Steinschläge

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Erik, 30.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    Hi Leute.
    Ich habe auf meiner Motorhaube einige Steinschläge, die bis auf die grundierung gehen.
    Was soll ich da jetzt machen?
    Hilft da nur neu lackieren und gibts GUTE reperatursets?
    Wenn alles wieder I.O ist, wollte ich die Haube mit Folie beziehen.
    Ist das gut oder eher schlecht?
    welche firma/folie könnt ihr mir empfehlen?

    danke euch

    gruß erik
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matthias, 30.05.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    Reparieren kann ich dir nicht wirklich weiter helfen...

    aber folie klingt gut - bringt aber auch nicht die welt...

    die Folie müsste ja fester als Glas sein - sonst würde es in der Windschutzscheibe ja auch kein Steinschläge geben...

    Ich hab ne Werbung auf meiner Motorhaube kleben...
    die Folie ist 0,125mm dick... normale Folien sind zwischen 0,05 und 0,06mm dick..

    und selbst bei der dicken Folie hab ich Steinschläge, die auch "durch den Lack" gingen....

    A-Klasse Motorhauben sind eben Steinfänger...da hilft nur viel Abstand zum Vordermann :-/

    Sollteste trotzdem Folie als Meterware brauchen sag bescheid...


    Ciao, Matthias
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Meine Angst bei den Folien ist, dass entweder beim Abziehen der Lack hinterher kommt, oder dass der Lack unter der Folie anders altert als sonst -- und man in drei oder vier Jahren den Unterschied deutlich sieht.

    Gegen Steinschläge helfen die Folien nur bedingt, weil die Geschwindigkeiten der Steinchen sind doch beachtlich, und die Folien sind üblicherweise ziemlich dünn.

    Das beste Mittel: Abstand halten. Mache ich so, und ich hab noch keinen Steinschlag bei mir auf der Haube gesehen. Der Vorbesitzer war da sorgloser, das hat die Niederlassung aber weglackiert.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Robiwan, 30.05.2006
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ich hab von DC folgenden Tip bekommen:

    Motorhaube neu lackieren, mindestens 2 Klarlackschichten, wobei der obersten Schicht ein Weichmacher beigemengt wird.
     
  6. #5 akinom1969, 31.05.2006
    akinom1969

    akinom1969 Elchfan

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Marke/Modell:
    A 160 Elegance (98)
    Ich habe letztens in einer irgendeiner Autosendung (Auto, Motor, Sport oder ähnlicher) einen Bericht über einen Klarlack gesehen. Genutzt wird er wohl im Bereich der Verchromungen im Außenbereich der Autos. Getest haben dann mit, ööööhm, Luftdruckgewehr (?) auf lackierten Wagen schießen. Dellen ohne Ende, aber der Lack war nicht beschädigt. Genauso sind sie dann mit dem Schlüssel drüber, nix passiert.

    Sollte einer von euch wissen, um welchen Lack es sich handelt, ruhig erzählen. Dann würde ich mir ne Lackierung für die Motorhaube echt überlegen.

    Möchte doch *elch*i nicht Pippi Langstrumpf nennen .... bei den ganzen Sommersprossen.
     
  7. #6 Bier-Boy, 31.05.2006
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Also wenn der Bericht mit 2 getuneten Autos war, dann war das ne Lackschutzfolie.
    Hab das nämlich auch gesehen.
     
  8. #7 Matthias, 12.06.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    hab mich nochmal schlau gemacht:

    3M Lackschutzfolie PU 8591 transparent

    • Hochleistungs-Schutzfilm für den Schutz von Karosserieoberflächen
    • Besonders geeignet für Fahrzeuge an Stossfängern, Karosserie, Türkanten, unter Türgriffen etc.
    • Gute Anpassungsfähigkeit an komplexe Konturen sowie gutes Umschlagverhalten beim Umkleben von Kanten und Ecken.
    • Hohe Materialdicke (360 µ) und die transparente, glänzende Oberfläche.
    • Schutz gegen chemischen und mechanischen Angriff
    • Schutz gegen Absplitterung bei Kälte, Zersplittern und Steinschlag.
    • Hohe Beständigkeit gegen Verkratzungen und hohe Temperaturen
    • Zusätzliche Reduzierung von Geräuschen
    • Für Lackier-Prozesse geeignet

    leider nicht ganz billig... :-/
     
  9. #8 Bier-Boy, 12.06.2006
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Was heisst bei dir nicht ganz billig ?

    das würd mich nämlich vom preis her mal interessieren
     
  10. #9 Matthias, 12.06.2006
    Matthias

    Matthias Elchfan

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Medizinökonom
    Ort:
    Ein Münchner in Essen
    Marke/Modell:
    A160
    rechne mal so mit 40€ /m bei 61cm breite....
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. konty

    konty Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    http://www.elchfans.
    hi Leute sorry wenn ich das Thema mal wieder aufwäreme, aber mir geht das mit dem Steinschlag echt ein wenig auf denk kecks, da ich eine schwarz lackierung habe und meine Steinschläge immer weis sind, sieht das echt beschi aus.

    Jetzt würde mich mal interessieren was eine komplette neu lackierung der Motorhaube kostet und wo man diese schutzfolie von 3M herbekommt. Denn ich denke ich investiere lieber einmal lack und und die folie und habe dann ruhe als mich immer draüber zu ärgern. Und Gefahr zu laufen das ich irgendwann mal meinen motor sehen kann wobei die motorhauibe geschlossen ist.

    Freu mich über infos und anregungen.

    Gruß Konty
     
  13. #11 HMBauer, 28.10.2007
    HMBauer

    HMBauer Elchfan

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Landwirt
    Ort:
    Prenzlau
    Marke/Modell:
    C 220 CDI Sport ed.
    hy..
    ich würde sagen meld dich mal bei Mathias... der kommt da glaube ich am günstigsten dran... (der macht auch die elchfans aufkleber)
     
Thema:

Steinschläge

Die Seite wird geladen...

Steinschläge - Ähnliche Themen

  1. W169 Scheibe tauschen nach Steinschlag. Sinnig die Scheibe mit Sensor nehme ?

    W169 Scheibe tauschen nach Steinschlag. Sinnig die Scheibe mit Sensor nehme ?: Hallo zusammen Ich habe eine Frage. Habe den W169 Bj 05 ohne Licht und Sicht Packet bzw ohne Sensor in der Frontscheibe. Macht es evtl Sinn...
  2. "Steinschlag-Pfusch"

    "Steinschlag-Pfusch": Hallo, vor wenigen Tagen habe ich mir einen A160 (W168, Bj. 01/2004) angelegt. Bei der Besichtigung sind mir auf der Motorhaube einige...
  3. Steinschläge mit Farbiger Pollitur unsichtbar machen

    Steinschläge mit Farbiger Pollitur unsichtbar machen: Hallo, ich bin neu hier, da ich frischer Besitzer einer A-Klasse (169) bin. Der Jahreswagen den ich gekauft habe, hat auf der Motorhaube einige...
  4. Steinschlag sichtbar nachdem das Auto poliert wurde... Ärger mit der Werkstatt

    Steinschlag sichtbar nachdem das Auto poliert wurde... Ärger mit der Werkstatt: Hi zusammen, ich habe neulich mein Auto in einer Werkstatt polieren lassen. Jetzt ist mir aufgefallen, dass überall auf der Motorhaube schwarze...
  5. W168 Steinschläge Motorhaube, neu lakieren, neue Haube?

    Steinschläge Motorhaube, neu lakieren, neue Haube?: Die Motorhabe meines Elch (BJ 2002) ist übersät von zahlreichen Steinschlägen, Mondlandschaft... leider ist nun auch unter mehreren Steinschlägen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.