Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?

Diskutiere Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Woher kommst Du denn, ich weiß ja jetzt wie es geht. Bei Mercedes kostet der Wechsel 1200€

  1. #81 Bastel Hugo, 12.04.2017
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    W 168, A 160,BJ 2002
    Woher kommst Du denn, ich weiß ja jetzt wie es geht.
    Bei Mercedes kostet der Wechsel 1200€
     
    Luddi78 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #82 Luddi78, 12.04.2017
    Luddi78

    Luddi78 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Stromberg
    Ausstattung:
    Schaltgetriebe, Benziner, w168, lamellendach, klima, sitzheizung, war glaub ich mal ne amg liene.
    Marke/Modell:
    Außließlich den Elch
    Kreis Mainz Bingen.....:)
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. #83 Bastel Hugo, 12.04.2017
    Bastel Hugo

    Bastel Hugo Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2014
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    6
    Marke/Modell:
    W 168, A 160,BJ 2002
    Ok, ich in Schleswig-Holstein. Das wird dann schwierig...
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #84 Schrott-Gott, 13.04.2017
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.108
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Luddi78 gefällt das.
  6. #85 e.spieler, 20.12.2017
    e.spieler

    e.spieler Elchfan

    Dabei seit:
    14.04.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Einzelhandel
    Ort:
    Kreis Wesel
    Marke/Modell:
    w168 A140 Bj. 2004
    Ich glaub mich hat es auch erwischt!

    Das Problem ist aber er läuft sehr träge und wenn man ihn nörgeln lässt wird's immer schlechter!

    wie als wenn es die Batterie wär die ist es aber nicht , getestet!

    hab mal an den violetten Kabel gemessen ob da 12 volt anliegen, die liegen auch an, in dem Moment wo ich den schlüssel auf 3 drehe aber nur für ca 1 sec dann ist sie schlagartig wieder weg, obwohl ich den schlüssel weiter betätigt habe, ist das normal?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  7. #86 rockingbaer, 21.12.2017
    rockingbaer

    rockingbaer Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Ausstattung:
    W168 A160 Elegance Benziner Bj 2002 101 PS Schaltung
    Marke/Modell:
    A160 Elegance
    Hallo erstmal in die Runde,
    Ich neuer fast stolzer Besitzer eines A160 Elegance, Benziner Bj. 2002, muss hier das Thema mal wieder zum Leben erwecken.
    Natürlich hat es mich und mein Elch auch erwischt ! "Startprobleme" :(
    Problembeschreibung: Elch Startet im allgemeinen ganz normal. Ab und an Tut sich beim Starten dann aber gar nichts. Alle lichter an der KI an. Kein klacken am Starter. Was man hört ist das leise surren von der Benzin oder Hydraulik Pumpe. Das einzige was dann noch hilft, ist anschieben. Danach läuft erst mal wieder alles ganz normal.
    Starter, Zündschalter Oktober 2016 von Mercedes Händler ersetzt. Rechnung vorhanden .Daher möchte ich das mal ausschließen.
    Frage, Zündschalter = Kontaktplatte ?
    Gibt es Neue Erkenntnisse zu diesem Problem ?
    Wie sollte ich jetzt vorgehen ? wenn man mal davon ausgeht das die ersetzten teile wohl eher nicht der Grund des Problems sind
    Gruß Michael.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  8. #87 mario68, 18.02.2019
    mario68

    mario68 Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Landmaschinenmech. - Erzieher
    Ort:
    Brokdorf/ Deutschland
    Ausstattung:
    W168 Automatik 1,6 L Benzin Bj. 09. 2002 , motornr. 166960 Laufleistung : 115000 Km
    Marke/Modell:
    Merzedes Benz A 160 W168 168.133
    hallo,
    die Einträge zu diesem Thema sind zwar schon etwas her, aber leider immer noch aktuell.
    ich habe auch dieses leidige problem, das mein elch nicht starten will.

    - W168
    - 1,6 L
    -Benziner
    -Automatik
    -Baujahr 09.2002
    - OEM ( Anlasser ) : 166 151 000 1

    ...ich versuche natürlich auch, alles andere auszuschließen, bevor ich den Anlasser tausche ( und dann von oben ).

    ....meiner macht auch solche " Mucken " mal springt er an, mal nicht ( wenn er nicht anspringt , wird der Anlasser nur kurz angesprochen ( halbe Sekunde, beim 2. Versuch gar kein Geräusch mehr....dann 20 min. warten und er startet als wenn nichts wäre....meistens

    Nun zur eigentlichen Frage :

    doko schrie am 14.01.2017 : An diesem Stecker ist das violett / weiße Kabel ( das dickste von den drei ) wichtig. Hier muß ( Batterie- ) Spannung beim Startvorgang anliegen. Dies kann man sehr einfach mit einer handelsüblichen Prüflampe testen: Schlüssel auf Stufe drei ( starten ) drehen -> Spannung ist da. Wieder zurückdrehen -> keine Spannung.


    ............ich habe auch mit der Prüflampe gemessen : bei dem Startversuch ( Zündschlüssel voll durchgedreht ) geht die Prüflampe für ca. eine Sekunde an und erlischt dann wieder, obwohl ich den Zündlüssel noch auf Wiederstand ( voll durchgedreht ) halte....

    Ist es normal, das die Prüflampe sofort wieder erlischt, oder muss sie die ganze Zeit brennen, solange ich am zünden bin ???

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen,
    im voraus erstmal vielen Dank, schöne Grüsse , mario
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #88 Heisenberg, 18.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Automatik Elche haben die sogenannte "Tip Start" Funktion, d.h. das entsprechende Steuergerät bekommt nur einen "Start Impuls" und die Elektronik (ECU) orgelt so lange bis der Karren läuft. Hierfür ist zusätzlich ein Relais verantwortlich ...... (K3) oder so!

    nutze mal die Suche!
     
    Schrott-Gott und mario68 gefällt das.
  10. #89 mario68, 18.02.2019
    mario68

    mario68 Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Landmaschinenmech. - Erzieher
    Ort:
    Brokdorf/ Deutschland
    Ausstattung:
    W168 Automatik 1,6 L Benzin Bj. 09. 2002 , motornr. 166960 Laufleistung : 115000 Km
    Marke/Modell:
    Merzedes Benz A 160 W168 168.133
    wooowwww,Heisenberg, erstmal vielen dank für die schnelle Antwort,
    1. also ist es normal, dass die Prüflampe nur Kurz läuchtet ?
    2. ich habe auch schon das K3 Relais gesucht, es sind alle Relais vorhanden, nur das K3 nicht,
    nun habe ich gelesen, das mein Relais im Anlasser integriert ist....
    .....nur wie prüfe ich, ob es defekt ist ?
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #90 Heisenberg, 18.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Ja.
    Wo hast du gesucht?
    Es ist nicht im Batterie kasten!
    Es ist im Fußraum Beifahrerseite verbaut:

    https://www.elchfans.de/threads/relais-wechsel-k3.39957/

    Anbei noch ein Plan .....

    Danach ist Schluss mit "Antworten" solange dein Profil nicht ausgefüllt ist *aha*
    Bitte beherzige das, sonnst wird dir keiner mehr helfen wollen, selbst ich musste gerade ein paar mal rauf&runter Scrollen ... um dein FZ zu Identifizierenen.
     

    Anhänge:

    mario68 und Schrott-Gott gefällt das.
  12. #91 mario68, 18.02.2019
    mario68

    mario68 Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Landmaschinenmech. - Erzieher
    Ort:
    Brokdorf/ Deutschland
    Ausstattung:
    W168 Automatik 1,6 L Benzin Bj. 09. 2002 , motornr. 166960 Laufleistung : 115000 Km
    Marke/Modell:
    Merzedes Benz A 160 W168 168.133
    hallo heisenberg, jo ich habe im Fussraum hinter dem teppich nachgesehen,
    dort sind auch alle Relais ( wie im Plan, vor der Batterie eingesteckt ) zu sehen, nur das K3 nicht....

    ist mein Profil nun OK ?

    danke für deine Mühe mir zu helfen
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  13. #92 Heisenberg, 18.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    So kann ich und auch andere wenigstens mehr anfangen :D
    Wenn du mir nun via PM noch deine VIN zukommen lässt, kann ich dir genausten's sagen welchen Anlasser du hast!

    Obwohl die VIN absolut Anonym ist, Es wird kein Kennzeichen, kein Name und keine Adresse mitgeteilt!
    Nur der FZ Typ und seine Ausstattung ist Abfragbar! (in Datenschutz Deutschland)
     
    mario68 und Schrott-Gott gefällt das.
  14. #93 Schrott-Gott, 18.02.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.108
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Es KÖNNTE auch die Kontaktplatte unterm Zündschalter sein ... .
     
    mario68 und Heisenberg gefällt das.
  15. #94 Heisenberg, 18.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Beim Automaten eher weniger ....
    Da reicht schon einmal Tippen ...
     
    Schrott-Gott und mario68 gefällt das.
  16. #95 mario68, 18.02.2019
    mario68

    mario68 Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Landmaschinenmech. - Erzieher
    Ort:
    Brokdorf/ Deutschland
    Ausstattung:
    W168 Automatik 1,6 L Benzin Bj. 09. 2002 , motornr. 166960 Laufleistung : 115000 Km
    Marke/Modell:
    Merzedes Benz A 160 W168 168.133
    auch dir vielen dank, Schrott-Gott,

    hab auch schon an dem Zünschloss gewackeln und gegengeklopft.....nix

    heute morgen im Abstand von 20 bis 30 Minuten 3 mal probiert zu starten, ohne Erfolg ( meistens passiert das erste mal am Tag nichts ) ( unabhängig von der Aussentemperatur ), dann wieder nach ca. 30 min. und läuft.
    Seit dem habe ich ca. 15 mal gestartet und jedesmal springt er an wie ein Neuer.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  17. #96 Heisenberg, 18.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Dann bitte gib ihm ein "Gefällt mir" :whistling:
     
    Schrott-Gott und mario68 gefällt das.
  18. #97 mario68, 18.02.2019
    mario68

    mario68 Elchfan

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Landmaschinenmech. - Erzieher
    Ort:
    Brokdorf/ Deutschland
    Ausstattung:
    W168 Automatik 1,6 L Benzin Bj. 09. 2002 , motornr. 166960 Laufleistung : 115000 Km
    Marke/Modell:
    Merzedes Benz A 160 W168 168.133
    ...gerade wieder versucht zu starten....zündet nicht, nicht mal der Anlasser macht´n mucks....
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  19. #98 cmoffroad, 18.02.2019
    cmoffroad

    cmoffroad Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Sparrieshoop
    Ausstattung:
    A170 CDI W168 Avantgarde Automatik
    Marke/Modell:
    A170CDI, Mondeo 3, Golf 2, Suzuki Vitara Offroad Only
    Moin,

    Versuchs dann mal in N
    Bei mir war der Schaltzug um eine Raste versprungen - wie auch immer!

    Grüße
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 Schrott-Gott, 18.02.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.756
    Zustimmungen:
    2.108
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wenn die Kontaktplatte nen Macken hat, wird gar kein Strom durchgeleitet an den "Tip-Kontakt" oder den Anlasser.
    Kein Klack, kein "Orgel" ... Nix.
    Wird der Innenraum warm, dehnen sich manche Dinge aus ... Zack: Kontakt.

    Kontaktplatte:
    20 Euro.
    Wechsel
    selber machbar.

    Fehlersuche
    einige Hundet Euro !

    ICH würde - ohne Fehlersuche - die Platte wechseln.

    DANACH evtl. weiter suchen oder "HEUREKA" schreien !
     
    glitzi und Andiamo gefällt das.
  22. #100 Heisenberg, 19.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.805
    Zustimmungen:
    4.800
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 anlasser relais

    ,
  2. w168 kontaktplatte wechseln

    ,
  3. kontaktplatte zündschloss w168

    ,
  4. w168 startprobleme,
  5. funkfernbedienung w168,
  6. mercedes w168 startprobleme,
  7. a 170 w168 ahk E Satz einbau,
  8. w168 relais motorraum,
  9. wo ist beim mercedes a benzinpumpenrelais,
  10. startprobleme w168,
  11. w168 kontaktplatte zündschloß,
  12. a klasse 160 Batterie und Relais,
  13. wenn der schluessel bei a 160 w 168 nicht synchronisiert ist gibt es startprobleme,
  14. w168 zündschloss kontaktplatte,
  15. mercedes w168 Startproblemen a190
Die Seite wird geladen...

Startprobleme W168 A 160 Mopf, wie Systematisch ran gehen? - Ähnliche Themen

  1. W168 A170 CDI knattern im Leerlauf

    W168 A170 CDI knattern im Leerlauf: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum, aber habe schon länger einen Elch (W168A170 CDI BJ: 99). An dieser Stelle vielen Dank für die tollen...
  2. SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160)

    SUCHE....Defekten AKS Actuator für W168 (A140--A160): Hallo liebe Mercedesfreunde, ich hoffe, dass man hier auch Ersatzteilgesuche einstellen darf. Suche oben genannten Actuator zur Entnahme der...
  3. Fondsitze 3 Türer W169 Mopf austauschen

    Fondsitze 3 Türer W169 Mopf austauschen: Hallo liebe Elchfans, ich bin neu hier angemeldet (lese aber schon längere Zeit mit) und besitze seit gestern einen W169 A180 Mopf als Dreitürer...
  4. W168 comand 2.0 navi cd?

    W168 comand 2.0 navi cd?: Moin. Hab nen w168 2002 mit einen (denke ich) comand 2.0. Ich würde gerne wissen welche cd ich für den navi brauche. Tut mir leid falls das schon...
  5. W168 140: Motorkontrolleuchte geht ständig an

    W168 140: Motorkontrolleuchte geht ständig an: Hallo Zusammen, Ich habe ein Riesen Problem mit meinem Elch. Vielleicht habt ihr was ähnliches gehabt und könnt mir helfen. Ich fahre W168 140...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden