Strom A180 CDI

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von GaK, 19.02.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Hallöle,
    ich hab bei DC ein kleines Prob. angezeigt was die aber wohl nicht lösen können wollen. Wenn ich bei winterlichen Temperaturen das Gebläse auf MAX stelle hält die Lüftung nicht die Drehzahl. Je nach Gasstellung erhöht sich oder sinkt die Leistung des Gebläses. Wie ich heute festgestellt habe werden auch die Scheinwefer heller oder dunkler. An der Lichtmaschine wurde gerade der Freilauf getauscht, wegen Geräuschen, das Problem war aber auch vorher schon da.
    Was mag das sein, haben das andere 180 CDI Eigner auch ?
    Gruß GaK
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pusteblume, 19.02.2005
    Pusteblume

    Pusteblume Elchfan

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160 BJ 8 / 98
    Ist ein elektrischer Zuheizer verbaut?
    Vom 210er sind derartige Spannungsprobs bekannt.

    Schalte doch mal den Zuheizer aus - und berichte, ob die Spannungsschwankungen dann weg sind.
     
  4. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Ich denke nicht, daß beim 180 cdi ein Zuheizer verbaut ist. Einen Schalter gibt es jedenfalls nicht.
    GaK
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    26
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Du hast einen el. Zuheizer. Ich glaube aber eher es liegt an einer defekten Lichtmaschine. Lasse die mal austauschen!
     
  6. #5 hansfranz, 20.02.2005
    hansfranz

    hansfranz Elchfan

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    170CDI L
    Zunächst würde ich die Höhe der Batteriespannung messen. Vor und nach dem Starten. Schon im Leerlauf sollten das ca. 14.4 V sein. Sind die nicht da oder erhöht sich die Spannung mit der Drehzahl. Könnte der Regler defekt sein oder aber die ganze LiMa.
    Das hatten wir bei einem C280. Die Ladekontrolleuchte blieb aus, aber die Batterie wurde nie voll. Nach 2 neuen Batterien hat DC dann die LiMa getauscht (500€).
    Bei einigen LiMa kann man auch nur den Reglereinsatz tauschen ( um die 30€, macht aber kaum noch eine Werkstatt ).
     
  7. #6 Michael/Wien, 21.02.2005
    Michael/Wien

    Michael/Wien Elchfan

    Dabei seit:
    15.07.2003
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 160
    Hallo,
    was ist sonst noch in Betrieb?
    Die LiMa kann nicht unendlich Strom liefern. Wenn im Winter kalt gestartet wird, läuft zumindest die Saugrohrheizung mit. Gebläse 25A, Saugrohrheizung 20A, (vielleicht noch die Heckscheibenheizung mit 25A,) die Beleuchtung mit 15A und der Fahrzeuggrundbedarf mit 15A !
    Macht in Summe ca.75A (100A).
    Da kann die LiMa mit Standdrehzahl sicher nicht mit. Wenn sie 50 A liefert, ist sie gut.
    Der Nennstrom der LiMa wird bei wesentlich höherer Drehzahl angegeben.
    Du kannst mit einem Zangenamperemeter nachmessen, was die Lima so leistet und was für die Batterie übrigbleibt.
    Grüße,
    Michael
     
  8. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Nach Rücksprache mit DC ist die Lichtmaschine mit Regler (ist eine Einheit) getauscht, das Problem ist geblieben. Wenn der Motor eine gewisse Temp. erreicht hat ist es o.k. Wie erkenne ich, ob ich auch die zugesicherte verstärkte Lichtmaschine lt. Kaufvertrag eingebaut habe?
    GaK
     
  9. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Draufgucken ;) Da müssen irgendwo die Daten oder zumindest Teilenummern eingeprägt sein.
     
  10. #9 KlasseAKlasse, 28.02.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    ...eine verstärkte Lichtmaschine?
    Glaube ich kaum, du meinst sicherlich die Batterie mit größerer Kapazität beim 180 CDI. ;)
     
  11. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    Und da hast Du, glaub ich, recht. So spielt einem die Erinnerung schonmal einen Streich.
    (Grübelmodus an) Sollte ich in der Jugend etwa auch nicht dieser sportliche, gut aussehende und überaus intelligente junge Mann gewesen sein, wie ich seit Jahren mich erinnere? (Grübelmodus aus)

    Das erklärt natürlich schon, daß bei eingeschaltetem Zuheizer, Lüftung und Licht an die Elektroversorgung etwas in die Knie geht.

    Dank an KlasseAKlasse für die Erleuchtung.

    Gruß GaK
     
  12. #11 KlasseAKlasse, 28.02.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    gern geschehen, ich hoffe ich lag damit richtig. *kratz*

    Warste nicht auch "Ratingen" oder?
     
  13. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Es gab beim W/S210 eine leistungsfähigere Lichtmaschine. Wir haben so ein Teil damals mitgeordert. Hätte also gut sein können, dass dies ebenfalls Option beim W169 ist ;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. GaK

    GaK Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Korschenbroich
    Marke/Modell:
    A 180 CDI Classic
    "Ratingen" war ich nicht auch nicht.

    Will sagen: Ja, ich war in Ratingen, leider viel zu spät.

    GaK, sonst immer pünktlich.
     
  16. #14 KlasseAKlasse, 28.02.2005
    KlasseAKlasse

    KlasseAKlasse Elchfan

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tarifbeschäftigter
    Ort:
    Düsseldorf
    Marke/Modell:
    A180CDI Classic
    @GaK
    dann habe ich doch beim Heimweg richtig gesehen: W169 zum Parkplatz hin, der erste links *aetsch*

    Habe mit dem Licht und der Batterie im Winter bisher keine Probs. toi, toi, toi. Werde mal die Lüftung auf 5 stellen und alles anmachen, was Strom frist. Mal sehen ob ich den gleichen Effekt erzielen kann. *kratz*
     
Thema:

Strom A180 CDI

Die Seite wird geladen...

Strom A180 CDI - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. Leistungsverlust w 169 180 cdi

    Leistungsverlust w 169 180 cdi: Beim Vollgas über 3000 Um pro minute Leistungsverlust
  3. Fehlercode P0234 W169 A180 CDI

    Fehlercode P0234 W169 A180 CDI: Hallo habe Fehlercode P0234 seit längerem in der Benz Werkstatt sagte man mir ich solle das AGR Tausche gewechselt,ich solle das Abgasdruckventil...
  4. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  5. W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche

    W168 170 CDI bei Gas geben Geräusche: Hallo Elch Fans, ich fahre seit kurzem eine Mercedes A-Klasse, W168 170 CDI 2004 Bei meinem tauchen Motorengeräusche auf wenn ich Gas gebe, von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.