W168 Steuerkette! oder nicht?

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Valentino, 10.05.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Valentino, 10.05.2006
    Valentino

    Valentino Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Veranstaltungskaufmann
    Ort:
    Naumburg
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo liebe Elc[align=center]hgemeinde!

    Ich fahre einen A 140(75000Km)! und da ich hier schön öfters etwas über einen Steuerkettenriß gelesen habe und bei mir etwas verdächtiges ausm Motorraum rasselt, war ich heute mal in der Werkstatt meines vertrauens! Der Meister meint er würde die Steuerkette jetzt wechseln bevor irgendwas kaputt geht! Kann aber im gegenzug nicht genau sagen das das rasseln von der Kette kommt!

    SO hier meine Fragen :
    1. Kann man irgendwie eindeutig bestimmen das die Steuerkette defekt ist?

    2. Hat jemand von euch schon irgendwelche Erfahrungen damit gemacht?

    3. Was würdet ihr mir raten?


    Mfg

    Blkjc3
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bass-Elch, 10.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    zu 1.
    das kann man von außen soweit ich weiß nicht, genau wie beim Zahnriemen. Wenn die Kette gerissen ist ist sie defekt (und leider meist auch der Motor). Vorher zu sagen, es klappert und die Kette ist kaputt wäre etwas gewagt.

    zu 2.
    Benutze mal die Suche... z.b. Schosch und Flitzpieper haben das ganze schon hinter sich. Leider muss man feststellen, dass die magische Grenze von 100tkm scheinbar die Haltedauer der Steuerkette beim A140 ist (meist).

    zu 3.
    Um dir Kosten von mehreren tausend € zu sparen würde ich dir zum Wechsel der Kette raten. Versuche aber die Werkstatt damit anzubinden, wenn das rasseln nicht weg ist, müssen sie weiter machen - von mir aus vergünstigt oder so.
     
  4. #3 Valentino, 10.05.2006
    Valentino

    Valentino Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Veranstaltungskaufmann
    Ort:
    Naumburg
    Marke/Modell:
    A 140
    Alles klar!

    Danke dir für die schnelle antwort!
    Hat sonst noch jemand ne Idee?

    Mfg
     
  5. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Tja, das Rasseln könnte natürlich bedeuten, dass sich die Steuerkette bereits "gelängt" hat (also die Kunststoffbeschicktung des Zahnrads an der Motorwelle bereits weggebrochen ist, und damit die Kette nicht mehr so straff läuft wie gedacht).

    Wirklich reißen soll die Kette angeblich selten, sondern sie springt irgend wann ein paar Zähne über, was aber genau den gleichen Effekt hat -- die Kolben bekommen von den Ventilen ein paar auf's Dach.

    Das bedeutet aber auch, dass es mit einem simplen Austausch der Kette nicht getan ist, sondern der komplette Motor raus müsste -- das kostet dich sicher 2000 Euro und mehr, irgend jemand hatte mal in nem anderen Thread einen Kostenvoranschlag gepostet, vielleicht findest du den ja.

    Über 2000 Euro sind mir persönlich aber zu viel, um das "auf Verdacht" in Auftrag zu geben, und am Ende kam das Rasseln ganz wo anders her, so dass du gleich 2 Reparaturen zu bezahlen hast. Letztlich ist es aber deine persönliche Entscheidung.

    Vielleicht könnte man ja mit einem Endoskop von außen irgend wie den Zustand kontrollieren, wenn man ein paar Teile abbaut -- so gut kenn ich mich da nicht aus, aber das wäre noch ne Idee bevor man eben den Motor aus dem Elch rausschraubt.

    Viele Grüße, Mirko
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ich denke auch, dass ein reiner Tausch der Kette nicht reicht. Die Zahnräder müssen wenn schon denn schon mitgetauscht werden.
    Das aber ist so teuer, dass man sich dort stark überlegen muss ob sich das lohnt oder man einfach Risiko geht.
    Frag doch mal nach was es bei dir kosten sollte.

    gruss
     
  7. #6 Flitzpieper, 11.05.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich würde mich an die Aussagen von Bass-Elch halten.

    @ Jupp
    Warum sollten die Zahnräder getauscht werden? Ich denke mal wenn die Kette schon über die Zähne gesprungen wäre (und somit ein verschleiß hervorgerufen hätte) würde der *elch* eh nicht mehr laufen. Wenn die Kette aber weiterhin normal auf den Zähnen aufliegt kann der verschleiß der Zähne nicht wirklich hoch sein, so das ein tausch nötig wäre. Das einzige was noch dazu kommt wäre halt der Kettenspanner.
    Ist jetzt keine Kritik an Deiner Aussage, sondern nur eine Anmerkung und wenns anders sein sollte, eine bitte um Aufklärung ;).

    Aber wie auch immer....
     
  8. #7 Mr. Bonk, 11.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Jupp meint sicherlich den Beitrag von elchvater, der sich ja mal bei DC erkundigt hat:


    Siehe auch >>alter<< Beitrag (letztes Posting auf der Seite)! ;)
     
  9. #8 Valentino, 11.05.2006
    Valentino

    Valentino Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Veranstaltungskaufmann
    Ort:
    Naumburg
    Marke/Modell:
    A 140
    OK!

    Danke euch für die schnelle Antwort!
    werde nächste woche mal zu DB fahren und mir nen Kostenvoranschlag machen lassen!
    Ich denke aber das ich das Risiko eingehen werde und erstmal nix an meiner Steuerkette bzw den Zahnrädern machen lassen!

    Mfg
     
  10. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    halte es für nicht Gut nur die Kette machen zu lassen , den wenn es dann doch wieder zu Problemen kommt muss alles wieder Auseinander gebaut werden. Die Arbeitskosten machen bei dieser Aktion das meiste aus.
     
  11. #10 Bass-Elch, 11.05.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Ist es eigentlich so, dass wenn man die Steuerkette wechseln lässt bei DC und danach innerhalb der Garantiezeit der Reparatur ein Schaden des Motors auftritt man den Motor von DC bezahlt bekommt?

    So wie ich es lese ist es ja nicht die Kette an sich, die reißt und Probleme macht sondern die Kettenräder.

    Und sieht man denn von außen (ich meine mit entsprechender Sicht), ob die Kettenräder defekt sind?
     
  12. #11 Flitzpieper, 11.05.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Wenn ich nochmal meine Erfahrung ganz kurz und knapp mitteilen kann hilft es vielleicht in der Entscheidung.
    Bei mir war es genauso wie Valentino es beschreibt. Rasseln aus dem Motrraum, und ich Idiot habs erst mal ignoriert. Ging ja auch noch nen paar Monate gut bis zum Wertheim Jahrestreffen, als auf dem Weg dorthin die Kette riss (können sich vielleicht noch einige hier an den Anblick erinnern *heul*). Bei mir war es definitiv die Kette, die gerissen war. Wobei ich, ebenso MB, jetzt nicht sagen kann was der eigentliche Auslöser war. Deshalb mein Tip: lass es von MB abchecken und Investiere lieber ein paar Euro, als im nachhinein 4000 Euronen für nen neuen Motor (incl. Einbau ;)), bzw ohne Auto dazustehen ;).
     
  13. #12 Jessica, 11.05.2006
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Es war auf dem Weg zum Edersee :-X ;D ;) *klugscheiss* (Und ja, ich kann mich erinnern.... :o ;D *keks*)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Flitzpieper, 12.05.2006
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    :-X :-X :-X :-XEdersee,........stimmt :-[ :-[ :-[ ;D ;D
    Danke Jessi *daumen* *daumen* *daumen*
    Hättest mich aber auch dezenter per PN drauf hinweisen können :-X :-X ;D ;D *LOL*
     
  16. #14 Mr. Bonk, 12.05.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Mag ja sein, daß letztlich auch die Kette reißt. Das Reißen der Kette ist dann aber nur eine Folge, nicht die eigentliche Ursache. Die Ursache soll nun einmal das beschriebene Problem mit den Kettenrädern sein.


    Dies alles natürlich unter der Voraussetzung, daß es so ist, wie elchvater es bei DC erfragt hat. ;)
     
Thema: Steuerkette! oder nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sieht man die Steuerkette beim A 140

Die Seite wird geladen...

Steuerkette! oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette!!

    Steuerkette!!: Hilferuf an einen W168 Schrauber^^ Gibt es in diesem Forum einen Schrauber der mir die Steuerkette,natürlich gegen entsprechender Bezahlung,...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  3. Steuerkette

    Steuerkette: Hallo Elchfahrer, habe vor kurzem einen A140 Automatik erworben.Soweit alles TOP leider macht die Steuerkette dieses berühmte wup wup wup........
  4. W169 A200 Steuerkette rasselt?

    W169 A200 Steuerkette rasselt?: Hallo, Ich hab das mal eine kurze Frage. Ich gedenke mir einen A200 zu kaufen Bj2006/67tkm. Macht an sich ein guten Eindruck. Ein paar...
  5. Dokumentation bzgl Kettentrieb (Steuerkette)

    Dokumentation bzgl Kettentrieb (Steuerkette): Hallo zusammen, nachdem unser Elch (A200CDI) relativ problemfrei die 200.000er Marke geknackt hat (naja, die Automatik wurde bei 185.000...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.