Stoßdämpferwechsel - Wann?

Diskutiere Stoßdämpferwechsel - Wann? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Elchfans, habe soeben einen kostenlosen Stoßdämpfertest bei A.T.U. machen lassen; aber auch nur weil umsonst war. :-X Mein Elch hat...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Road-Runner, 02.03.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Hallo Elchfans,

    habe soeben einen kostenlosen Stoßdämpfertest bei A.T.U. machen lassen; aber auch nur weil umsonst war. :-X

    Mein Elch hat 85000Km und der Meister stellte fest das rechts vorne eine kleine Unregelmäßigkeit beim Federn drin ist. Die Dämpfer sind sonts OK, gehen aber auf den schlechten Bereich zu.

    Er empfahl mir dann Monroe (oder so ähnlich) Stoßdämpfer, weil dies wohl lang halten würden.
    Wenn dann würde ich mir aber ehh das Brabus Fahrwerk einbauen lassen und dazu empfahl er mir dann hinten die Dämpfer mit Gas-Druck Dämpfern zu ersetzen weil die hintern bei Brabus (in der Ebay-Version) nicht enthalten sind.

    Mein Frage ist jetzt ob die Serien-Dämpfer wirklich bei ca. 100TKM hinüber sind oder ob ich ohne bedenken hinten die drin lassen kann und demnächst dann das angesprochenen Brabus Fahrwerk einbauen zu lassen?

    Gruß
    MMK2000
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Klingt fuer mich nach Abzocke.
    Auf deutsch hat er gesagt die Dinger sind voll funktionstuechtig, aber da wir hier schon umsonst den Test machen muessen wir dem Kunden trotzdem Neue aufschwatzen. Aus diesem Grund sagen wir sie sind im schlechten Bereich. *mecker*

    gruss
     
  4. #3 Road-Runner, 02.03.2005
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Seine Worte waren " Sie gehen auf den schlechten Bereich zu"!

    Ist denn was dran das Stoßdämpfer bei 100TKM fertig sind oder is das nur geschwafel? - Bin in der Hinsich unerfahren.
     
  5. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wie schon gesagt: Geschwafel.
    Er versucht die welche zu verkaufen. Dabei will er keine offensichtlich falschen Angaben machen. Mit der Aussage: "Sie gehen auf den schlechten Bereich zu" kann man sich immer herausreden, falls der Kunde das bei einer anderen Werkstatt ueberpruefen laesst und die bestaetigen, dass die Stossdaempfer voll funktionstuechtig sind.

    gruss
     
  6. #5 Micha1976, 03.03.2005
    Micha1976

    Micha1976 Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW, Herrenberg
    Marke/Modell:
    170 cdi BJ 2000
    Wenn für Dich das Fahrwerk in Ordnung ist, wird der TÜV früh genug sagen, wann
    es Zeit für neue Stossdämpfer wird.
    Gruss
    Micha
     
  7. SemtEX

    SemtEX Elchfan

    Dabei seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    MCS
    ich geh auch seit meiner geburt unaufhaltsam auf meinen 100. geburtstag zu...


    welch zufall, genau die einzige marke die a.t.u verkauft! ;)



    edit:
    stossdämpfer könnten natürlich nach 80.000 km locker auch schon hinüber sein, aber dann hört sich der nette atu-mann anders an ("so dürfen wir sie nicht wegfahren lassen, blablabla...")
     
  8. #7 bonacaA150, 03.03.2005
    bonacaA150

    bonacaA150 Elchfan

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Avantgade
    Habe auch den test bei ATU gemacht,danach neu eingebaut.
    4 monate später hatte ATU wieder denn test gemacht(unaufgefordert)
    und siehe da die NEUEN haben schon wieder 15% nachgelassen

    nur abzocke
     
  9. helge

    helge Elchfan

    Dabei seit:
    24.04.2003
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Marke/Modell:
    BMW 120 dA
    Ich sage nur A.T.U. und dass ich Ähnliches schon mehrmals mit denen erlebt habe und nie wieder auch nur einen Fuß in deren Räumlichkeiten setzen werde. Fahre mit dem guten A aber eh nur zu DC (was aber auch nicht der Stein der Weisen ist) :(
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stossdaempfer sind (noch) nicht bestandteil der TUEV-Pruefung.

    gruss
     
  11. #10 Mr. Bean, 03.03.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    *kratz*

    ... gibt es da nicht eine Kurve, die die Eingebauten mit dem Sollwert vergleicht?

    Das Gerät gibt ein Schwingungsdiagramm der Schwingungsdämpfer (ja, das sind keine Stoßdämpfer. Stöße können die nämlich nicht dämpfen ;) ) aus. Dort kann man sich das Verhalten der Dämpfer ansehen. Un soweit ich mich erinnere, gibt es dort auch einen Bereich, in dem sich die Schwingungskurve aufhalten sollte.
     
  12. #11 alex_m28, 01.06.2005
    alex_m28

    alex_m28 Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumarkt
    Marke/Modell:
    A160
    Was kostest eigentlich ein Stoßdämpfertest bei MB? *kratz*

    Ich habe auf der Autobahn verstärkt das Gefühl, dass es jetzt bei 135 000 km doch bald Zeit für neue wird. Das Auto schaukelt mal gerne hin und her, "frühers" (also nach dem Kauf bei 7000 km) war das Fahrverhalten um welten besser...

    Und vor allem: Mit wieviel in etwa muss man für neue Stoßdämpfer rechnen?
     
  13. Socks

    Socks Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bei Buxtehude
    Marke/Modell:
    A140L Piccadilly
    ...ich habe bei meinen früheren Fahrzeugen auch nach jeweils 180.000 km noch die ersten Stoßdämpfer gehabt und aufgeschaukelt hat sich auch nichts.
    Warum sollten dann Dämpfer bei MB bereits nach 130.000 km den Geist aufgeben??
     
  14. #13 Mr. Bean, 02.06.2005
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Lebensdauer der Schwingungsdämpfer hängt im Wesentlichen von der Fahrweise und dem Zustand der Straßen ab. Pauschal kann man also gar nichts sagen. Die Wirkungsweise der Dämpfer kann man nur auf dem Prüfstand testen. Wenn ein Dämpfer wirkungslos oder schlecht ist, merkt man das auch nicht unbedingt sofort. Allerdings leidet die Fahrsicherheit erheblich. Der Bremswer wird länger.
     
  15. #14 Webking, 03.06.2005
    Webking

    Webking Guest

    Als ADAC-Mitglied bekommt man einmal im Jahr einen Stoßdämpfertest umsonst.

    Der letzte an der "alten" A-Klasse war nach 5 Jahren und ca. 65.000 km.
    Ergebnis: alles ok, die halten noch lange

    Am W210 nach 7 Jahren und 62.000 km.
    Ergebnis: Fast wie neu (um die 90 %) - hat mich sehr verwundert. *kratz*
     
  16. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Hallo,

    also meine Stoßdämper wurden bei ca. 120000 km getauscht.
    Das Fahrverhalten und vor allem das Bremsverhalten hat sich dadurch deutlich verbessert.
    Ich habe sie vorne und hinten durch Gasdruckdämpfer ersetzen lassen.
    Gleichzeitig war auch ein neuer Satz Reifen fällig, weil die alten durch die schlechten alten Dämpfer Sägezahnbildung hatten.
     
  17. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    übrigens, man bekommt den adac stossdämpfertest kostenlos, auch wenn man kein adac-mitglied ist.
     
  18. #17 WildStar, 15.02.2006
    WildStar

    WildStar Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenwerder
    Marke/Modell:
    A 170 cdi
    Hi, ich habe einen A 170, der hat jetzt 162.000 km auf der Uhr. Jetzt ist hinter rechts der Stoßdämpfer hin. Ich habe mich auch für 2 neue von Monroe entschieden, aber nicht von A.T.U. Die bekommst Du woanders billiger und ich denke angeschraubt bekommt man die selber.

    Mfg. G. Schröder
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    war erst vor drei Wochen bei ATU um meine vorderen Federn tauschen zu lassen,weil beide gebrochen waren und ich keinen TÜV bekommen hatte.

    Der nette Meister von ATU meinte dann,meine Stoßdämpfer vorne sollten wir gleich unbedingt mittauschen,da sie ja eh in 5000km vor die Hunde gehen würden,komisch war allerdings das es grad eine Aktion mit 25% Rabbatt auf die Stoßdämpfer gab.

    Ich meinte Nein,weil ich vom Fahrverhalten vollsten zufrieden bin.Habe nun,weil geschäftlich unterwegs,in diesen drei Wochen 3000km zurückgelegt,und siehe da:Die Dämpfer halten.

    Übrigens habe ich nun 105000km auf der Uhr und immer noch die ersten Dämpfer drin.

    Meine Meinung:Abzocke von ATU,also nix einreden lassen,lieber nochmal woanders nen Test durchführen lassen.

    Gruß Matze.
     
  21. #19 Tsunami, 15.02.2006
    Tsunami

    Tsunami Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    ZZZZ EX: A 170 CDI
    machen die gerne, aber auch andere ausser atu, gibt die tollsten nummern!
    einfach zum tüv fahren und lieb fragen ob sie mal gucken, würdest dich wundern weil der sich doch gut fahren lassen würde.
    Gibst hinterher nen 5er in die Kaffeekasse und gut ist.
    Kleine Story: mein Onkel ist Prüfer und nen Kunde kam aus dem Grund, weil ja auchÖl ausgetreten ist, nur komisch warum Motoröl(altes) aus nem Dämpfer kommt?! Da wurde der Meister von ATU dann ganz leise am Telefon!
    Der Rest sit dann Aktenkundig.
    Bei uns ist auch jeden ersten Mittwoch Adac Prüfung beim TÜV, umsonst, eigentlich nur 1 Punkt darf man sich aussuchen, aber wenn tote Hose ist dann gucken die auch alles für dich nach!
     
Thema:

Stoßdämpferwechsel - Wann?

Die Seite wird geladen...

Stoßdämpferwechsel - Wann? - Ähnliche Themen

  1. Wann sollte der Zuheitzer laufen?

    Wann sollte der Zuheitzer laufen?: Hallo erstmal, ich bin Felix und schon seit ein paar Monaten stiller "Gast-Leser" da ich aber auf meine Frage jetzt mal keine perfekte schnelle...
  2. Ab wann Ganganzeige im Display bei Fahrprogramm S oder E?

    Ab wann Ganganzeige im Display bei Fahrprogramm S oder E?: Hallo, ich habe einen B200 mit 7G-DCT aus 7/2012 also Modelljahr 2013. Dieser hat noch ein Schwarz/Weiss Infodisplay. Die Ganganzeige wird mir...
  3. Wann gibts den Gnadenschuss?

    Wann gibts den Gnadenschuss?: Sollen wir unserem Elch den Gnadenschuss geben? A180CDI von März 2006 mit Automatikgetriebe hat nun 235.000km aufm Puckel. Sieht noch ganz...
  4. Stoßdämpferwechsel vorn W168

    Stoßdämpferwechsel vorn W168: Hallo Zusammen! Ich habe das Forum schon durchsucht, aber leider nichts gefunden! Wenn ich was übersehen habe, dann entschuldige ich mich dafür....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.