

    Melde mich noch mal zum Thema. Am Samstagmorgen bin ich zur Niederlassung gefahren, um die Sache dort mal vorzuführen und gegebenenfalls einen Termin zu machen. Der Meister ist dann mit mir eine längere Strecke gefahren und hat dann selbt gemerkt, dass sich da nichts tut. Es wurde nun ein Termin für den 13.03. vereinbart.

    Danach bin ich nach Hause gefahren und hab das Auto für knapp 2 Std. abgestellt. Danach bin ich wieder weggefahren und siehe da, die Start-Stopp-Funktion funktionierte plötzlich wieder. :?: So blieb es auch am Samstag und auch am gestrigen Sonntag. Gestern Abend und auch heute Morgen war dann wieder Schluß mit lustig. Schon sehr seltsam alles. Ich hatte gestern Nachmittag noch an der Waschbox die Alufelgen mal mit dem Hochdruckreiniger sauber gemacht. Danach fiel das System wieder aus. Im Handbuch steht ja auch was vom Bremssystem, dass gleichmäßig funktionieren muß. Vielleicht ist das ein Ansatzpunkt.

    Viele Grüße
     
  9. #8 flockmann, 11.03.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
     
  10. #9 Landgraf, 11.03.2013
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Das mit dem "Bremssystem" bezieht sich auf den Druck im Bremskraftverstärker da dieser mittels Unterdruck arbeitet. Dort sitzt ein Drucksensor und dieser Wert läuft als ein Parameter von vielen in das ECO-System ein.

    Mit den Bremsen an sich hat das nichts zu tun!

    Sternengruß.
     
  11. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Hallo,

    heute hatte ich den Termin in der Niederlassung. Laut Meister wurde ein Test gemacht, der keinen negativen Befund, oder einen Fehler angezeigt hat. Auch die Motorsoftware ist auf aktuellem Stand. Fehlerspeicher auch leer.

    Ich soll die ganze Sache erst mal weiter beobachten. Besonders, wenn es mal wieder wärmer wird draußen.

    Viele Grüße
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich tippe auf die Batterie.

    gruss
     
  13. #12 flockmann, 13.03.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Habe erst gelesen dass es wirklich allzuviele Bedingungen gibt die zutreffen müssen. Z.B.: muss die Lenkung in geradeausstellung stehen da das Fzg sonst einen "Einparkvorgang" erkennt. Bei den Dielemotoren geht der Motor auch nicht aus wenn die Regeneration im Gange ist. Ausserdem muss das Fzg für min 45Sek stehen und im LL drehen bis die Funktion "erlaubt" wird. Prinzipiell denke ich kann man davon ausgehen dass wenn kein Fehlereintrag im Speicher ist das System auch funktionsfähig ist und eben einer der Faktoren nicht erfüllt ist.
    Grüsse vom F.
     
  14. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Die Batteriespannung wurde ebenfalls überprüft heute. Auch da war alles im grünen Bereich.

    Vielleicht sind es bei mir momentan auch die vielen Kurzstrecken. Meine Fahrt von/zur Arbeit sind etwa 18 km. Dazu noch die niedrigen Außentemperaturen. Hoffe mal, daß sich demnächst bei besserem Wetter wieder alles einspielt.

    Viele Grüße
     
  15. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Hat ja auch wieder funktioniert ;).
    Bist eben grade so an der Grenze, wo es meist zu wenig Kapazität gibt (übrigens ist die Spannung auslesen kein geeignetes Mittel, die Batterieleistung zu bestimmen ... der entsprechende Sensor kann das sehr viel besser).

    gruss
     
  16. Neuer#

    Neuer# Elchfan

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 A160
    Hab mich extra für dieses Thema registriert. :-)

    Die Stop/Start Funktion geht ab einer bestimmet Aussentemperatur nicht mehr, bzw. wird deaktivert.

    Ich glaib das sind ab 4 Grad Aussetemp. Können aber auch 7 sein, wie bei der Klima.


    Gruß
     
  17. #16 Mr. Bean, 15.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wenn du zu viel Kurzstrecke fährst wird die Funktion bald komplett fehlen.
    Die Batterie wird im Winter sowieso schon viel schlechter geladen und hat durch die Temperatur Kapazitätsschwund. Aus diesem Grund muß man diese Funktion abschalten. Das Starten des Autos würde sonst am nächsten Morgen nicht mehr funktionieren.

    Aber auch die Batterie leidet unter dem dauernden Starten des Motors. Bin mal gespannt, wie lange die Batterien der Autos mit dieser Technik halten …
     
  18. Gerry

    Gerry Elchfan

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    13
    Marke/Modell:
    C 200 CDI (W203, Bj2007)
    Die Hauptbatterie wird durch die SS-Automatik nicht beansprucht, dafür ist eine extra 6Ah-Batterie im Kofferraum untergebracht. Wenn der Motor durch die SS-Automatik abgeschaltet wird, werden nur noch die Entertainment- und Komfortfunktionen über die Hauptbatterie versorgt. Sobald der Ladezustand unter 80% sinkt deaktiviert das Motormanagement die SS-Funktion bis ausreichen Spannung zur Verfügung steht.

    Gruß

    Gerry
     
  19. #18 Mr. Bean, 15.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ach so ist das. Danke!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Reiba

    Reiba Elchfan

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Neuwied-Heimbach
    Marke/Modell:
    W169 - A 180 BE
    Moin !

    so, heute Morgen hab ich meinem Elch mal die Sporen gegeben. Bin mal auf die Autobahn und bin gute 25 km mit 140 - 180 km/h gefahren. Das Gleiche dann auf der Rücktour. Nach dem ich wieder daheim war, bin ich nach einer halben Stunde noch mal gefahren. Allerdings nur Stadtverkehr. Siehe da, die Start-Stopp-Funktion geht wieder. Außentemperatur lag bei + 7 Grad.

    Denke mal, ich brauch mir über einen Defekt keine Gedanken zu machen. Waren wohl die letzte Zeit doch gewisse Parameter nicht erfüllt.

    Viele Grüße
     
  22. #20 Mr. Bean, 16.03.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    849
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Stehen solche Randbedingungen eigentlich nicht in der Bedienungsanleitung?

    Wird das bei einem Neukauf verschwiegen?
     
Thema: Start-Stop-Funktion funktioniert nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes eco start stop funktion geht nicht

    ,
  2. eco start-stopp-funktion mercedes funktioniert nicht

    ,
  3. mercedes start stop funktioniert nicht

    ,
  4. w204 start stop funktioniert nicht,
  5. a klasse eco start-stopp-funktion geht nicht,
  6. start stopp automatik mercedes,
  7. A Klasse start stopp automatik funktioniert nicht ,
  8. w205 start stop funktioniert nicht,
  9. mercedes a klasse start stopp automatik geht nicht,
  10. mercedes c klasse w205 probleme,
  11. start stop automatik funktioniert nicht mercedes,
  12. mercedes eco funktioniert nicht,
  13. w169 start stop geht nicht,
  14. mercedes a 200 eco start-stopp-taste leuchtet durchgestrichen auf,
  15. w169 start stop batterie,
  16. eco start-stopp-funktion c-klasse,
  17. cla eco start stop,
  18. w205 start stop,
  19. a 180 mit Start stop startet nicht,
  20. a klasse start stop geht nicht,
  21. c200 w205 start stop funktion funktioniert nicht bei wärme,
  22. A Klasse Start stop Automatik,
  23. start stop automatik c klasse geht nicht,
  24. wie funktioniert start stop a klasse,
  25. viano start stopp automatik
Die Seite wird geladen...

Start-Stop-Funktion funktioniert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion

    Innenraum Bläser ist plötzlich ohne Funktion: meinem W169 Avantgard Bj2005 besitzt Thermotronic bzw. die Klimaautomatic. Ich fahre das Auto fast nur am Wochenende. Als ich letztes mal fahren...
  2. Komfort-Funktion für Fenster und Schiebedach möglich?

    Komfort-Funktion für Fenster und Schiebedach möglich?: Hallo zusammen, ich kenne es von anderen Modellen von Mercedes, dass man z.B. über die Fernbedienung beim Öffnen und Schließen bei längerem...
  3. Gebläse ohne Funktion

    Gebläse ohne Funktion: Seit 2 Tagen funktioniert das Gebläse nicht mehr. Zuerst hab ich mich gewundert das die Scheiben von innen leicht beschlagen sind, dann gestern...
  4. Scheibenwischer ohne funktion W245 B Klasse

    Scheibenwischer ohne funktion W245 B Klasse: Hallo zusammen, ich hab ein Mercedes B klasse und leider funktionieren meine Scheibenwischer nicht mehr. Hab den Scheibenwischer Motor mit...
  5. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...