Stoßdämpfer kaputt?

Diskutiere Stoßdämpfer kaputt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Gestern hatte ich meinen Bruder als Beifahrer dabei. Er sagte, daß mein Auto beim überfahren von Unebenheiten ganz schön stark schaukelt und...

  1. #1 Flaming June, 13.02.2013
    Flaming June

    Flaming June Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Verwaltung, Auftragsverifizierung
    Ort:
    Bünde
    Marke/Modell:
    W169
    Gestern hatte ich meinen Bruder als Beifahrer dabei. Er sagte, daß mein Auto beim überfahren von Unebenheiten ganz schön stark schaukelt und nachwippt. Als wir dann später ausgestiegen sind, drückte er das Auto vorne links und rechts kräftig runter und sagte, daß er dabei zu lange nachwippt. Beim runterdrücken gab es auch ein leichtes, ich nenne es mal "Klong-Geräusch". Wenn ich ehrlich bin, finde ich auch, daß das Auto eine schwammige Fahrweise hat. Wenn ich z. B. in einer Kurve über eine Unebenheit fahre, hüpft das Auto manchmal leicht zur Seite. Nun meint er, daß wohl vielleicht die Stoßdämpfer kaputt sind und ich das auf jeden Fall sofort in einer Werkstatt überprüfen lassen sollte. Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Stoßdämpfer kaputt?. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Ja,

    auf jeden Fall prüfen lassen,
    wenn Du Glück hast, sind es "nur" die
    Stoßdämpfer, bei mir waren vorn beide
    Aluhalter der Federdämpfereinheit gebrochen,
    erwähne ich nur wegen des "Klongs" ... .
     
  4. #3 Mr. Bean, 13.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wippen taugt üüüüberhaupt nicht zur Beurteilung!
     
  5. heip

    heip Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    GWS
    Ort:
    ... bei Flensburg ...
    Marke/Modell:
    160 CDI (W168 "Bond"...) , Bj. 5/99, 5-Gang, > 370000 Km
    Echt ?

    Kenn' ich als "Grobprüfung" aber auch so ... .
     
  6. Chemy

    Chemy Elchfan

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    20
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Duisburg
    Marke/Modell:
    W169, A160CDI Classic, BJ. 08/2006, Modelljahr 2007, Schaltgetriebe, OM640,
    Könnte auch ne gebrochene Feder sein, diese kann man über die Sichtprüfung feststellen (Vorderräder ganz einschlagen und die Feder inspizieren, Brüche sind meist "ganz unten" oder "ganz oben" an der Feder.

    Für einen Test der Schwingungsdämpfer muss man auf den Prüfstand, die Wippmethode ist viel zu ungenau und nicht aussagekräftig. Irgendwo hier im Forum gab es ein schönes Topic zu dem Thema.
     
  7. Rem

    Rem Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    KFZ-Schlosser in der Lehre
    Ort:
    Porta Westfalica - Nammen
    Marke/Modell:
    A160 w168
    Wenn das Auto sehr schwammig ist dann könnten es die Stoßdämpfer sein. Bei mir war es auch so waren aber auch schon undicht. Schau mal ob deine gegebenenfalls auch schon siffen.

    "KlonKlong" hatte ich auch beim überfahren bei bodenunebenheiten. Pack dein auto mal an der A-Säule und wipp es hin und her. Wenn das "KlongKlong" kommt sind es aller wahrscheinlichkeit nach die Stabistangen. Oder auch nur eine.
     
  8. #7 Schrott-Gott, 13.02.2013
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.925
    Zustimmungen:
    2.429
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Brüder, besonders wenn sie mind. 5 Minuten älter sind, sind schon manchmal etwas nervig.
    -
    Für die Stoßdämpfer gibt es einen Prüfstand, die "Nachwipperei" ist etwas für gestandene Kfz-ler mit viel Erfahrung. Für Laien so sinnlos wie ein Kropf - jedes Auto muß "nachwippen" und je nach Gewicht und Auslegung unterschiedlich lang.
    Hier im 2. Teil meine Erfahrung/Meinung dazu:
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=479157#post479157
    -
    In Münster gibt es ein Prüfzentrum, welches auch Stoßdämpfer testet (laut pdf) - einfach mal anrufen:
    http://www.adac.de/adac_vor_ort/nor...ren.aspx?ComponentId=59822&SourcePageId=56219
    -
    http://www.adac.de/_mmm/pdf/TPZ Münster Preisliste_58114.pdf
    -
     
  9. #8 Flaming June, 19.02.2013
    Flaming June

    Flaming June Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Verwaltung, Auftragsverifizierung
    Ort:
    Bünde
    Marke/Modell:
    W169
    Am Freitag hatte ich einen Termin zur Überprüfung. Der rechte Stoßdämpfer hinten ist kaputt, ist bereits ölverschmiert. Alle anderen sind OK. Man erklärte mir, daß man trotzdem beide Stoßdämpfer hinten tauscht. Morgen habe ich nun den Termin dafür. Kosten für beide Stoßdämpfer + Arbeitszeit für den Einbau liegen wohl so ca. bei 360 €, oder 380 €. Ich war natürlich direkt bei Mercedes! B-) Außerdem bekomme ich wohl so eine Karte, mit der ich als MB-Kunde auf solche sicherheitsrelevanten Reparaturen, sowie auch auf die Serviceuntersuchungen 20% bekomme. Was sagt ihr zu dem Preis? Ist das annehmbar? Und...Durch einen kaputten Stoßdämpfer schaukelt das Auto so sehr? Der Mechaniker sagte anfangs: "Ja, der ist schon recht weich...". Ich hoffe das passt nachher alles wieder.
     
  10. #9 MB A 190, 19.02.2013
    MB A 190

    MB A 190 Elchfan

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    71
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Marke/Modell:
    Mercedes A190
    Naja am paarweisen Tausch führt sicherlich kein Weg vorbei - so viel ist klar.
    Der Preis ist typisch MB, für mein empfinden grenzlastig teuer, da MB ja auch nur zugekaufte Bauteile von Monroe / Bilstein / Sachs etc. verwendet, ich möchte hier aber beim besten Willen keine endlose Diskussion über Werkstattpreise lostreten.
    Ich würde mir so was in der Bucht besorgen

    http://www.ebay.de/itm/Serien-Fahrwerk-hinten-verstarkt-Mercedes-Benz-A-Klasse-Federn-Stosdampfer-Gas-/120956458126?pt=DE_Autoteile&fits=Platform%3AW168&hash=item1c2991148e

    und von einem Meisterbetrieb / Reifendienst montieren und vermessen lassen. Hast dann fürs gleiche oder ziemlich wahrscheinlich weniger Geld auch gleich noch neue Federn dazu, die wahrscheinich auch nicht mehr neuwertig sind. Elch-Dämpfer hinten sind nun wirklich keine unlösbare Zauberei für eine normale Werkstatt - muss nicht wirklich bei MB sein.


    Gruss MB A 190
     
  11. #10 w168012002, 19.02.2013
    w168012002

    w168012002 Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    70
    Marke/Modell:
    W168 A170CDI 1/2002
    dann darf es ja etwas mehr kosten.... *ironie*

    wenn es billiger sein soll, dann z.b. Stoßdämpfer Biklstein B4 (wird auch beim Freundlichen verbaut) z.B. da http://www.te-taxiteile.com/Mercede...k/Stossdaempfer-hinten-A-Klasse-W168-Bilstein und bei einer freien Werkstatt einbauen lassen. (Aber vor dem Kauf klären ob die auch "mitgebrachte Teile" einbauen.)

    Arbeitsaufwand gute Stunde für beide Seiten.



    Zum Thema "ServiceVorteilskarte" einfach mal in der ForenSuche eingeben = nur Werbung, damit
    Mann/Frau mit "der alten Kiste" auch noch kommt; aber was dort zum Vorteilspreis angeboten wird, gib es nahezu überall billiger.
     
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Flaming June, 21.02.2013
    Flaming June

    Flaming June Elchfan

    Dabei seit:
    08.03.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Verwaltung, Auftragsverifizierung
    Ort:
    Bünde
    Marke/Modell:
    W169
    So, gestern Abend konnte ich meinen Elch repariert wieder abholen, kostenlos gewaschen wurde er auch. :-) Wie vereinbart wurden beide Stoßdämpfer hinten getauscht, bezahlt habe ich ca. 368 €. Jetzt fährt er wieder wie auf Schienen, ich bin zufrieden. :-) Hätte ich nicht gedacht, daß das Auto durch nur einen defekten Stoßdämpfer schon so schaukeln kann.
     
  14. #12 Mr. Bean, 21.02.2013
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Na was meinst du wofür die Schwingungsdämpfer im Auto verbaut sind :-/
     
Thema: Stoßdämpfer kaputt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse stoßdämpfer wechseln vorne kosten

    ,
  2. stossdaempfer alte a klasse hinten

    ,
  3. a140 schaukelt

    ,
  4. Stoßdämpfer aklasse prüfen,
  5. ebay. stossdaempfer wechseln bei b classe hinten,
  6. Stoßdämpfer w169 defekt,
  7. kosten für stoßdämpfer wechseln a klasse,
  8. mercedes a klasse w169 stossdämpfer hinten kosten kosten,
  9. elchfans stoßdämpfer,
  10. alte a klasse stossdaepfer hinten,
  11. stossdämpfer hinten w168,
  12. w169 stossdämpfer testen ,
  13. w168 langversion dämpfer,
  14. stoßdämpfer hinten gebrochen,
  15. Stoßdämpfer w168 hinten,
  16. feder vorne vaneo was kostet der einbau,
  17. w168 Stoßdämpfer,
  18. stossdämpfer kaputt,
  19. stoßdämpfer a klasse w168,
  20. stoßdämpfer vaneo einbaukosten,
  21. anzeige stossdämpfer b klasse,
  22. stoßdämpfer w168 preis,
  23. mercedes a klasse stoßdämpfer hinten wechseln,
  24. geräusch stossdämpfer kaputt,
  25. mb neue Stossdämpfer hinten kosten
Die Seite wird geladen...

Stoßdämpfer kaputt? - Ähnliche Themen

  1. Automatikgetriebe kaputt?

    Automatikgetriebe kaputt?: Hallo Elchfans, ich hab ein "kleines" Problem. Mein Methusalem macht zicken und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Vor ein paar Tagen war ich mit...
  2. Lichtmaschine (Austausch) nach 4 Jahren schon wieder kaputt?

    Lichtmaschine (Austausch) nach 4 Jahren schon wieder kaputt?: Seltsam das Ganze Die erste Lima hat bestimmt 12 Jahren gehalten. Dann fing es im Winter an dass die Batterie immer wieder leer war Das ging im...
  3. ABS-Block kaputt? Hilfe!

    ABS-Block kaputt? Hilfe!: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meiner A-Klasse. Vor zwei Tagen haben plötzlich die Bremsen "versagt": Der Druckpunkt...
  4. Vordere Stoßdämpfer durchgerostet (TÜV)

    Vordere Stoßdämpfer durchgerostet (TÜV): Hallo, der TÜV hat bei meinem W169 Bj. 04/2005 festgestellt, dass die beiden vorderen Stoßdämpfer durchgerostet sind. Das Fahrzeug hat ca. 76000...
  5. Aufnahme für Scheibenwischer kaputt

    Aufnahme für Scheibenwischer kaputt: Moin moin Heute haben sich während der Fahrt die Scheibenwischer verhakt und nun ist auf der Fahrerseite sowohl die Verzahnung vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden