Steuerzeit einstellen nach Steuerkettenwechsel

Diskutiere Steuerzeit einstellen nach Steuerkettenwechsel im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo wir haben gestern die Steuerkette und Nockenwellenrad von einer 168.131 A 140(Benziner) gewechselt. Dabei haben wir leider sehr oft die...

  1. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    Hallo

    wir haben gestern die Steuerkette und Nockenwellenrad von einer 168.131 A 140(Benziner) gewechselt.
    Dabei haben wir leider sehr oft die Steuerkette beim einziehen über die Nockenwellenrad verrutscht,dabei drauf geachtet
    das wir die Ventile nicht treffen!
    Alles auf genau OT gestellt, zusammengebaut und gestartet.
    Der Motor lief sehr unruhig und 1000 umdrehungen.

    Alles abgebaut und Kompression getestet, Zylinder1= 15 bar, Zylinder2=0bar, Zylinder3=15bar, Zylinder4=13bar
    Zylinder 2 stöst komischerweise Luft aus den Ansaugweg. Erklärt auch den Abgasgeruch beim Teststart.

    OT ist richtig eingestellt, aber die steuerzeiten ( Takt der Nockenwelle evnt.) passen wohl nicht richtig oder
    woran kann das liegen. Wie könnten man es wieder zurück einstellen ?
    Hat jemand damit erfahrung.

    Fotos habe ich vergessen könnte morgen Mittag welche anhängen.
    Wir werden dann es morgen wieder versuchen, wissen nur nicht in welche richtung wir die Kurbelwelle drehen sollten um es
    erneut auf OT zu stellen?

    Würde mich auf Hilfe freuen.



     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    achja Fehlerspeicher gibs auch

    P0300 Zufallsbedingte/mehrere Zylinder Fehlzündung detektiert
    P0170 Kraftstoffgemisch Fehlfunktion (Bank1)

    wird ja aber wohl daran liegen das es falsch taktet und Zylinder 2 falsch funktioniert.
    Der Motor lief von alleine 3min lang biss ich es ausgeschaltet hatte !

    Werde auch tätig sein im Forum, einiges berichten und Beitragen, leider ist dies erst mein erster verlangen als eher beitrag :-(
     
  4. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 195Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Hart zu sagen, aber wer nicht genau weiß, was zu tun ist, sollte sich an solch eine "Reparatur" gar nicht heranwagen . . .
    Ich befürchte, ihr habt durch eure unsachgemäße Aktion (vor Motorstart nicht den Motor manuell durchgedreht, ob alles "paßt" . . .) den Motor geschrottet, so daß zumindest am 2. Zylinder die Ventile verbogen wurden. *thumbdown*

    Motor adee ! *engel*
     
  5. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    Manuell gedreht haben wir vorher, der motor hatte gar kein Widerstand und genaustens OT hatten wir immer wieder auch vor dem Teststart.
    Was wir aber geschaft haben, ist das eventuell, das die Nockenwelle einmal verstellt zur Kurbelwelle ist.

    Also die erste Nocke am Zylinder1 zeigt bei uns auch nach oben, bei OT Nockenwelle und OT Kurbelwelle.
     
  6. Andy1

    Andy1 Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 A1.4 Avantgarde mit Schaltgetriebe 12-1998 195Mm . . . . . Nächste HU 6 - 2019 // WDB124 2.3 '92 . . . . . . . . . WDB123 2.0 '82 . . . . . . . . . . . . . . VW 1.2 '74
    Ist eben schwierig bei einem Motor mit Hydros, die noch nicht unter Oeldruck stehen, Pi-mal-Daumen die Steuerzeiten zu checken . . .
    Lt. einer PN, die ich freundlicherweise einst einmal von unserem flockmann erhalten habe, gibt's auch noch Markierungen irgendwo an der Nockenwellenlagerung und am Nockenwellenzahnrad . . .

    Dumm gelaufen irgendwie! :wacko:
     
  7. #6 miata2412, 18.07.2013
    miata2412

    miata2412 Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2011
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Tübingen
    Marke/Modell:
    W168 A160
    Muß ich leider auch sagen... solch Arbeiten macht man nicht so mal nebenher. Ohne "Hilf Dir selbst" -Buch sowieso nicht. Da steht alles drin.
    Andererseits gibt es immer Markierungen! Diese kontrolliere ich nach dem Steuerkettenwechsel immer mehrfach bzw drehe und Kontrolliere wieder. Kann aber grade im Buch nicht nachschauen, da auf Arbeit....
    Eben, und per Hand drehen füllt nicht die Hydros. Wichtig in dem Zusammenhang dass bei der ganzen Einstellung der Kettenspanner beachtet wird. Dieser sollte in etwa die Spannung auf die Kette geben wie im Betrieb, also zur Not die Kettenschiene etwas unter leichter Spannung klemmen damit die nicht nachgeben kann. So dann Markierungen checken, drehen, checken...
    Dann toitoitoi
     
  8. #7 flockmann, 18.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    616
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Wenn Zyl 1,3,4 i.O. sind und Kompression haben kann eigentlich nur das Einlassventil des 2. krumm sein. D.h. es schliesst nicht mehr ganz und die Kompression geht in Richtung Saugrohr...In gaaaaaanz seltenen Fällen hat sich auch was an der Ventilführung zwischen die Feder verheddert und verhindert so das Schliessen des Ventils. Das würde ich mal prüfen. Ebenso ob sich das Hydrostössel verkantet hat und jetzt in einer "ungewöhnlich" langen Stellung verharrt....
    Grüsse vom F.
     
    Ade gefällt das.
  9. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    ok danke erstmal für die Antworten, werde den Einlassventil nochmal genausten Prüfen.
     
  10. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    jep es liegt am Einlassventil, werde es wohl machen lassen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 flockmann, 18.07.2013
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    616
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Was fehlt denn dem Ventil? Krumm?
    Grüsse vom F.
     
  13. Ade

    Ade Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriemechaniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse 168.131 A 140 Benziner (Langev.) Bj.2002, Km. 117000
    ja es ist leicht krumm, anscheinend beim Handrehen vom Kurbelwelle passiert,
    obwohl wir darauf geachtet hatten, nicht gegen die Ventile zu kommen!

    Das führen der Kette auf der Nockenrad war anstrengend,
    da die Hydrostösel nen schübs geben sobald eine Nockenhöhenpunkt überwunden wurde.
    Am besten sollte die zuführende neue Kette, mindestens die hälfte der Nockenrad umschließen,
    und die alte Kette von oben gerade knapp über den Nockenrad raus.

    Nur durch fehlern lernt man!

    Falls ich falsch liege, bitte berichtigen!
     
Thema: Steuerzeit einstellen nach Steuerkettenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steuerzeiten einstellen

    ,
  2. steuerzeiten verstellt

    ,
  3. smart 450 steuerzeiten einstellen

    ,
  4. steuerzeiten einstellen 3 smart,
  5. A160 Steuerzeiten,
  6. steuerzeiten a klasse ,
  7. nockenwelle einstellen,
  8. a140 steuerzeiten einstellen,
  9. steuerzeiten smart 450,
  10. a klasse steuerzeit,
  11. fehlzündung zylinder 1 und 4 mercedes a160 www.elchfans.de,
  12. w414 steuerzeiten kurbelwelle,
  13. city atv 170 nockenwelle einstellen,
  14. city atv 170 steuerzeiten einstellen,
  15. smart 450 ot einstellen,
  16. smart 450 ot sellung nockenwelle,
  17. steuerzeiten bwa einstellen,
  18. steuerzeit einstellen,
  19. A- 160(2011)..einstellen,
  20. ventilspiel einstellen mercedes benz diesel w169,
  21. mercedes a140 steuerzeiten,
  22. w168 oberer totpunkt markierung nockenwelle,
  23. a 169 klasse steuerzeiten,
  24. steuerzeiten einstellen Mercedes a140,
  25. a klasse kette einstellen
Die Seite wird geladen...

Steuerzeit einstellen nach Steuerkettenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Mantelrohrmodul einstellen

    Mantelrohrmodul einstellen: Hallo habe bei meinem w169 die lenkspindel wegen einem ausgeschlagenen kreuzgeöenk gewechselt und wohl mit verdrehteter position woeder eingebaut...
  2. Steuerkettenwechsel

    Steuerkettenwechsel: Hallo, Ich habe mal eine frage an euch Elchfans. Habe mit meinen A190 jetzt ca. 230.000 km weg. Langsam bekomme ich jetzt das fenomeen...
  3. Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen

    Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen: Hallo Forum, habe heute ein OEM-Radio eingebaut (Kenwood KDC-BT53U). Zuvor war ein Original MB Radio5 Radio verbaut. Nach dem Einbau musste ich...
  4. Uhrzeit einstellen

    Uhrzeit einstellen: Hallo zusammen, hierzu gab es bereits mal einen alten Beitrag .... der bis heute nicht gelöst ist. Ausser neumalklugen Ratschlägen nur heisse...
  5. Eine Frage zur Achsgeometrie (Einstellung) - hintere Achse

    Eine Frage zur Achsgeometrie (Einstellung) - hintere Achse: Hallo *elch* fans, ich habe heute mein Fahrzeug zur Einstellung meiner Achsgeometrie abgegeben. Gegen Nachmittag bekam ich dann einen Anruf, dass...