Steuerkette wechsen , erfolgreich!Hatte wup wup wup Symthom

Diskutiere Steuerkette wechsen , erfolgreich!Hatte wup wup wup Symthom im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Ihr A-Klasse Fahrer.Hier meine Erfahrung für Steuerkettenwechsel. Ich machte mich in verschiedenen Foren schlau und sah dieses...

  1. #1 thunderdoor, 27.02.2013
    thunderdoor

    thunderdoor Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Hilterfingen am Thunersee Berner Oberland CH
    Marke/Modell:
    A-160 W168 Avantgarde
    Hallo Ihr A-Klasse Fahrer.Hier meine Erfahrung für Steuerkettenwechsel.
    Ich machte mich in verschiedenen Foren schlau und sah dieses aufschlussreiche Video im Youtube "http://www.youtube.com/watch?v=0od97NBdfkE ", habe auch gelesen dass Einer die Kette selber wechselte.
    Nun bei " http://www.autoteile-meile.de/ "also für mich .ch die Steuerkette mit Kettenglied,den Kettenspanner und die Ventildeckeldichtung am Sonntag 17.02.2013 bestellt und am Freitag 22.02.2013 mit DPD erhalten,hoffte das Material vor Samstag zu bekommen.
    Nun am Samstag 24.02.2013 machte ich mich um 11.00 bei -5C mit Überkleid und Winterjacke an die Arbeit,an meinem 1998 MB A-160 mit 124`000 Km.Einen 3/8"Torxsatz für Innen und Aussen mit Reduktion auf 1/4" besorgte ich mir auch noch bei Ricardo.ch in der gleichen Woche.
    Auch die Zerlegung ist im Video beschrieben,wirklich wichtig dass auch ein Kreuzgelenk mit Verlängerungen vorhanden sind um die Verschraubungen der Saugbrücke lösen zu können.
    ******************************************************************************
    Gemäss Video:
    "1.Demontage Luftfilter/kann als Ganzes abgenommen werden,3 Schrauben zum Luftmassenmesser herausschrauben.Abnehmen (seitlich)
    2.Stecker auf der Rückseite des Steuergerätes entfernen.Steuergerät von der Saugbrücke abziehen ( dicker Schlauch) Dünner Schlauch vom Ventildeckel trennen.Vorher Schelle öffnen.
    Saugbrücke demontieren.Torxnuss für Aussen und Innen erforderlich.Wegen schlechter Zugänglichkeit ¼ Zoll Rätsche mit Verlängerung und Gelenk zweckmässig.
    Ventildeckel abschrauben.Dazu die Schrauben mit Torx Nuss E10 lösen.Aussendurchmesser der Nuss darf nicht über 20 mm sein.Verlängerung nötig.
    Zündkerzen demontieren damit der Motor ohne Kompression im 4.Gang in Fahrtrichtung frei ohne Wiederstand gedreht werden kann. "
    *******************************************************************************
    Also bevor Ihr die Kette beim Nockenwellenzahnrad auseinandertrennt müsst Ihr unbedingt diese Stelle mit Anreissnadel gut markieren und kontrollieren ob es nicht wegwischbar ist,war bei mir leider zuwenig und hatte Glück dass vom Winkelschleifer kleine Spuren sichtbar waren,leider nicht genau definierbar ob für oberen oder unteren Teil des geöffneten Kettegliedes.Deshalb sehr viel Zeit und Nerven dabei verloren.Glücklicherweise kontrollierte ich zuvor die ungefähre Kolbenposition mit Schraubenzieher durch den Zündkerzeneingang.Wenn Nocken ca.Mitte Einlass-Auslassventiel OBEN steht,dann ist der Kolben auch Oben.
    Habe mir dann nach demontieren des Kettenspanners und öffnen des Kettenglied die neue Kette an der alten Kette gegen Unten mit altem Glied verbunden.Wie ich nachträglich auch gelesen habe,hätte es auch ein Kabelbinder getan.
    Nun drehte ich das rechte Vorderrad in Fahrrichtung und mit der rechten Hand führte ich die neue Kette."Ohje,als ein Nocken über die Rolle drehte ruckte das Nockenwellenzahnrad um wahrscheinlich 1 Verzahnung und diese jedesmal beim Weiterdrehen.Ich korrigierte dann in etwa dieses Missgeschick.
    Am Schluss hatte ich Panik ob ich die richtige Position wieder finde.
    Also:Ihr könnt den Ventilablauf 1-4,2 mal umdrehen und das ergibt die Kettenlänge,sprich alte Kette mit neuer Kette verbinden und nur mit dem Vorderrad in Fahrrichtung das Kurbelwellenzahnrad soweit drehen bis Kette an gleicher Öffnungsposition auf Nockenwellenzahnrad übereinstimmt,aber die Nockenwelle nicht verschieben.Achtung:Kettenspanner hat exzentrische Verschraubung,kann also nur auf eine Seite montiert werden,ansonsten Verschraubung schräg!
    Am Sonntag 24.02.2013 01.00 Uhr bei -6C war ich dann fertig und konnte den Motor anlassen.
    Fiel mir ein riesen Stein vom Herzen,dass ich die Kette an richtiger Position hatte.
    Nun viel Spas,hoffe Ihr habt es leichter dank meiner Erfahrung.
    Gruss
    Reihard


    Anhang Kettenglied vernieten:


    Hatte meine liebe Mühe ohne passendes Werkzeug,da wahrscheinlich gehärtetes Material.Legte mir ein M 5 Mütterchen über eine Seite des Kettengliedes und verklemmte dies,sodass ich mich an der freien Stelle mit unmöglichen Werkzeugen daran machen konnte die Niete etwas aufzudrücken.Hat natürlich viel Zeit in Anspruch genommen.
    Würde also sehr empfehlen ein passendes Werkzeug zu organisieren.
     
    moose gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Falk

    Falk Guest

    Danke für die Anleitung und deinen Erfahrungen. Ich hoffe jedoch das unser Elch davon verschohnt bleibt.
     
  4. #3 stevecore, 28.02.2013
    stevecore

    stevecore Elchfan

    Dabei seit:
    08.08.2012
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Tischler
    Ort:
    Dortmund
    Ausstattung:
    Avantgarde
    Marke/Modell:
    A 200CDI
    Danke für den super Beitrag!!!!!




    Stevecore
     
  5. #4 Mr. Bean, 28.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. #5 thunderdoor, 28.02.2013
    thunderdoor

    thunderdoor Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Hilterfingen am Thunersee Berner Oberland CH
    Marke/Modell:
    A-160 W168 Avantgarde
    Hallo,wollte lediglich die Überschrift explizit mit dem wup wup geräusch mitanbringen.
    Besten Dank für Deine Mühe des verlinken,hätte ich nicht rausgefunden,wie das möglich ist.
    Gruss
    Reinhard
     

    Anhänge:

Thema: Steuerkette wechsen , erfolgreich!Hatte wup wup wup Symthom
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 wupwup steuerkette www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Steuerkette wechsen , erfolgreich!Hatte wup wup wup Symthom - Ähnliche Themen

  1. Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen

    Steuerkette incl. Kettenspanner austauschen: Hallo zusammen, mein W168 macht im Kaltlauf Geräusche, die ich der Steuerkette oder dem Kettenspanner zuordne. Deshalb will ich mir das am...
  2. Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier

    Preis einen A190 erfolgreich durch den TÜV zu bringen, Lösung hier: Für alle, die noch etwas Weihnachtsgeld übrig haben. Ich habe im Dezember 2016 einen zusätzlichen A190 Avantgarde gekauft, weil ich gerade Platz...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  4. Steuerkette!!

    Steuerkette!!: Hilferuf an einen W168 Schrauber^^ Gibt es in diesem Forum einen Schrauber der mir die Steuerkette,natürlich gegen entsprechender Bezahlung,...
  5. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...