Stopfen von unten in der Vorderachse -wofür ist der denn ( mit Foto )

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von DanielBrasilien, 06.03.2016.

  1. #1 DanielBrasilien, 06.03.2016
    DanielBrasilien

    DanielBrasilien Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elchfreunde,
    an der A-Klasse meiner Frau habe ich an der Vorderachse ( ziemlich genau in der Mitte ) diesen zerbrochenen Spreitzdübel hängend gefunden. Es ist ein ca. 20mm Zapfen in einer Spreizmuffe. Die Spreitzmuffe ist zerplatzt. Der Zapfen wird von unten ( Fahrbahnseite ) nach oben ( Richtung Motor ) eingeschoben.
    Nun frag ich mich wofür der Zapfen eigentlich ist, mein Foto ist nicht besonders gut , hilft aber. Wer kennt sich da aus ? ------ Vielen Dank schon mal vorab ! Gruss Daniel
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 06.03.2016
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Vermutlich ist der von der Wagenheberaufnahme (rechteckiger Kunststoff-Block mittig in der VA).
     
    bingoman und DanielBrasilien gefällt das.
  4. #3 flockmann, 06.03.2016
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    605
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter
    So ist es....
    Grüsse vom F.
     
    DanielBrasilien gefällt das.
  5. #4 DanielBrasilien, 20.03.2016
    DanielBrasilien

    DanielBrasilien Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na dann ganz vielen Dank dafür. Meine Frau hat wohl mal irgendwo mit der A-Klasse aufgesetzt und dann die Kunststoffplatte mit abgerissen.
    Mal sehen, wo ich das Ding bekomme. Bei DC ganz sicher. Oder bei einer Autoverwertung.
    Ich habe nach einem Bild im Net gesucht, aber keines von der Wagenheber-Aufnahme gefunden.

    Gruss DanielBrasilien
     
  6. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Der wesentliche Teil wurde rasiert.
    Trost:
    Das Teil kostet beim Freundlichen nicht die Welt und ist mit einem Gummihammerschlag montiert.
    Die machen Dir das wahrscheinlich auf der Hebebühne umsonst.
    Erzähle der wG, dass der Elch dank Elch weniger Bodenfreiheit als z.B. eine C Klasse oder gar ein GLK hat.
    Befahren eines Bürgersteiges zu 50% kann schon zu Bodenkontakt führen.
    Regards
    Rei97
     
    DanielBrasilien gefällt das.
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 DanielBrasilien, 20.03.2016
    DanielBrasilien

    DanielBrasilien Elchfan

    Dabei seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für deine Antwort.

    Oder es geht auch so.......wie folgt :

    Ich lass den Klotz weg ...grins. Dann erhöht sich die Bodenfreiheit , wer weiß wie lange das Ding da dran bleibt.

    Gruss an Alle
     
  9. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Also:
    Eigentlich steht dem nichts im Weg, aber das Loch mit einem Korken zu verschließen wäre ein guter Plan, um Schmutzeintrag zu verhindern.
    Sollte der Wagen je nochmal auf der Hebebühne dort gelupft werden wird der Monteur über einen Ersatz nachdenken, ehe er die Motorraumverkleidung beschädigt oder sie gar wegbauen muss. Nebenbei bemekt, sind dann als nächstes die Hebestopfen am Schweller ab. Auch die kosten nicht viel, aber hier Schmutz eindringen zu lassen, ist fahrlässig, ausser der Schweller blüht eh schon von innen nach aussen. Das tut er gerne im Verborgenen hinten.
    Regards
    Rei97
     
Thema:

Stopfen von unten in der Vorderachse -wofür ist der denn ( mit Foto )

Die Seite wird geladen...

Stopfen von unten in der Vorderachse -wofür ist der denn ( mit Foto ) - Ähnliche Themen

  1. A210 knacken an der Vorderachse

    A210 knacken an der Vorderachse: Hallo, habe schon alles versucht nichts geholfen, Querlenker neu Koppelstangen neu Domlager neu Motorlager vorne und hinten neu Bremsen neu,...
  2. Klappern und Poltern von der Vorderachse

    Klappern und Poltern von der Vorderachse: Hallo zusammen, der Titel sagt eigentlich schon alles. Der A160 klappert und poltert vor allem wenn er ohne Schub über Kanaldeckel und ähnliche...
  3. W169 Türscharnier vorne rechts unten

    Türscharnier vorne rechts unten: Hallo Zusammen, ich suche eden Türscharnier vorne rechts unten. Weiß jemand von euch ob der Scharnier von hinten rechts unten auch vorne passt?...
  4. W168 Lichtmaschine/Generator, Kohlebürsten wechseln, Foto-Doku

    W168 Lichtmaschine/Generator, Kohlebürsten wechseln, Foto-Doku: Nachdem mir dieses Forum schon öfter mit Informationen geholfen hat, möchte ich mal einen Beitrag leisten und dokumentiere nachfolgend, wie ich...
  5. Was ist das für ein Teil (mit Foto )

    Was ist das für ein Teil (mit Foto ): Hallo Elchfans, was ist das für ein Teil vorne unter der Motorhaube vor dem Kühler ? Siehe Pfeil im Bild. DANKE vorab ! Habe die Frage schon mal...