W169 Strom für Verstärker im Kofferraum

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von A1272942, 10.11.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 A1272942, 10.11.2006
    A1272942

    A1272942 Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich bräuchte quasi mal eine Anleitung für absolute Dummies.
    Es geht um die A-Klasse W169, ein Verstärker + ein Subwoofer sollen rein (Radio ist das Audio 5) bzw. sind schon drin. Beide hinten im Kofferraum, der Verstärker kriegt sogar von den Kabeln vorne im Beifahrerfußraum schon sein Audiosignal. Einziges Problem ist jetzt noch der Saft. Gibt es noch eine andere Möglichkeit als den von vorne aus dem Zigarettenanzünder oder der 12V Dose im Fond zu holen?
    (Verstärker soll halt nur gehen, wenn die Zündung an ist)
    Wäre auch wenn's nicht anders geht - also in jedem Falle - für eine ausführliche Anleitung sehr dankbar (z.B. wie komme ich am besten an den Zigarettenanzünder ran ohne irgendwas kaputt zu machen, wie schließe ich dann das Kabel am Dümmsten an usw. )
    Bin wie gesagt ein absoluter Anfänger auf dem Gebiet und außerdem ist es nicht mein Auto, sondern das von meiner Mutter, will also nichts kaputt machen ;-)

    Vielen Dank schon mal!

    Viele Grüße

    //edit:
    Achja, das eine rote Stromkabel mit der Sicherung ist schon richtig an der Batterie angeschlossen, auch ground ist richtig angeschlossen am verstärker...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 10.11.2006
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Schau doch mal in's DIY ...

    Die Versorgungsspannung für den Verstärker holt man sich von der Batterie. Natülich muß max. 30cm hinter der Batterie abgesichert werden!

    Der Verstärker wird über den Remote-Anschluß des Autoradios eingeschaltet!

    Noch ein Tipp: Falls du so wenig Ahnung davon hast, laß es lieber machen, bevor dir der Wagen abbrennt ;)
     
  4. #3 A1272942, 10.11.2006
    A1272942

    A1272942 Elchfan

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hihi, also übers Radio war ja eigentlich genau das was ich vermeiden wollte, weil das
    Ausbauen so kompliziert aussah, war es aber dann doch nicht. Nu hab ich das
    dann eben so gemacht, vorne angeschlossen und ein Kabel nach hinten gelegt und
    siehe da, der Vollnoob hat es geschafft, funktioniert einwandfrei und es ist (bis jetzt) nix kaputt gegangen ;-)

    Danke für den richtigen Tipp!
     
Thema:

Strom für Verstärker im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Strom für Verstärker im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?

    Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?: Hallo, mich nervt schon länger, dass die Kofferraumbeleuchtung unten nach einer Weile ausgeht und ich weil ich den Schalter nicht finde die...
  2. Drehverschluss Kofferraum Seitenfach

    Drehverschluss Kofferraum Seitenfach: Moin zusammen! Der Drehverschluss der rechten Seitenklappe meiner A-Klasse ist meinem Hund zum Opfer gefallen. Auf der Seite von Mercedes gibt es...
  3. Allgemeines Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem

    Beispiel für HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem: Ist zwar ein Opel Mokka, aber vom Prinzip her ist es überall gleich ... HiFi Tuning: Dämmung, DSP-Verstärker, Frontsystem:...
  4. kofferraum schloss

    kofferraum schloss: Hallo bin neu hier nun habe Ich auch ein Problem, dass viele hier scheinbar haben, Kofferraum Schloss. Habe es versucht zu wechseln jetzt habe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.