W168 Steuerkette Tauschen ???

Diskutiere Steuerkette Tauschen ??? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elch Freunde erst mal Frohes Neues Jahr 2011...... Also meine frage ist ob man beim Elch die steuerkette tauschen muss Mein Elch A 140...

  1. #1 Bochumer1982, 01.01.2011
    Bochumer1982

    Bochumer1982 Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Busfahrer
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A-140 R2D2
    Hallo Elch Freunde erst mal Frohes Neues Jahr 2011......


    Also meine frage ist ob man beim Elch die steuerkette tauschen muss


    Mein Elch A 140 hat jetzt 189000km runter


    danke für eure infos
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Müssen tut man gar nichts.

    Die Frage ist, ob es sinnvoll ist?

    Ich würde es nicht machen.

    So ein Tausch kostet min 1/3-1/2 deines Autos. Das lohnt nicht.
    Klar ist das immer ein wenig Spekulation, ähnlich wie bei einer Versicherung. Hast du morgen einen Defekt daran, dann hätte es sich gelohnt ... keine Frage.
    Aber ich persönlich würde bei dem Fahrzeug sagen: Fahren bis es endgültig den Geist aufgibt (z.B. Steuerkettenriss oder Getriebeschaden) und bis dahin nichts mehr unbedingt notwendiges reinstecken.

    gruss
     
  4. #3 Avantgardi, 01.01.2011
    Avantgardi

    Avantgardi Elchfan

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüüeler
    Ort:
    Herford
    Marke/Modell:
    Avantgardi
    Ohh bitte lass sie tauschen, es gab schon etliche Fälle, wo die Steuerkette beim A140 Riss oder übersprang, einfach mal Suchen!Oft versagt der Kettenspanner und lässt die Kette eiern irgendwann zu lose und springt ab.Du musst ja eine Glücksangel gehabt haben, dass es bis jetzt nach nichts passiert ist, wenn du sie noch lange behalten willst, besteht unbedingt Handlungsbedarf!! :-/
     
  5. #4 Picasso, 01.01.2011
    Picasso

    Picasso Elchfan

    Dabei seit:
    30.07.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    w168 CDI 170 Autom.
    Meiner hat auch 160tkm runter, also scheint es doch nicht so eine
    Glücksache mit der Kette zu sein, da es davon im Forum relativ wenig einträge gibt. Müsste man dies bei einen nicht
    funktionierenden Kettenspanner oder zu losen sitzenden Kette nicht
    auch hören (schleif od. sonstige metalische Geräusche) ?
    Was sagt denn eigentlich MB zum Kettenwechselintervall ?
    Ansonsten habe ich zum Wechsel die gleichen Ansichten wie Jupp.

    Eine Umfrage im Forum dazu wäre mal ganz interressant (od. gabs die schon)

    Gruß
    Harry
     
  6. #5 Hayaman, 02.01.2011
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    also wirklich, das ist Unsinn.
    Warum bitte besteht Handlungsbedarf?
    Nur weil der Wagen 190 tkm auf der Uhr hat?
    also, weiterfahren und nix machen!
    Die Steuerkette ist beim Elch kein Schwachpunkt, der Spanner geht sehr vereinzelt kaputt.

    Umfrage? Ich bin für weniger Steuern (Uups nix mit STEUERkette zu tun? schade )

    *ulk*
     
  7. #6 Elch-Brüder, 02.01.2011
    Elch-Brüder

    Elch-Brüder Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2008
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Kfz-Techniker Meister
    Ort:
    Miltenberg
    Ausstattung:
    Classic, Lamellenschiebedach, AMG-Packet, Schaltgetriebe
    Marke/Modell:
    A140
    Ob sie tauschen willst liegt an dir, wie lange du deinen Elch noch fahren willst bzw. ob du einen Motorschaden reskieren willst.

    Ich habe sie an meinem Elch selber gewechselt und das schon bei 138000km.
    Nur um einen teuren Motorschaden zu vermeiden.
    Habe auch schon von Steuerkettenrisse um die 140000km gehört.

    Hier mal der Thread in dem ich die Bilder präsentiert habe:

    Steuerkette, Kopfdichtung und Kupplung erneuert

    MfG Elch-Bruder
     
  8. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Natürlich gibt es die bei mehr als ein Million verkaufter W168.
    Aberf in welchem Verhältnis?
    Wenn man ca. die Hälfte des Restwerts reinstecken soll, dann muss man sich schon fragen ob das noch lohnt oder ob man nicht lieber mit Risiko fährt.

    und Nebenbei: Wenn etwas schief geht dann nicht an der Kette, sondern an den Rollen ;).

    gruss
     
  9. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo zusammen,
    warum werden hier die Diskussionen so wenig problemlösend sondern einfach nur "Pro" und "Kontra" geführt? Da beim Thema Steuerkette fast immer nur vom A140 die Rede ist, habe ich mal nach Steuerketten gegoogelt. Danach müßten alle Benziner eingliedrige Steuerketten habe, alle Diesel zweigliedrige (keine Schäden). Eventuell kann das mal jemand bestäigen, der täglich mit der A-Klasse zu tun hat, denn ich schraube nur an meinem Auto und habe keinen Überblick über die Baureihen. Das Steuerkettenproblem hat übrigens auch der Vaneo (Benziner), da er die gleiche Kette hat.
    Es ist also wie immer: Alle haben irgendwie Recht. Wenn ich jetzt nur meine persönliche Erfahrung posten würde, könnte ich sagen 300tkm keine Problem, beim A140 würde ich aber über einen Tausch nachdenken. Schäden an der Kette oder am Spanner sollten sich aber schon vorher akutisch bemerkbar machen und es gibt auch andere Werkstätten außer MB.
    Grüße
    syscab
     
  10. #9 allgäu-blitz, 02.01.2011
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    das Hauptproblem ist ja, und nicht nur bei diesem Hersteller, daß schlechte gebrauchte Ware gegen schlechte neue Ware getauscht wird. Es wird ja nichts am Ersatzteil verbessert. Nur tauschen bringt der Werkstatt den Umsatz. Nur so erklärt sich ein immer wiederkehrender Defekt am eigenen Fahrzeug. Es sind die vielen kleinen Teile, die durch lapprige Ausführung Gewichts sparen. Nur so kann heute das Fahrzeuggewicht und somit der Verbrauch niedriger sein als noch vor 40 Jahren. Technisch hat sich am Motor (Brennraum) nichts getan, es wird immer Brennstoff in den Brennräumen sein.
     
  11. #10 Bochumer1982, 02.01.2011
    Bochumer1982

    Bochumer1982 Elchfan

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Busfahrer
    Ort:
    Bochum
    Marke/Modell:
    A-140 R2D2
    Danke für eure Antworten habe mich auch mal etwas schlau gemacht wenn man die Kette immer Schön geölt hat kann damit nichts passiern ob dies stimmt gute frage.

    Ich sage mal so wenn sie reist dann reist sie dann werde ich denn wagen nicht abgeben sondern ein Gebrauchten Motor verbauen lassen der spass wird dann bestimmt mit einbau so 2000 euro kosten.

    Und was bekommt man heute für 2000 euro schon nichts , Mein Elch hat ja fast alles an Ausstatung was man will.

    Einfach daumen drücken und hoffen das sie viele Km noch macht

    habe mal bei mobile geschaut da sind a140 die schon fast die 300000 auf der uhr haben
     
  12. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Bochumer,

    Da hast Du wahrscheinlich im Fahrrad- oder Bikerforum gegoogelt. Die Kette läuft doch schon permanent im Motoröl, an der Schmierung kann es nicht liegen. Du hast auf jeden Fall ein Modell, das bei Steuerkettenschäden schon oft betroffen war. Solange man nichts Verdächtiges hört, ist ja alles ok. Ansonsten gibt es ja noch dieses Youtube-Video über pulsierenden Motorlauf. Dann besteht Handlungsbedarf.Grüßesyscab
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Mr. Bean, 02.01.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  15. #13 Andy2008, 02.01.2011
    Andy2008

    Andy2008 Elchfan

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    IT-System-Admin
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Marke/Modell:
    W168/A190 & E230T
    [​IMG]
    An meinem kommt die Steuerkette samt Gleitschienen und Spanner bei 200tKm auf jeden Fall raus, obs "kläppert" oder nicht.

    Warum?....um das zu verhindern:
    [​IMG]
    ...sicher ist ein Wechseln der Steuerkette kein muss, aber ich habe eben vor meinen "Elch" so lang wie möglich zu fahren....und zwar flott, bei meinem gibt es keinen "Schlamm"....sondern Drehzahlen...*aetsch*

    Gruss
    Andy *FReiburg*
     
Thema: Steuerkette Tauschen ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes a klasse steuerkette wechseln kosten

    ,
  2. mercedes a klasse steuerkette wechseln

    ,
  3. w168 a140 steuerkette wechseln

    ,
  4. a-klasse w168 steuerkette wechseln,
  5. a klasse steuerkette wechseln ,
  6. mercedes a140 steuerkette wechseln kosten,
  7. a140 steuerkette,
  8. a-klasse w169 steuerkette interval,
  9. steuerkette wechseln w168,
  10. w168 steuerkette wechseln anleitung,
  11. w168 stirnkette,
  12. steuerkette mercedes A Klasse 1.7,
  13. A140 Kettenspanner preis,
  14. steuerkette mercedes a klasse w168,
  15. MercedesBenz a 140 steuerkette wechsel,
  16. kette wechseln a klasse 2007,
  17. mercedes w168 Probleme steuerkette,
  18. a 150 mercedes steuerkette wechseln kosten,
  19. mercedes a klasse steuerkette rasselt,
  20. Zahnriemen wechseln Mercedes a170cdi w168,
  21. a klasse steuerkette wechseln anleitung,
  22. mercedes a140 steuerkette wechseln,
  23. wann soll steuerkette gewechselt bei mercedes a 200,
  24. a-klasse steuerkette rasselt,
  25. steuerkette a140 w168
Die Seite wird geladen...

Steuerkette Tauschen ??? - Ähnliche Themen

  1. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  3. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  4. Steuerkette!!

    Steuerkette!!: Hilferuf an einen W168 Schrauber^^ Gibt es in diesem Forum einen Schrauber der mir die Steuerkette,natürlich gegen entsprechender Bezahlung,...
  5. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...