W168 Steuergerätprobleme wer hilft?

Diskutiere Steuergerätprobleme wer hilft? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, wende mich an Euch in der Hoffnung auf qualifizierte Hilfe. Meine Freundin hat in Spanien (lebt dort seit einem halben Jahr) ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sternen_fahrer, 07.06.2006
    sternen_fahrer

    sternen_fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, wende mich an Euch in der Hoffnung auf qualifizierte Hilfe.
    Meine Freundin hat in Spanien (lebt dort seit einem halben Jahr) ein Problem mit Ihrer A-Klasse (Baujahr 2/2001)
    Hat gerade mal 63154 km runter (nicht die Freundin ;-) )

    Kurze Problembeschreibung von Ihr:

    Also, es leuchtete plötzlich das gelbe Licht auf, welches einen Motor zeigt.
    Bei Mercedes wurde gesagt, dass es ein Problem mit dem "Diagnostic Motor" sei (Steuergerät).
    Gemerkt habe ich gar nix, ausser, dass das Auto
    ab und zu beim Anfahren nicht von selbst anlief (ist ja Automatik), sondern
    erst beim Gasgeben mit einem Ruck anfuhr. Weiss ja nicht, ob es was damit zu
    tun hat, ausserdem hatte er solch ein seltsames Geräusch (schleifend)
    manchmal gleich zu Anfang. Mercedes erklärte, dass das normal wäre, hätte ja den
    billigsten von Mercedes, der zwar gut wäre, aber halt keine E-Klasse (tolle Aussage von Mercedes!!!)
    Auch da weiss ich nicht, ob das was damit zu tun hat....Ansonsten finde ich
    das alles ein dickes Ei, dass nach 5 Jahren so ein teures Teil in den
    A...geht! Soweit der Bericht aus Spanien

    Nun mein Teil:
    Soweit so gut, das Steuergerät mit der Nummer 166.150.01.79 wurde Ihr für Schlappe 945,86 € getauscht.
    Kann mir jemand im Forum genau sagen, was das für ein Gerät ist bzw. welche Funktion sich hinter der Nummer verbirgt?
    Motornummer 16696030440893, Fzg-Ident WDB1680331J560016. Fzg hat eine spanische Zulassung (nur zur Information)

    Meine Frage nun an Euch, gibt es ein bekanntes Problem in dieser Art, was einmal zu einer Rückrufaktion geführt hat?
    Wo kann man einen (erfolgreichen?) Kulanzantrag stellen? Also nicht, wo man direkt abgestempelt wird " Danke für ihre Antwort, wir

    kümmern uns drum => ab in die runde Ablage....) Gibt es da eine spezielle Adr. bei Daimler ?
    Oder wie würdet Ihr vorgehen? Habe auch hier gelesen, dass es nur ein Problem mit einem Relais für 15,- Teuro gewesen sein könnte, weshalb die direkt in die vollen schlagen....

    Wäre nett von jemandem zu hören...
    Danke für Eure Zeit und Hilfe
    Ciao Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Servus,
    das gelbe Licht ist von der ODB (On Board Diagnose) und überwacht die abgasrelevanten Komponenten sowie die Emissionswerte. Normalerweise wird im Fehlerfall ein Code im Speicher hinterlegt welcher Aufschluß gibt wo und was für ein Fehler aufgetreten ist. Ob es aber unbedingt das Steuergerät oder was anderes ist weiß ich leider nicht.

    Gruß Beni
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI

    Motorsteuergerät Preis in Deutschland ca 775 € plus MwSt.

    Gruß Kipper
     
  5. #4 sternen_fahrer, 07.06.2006
    sternen_fahrer

    sternen_fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, kann es sein, dass durch die ODB-Lampe ein Rückschluss auf das Steuergerät gemacht werden kann, oder wie hier geposted ein Problem mit einem Relais am Steuergerät bestand? Gibt es ein Relais am Steuergerät, dass den beschrieben fehler verursacht.
    Ich weiß, es ist schwer Ferndiagnose zu machen, zumal der wagen in Spanien läuft, aber kann es sein, dass zuviel ausgetauscht wurde? An wen kann man sich wenden für Kulanz? Hat jemand eine Adresse?
    Vorerst danke an alle, die sooo schnell geantwortet haben. Würde mich über weitere Infos freuen.
     
  6. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Servus nochmal
    leider kenne ich mich das nicht detailliert aus, ich weiß halt grundlegend was das OBD macht. Wie gesagt müsste ein Fehlercode Rückschluß geben was nicht gestimmt hat und das könnte man vermutlicherweise weiterverfolgen.

    >>HIER<< ist ne ganz informative Seite über OBD aber ich glaube nicht das die für dein Problem hilft. Es sind aber auch ein paar Fehlercodes aufgelistet.

    Für Beschwerden bei DC schau mal in diesem Thread

    Gruß Beni
     
  7. palm

    palm Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja interessant!
    Auch ich wohne in Spanien und habe eine A Klasse mit kaputtem Steuergerät.

    Der Wagen ist von 1998 (A160) und macht schon seit Jahren Zicken:
    - Motor geht beim Rückwärtsfahren aus
    - es erscheint u.a. die ABS Anzeige auf dem Display bis zum Neustart
    - neu seit dieser Woche: der Motor geht beim Fahren ab und zu von selbst aus...

    Ein neues Steuergerät soll in der MB Werkstatt um die 1000 euro kosten.
    Habe aber soeben eine Firma in Madrid ausgemacht, die es für 400-500 euro repariert.

    Bei ebay in Deutschland gibt es eine Fïrma, die das Gerät für knapp 500 euro repariert.

    Scheint meiner Meinung nach eine ganz normale Abnutzung zu sein.
    Oder kann es eventuell an den hohen Temperaturen im Süden liegen?
    Der Motor erhitzt sich immer sehr stark im Sommer bei Temperaturen zwischen 30 und 40 Grad.

    Adios
    Michael
     
  8. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Hi,
    also dass mit den 950.- für das Steuergerät könnte schon einigermaßen hin kommen - in Deutschland zahlst Du dafür 899.- - Nur bleibt die Frage ob es wirklich nötig war das Gerät zu tauschen!?

    Hinterher ist es immer schwierig zu sagen ob es wirklich defekt war oder nicht, wobei ich einer Vertragswerkstatt immernoch soviel Seriösität zutraue dass sie auch wirklich das gemacht haben was auf der Rechnung steht und nicht irgendein Stecker für 2,99 erneuert haben.

    Wenn's aber Grund zur Annahme gibt dass das Steuergerät nicht kaputt war, würde ich mir mal das alte (ausgebaute) zeigen lassen, hab jedenfalls bis jetzt noch nicht gehört dass es ein typischer A-Klasse Fehler wäre, vorkommen kann es dennoch, wenn auch Du der mir erste bekannte Fall bist!

    Übrigens ist das Steuergerät kein Verschleißteil @Palm
    Elektronik verschleißt nicht und nützt sich auch nicht ab! Wenn Elektronik kaputt geht hat es meist einen anderen Grund - z.B. Überspannung durch defekte Lima, Wassereintritt, Überlastung... - all dieser Gründe sind dann aber auch wieder irgendwelche Fehler welche eben als Folgefehler das Steuergerät abschießen.

    Gruß Christoph
     
  9. #8 sternen_fahrer, 07.06.2006
    sternen_fahrer

    sternen_fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi, komme leider nicht in den Thread von DC rein, den du (sag ich jetzt einfachmal so) hingezaubert hast. Meldung:
    us einem der folgenden Gründe fehlt Ihnen die Berechtigung, diese Seite zu betreten:

    * Sie sind im Forum nicht angemeldet. Einige Bereiche und Funktionen im Forum sind nur für angemeldete Benutzer zugänglich. Bitte nutzen Sie die Eingabemöglichkeit auf dieser Seite, um sich anzumelden. Falls Sie nicht registriert sind, können Sie dies hier tun.
    * Ihr Benutzeraccount könnte gesperrt worden sein. Melden Sie sich gegebenenfalls ab und kontaktieren den zuständigen Administrator.
    * Es gibt Bereiche im Forum, die bestimmten Benutzer vorbehalten sind. Sie haben Möglicherweise versucht einen solchen Bereich zu betreten.

    Bin aber doch angemeldet... oder ist hier nur Zugang für Kaiser und Prinzen? höhö

    Kannste mir evtl. die Daten bereitstellen? Wenn du mailadr. Brauchst schick ich Dir...

    Danke nochmals an alle füe Eure Hilfe, hätte nicht gedacht, dass es sooo gut klappt.

    Ciao Klaus....
    PS: Wenn wir das Problem mit DC gelöst bekommen und eine Gutschrift erfolgt, schmeiss ich ´ne virtuelle Runde zur WM...
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    @Sternen_Fahrer

    Warum hat deine Freundin die Reparatur ausführen lassen, wenn sie der Werkstatt nicht vertraut?
    Sie hätte ja auch noch in eine andere Reparatur-Werkstatt gehen können!

    Ich bin der Meinung, entweder glaubt man der "Werkstatt" und läßt es reparieren, oder man läßt es sein und nörgelt nicht hinterher.

    Tel. Nr. für Beschwerden: 00 800 1 777 7777 sollte auch aus Spanien funktionieren bzw, schau mal ins Wartungsheft da stehen die Nummern drin!


    Gruß Kipper
     
  11. palm

    palm Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt mal 'ne blöde Frage:

    Wo ist denn diese Steuereinheit im Motorraum zu finden und wie sieht diese aus?

    Ist es etwa das kleine Gerät, was vor dem Kühlerelement eingebaut ist?

    Grüsse
     
  12. #11 funkenmeister, 07.06.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    8
    nöööö
    das ist das Taktmodul für den Sauglüfter.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Guten Abend
    komisch das es nicht geht. Es waren aber auch nur die Telefon und Faxnummer von Maastricht drin.
    Dort wurde auch in einen anderen Thread verlinkt wo anscheinend mehr stehen soll, ich aber das gleiche Problem wie du habe.

    Viel Erfolg mit deinem Steuergerät!

    Gruß Beni
     
  15. #13 sternen_fahrer, 09.06.2006
    sternen_fahrer

    sternen_fahrer Elchfan

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    habe jetzt mal das Steuergerät "sichern" lassen und bei der von Euch angegebenen Nummer was bei DC losgetreten. Mal schauen was raus kommt und wie kundenfreundlich die sind. Sollte sich was ergeben, werde ich die Erfahrung hier Kundtun... eine Hand wäscht die andere oder wie war das .....
    Vorest vielen Dank für Eure Hilfe
    Ciao Klaus
     
Thema:

Steuergerätprobleme wer hilft?

Die Seite wird geladen...

Steuergerätprobleme wer hilft? - Ähnliche Themen

  1. Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.

    Wer kann mir helfen? Radio Endstufe defekt.: Seit heute geht bei meiner A-Klasse das Radio nicht mehr - kein Ton aus den Lautsprechern, Das Display zeigt Sender an, der CD-Spieler...
  2. Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?

    Undichtigkeit unter dem Motorkühler, wer kennt dieses Bauteil, bzw. die Ursache?: Hallo Elchfans, unter dem Motorkühler habe ich eine Undichtigkeit an so einem langen Zylinder entdeckt ( siehe Fotos). Es scheint im Breich der...
  3. Fahrwerksfeder hinten rechts gebrochen, wer kann bei der Auswahl einer neuen Feder helfen?

    Fahrwerksfeder hinten rechts gebrochen, wer kann bei der Auswahl einer neuen Feder helfen?: Hallo zusammen, es ist mal wieder was defekt! Nun ist hinten eine Fahrwerksfeder gebrochen........ Das Fahrzeug: A200 CDI Baujahr 03/2005, 5...
  4. Heckschaden wer kann helfen

    Heckschaden wer kann helfen: Hallo, Vor ein paar Tagen, habe ich beim Rückwärtsfahren (ausparken) einen Bus übersehen. Der Stand einfach im Weg Ich mit der hintere linken...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.