W168 Startprobleme

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von hyflote, 10.06.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 hyflote, 10.06.2008
    hyflote

    hyflote Elchfan

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe einen W168 / A160 und der hat in den letzten 3 Tagen Startprobleme. Erst springt er an, doch wenn ich ca. 10 bis 15m gefahren bin, geht er wieder aus. Beim Versuch ihn erneut zu starten, brennen zwar alle Kontrolleuchten(außer gestern, nur SRS brannte), aber der Anlasser sagt keinen Mucks(Batterie voll, Licht und Radio funktionieren einwandfrei). Nach kurzer Wartezeit(5min), kann ich dann wieder ganz normal Starten und alles ist bestens. Leider leuchtet auch nicht die Motorkontrolle und somit ist ein Auslesen des Fehlers bei DB nicht möglich.
    Kennt jemand das Problem?
    Denke es könnte vielleicht das Zündschloß/-schalter sein, das/der manchmal oder wenn das Auto kalt ist keinen richtigen Kontakt gibt, oder?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pusteblume, 10.06.2008
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Hallo!

    Probleme beim Starten könnten angesichts der heißen Temperaturen im Moment vom Startrelais kommen.

    Nutze mal die Suche danach hier im Forum.

    Das passt aber nicht zum Ausgehen des Motors, wenn er kurz lief.

    Ansonsten könnte das Ausgehen mit Unterspannung zu tun haben. Dann fehlt evtl. der Spritdruck der el. Benzinpumpe.
    Verdacht: Massekontakt der Servopumpe (unter Wischwasserbehälter)
    oder defekte Servopumpe.
    --> Suche benutzen - ist hinreichend beschrieben

    Gruß
    P
     
  4. #3 hyflote, 11.06.2008
    hyflote

    hyflote Elchfan

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,
    jetzt geht garnix mehr. Schlüssel ins Schloß, drehen, die Kontrolleuchten blinken oder leuchten garnicht mehr, nix! Keine Geräusche von der Benzinpumpe, Starterklicken oder ähnliches...

    Was nun?

    Steuergerät zurücksetzen?
    Benzinpumpe defekt?
    Zündschloß kaputt?
     
  5. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hört sich nach dem startschalter im zündschloß an
    A1685451004 10,60euro :-X
    mal den kabelstrang zündschloß freilegen(abdeckung KI ausbauen)
    und am kabelstrang wackeln

    mfg brutus
     
  6. #5 Koolvin, 26.08.2008
    Koolvin

    Koolvin Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Können Sie mir bitte erklären, wie man das Teil A1685451004 ersetzt? Ich habe diese gleichen Probleme, aber ich kann nicht dieses Fach ersetzen. helfen Sie bitte
     
Thema:

Startprobleme

Die Seite wird geladen...

Startprobleme - Ähnliche Themen

  1. Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund

    Startprobleme / Keine Leistung / Motor läuft unrund: Hallo, habe folgende Probleme mit meiner A-Klasse. Hatte ab und zu leichte Probleme beim Anlassen des Motors, habe mir aber nichts dabei gedacht,...
  2. W168 Automatik / Startprobleme / Zeigt kein Gang an

    W168 Automatik / Startprobleme / Zeigt kein Gang an: Hallo zusammen, Ich hab folgendes Problem. W168 Bj 2003 , Automatik. Er startet nach Lust und Laune, am häufigsten wenn es warm ist. Bei den...
  3. sporalische startprobleme

    sporalische startprobleme: Hallo bin neu im Forum. Mein Elch springt hin und wieder nicht an.Wenn ich starten will, kommt keine Reaktion, alle Kontrollleuchten sind da,...
  4. kostspielige Odyssee nach Startproblemen bei A 200

    kostspielige Odyssee nach Startproblemen bei A 200: Hallo zusammen, ich brauche dringend die Hilfe von fachkundigen Kennern des W169 A 200. Zu meinem Fall: Letztes Wochenende hatte ich erstmals...
  5. Startprobleme mit meinem Elch,- Baujahr 1989, W168 A140

    Startprobleme mit meinem Elch,- Baujahr 1989, W168 A140: Hallo liebe Gemeinde, erst einmal Entschuldigung das ich Euch so überfalle. Fahre seit 1989 meine A-Klasse, eigendlich ohne nennenswerte Probleme....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.