W168 steht schief

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Bergfee, 12.01.2011.

  1. #1 Bergfee, 12.01.2011
    Bergfee

    Bergfee Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanagerin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168
    Also.. ich (blond) :-) habe mir vor einem Jahr ein einen W168 gekauft. Er fuhr schon immer was schwammig (gerade bei hohem tempo, spürt man, dass irgendwas nicht stimmt)

    Vor ein paar Wochen viel mir auf, dass der Wagen schief steht. Beim TÜV ist der ohne Mängel durch.

    Warum ist mein Elch re. 3cm tiefer als links?? Kann mir einer darauf eine Antwort geben? In der Werkstatt gucken die mich nur mitleidig an, weil Frau und ei, ei, ei... *mecker*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CarClean, 12.01.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    hört sich nach Federbruch (meistens bricht die unterste Windung ab) an und der wurde nicht behoben
     
  4. #3 dtunjic1, 12.01.2011
    dtunjic1

    dtunjic1 Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    nasenbohrer
    Ort:
    kroatien
    Marke/Modell:
    a 160
    Also ich hatte in etwa das gleiche Problem, bei mir war der linke Laengstraeger hin{besseg gesagt die Lager waren hinueber}und das Auto stand auch sichtbar schief!Du schreibst aber nicht ob du bei der Fahrt irgendwelche Gerausche hoerst!
     
  5. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Eigentlich hätte der Tüv es sehen müssen..zumindest werden die Hinterachslager beim Elch immer gründlich geprüft da bekannte Schwachstelle...würde jetzt auch auf Federbruch tippen..hab ich auch gehabt und es auch nicht gesehen..obwohl ich alles genau angeschaut habe..Lagerschaden lässt sich einfach prüfen wenn man den wagen hinten aufbockt und am Rad rüttelt hier darf kein Spiel sein...sollte hier alles ok sein..dann wirds wohl die Feder sein..sollte jede normale Werkstatt prüfen können
     
  6. #5 Rudi_Rennsau, 13.01.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    39
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Ich weiß, solche Spitzelein sollten eigentlich nicht sein, aber ich kann nicht anders: Lass doch mal rechts Luft auf die Reifen *LOL*

    *sorry*
     
  7. #6 Bergfee, 13.01.2011
    Bergfee

    Bergfee Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanagerin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168
    Der TÜV hat soger ne 5Mark grosse gelbe Beginnende Roststelle Ende Radkasten gesehen. Der hat an dem Wagen gerüttelt (die Werkstatt auch..) nix. Alles fest. *kratz*

    Beim Lastwechsel in eine links Kurve fühlt er sich extrem doof an und gibt ein Geräusch like "Pock" als wenn im Kofferraum was umfällt.

    Bei hochen Geschwindigkeiten (jenseits 130km/h) muss man mit Versatz rechnen. Ich steh da nicht so drauf.. Ergo tucker ich nur noch durch die Gegend und spiele Verkehrshindernis! *mecker*

    Ich habe mal aufgrund Eurer Tips einen Termin beim Schrauber gemacht. Der holt das Rad mal runter und guckt sich das mal genauer an.. Muss man ein Federbeinbruch nicht beim Radwechsel sehen?? *kratz*
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Andy2008, 13.01.2011
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    ...doch, ab und zu....dass macht ein gutes Forum aus*thumbup*

    Zum Thema:

    Denke auch an Federbruch.

    Gruss
    Andy *FReiburg*
     
  10. #8 Bergfee, 14.01.2011
    Bergfee

    Bergfee Elchfan

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanagerin
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168
    Ich danke Euch, am Mittwoch weiss ich mehr!

    @ Rudi_Rennsau: *aufsmaul* *LOL*
     
Thema:

steht schief

Die Seite wird geladen...

steht schief - Ähnliche Themen

  1. linkes Hinterrad steht schief

    linkes Hinterrad steht schief: Hallo bei meinem Vaneo BJ 28.4.2004 EZ 8 / 2005 steht das linke hintere Rad schiefer (negativer) als das rechte hintere Rad. Das Fahrverhalten...
  2. Auto steht schief

    Auto steht schief: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem Elch Er lag auf einmal 3cm tiefer hinten links Ich habe ihn aufgebockt aber nichts gesehen Feder...
  3. Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die

    Automatik im W168 generell problematisch oder nur bei stärkeren Versionen? ..und wie steht´s um die : Hallo, zusammen! Über die Automatik im 168er gibt´s ja sehr viel Infos zu lesen, insbesondere das die von Aisin(?) hergestellte Automatik nicht...
  4. W168 A190 2003? Hilfe!!!! Fahrzeugwechsel steht an/ suche dringend Meinung von Erfahrenen!

    A190 2003? Hilfe!!!! Fahrzeugwechsel steht an/ suche dringend Meinung von Erfahrenen!: Hallo an alle! Zum ersten bin ich eine Frau und habe aktuell noch keine Durchsicht einiger Bezeichnubgen,deshalb hoffe ich auf Nachsicht. ;) Kurz...