Stellmotor für Tankklappe wechseln?

Diskutiere Stellmotor für Tankklappe wechseln? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Moin Moin, der A150 Bj. Anfang 2006 meiner Frau hat fast kein Benzin mehr, und die Tankklappe geht nicht auf. Abdeckung hinter Verbandskasten...

  1. #1 capslock, 01.09.2012
    capslock

    capslock Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    der A150 Bj. Anfang 2006 meiner Frau hat fast kein Benzin mehr, und die Tankklappe geht nicht auf. Abdeckung hinter Verbandskasten geöffnet, Stellmotor scheint tot. Stecker abgezogen, Halogenlämpchen 12 V rein, Strom kommt bei jedem Betätigen der Fernbedienung.

    Der Motor wird mit einer langen TORX-Schraube in einer Plastikhalterung gehalten. Diese entfernt, nun kann man den Motor halb aus der Halterung klappen. Außerdem kann man die gesamte Halterung verdrehen. Nur leider rastet es nirgendwo aus, und ich will nix kaputtmachen. Google hilft leider auch nicht weiter.

    Weiß jemand was?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Landgraf, 01.09.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    in der Betriebsanleitung steht ja auch ganz klar drin wie das "im Notfall" entriegelt werden kann.
    Damit solltest Du dann auf jeden Fall tanken fahren können.

    [​IMG]
    ©Daimler

    Wie das Bauteil getauscht wird kann ich dir gerade aus dem Stehgreif nicht erklären... dürfte aber meiner Kenntnis nach nur geklipst sein und kann ausgerastet werden. Schau es dir doch dann einfach am Neuteil an wenn Du es ohnehin wechseln musst. Dürfte keine allzu große Aktion sein.

    Sternengruß + viel Erfolg.
     
  4. #3 capslock, 01.09.2012
    capslock

    capslock Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sicher, daß das nicht vom W168 ist? Bei unserer Betriebsanleitung ist Tanken auf S. 201, Störung Tankklappe auf S. 271, und bei klemmender Tankklappe steht, man soll zur Fachwerkstatt fahren.
     
  5. #4 Landgraf, 01.09.2012
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Ist von der B-Klasse W245 - ist aber 100% identisch zum W169!

    Sternengruß.
     
  6. #5 Bytemaster, 01.09.2012
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 capslock, 02.09.2012
    capslock

    capslock Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, Tank ist auf, allerdings ist auch so ein Plastikring abgebrochen, der an dem Klip vom Stellmotor innenseitig der Tankklappe hing. Visuell sah es eher wie im Bild von Landgraf aus, definitiv nicht mit Ring wie im Link von Bytemaster. Rein Ziehen brachte gar nichts, und Drehen ging nur bis 40°, dann machte es bei sanfter Gewaltanwendung knacks.
     
  9. #7 Bytemaster, 02.09.2012
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Ok, dann haben sie wohl die Online Bedienungsanleitung geändert!
     
Thema: Stellmotor für Tankklappe wechseln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stellmotor tankklappe w169

    ,
  2. w169 tankdeckel notentriegelung

    ,
  3. w169 tankklappe

    ,
  4. Mercedes a klasse tankklappe wechseln,
  5. mb w246 tankklappe stellmotor defekt,
  6. Ausbau stellmotor tankdeckelverriegelung cla,
  7. w169 tankklappe stellmotor austauschen,
  8. w169 tankklappe stellmotor,
  9. a klasse 2003 stellmotor für tankklappe ausbauen,
  10. glk tankdeckel schließt nicht,
  11. a3 stellmotor tankklappe wechseln,
  12. ausbau Stellelement tankverschluß zentralverriegelung mercedes 190e w201,
  13. stellantrieb der tankklappe w168,
  14. w176 tankdeckel verriegelung,
  15. mercedes tankdeckel motor,
  16. volvo tankdeckel klemmt,
  17. mercedes 190 E tankklappe stellmotor tausch,
  18. mercedes b tankklappenmotor,
  19. tankdeckel verriegelt nicht mehr w168,
  20. w169 ansteuerung stellmotor tankdeckel,
  21. tankklappe B Klasse geht nicht auf,
  22. w245 zentralverriegelung tankklappe quitscht,
  23. tankdeckel verriegelung motor wechsel,
  24. tankklappe beim w246 demontieren ,
  25. w211t 2007 anleitung tankklappe stellelement wechseln
Die Seite wird geladen...

Stellmotor für Tankklappe wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Schiebetüren Stellmotoren defekt.

    Schiebetüren Stellmotoren defekt.: Hallo Leute, bei mir sind am W414 die Stellmotoren in beiden Schiebetüren defekt. Hat da einer ne Ahnung warum? gab es eine Technische Änderung?...
  2. Brauche Hilfe für den Ausbau Stellmotor Mischluftklappe

    Brauche Hilfe für den Ausbau Stellmotor Mischluftklappe: Hey, ich nutze derzeit einen Elch, der innen nicht warm wurde. Nach längerem suchen fand ich den Fehler, nämlich, das sich der Stellmotor von der...
  3. [w169] Suche Hersteller Stellmotor für Spiegelanklappung (nach MOPF)

    [w169] Suche Hersteller Stellmotor für Spiegelanklappung (nach MOPF): Hallo, das ist mein erster Post, ich lese aber schon seit einiger Zeit in eurem super Forum mit. Schön, dass es so viele hilfsbereite...
  4. W168 Außenspiegel Stellmotor

    Außenspiegel Stellmotor: Hi Leute suche für den Elch w168 Bj 2003 den Außenspiegelstellmotor. Gruß
  5. Stellmotor des Tankdeckels austauschen, oder: der Elch verweigert das Futter

    Stellmotor des Tankdeckels austauschen, oder: der Elch verweigert das Futter: Quelle: Der Blaue Elch Alle reden vom Spritsparenden Auto, unser Elch wollte es wohl auf die Spitze treiben. Plötzlich ging der Tankdeckel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden