Steuern zahlen für den Diesel-Elch

Diskutiere Steuern zahlen für den Diesel-Elch im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, ich muss Ende September wieder dem Staat ein paar Euros zukommen lassen. Letztes Jahr habe ich für meinen A170 cdi (D3 Norm) 232 EURO...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UeBoxX

    UeBoxX Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Uetersen bei HH
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hi,

    ich muss Ende September wieder dem Staat ein paar Euros zukommen lassen.
    Letztes Jahr habe ich für meinen A170 cdi (D3 Norm) 232 EURO Steuern gezahlt. Jetzt habe ich bei www.kfz-steuer.de gelesen, dass ich ab 2004 262 EURO zahlen darf. Muss ich diesen Monat denn schon 262 EURO überweisen oder muss ich erst nächstes Jahr im September diesen Betrag löhnen? Was zahlt ihr anderen Diesel-Fahrer?

    Danke für Eure Hilfe!

    MfG René
     
  2. Anzeige

  3. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Also ich musste auch letztens die Kfz-Steuer zahlen. Musste fuer genau ein Jahr zahlen und das wurde dann eben anteilig berechnet, also bis Ende des Jahres = x Monate mal den alten Satz und dann ab nächstes Jahr = 12-x Monate den neuen (höheren) Satz.

    Ein sonniges Wochenende!

    :)
     
  4. UeBoxX

    UeBoxX Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Uetersen bei HH
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hi,

    danke erstmal für Deine Antowort! Hast Du denn ein Schreiben vom Finanzamt bekommen, in dem dies erklärt wird?

    Ebenfalls ein sonniges WE! *thumbup*
     
  5. sk11

    sk11 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Siegerland
    Marke/Modell:
    A150 C169
    Ja, genau. Hatte ein Schreiben vom Finanzamt bekommen. Da war das dann alles ordentlich aufgeschlüsselt...

    cu
     
  6. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    Hi

    hab gerade noch 252 euro KFZ Steuern *thumbdown*bezahlt für meinen A170 CDI BJ10/01

    Gruß Sauger ;)
     
  7. #6 elch_udo, 05.09.2003
    elch_udo

    elch_udo Elchfan

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    RA
    Ort:
    311*
    Marke/Modell:
    B200 CDI
    War bei mir auch wie bei sk11. Bis Ende des Jahres alter Steuersatz, ab 2004 neuer Steuersatz.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Steuern zahlen für den Diesel-Elch

Die Seite wird geladen...

Steuern zahlen für den Diesel-Elch - Ähnliche Themen

  1. Elch am Ende? Simmerring - Ölverlust

    Elch am Ende? Simmerring - Ölverlust: Hallo gibt mal wieder Probleme mit unserem Elch - Facelift Automatik Unter dem Auto gibt es Öl Flecken. Ich war auch schon in der Werkstatt....
  2. Wohl Elchfieber - 6. Elch im Stall

    Wohl Elchfieber - 6. Elch im Stall: Das Wetter schaft einen, lieber ein schattiges Plätzchen, etwas kühles Blondes und ein Tablet und schon nimmt die Unvernunft zu, man tut...
  3. Nachteile Diesel

    Nachteile Diesel: Nabend, da es weitaus mehr Diesel-W168 wie W414 gibt, stell ich meine Frage mal hier im falschen Forum. Wie bereits in meiner Vorstellung...
  4. Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus

    Nockenwellensensor? Hallo fuhr heute ganz normal a140 Elch Bj 2001 plötzlich ruckelt und geht aus: Fuhr heute mit Elch a140 Bj 2001 plötzlich ruckelt geht aus nicht mehr an laut fehlerspeicher Nockenwellensensor sollte nicht erst notlauf kommen...
  5. Stellt sich der Tageskilometer Zähler nach 1000 KM wieder auf 0?

    Stellt sich der Tageskilometer Zähler nach 1000 KM wieder auf 0?: Hey Leute eine total dumme Frage, die aber gerade wichtig sein könnte. Stellt sich beim W168 der Tageskilometer Zähler nach 999,9km wieder auf 0...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden