Steinbewurf von der Seite..

Diskutiere Steinbewurf von der Seite.. im T245 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse T245 Forum; Hallo! Heute hat ein Kind, ca. 8 Jahre alt, meinen B mit Schottersteinen beworfen, - hauptsaechlich vorne am Kotflügel und ein wenig auf der...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    Hallo!

    Heute hat ein Kind, ca. 8 Jahre alt, meinen B mit Schottersteinen beworfen, - hauptsaechlich vorne am Kotflügel und ein wenig auf der Haube.

    Fakt ist: ich hab knapp 4 Steinschläge nun, davon einer auf den linken Kotflügel stärker und 3 kleinere auf der Haube.

    Auf der Haube selbst sind momentan noch 2 andere, - da war aber ich wohl schuld bzw. durch mich passiert.

    Frage ist: Was macht man nun. Die Eltern von den Kind meinten, ich soll´s anschaun lassen und dann melden die das Ihrer Versicherung.....

    - wie am besten? - Komplettlackierung waere so ja auch nicht ganz fair - will ich irgendwie auch nicht. Was zahlt so ne gegnerische Versicherung? was sollte man da fordern? gibts da ne Idealloesung?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Steinbewurf von der Seite... Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 shop-waren, 11.06.2006
    shop-waren

    shop-waren Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Münstermaifeld
    Marke/Modell:
    A170 CDI L Elegance
    Solltes den Kotflügel und die haube neu lackieren lassen.

    Letzendlich wird es ja wohl den ihre Versicherung zahlen, also kannst auch gleich deine Steinschläge auf der Haube loswerden.
    Wenn einen "guten" Lackierer hast schreibt er auf die Rechnung auch nur den Kotflügel und macht dir die Haube trotzdem mit.
     
  4. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI

    bekomm grad mit, d.d. Kind 2 Jahre alt war.
    somit gibts jetzt ein Problem.
     
  5. #4 shop-waren, 11.06.2006
    shop-waren

    shop-waren Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Münstermaifeld
    Marke/Modell:
    A170 CDI L Elegance
    Die Eltern bei sowas nicht eigentlich haftbar zu machen?
     
  6. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Problem? Eltern haften für Ihre Kinder. Hätten sie ihre Aufsichtspflicht nicht verletzt, dann wäre das nicht passiert ;) Dazu gibt es doch Haftpflichtversicherungen :-X
     
  7. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    dazu muss man nachweisen, das die Eltern die Aufsichtspflicht GROB FAHRLAESSIG vernachlaessigt haben. Und wer sagt da schon ja? - die Eltern standen 2 Meter daneben.
     
  8. #7 shop-waren, 11.06.2006
    shop-waren

    shop-waren Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Münstermaifeld
    Marke/Modell:
    A170 CDI L Elegance
    Hast eine Rechtsschutzversicherung?
     
  9. #8 Harlekin, 11.06.2006
    Harlekin

    Harlekin Elchfan

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn die Eltern 2 Meter daneben standen, warum haben die das dann zugelassen?

    Und haben diese keine Haftpflichtversicherung?

    Leider ist es bei uns meines Wissens so, daß für Schäden, die noch nicht strafmündige Kinder verursachen, niemand haftet, wenn den Eltern keine Verletzung der Aufsichtspflicht nachgewiesen werden kann.

    Aber für solche Fälle schließt man doch eine Familienhaftpflichtversicherung ab.

    Ich hoffe, Du hast eine Rechtschutzversicherung. Mit dieser die Kostenübernahme klären und dann ab zum Rechtsanwalt. So wie es aussieht, wollen die Eltern des Kindes wohl nicht dafür geradestehen.


    Gruß Harlekin
     
  10. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    Meine Frau war mit´n Belch unterwegs. Das Kind war 2 Meter von den Eltern weg und hat einmal mehrere Steine auf meinen Belch geschmissen. So kam der Schaden zustande. Die Eltern meinten, man meldet das halt dann der Versicherung... - getan worden ist noch nichts..

    Familienhaftpflicht - keine Ahnung was die haben,.. was waere bei der anders? Bei Kindern unter 7 muss man doch grobe Fahrlaessigkeit nachweisen,..was wohl schwer ist.

    Verkehrs-Rechtschutz ist vorhanden beim ADAC.
     
  11. #10 sternchen69, 11.06.2006
    sternchen69

    sternchen69 Elchfan

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    hi,...
    an deiner stelle würde ich mich mit deiner eigenen versicherung in verbindung setzten und mich beraten lassen.
    ich habe für meine racker damals eine private-haftpflicht-zusatzklausel abgeschlossen, um solchem evtl ärger gleich im vorraus abhilfe zu leisten. d.h. meine kinder sind von beginn an für solche schäden, in denen ich meiner "aufsichtspflicht" nicht nachgekommen bin, versichert. *thumbup*
    es kann dir passieren, dass du auf dem schaden sitzen bleibst, da kinder unter 7? *kratz* jahren nicht haftbar gemacht werden können.
    rede auf alle fälle noch mit den eltern und erkundige dich über deren versicherungsschutz!

    falls du es als schaden meldest, wirst du noch über deine versicherung,davon gehe ich aus, dein wagen noch auf vollkasko läuft, hochgestuft! :-/

    viel erfolg!
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    alle meine Autos liefen bislang immer auf Vollkasko.
    Wenn ich´s selber machen lassen muss, lass ich´s eher sein.
    Solang es mir bezahlt wird (wenn..) lass ich´s machen...ich hab den Schaden ja nicht gemacht... - darum soll da auch jemand gradstehen, der´s gemacht hat. Wenn man´s nicht weiss, sieht man die Stellen eh nicht. Also nicht 100%ig schlimm.

    Die Leute sind versichert,...ob auch zusaetzlich wegen Kleinkind (2 jahre), werde ich im Lauf der Woche sehen.
     
  14. magejo

    magejo Elchfan

    Dabei seit:
    18.06.2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Weißenburg, Franken, Bayern ;)
    Marke/Modell:
    B180CDI
    so - heut frueh klingelt das Telefon: Versicherungsvertreter dran - er hat ne Schadensmeldung. Ich soll mein Auto sofort wegen einen Kostenvoranschlag zum Lackierer XY tun - hab auch sofort gemacht.

    Hier Kostenvoranschlag ansehen

    Mittlerweile ist das Teil auch beim Versicherer abgegeben - der Vertreter ist der gleiche, wo ich meine Versicherungen hab - wohl auch gut so. Nun warte ich mal, was da kommt und passiert.

    Ach ja: Teillackierung geht nicht, weil man das immer sehen wird und bei nen NEUEN Auto macht man sowas rein gar nicht. Lackierer braucht 2 Tage fuer das Auto - mit kostenlosen Leihwagen, wenns soweit ist.
     
Thema: Steinbewurf von der Seite..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kostenvoranschlag auto

    ,
  2. kostenvoranschlag kotflügel lackieren

Die Seite wird geladen...

Steinbewurf von der Seite.. - Ähnliche Themen

  1. Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch

    Handbremse rutscht wohl mit einer Seite durch: Hallo Freunde, meine Handbremse am B180 reagiert komisch, man zieht die an, da hat man den normalen Widerstand, plötzlich rutscht das mit einem...
  2. Pumpengeräusch bei Motorstart seit Birnenwechsel

    Pumpengeräusch bei Motorstart seit Birnenwechsel: Hallo, seit ich die Glühbirnen vorne ausgewechselt habe, habe ich beim Motorstart immer 2min ein extra Pumpen-, Kompressorgeräusch, welches vorher...
  3. wie zufrieden seit ihr mit eurem Vaneo und würdet ihr ihn weiterempfehlen

    wie zufrieden seit ihr mit eurem Vaneo und würdet ihr ihn weiterempfehlen: Hallo. Bin Besitzer einer A-Klasse A160 (Bj 2/2000) und bin am überlegen ob ich mir nicht ein Vaneo kaufen soll. Jetzt meine Frage an Euch : Wie...
  4. Blinkerrumbau von der linken auf die rechte Seite - Tipps erbeten

    Blinkerrumbau von der linken auf die rechte Seite - Tipps erbeten: Ich muss wegen meiner Behinderung den Multifunktionshebel an der Lenksäule, diese eierlegende Wollmichsau von Mercedes, von der linken auf die...
  5. Verzweiflung seit Wochen Geräusch vorne links

    Verzweiflung seit Wochen Geräusch vorne links: Hallo und guten Tag. Wir haben am 29.01.2014 einen 8 Jahre alten W168 gekauft. Laufleistung 73.000 Kilometer. Verkäufer: VW-Händler in Glinde....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden