W168 Startet nicht mehr

Diskutiere Startet nicht mehr im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans! Vorab, ich habe etliches über das Thema defekte Servo und Starterprobleme im Forum gelesen. Also zurück zum Start: Vor ein paar...

  1. #1 alpha-x, 03.11.2010
    alpha-x

    alpha-x Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfans!

    Vorab, ich habe etliches über das Thema defekte Servo und Starterprobleme im Forum gelesen.

    Also zurück zum Start:

    Vor ein paar Tagen verweigerte die Servo meines Mopf A190 den Dienst...
    Nachdem ich die neue Pumpe bereits fast schon gekauft hätte, hab ich glücklicherweise Infos im Elchfans-Forum entdeckt, was mich die Sache nochmals genauer betrachten ließ. Fazit: Pumpe OK, Plus-Klemme hinter Scheinwerfer ABGEROSTET!
    Also denk ich, wie gibts so was, aber egal, neu angeklemmt, in der fixen Meinung das Problem wäre gelöst.
    Wenige Sekunden später: Fahrzeug startet nicht mehr! Bei Zündung brennen alle Lampen, Benzinpumpe läuft, das Starterrelais (Starterunterbrecherrelais) an der Spritzwand im Motorraum schaltet auch.
    Also ist zu vermuten, ich hab wohl was mit Lenkhilfspumpe reparieren beleidigt.
    Nach etwas Suchen finde ich den ebenfalls ABGEROSTETEN Massepol unter der Wasserpumpe und habe diesen ebenfalls neu angeklemmt.
    In der Hoffnung Startproblem gelöst setz ich mich ans Steuer, aber er startet nicht.

    Also schieb ich den A-190 durch die Einfaht und lass ihn anrollen.
    Springt sofort an, unmittelbar danach geht er auch wieder per Schlüssel zu starten
    Bis zum nächsten Tag, er startet nicht mehr, gleiches Spiel anrollen, springt an, Starter läuft wieder, paar Stunden später wieder nix.

    Fazit: Nachdem ich nun die Lenkhilfesicherung getauscht habe, geht die Servo wieder, aber der Starter nicht mehr....

    Gibt es noch mehr Klemmstellen die Korrosionsschäden haben können, welche ich beim Servo Reparieren zu Wackelkontakten umfunktioniert habe?

    Da der Starter nach dem Anschieben wieder startet, dürfte es auch nicht an einem defekten Starter liegen, sonst würde der ja nicht nach einem klaren Schema gehen oder nicht gehen. Ausserdem, wäre der Zufall zu groß dass er zeitgleich mit der Servorep stirbt...

    Starterrelais im Motorraum hab ich als erstes getauscht, ohne Erfolg.

    Die Servosicherung war zeitgleich kaputt, evtl Kurzschluss durch den abgerosteten Plus? Evtl. Ursache für das Starterprobem?

    Wäre euch dankbar für Hilfe

    Euer Newbie Alpha-x
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 04.11.2010
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Könnte auch die Kontaktplatte vom Zündschloss sein.
     
  4. #3 alpha-x, 04.11.2010
    alpha-x

    alpha-x Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da die Heizung bei der Schlüsselstellung START ausgeht, wohl eher nicht?
    bzw. dann würde doch das Relais (Startunterbrecher) nicht klicken..
     
  5. #4 Crazyhorst, 04.11.2010
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Wie hoch ist denn die Batteriespannung?
     
  6. #5 alpha-x, 04.11.2010
    alpha-x

    alpha-x Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    über 12v, es wird auch nichts dunkel und mit starthilfe gehts auch nicht besser...

    ausserdem: ich denke nicht, dass es ein Zufall ist, dass unmittelbar nach Servo-Kabelproblem der Starter, die Batterie, das Zundschlossplatte oder was auch immer defekt wird. Eher ein weiteres Kabelproblem...
    Wo ist denn die Masseklemme des Starters an die Karosse versteckt? bzw wo ist der Plus geklemmt? Evtl auch beim Abbrechen?

    Wieviele Starter und Servopumpen wurden wohl schon sinnlos getauscht??
     
Thema:

Startet nicht mehr

Die Seite wird geladen...

Startet nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Klappschlüssel umgebaut - ZV funktioniert nicht mehr

    Klappschlüssel umgebaut - ZV funktioniert nicht mehr: Hallo! Für meinen kürzlich gekauften Elch habe ich 2 Funkschlüssel + 1 manuellen bekommen. 1 Funkschlüssel funktionierte gar nicht, der 2. fiel...
  2. W168 140 Bj. 2000 (Vormopf), ~185.000km startet plötzlich nicht mehr

    W168 140 Bj. 2000 (Vormopf), ~185.000km startet plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe bereits etliche Themen im Forum durchsucht, habe aber das Gefühl, dass keines so richtig zu meinem Problem zu passen...
  3. W169 Panoramadach geht nicht mehr auf

    W169 Panoramadach geht nicht mehr auf: Hallo liebe Elchfans, mir geht es mal wieder um das lästige Thema: Panoramalamellendach beim W169. Bei meinem Dach ging der Windabweiser von...
  4. Startet nicht

    Startet nicht: Hallo, Fahre einen A 170 CDI, Bj. 2000. Das K3-Relais befindet sich bei mir im Sicherungskasten im Motorraum. Habe seit Samstag folgendes...
  5. Luftmassenmesser - nix ging mehr

    Luftmassenmesser - nix ging mehr: Am Dienstag führ ich mit meinem Elch durch den tollen Stadtverkehr in Gelsenkirchen (Stop and Go), als der Wagen immer wieder kein Gas annahm,...